Ferrari World
Über den Park
Fläche in HA: 25
Eröffnungsjahr: 2010
Geschäftsführer: Claus Frimand
Kontakt
Telefon +971 2 4968001
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Yas Island
12871 Abu Dhabi
Vereinigte arabische Emirate
Start
onride.de Redaktion
Redakteure:
Letzte Änderung: 15.03.2018 (vor 1 Jahr)
Gastzugriffe: 5697
Mitgliederzugriffe: 188
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Inmitten der arabischen Wüste und vor den Toren der gleichnamigen Hauptstadt des Emirates Abu Dhabi entsteht auf der Insel Yas Island zur Zeit ein neues Wohn- und Vergnügungsviertel. Dieses ist mit den geschätzten Kosten von rund 40 Mrd US-Dollar derzeit eines der größten Bauprojekte in Abu Dhabi. Bis 2013 sollen Villen, Apartmenthäuser, diverse Hotels, ein Golfplatz und insgesamt drei Freizeit- und Wasserparks auf insgesamt 25 km² entstehen. Neben einigen Hotels sind bislang drei Großprojekte fertiggestellt: Die Formel 1-Strecke Yas Marina Circuit, der Yachthafen und die Ferrari World, der größte Indoorpark der Welt und der erste Freizeitpark rund um Ferrari.

Die Ferrari World wurde auf insgesamt 25 Hektar errichtet. Mittelpunkt des Parks ist die rund 8 Hektar große Halle. Das in Ferrari-Rot gehaltene und mit dem Ferrari-Logo verzierte Dach ist die größte zusammenhängende Dachkonstruktion der Welt. Erstmalig öffnete der Park am 4. November 2010 seine Tore und bietet seitdem seinem Publikum rund 20 Attraktionen rund um den Motorsport und insbesondere um Ferrari. Während die meisten Attraktionen eher für die ganz jungen Besucher ausgerichtet sind, stechen zwei Attraktionen besonders hervor. Dies ist zum Einen die Achterbahn „Fiorano GT Challenge“, bei deren Fahrt sich zwei Züge, die in Form eines Ferrari F430 gestylt sind, ein spannendes Rennen liefern. Zum Anderen ist das „Formula Rossa“, mit 240 km/h Höchstgeschwindigkeit die schnellste Achterbahn der Welt. Auch hier haben sich die Designer sehr ins Zeug gelegt und den Zug in Form eines Ferrari Formel 1-Wagens gestylt.
Olli Wendorff . Big Olli
Geschichte
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
Im Laufe des Frühjahres 2011 wird die neue Attraktion "Flying over Italy" / "Viaggio in Italia" eröffnet. Im Stil des Simulators "Soarin´ over California" in Disney´s California Adventure im amerikanischen Los Angeles fliegen die Piloten über die italienischen Landschaften und Sehenswürdigkeiten und verfolgen dabei die wilde Fahrt eines Ferrari. Dabei bewegen sich die Gondeln, so dass die Illusion, dass man über die Landschaften schwebt, nahezu perfekt umgesetzt wird. Unterstützt wird dies hier ebenfalls von verschiedenen Gerüchen passend zu den Landschaften, über denen man sich befindet. Eigentlich sollte "Flying over Italy" bereits zur Parkeröffnung fertiggestellt sein; der Grund der Verschiebung ist anscheinend jedoch nicht bekannt.
Olli Wendorff . Big Olli
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.