Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2010: Formula Rossa @ Ferrari World Abu Dhabi Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #719901 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 14:02
Themenersteller
Relax
Facts Hersteller: Intamin
Geschwindigkeit: ca 240 km/h
Status: Im Bau



Wenn du auf Probleme mit dem Track an sich oder den Kugellagern der Laufräder anspielst, so denke ich nicht, dass es dadurch zu Problemen kommen wird. Ein bisschen Sand auf den Schienen sollte nicht das Thema sein. OK, bei einem Sandsturm wird das Ding bestimmt nicht laufen, aber da geht auch niemand freiwillig vor die Türe. Ich habe da sehr gute Quellen, die direkt neben dem Park arbeiten.
Aber selbst nach einem Sandsturm haben die dort genügend billige Arbeitskräfte aus Pakistan, die den Track mit Pinseln in 30 Minuten wieder cleanen.

Viel spannender sieht das mit dem Antrieb aus. Bisher ist noch nicht klar, welchen Motor dieser Launch-Coaster bekommen wird. Die angepeilten 240 Km/h sind ja nun entweder mit Hydraulic Launch oder LIM ohne Probleme zu erreichen. Allerdings stellt sich mir immer noch die Frage, ob die Kingda Ka Probleme nicht doch an den 8 Meilen mehr, als sie TTD fährt, liegt oder dort einfach ein Montags-Coaster steht. Nur könnte ich mir vorstellen, dass Intamin wieder LIM verbaut, da dies nun bei ihren letzten Launch Coastern (Maverrick, ISpeed) in Kombination mit kurzen Zügen (3 Wagen) gemacht wurde. Außerdem würde die in meinen Augen anfällige Catch-Car Spur (hier tatsächlich wegen dem Wüstensand) + Seilführung und die Problematik einen Hydraulic Motor adäquat vor Sand zu schützen entfallen. Und Energiekosten dürften in Abu Dabi keine große Rolle spielen.

Lassen wir uns einfach überraschen. Ich werde versuchen, ob ich durch meine Bekannten vor Ort an Informationen kommen kann. Allerdings haben die von Coastern so viel Ahnung, wie ich vom Bau einer Rennstrecke.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Bends
nach oben
Moderator Marc Spies

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #719918 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 16:04 Relax
Noch viel interessanter ist es doch, wie die Fahrgäste nach 240 km/h im Wüstensand aussehen - das ist doch sicherlich ein duftes Peeling! S
Wie finde ich das raus?
Cloud
nach oben
Mitglied Andreas
München
Deutschland . BY
 
Avatar von Cloud
Link zum Beitrag #719932 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 16:46 Relax
LSM oder LIM wird bei diesen Geschwindigkeiten eigentlich nicht mehr genutzt da der Engergieverbrauch zu stark ansteigt. Aber vielleicht ist denen der Energieverbrauch trotz Wirtschaftskriese immer noch egal?
Mwiggi
nach oben
Mitglied
Bad Schwartau
Deutschland . SH
 
Avatar von Mwiggi
Link zum Beitrag #719948 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 18:40 Relax
Die haben immer noch so viel Geld! Ich glaube da musste dir keine Sorgen machen. S

mfg Mwiggi
Balmera
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #719954 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 19:02
1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.2009 19:04
Relax
@Markus, es ging mir tatsächlich nur um die Kugellager. Aber an einen Sandsturm habe ich noch gar nicht gedacht. Der Sandgehalt allgemein in der Luft ist dort extrem hoch. Vielleicht erinnert sich noch jemand letzten Sommer, an den ganz feinen goldigen Sahara-Sand, den wir einige Tage auf unseren Autos hatten. Das ist ja dort Standard-Luftqualität.

Da hilft auch nicht:

vsebi Das wird scheinbar alles noch begrünt. Dann ist kein Sand mehr in der Nähe.
Cloud
nach oben
Mitglied Andreas
München
Deutschland . BY
 
Avatar von Cloud
Link zum Beitrag #720179 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 19:38 Relax
Mwiggi Die haben immer noch so viel Geld! Ich glaube da musste dir keine Sorgen machen. S


Trotzdem, wenn man bedenkt das z. B. eine Verdopplung der Geschwindigkeit von 100 khm auf 200 khm das vierfache der Energie benötigt ist das schon nicht von schlechten Eltern.

