Familiepretpark De Waarbeek
Über den Park
Fläche in HA: 3
Eröffnungsjahr: 1924
Kontakt
Telefon +31 74 25040
Fax +31 74 250200
E-Mail info@waarbeek.nl
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: waarbeek.nl
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Wikipedia
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Twekkelerweg 327
7554 Hengelo
Niederlande
Start
onride.de Redaktion
Redakteure:
Letzte Änderung: 08.06.2016 (vor 2 Jahren)
Gastzugriffe: 4225
Mitgliederzugriffe: 81
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Nicht weit von der deutsch-niederländischen Grenze, genauer gesagt in Hengelo, befindet sich einer der wohl ältesten Freizeitparks Europas. Auf knapp 27.000 Quadratmetern bietet der Park mehr als 25 Attraktionen, darunter auch die älteste noch im Betrieb befindliche Stahlachterbahn der Welt. Seit fast 80 Jahren dreht dieses Unikat hier nun schon seine Runden und eine Fahrt mit dieser Bahn sollte zum Pflichtprogramm eines jeden Besuches gehören. Dort kann man Achterbahntechnik sehen wie sie vor zig Jahren aktuell war. Der Park ist übrigens sehr schön in einen angrenzenden Wald eingebettet und bietet einiges zu sehen und zu erleben. So kann man zum Beispiel mittels Seilbahn über den zum Park gehörendem Waldsee hinweg schweben.

Neben dem Calypso und dem Hully Gully gesellt sich ein weiteres Fahrgeschäft, die Swingmill, zur Riege der nostalgischen Fahrgeschäfte, die eine Reise in die Niederlande in jedem Fall rechtfertigen. Bereits diese Ballung an nostalgischen Fahrgeschäften sowie das besondere, nostalgische Flair, welches den Besucher an vergangene Zeiten erinnert, machen den Park zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie. Ein weiterer Pluspunkt für den Park ist der wirklich niedrige Eintrittspreis von 9,95€ und auch die Preise für Verpflegung im Park sind mit 4,50€ für ein komplettes Menü sehr besucherfreundlich.
Dennis Kolodzeizik . AugustVonPolen, Susi Müller . Feles-Lucinia
Geschichte
Neuigkeiten 2010
Zur Saison präsentiert der historische Park bei Enschede ein weiteres Fahrgeschäft, das prima in das bisherige Portfolio passt: Den Twister. Wenn alle Fahrgäste in den hängenden Godeln mit baumelnden Füßen Platz genommen haben, beginnt sich das Karussell zu drehen und fährt nach oben. So kann die ganze Familie auf und ab immer im Kreis schweben.
Martin Spies . martinspies
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
Der kleine Freizeitpark, der im Besitz der wohl ältesten Stahl-Achterbahn der Welt ist, hat sich zur Saison 2012 frisch herausgeputzt. Für die kleinsten wurden ein Mini-Karussell und ein kleines Kettenkarussell angeschafft, die größeren können sich auf dem neuen Bungee-Diver austoben. Außerdem wurde ein Outdoor-Fitness-Bereich geschaffen. Für alle Gäste nun zusätzlich eine große Terrasse mit 500 Sitzplätzen zur Verfügung. Trotz der Neuerungen bleibt der Eintrittspreis auch weiterhin stabil.
Martin Spies . martinspies
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.