Familienpark Herne Start und Ziel
Über den Park
Fläche in HA: 1
Geschäftsführer: Dr. Werner Schmidt
Kontakt
Telefon +49 2323 64513
Informationen im Internet
Webseite: familienparkherne.de
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Am Revierpark 40
44627 Herne
Deutschland
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Martin Spies martinspies
Letzte Änderung: 01.06.2016 (vor 2 Jahren)
Gastzugriffe: 3358
Mitgliederzugriffe: 55
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Im Gysenbergpark Herne werden verschiedenste Freizeitmöglichkeiten geboten. Vom Sauna- und Erlebnisbad Lago, über die Eishalle, verschiedene Sportangebote bis hin zu Spielplätzen und sogar einem Tierpark gibt es in dem 30 Ha großen Park viel zu erleben. Außerdem bietet mitten im Park auch der kleine Erlebnispark "Familienpark Herne Start und Ziel" Spaß, besonders für jüngere Besucher. Das Besondere ist hier, dass grundsätzlich kein Eintrittspreis zu zahlen ist. So kann die ganze Familie auch bei einem Sonntagsspaziergang mal einen kleinen Abstecher dort hin machen und der Nachwuchs ein Fahrgeschäft fahren, ohne dass so direkt ein riesiges Loch ins Portemonnaie gerissen wird. Lediglich die genutzten Fahrgeschäfte sind natürlich zu bezahlen, wobei die meisten davon im Automatikbetrieb mit Münzeinwurf betrieben werden.

Für die kleine Stärkung zwischendurch ist im Familienpark Herne Start und Ziel auch gesorgt: Der Kiosk bietet nicht nur Erfrischungen, sondern auch Herzhaftes wie Pommes und Bratwurst. Hier können die Eltern auch auf zahlreichen Bänken verweilen, während der Nachwuchs herumtobt und Spaß hat. Doch woher kommt eigentlich der etwas sperrige Name des kleinen Parks? Ganz einfach: Die größte Attraktion ist eine Outdoor-Kartbahn. Rund um Start und Ziel der Kartstrecke befindet sich der restliche Freizeitpark, was zu dem Namen führte. Auch wenn man für den Park eigentlich keinen Eintritt zahlen muss, so gibt es trotzdem einen kleinen Bereich, für den eine kleine Gebühr genommen wird: Das Spieleland. Im Gegenzug ist dort aber die Nutzung von Schaukeln, Mini-Riesenrad, Frosch-Wasserbahn und Minigolf bereits inkludiert. Auch einige Grillhütten sind in diesem Parkteil zu finden.

Der Familienpark Herne Start und Zeil bietet sicherlich kein tagesfüllendes Programm für die ganze Familie. Doch einige nette Freizeitattraktionen dort bereiten durchaus Spaß. Der Freizeitpark ist auch nur ein kleiner Teil des Gysenbergparks, welcher zahlreiche weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bietet, so dass die Gesamtanlage durchaus kurzweilige Tage bietet. Wie wäre es zum Beispiel mit Baden und Rutschen im Lago? Oder einem Spaziergang durch den kleinen Tierpark? Durch den Gysenbergpark fährt außerdem die Parkeisenbahn Jolante. Und wer es eher sportlich mag, der kann Eislaufen, am Turm klettern oder in der Beacharena nicht nur Volleyball spielen, sondern auch auf dem Soccerfeld kicken.
Martin Spies . martinspies
Geschichte
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.