Interessante Infos wie sich der Energieverbrauch bei höheren Geschwindigkeiten entwickelt gibt es bei coastersandmore.de lim_lsm.shtml
Der Der Dongt
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #720188 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 20:31
2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.2009 20:34
Relax
Muss Hydraulik werden. LIM oder LSM kann man bei solchen Geschwindigkeiten absolut vergessen.
Bestes Beispiel ist dafür Superman in Magic Mountain. Die Bahn fährt wegen dem verbauch nicht mehr mit
vollem Speed.

Und das Schwungrad will ich sehen, mit dem man genügend Energie für einen solchen Launch speichern kann.
Man könnte allerdings über einen Hydraulikmotor einen Generator antreiben, sprich einfach beide Launchsysteme
kombinieren.

Die Anlage im Ferrari Park ist doch nichts anderes als eine XXL Variante von Desert Race, bei der auch das Theming vesentlich
besser umgesetzt wurde.. S
Coaster-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #720190 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 20:35 Relax
Nur weil LIM oder LSM in einem Park bei diesen Geschwindigkeiten versagt heisst das ja nicht das es nicht doch funktionieren kann. Die Technik entwickelt sich schliesslich von Tag zu Tag weiter, was von von einem Hydraulikseilzug System wohl nicht sagen kann.
Ausserdem gibts ja auch noch Luftdruck, wobei ich da auch eher der Meinung bin das Intamin da (noch) die Finger von lässt.
!!!! mutta !!!!
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #720209 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 21:04
Themenersteller
Relax
Mh, also wenn Linearmotoren so viel Energie bei hohen Geschwindigkeiten verbraten, warum war es dann für ein so kleines Land wie Deutschland möglich ein Fortbewegungsmittel, welches mit einem Linearmotor betrieben wird, zu entwickeln, das mal locker über 500 Km/h schnell wird und mittlerweile in China als Verkehrsmittel betrieben wird. Die dortige Strecke von 30 Kilometern ist zwar nicht lang, aber mittlerweile soll wohl ab 2010 eine 200 Km lange strecke von Shanghai nach Hangzhou gebaut werden. Und wenn der Zug da mit 500 Km/h langdonnern soll, dann bestimmt nicht mit den von Cloud zu bedenken gegebenen Energiekosten.
Also wenn sich das für ein Verkehrsmittel namens Transrapid lohnt, dann wohl auch für eine Hochgeschwindigkeitsachterbahn.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Coaster-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #720213 Verfasst am Montag, 15. Juni 2009 21:08 Relax
Bei sowas sollte bzw MUSS man die hiesigen Energiekosten mal komplett aussen vor lassen.
Wer mal durch Amerika gefahren ist weiss was ich meine, denn bei dem was die für Kokolores verblasen, kann der Strom da nicht allzuteuer sein.
!!!! mutta !!!!
pwk20
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #720286 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 08:04 Relax
DJSonic Mh, also wenn Linearmotoren so viel Energie bei hohen Geschwindigkeiten verbraten, warum war es dann für ein so kleines Land wie Deutschland möglich ein Fortbewegungsmittel, welches mit einem Linearmotor betrieben wird, zu entwickeln, das mal locker über 500 Km/h schnell wird und mittlerweile in China als Verkehrsmittel betrieben wird. Die dortige Strecke von 30 Kilometern ist zwar nicht lang, aber mittlerweile soll wohl ab 2010 eine 200 Km lange strecke von Shanghai nach Hangzhou gebaut werden. Und wenn der Zug da mit 500 Km/h langdonnern soll, dann bestimmt nicht mit den von Cloud zu bedenken gegebenen Energiekosten.
Also wenn sich das für ein Verkehrsmittel namens Transrapid lohnt, dann wohl auch für eine Hochgeschwindigkeitsachterbahn.


