Cowboyland
Über den Park
Fläche in HA: 5
Eröffnungsjahr: 2001
Kontakt
Telefon +39 0383 364631
Fax +39 0383 364635
E-Mail cowboys@cowboys.it
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: cowboyland.it
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Wikipedia
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Via T.Morato 18
27058 Voghera
Italien
Start
onride.de Redaktion
Redakteure:
Letzte Änderung: 17.05.2014 (vor 4 Jahren)
Gastzugriffe: 3129
Mitgliederzugriffe: 51
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Etwa 60km südlich von Mailand liegt in einer eher ländlichen Region die kleine italienische Stadt Voghera, an deren Rand das Cowboyland zu finden ist. Dieser noch junge Park, eröffnet wurde er im Jahr 2001, hat die lokale Bevölkerung als Zielgruppe; Touristen verirren sich wohl selten dorthin. Etwas ungewöhnlich sind die sehr begrenzten Öffnungszeiten: In der Regel hat das Cowboyland nämlich nur Samstags Nachmittags und sonntags geöffnet. In dieser Zeit ist das äußerst motivierte Personal aber mit vollem Herzblut dabei, um den Besuchern den Wilden Westen näher zu bringen. Auch in der Westerndekoration ist überall die Liebe zum Detail erkennbar.

Das Cowboyland ist dabei kein Freizeitpark im Sinne einer Ansammlung von Fahrgeschäften. Im Gegenteil, davon gibt es nur sehr wenige. Der Fokus liegt mehr auf Erleben und Mitmachen. So werden verschiedene Shows angeboten, große und kleine Besucher können sich das Lassowerfen beibringen lassen oder mal selbst auf Ponys oder Pferden reiten. Im Streichelzoo warten Schafe und Ziegen und in der Westernstadt stehen klassische Spiele wie Dosenwerfen bereit. Die Liste der Fahrattraktionen ist dagegen recht kurz: Hauptattraktion ist wohl die 2006 hinzugefügte Familienachterbahn, die eine liebevoll ausgestaltete Minenthematisierung erhalten hat. Nebenan fährt eine kleine Eisenbahn durch die Prärie und für die Kleinen gibt es noch einen Kanu-Kanal und eine kleine Schiffschaukel. Mit dem schwarz-weiß-gefleckten "Cowbus" kann die ganze Familie eine Rundfahrt durch den Park unternehmen.

Abgerundet wird das Angebot des Parks durch eine Ausstellung mit kleinem Kino. Etwas Besonderes ist der Eingangsbereich des Parks, denn der vordere Bereich des Geländes ist frei zugänglich. Hier sind Restaurants, der Saloon, ein Western-Store, Picknick-Bereiche und das kleine parkeigene Hotel, die "Guest Ranch", zu finden. In der großen Veranstaltungshalle finden an einigen Tagen Rodeo- und Westernshows statt, zu denen Tickets in einem Kombiangebot zusammen mit dem Parkeintritt erworben werden können. Aber auch andere Veranstaltungen und Events werden in dieser Location abgehalten, meist thematisch zum Westernthema des Parks passend.
Martin Spies . martinspies
Geschichte
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.