The Milky Way Adventure Park
Über den Park
Fläche in HA: 5
Eröffnungsjahr: 1984
Unternehmensform: Einzelunternehmer
Geschäftsführer: Trevor Stanbury MBE
Kontakt
Telefon +44 1237 431735
E-Mail ask@themilkyway.co.uk
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Informationen bei onride.de
Anfahrt
EX395RY Clovelly - Bideford
GB
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Thomas Meyer Imagination
Letzte Änderung: 17.03.2017 (vor 31 Wochen)
Gastzugriffe: 1810
Mitgliederzugriffe: 65
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Im Süden von England, genauer gesagt im nördlichen Teil der Grafschaft Devon, liegt nicht nur das malerische Fischerdorf Clovelly, sondern auch die ehemalige Milchfarm der Familie Stanbury. Aus dieser Milchfarm entwickelten sich im Laufe der Jahre zuerst ein Schaubauernhof und danach mehr und mehr ein Indoorpark mit inzwischen drei Achterbahnen. Der Schwerpunkt des Parks liegt dabei noch heute in seinem großen wetterunabhängigen Innenbereich. Neben diesem Bereich gibt es noch ein Raubvogelcenter und eine Parkeisenbahn. Das angeschlossene Museum zeigt die Geschichte der Familie und gibt einen Einblick in die Arbeit auf dem Bauernhof. Dies bietet eine gelungen Abwechslung zu den anderen Attraktionen und rundet den Besuch ab.

Der Park richtet sein Augenmerk vor allem auf Familien mit Kindern. Erklärtes Ziel des Parks ist es deshalb, dass Eltern mit Ihren Kindern eine schöne gemeinsame Zeit voller Erlebnisse und Spaß verbringen können. Von den drei Achterbahnen ist eine besonders auf Kinder ausgerichtet, die andere auf die ganze Familie. Die dritte Achterbahn bringt Erlebnis und Fahrt in einen neuen Kontext, so dass man erst gemeinsam ein Abenteuer erleben kann, bevor dieses Abenteuer mit einer rasanten Fahrt endet. Spaß zusammen mit seinen Kindern, dies steht auch im Mittelpunkt des Autoskooter, des Irrgartens und der für verschiedene Alterstufen ausgelegten Indoorspielplätze. Wer will, kann auch seine Zielfähigkeit beim Laser- oder Bogenschießen (gegen eine zusätzliche Gebühr) testen. Eine Golfübungsanlage zum üben von Puts und Drives ist ebenfalls zu finden, so dass man den Tag auch mit Sport ausklingen lassen kann.
Thomas Meyer . Imagination
Neuigkeiten 2017
Dieses Jahr wird die Zukunft lebendig. Eine große Sammlung von SiFi-Sammlerstücken hat ihren Weg in Park gefunden. Von R2D2 über Darth Vader bis zu einer blauen Telefonzelle ist nun alles im Milky Way Adventure Park zu finden. Trotz dieser Erweiterung bleibt der Preis auch dieses Jahr stabil. Somit bleibt der Milky Way Adventure Park auch 2017 wieder eine der führenden Attraktionen im Süden von Devon.
Thomas Meyer . Imagination
Geschichte
Wir befinden uns in der grünen Landschaft des südwestlichen Englands, genauer gesagt in Nord Devon, vor ca. 28 Jahren. In dieser malerischen Landschaft steht seit Jahren der Milchbauernhof und der Rinderhandel der Stanburys; von einem Freizeitpark ist weit und breit nichts zu sehen. Dies änderte sich schlagartig im Jahre 1983, als die Besitzer beschlossen auch im Tourismus tätig zu werden. Der Grund für diese Entscheidung war die Einführung der Milchquote durch die EU und der damit einhergehenden Verminderung des Einkommens. Damit wurde aus dem Milchbauernhof "The Milky Way", einer der ersten "lebenden Bauernhöfe", die besucht und bewundert werden konnten. Als jedoch über die Jahre mehr und mehr dieser lebenden Bauernhofparks entstanden, ging man bei "The Milky Way" einen entscheidenden Schritt weiter und gestaltete den Schaubauernhof in einen Allwetterthemenpark um.

Im Jahre 1997 kam mit dem heutigen "Clone Zone" die erste Achterbahn hinzu. Im Jahr 2007 wurde mit "Cosmic Typhoon 2" eine große Achterbahn errichtet. Im Jahr 2008 wurde dann das Achterbahnangebot um einen "Big Apple" für die kleinen Besucher ergänzt. Heute, nach 28 Jahren, gibt es mehr als 1 Hektar überdachte und beheizte Parkfläche mit Autoskooter und einem großen Angebot an Spielmöglichkeiten sowie einem Außenbereich von mehr als 4 Hektar. Dieser Außenbereich beherbergt unter anderem eine Eisenbahn und eine Falknerei. Aber auch seinen Wurzeln ist man treu geblieben, so gibt es in "The Milky Way" ein Bauernhofmuseum, in dem das Leben auf dem Lande nachvollzogen werden kann. Wegen seiner Tätigkeit und Hilfe, den Tourismus in Devon zu entwickeln, wurde dem Besitzer inzwischen ein MBA (Master of Business Administration) verliehen.
Thomas Meyer . Imagination
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2011
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2012
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2013
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2014
Der Milky Way Adventure Park war fleißig über den Winter und hat an einigen neuen Attraktionen gebastelt, die die Besucher ab Ostern 2014 genießen können. Dazu zählt ein neues maßgeschneidertes Spielcenter für Kinder unter 7 Jahren und ein modernes, stylisches Kaffee und Restaurant. Zusätzlich wird an zwei gigantischen Hüpfkissen gearbeitet, die ebenfalls in Kürze den Besuchern zur Verfügung stehen.
Thomas Meyer . Imagination
Neuigkeiten 2015
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.