Gruß
DJSonic


Der Transrapid hat aber erstens keinen Rollwiderstand, er "schwebt" auf Magnetfeldern. Und der zweite, wesentlich wichtigere Aspekt ist, daß er nicht in 2 Sekunden auf 200 km/h beschleunigen muss.

Entscheidend für die Enegiekosten (in den meisten Ländern) ist die maximale Last, die man aus dem Netz zieht.

Wenn ich einen Zug in 2 Sekunden beschleunige wird kurzfristig mehr Energie benötigt als wenn ich diesen in 20 Sekunden beschleunige. Die Summe bleibt aber gleich.

mfg P.W.K
One of the 24 Riders in third public train on Eurostar ever
Der Der Dongt
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #720319 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 12:08 Relax
Die Leistungsspitzen sind das Problem, aber ich trau denen in der Wüste schon zu, dass sie sich wenns sein muss eine Lösung einfalln lassen, auch wenns noch so teuer ist.
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #720329 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 14:54
Themenersteller
Relax
Jetzt mal eine ganz gewagte These:

Ich habe folgende Zeichnungen plus Patentanmeldung bei TPR gefunden:

Fremdbild
Quelle: img193.imageshack.us fig4trains.jpg


Fremdbild
Quelle: img193.imageshack.us fig5trains.jpg


h1.ripway.com F1Coaster.pdf

Es handelt sich zwar hier um einen per Reibrad beschleunigten Coaster, aber dieses komische JetRescue ist ja auch so angetrieben. Bei einem so kleinen Wagen könnte ich mir schon vorstellen, dass man auch mit Reibrädern eine ziemlich hohe Geschwindigkeit erreichen könnte.
Außerdem sehen die Züge und der Track verdammt schwer nach Intamin aus.

Irgendwie erinnert mich das ganze schon ein wenig an die Reibradantriebe von Schwarzkopf. Ein einziger Motor treibt mehrere Reibräder an. Back to the roots, nicht wahr. Warum kompliziert wenn es auch einfach geht.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Cloud
nach oben
Mitglied Andreas
München
Deutschland . BY
 
Avatar von Cloud
Link zum Beitrag #720332 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 15:45 Relax
Reibräder bei dieser Geschwindigkeit? Ob da die Parks mit dem Verschleiss froh werden?
Bullrich
nach oben
Assistent Ulrich

Deutschland . NW
 
Avatar von Bullrich
Link zum Beitrag #720333 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 15:55 Relax
Naja es kommt vielleicht drauf an aus welchem Material die Reifen sind. Vielleicht eine Neuentwicklung?

Gruss
Ulrich
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät
RSX
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von RSX
Link zum Beitrag #720336 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 16:02
2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.2009 16:03
Relax
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man (kleine) Reibräder in dieser sehr kurzen Zeit auf die nötige Drehzahl bringen kann ohne einen gewaltigen Verschleiß un Energieverbrauch zu verursachen. Allein die komplette Lagerung würde bei so astronomisch hohen Drehzahlen nicht lange überleben, denke ich. Smilie :256: - Diddi - 558369 Zugriffe Man beachte auch das Klima in den Emiraten.

Korrigiert mich falls ich falsch liege...

MfG
Daniel
Bullrich
nach oben
Assistent Ulrich

Deutschland . NW
 
Avatar von Bullrich
Link zum Beitrag #720337 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 16:03 Relax
Vielleicht ne gute Kupplung oder sowas. Auf der Patentzeichnung ist nicht viel zu erkennen, lässt viel Raum zum Spekulieren.

Gruss
Ulrich
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät
Too-Mass
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #720339 Verfasst am Dienstag, 16. Juni 2009 16:17
2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.2009 16:18
Relax
DJSonic Es handelt sich zwar hier um einen per Reibrad beschleunigten Coaster, aber dieses komische JetRescue ist ja auch so angetrieben. Bei einem so kleinen Wagen könnte ich mir schon vorstellen, dass man auch mit Reibrädern eine ziemlich hohe Geschwindigkeit erreichen könnte.
Außerdem sehen die Züge und der Track verdammt schwer nach Intamin aus.


Die Raw Tex International Aktiengesellschaft mit Sitz im liechtensteinerischen Schaan, die dieses Patent angemeldet hat, gehört Gottlieb Hilti Junior...und der Name Hilti ist ja sehr eng mit Intamin Transportation Ltd. verbunden, die ihren Sitz überraschenderweise auch in Schaan haben!
I''''m an orange... HEY APPLE!!! Aaahahahahahahahaha!!
HEY! How do Rabbits like their beer brewed? With a lot of hops. Hahaha!!! Get it?! HOPS! Hahahaha!
BLACK is beautiful...and Hardstyle is my style!
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #720660 Verfasst am Mittwoch, 17. Juni 2009 23:09
Themenersteller
Relax
So ihr lieben, hiermit präsentiere ich euch exklusives Bildmaterial aus der Ferrari World von der Yas Island aus Abu Dhabi. Ich werde die Bilder auch noch in den Thread vom Park selber posten.
Die Bilder hat ein Bekannter von mir gemacht, der beruflich dort tätig ist. Ich kann ihn natürlich nicht jede Woche um neue Bilder bitten, aber vll. geht ja ab und zu nochmal was.

Man kann auf jeden Fall erkennen, dass der Intamin Coaster schon ein wenig größer wird. Erinnert so ein wenig an Millennium Force. Langgezogene Kurven und langgestreckte Hügel. Besonders auf dem letzten Bild kann man die Supports für die Launchstrecke gut erkennen. Der letzte Teil des Coasters bringt dann nochmal zwei kleine Hügel, wo es hoffentlich dann auch noch ein wenig Airtime geben wird.

Alles in allem ist dort halt alles etwas größer. Diese riesige Hallenkonstruktion ist schon beeindruckend.

OK, genug geschwafelt. Hier die Bilder:




















































Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Bullrich
nach oben
Assistent Ulrich

Deutschland . NW
 
Avatar von Bullrich
Link zum Beitrag #720664 Verfasst am Mittwoch, 17. Juni 2009 23:19 Relax
Wenn die bauen, dann nur was großes S

Gruss
Ulrich
Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät
Miro
nach oben
Einsteiger Miro

Deutschland . NW
 
Avatar von Miro
Link zum Beitrag #720665 Verfasst am Mittwoch, 17. Juni 2009 23:20 Relax
Das Gebäude ist der HAMMER. Und auch die Bahn ganz in weiß sieht irgendwie i-pod stylo aus! S
Dragster
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #720669 Verfasst am Mittwoch, 17. Juni 2009 23:30 Relax
S Einfach nur S
Der erste Hügel sieht für 240km/h aber fast etwas zu niedrig aus oder täuscht das nur?!
Alpinum Extremum 2013 - Canyoning: Vajo dell' Orsa
thedoomass
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von thedoomass
Link zum Beitrag #720679 Verfasst am Donnerstag, 18. Juni 2009 01:04 Relax
Sieht auf jeden Fall verdammt schnell aus ... das Gebäude is der Hammer erinnert mich an eine Konstruktion von nem Flughafen igwo in Asien , die Stadt fällt mir nicht mehr ein...

Apropo.. is dein Kumpel da mit am Bau involviert oder wieso kam er da so gut rein ?
Frigga
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Frigga
Link zum Beitrag #720693 Verfasst am Donnerstag, 18. Juni 2009 07:49 Relax
Wow, dafür dass der A. noch nie wirklich Coaster geknipst hat, hat er aber tolle Bilder gemacht. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1521230 Zugriffe
"Ich bin nicht verrückt. Meine Mutter hat mich testen lassen." (Dr. Sheldon Cooper)
Rechtschreibung ist keine Zusatzoption
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Saarbrücken
Deutschland . SL
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #720703 Verfasst am Donnerstag, 18. Juni 2009 09:37 Relax
Sieht sehr geil aus! Die Schienen sind doch aber nicht von Intamin??
god is a rollercoaster
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag