Toverland
Über den Park
Fläche in HA: 10
Eröffnungsjahr: 2001
Geschäftsführer: Jean Gelissen
Kontakt
Telefon +31 77 4677050
Fax +31 77 4677051
E-Mail info@toverland.nl
Zur Kontaktseite des Parks
Informationen im Internet
Webseite: toverland.nl
Direkt zu den Eintrittspreisen
Coaster-Count
Gefahrene Achterbahnen eintragen
Park bei Wikipedia
Park bei Facebook
Park bei rcdb.com
Informationen bei onride.de
Anfahrt
Toverlaan 2
5975 Sevenum
Niederlande
Start
onride.de Redaktion
Redakteure: Matthias Neidek wingman363
Letzte Änderung: 16.05.2017 (vor 2 Jahren)
Gastzugriffe: 7286
Mitgliederzugriffe: 505
Link direkt zu diesem Reiter
Vorstellung
Unweit der deutschen Grenze bei Venlo im niederländischen Sevenum liegt ein kleiner Familienfreizeitpark namens Toverland - zu deutsch Zauberland. Der Park bestand in den Anfangstagen aus einer Halle mit verschiedenen Spielattraktionen und familientauglichen Fahrgeschäften. In kurzer Zeit vergrößerte sich der an 365 Tagen im Jahr geöffnete Park um eine zweite Halle sowie um weitere Attraktionen im Freien, wodurch der Park inzwischen auch für Jugendliche und Erwachsene ein attraktives Ausflugsziel geworden ist. Die Entwicklung des Parks ist aber noch lange nicht am Ende angelangt: Es ist bereits die Eröffnung einer dritten Halle, sowie die Ausdehnung der Außenanlagen seitens des Parks angekündigt worden. Unter dem Namen Odysseus verspricht der Park für das Jahr 2012 eine massive Vergrößerung des Themenbereichs um die Holzachterbahn Troy.

Viele der Attraktionen - sogar eine Achterbahn - sind in den beiden überdachten Hallen untergebracht, die immerhin zwei Hektar Fläche umfassen, so dass man sich unabhängig vom Wetter das ganze Jahr im Toverland verzaubern lassen kann. Weder Schneefall noch Regen noch große Hitze können hier den Freizeitspaß schmälern. Der 5,5 Hektar große Außenbereich ist großzügig und mit viel Grün angelegt. Hier finden sich zwischen den Großattraktionen vor allen Dingen vielfältige Gelegenheiten zu spielen, sich auszutoben oder seine Geschicklichkeit herauszufordern. Wenn einem dann nach all der körperlichen Betätigung nach etwas Ruhe zumute ist, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich auf den Wiesen auszuruhen oder zu picknicken und den anderen Besuchern bei ihren Abenteuern zuzusehen.

Das Angebot im Park ist sehr breit gestreut: Klettergerüste, Irr- oder Hochseilgarten erfordern eigenen körperlichen Einsatz. Erfrischung bekommt man in der Wildwasserbahn, auf einer der beiden Schlauchbootrutschen oder auf dem Wasserspielplatz. Verzaubern lassen kann sich der Besucher in der magischen Theatershow Bami Salami oder im interaktiven Toverhuis, in dem der Besucher mittels eines ihm ausgehändigten Zauberstabs verschiedene Effekte herbeizaubern kann. Aber auch an die Freunde des Nervenkitzels ist gedacht. Die Motorradabschussachterbahn Boosterbike und die Holzachterbahn Troy bieten rasanten Fahrspaß von der ersten bis zur letzten Sekunde. Und auch an das leibliche Wohl der Besucher ist gedacht. Vom kleinen Kiosk mit Getränken und Snacks, bis zum Restaurant mit verschiedensten Gerichten, findet der hungrige Abenteurer alles, um sich gesättigt den nächsten Herausforderungen stellen zu können.
Bruno Baumeister . the turbine, Anita Eisert . speedfreak
Geschichte
Das Toverland wurde im Jahr 2001 vom niederländischen Unternehmer Jean Gelissen und seiner Schwester Caroline Maessen als Erfüllung eines Kindheitstraums gegründet. Anfangs bestand es nur aus einer einzigen Halle, die zwar schon eine Achterbahn und Fahrgeschäfte wie einen Wellenflieger und eine Teetassenfahrt beinhaltete, jedoch in erster Linie für Familien mit kleinen Kindern von Interesse war, wie man heute noch an den zahlreich vorhandenen Spielgeräten und Klettergerüsten erkennen kann. Dieses Bild änderte sich im Jahre 2004, als dem Park nicht nur eine zweite Halle, sondern neben der Wildwasserbahn und der Bobbahn auch die Motorradkatapultachterbahn Booster Bike hinzugefügt wurden. Jetzt wurde das Toverland auch für die adrenalinsuchenden Besucher interessant.

Im Jahre 2007 wurde mit der Holzachterbahn Troy der Außenbereich um einen gleichnamigen Themenbereich erweitert und hierdurch das äußere Erscheinungsbild des Parks deutlich aufgewertet. Nicht zuletzt aufgrund dieses Zugpferdes konnte man in diesem Jahr das erste Mal in der Geschichte mehr als 500.000 Besucher begrüßen. Im Jahr 2008 entstand in der ersten Halle das Toverhuis, ein interaktiver Walkthrough. Damit auch die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern etwas erleben können, wird seit 2009 die Theatershow Bami Salami, eine Geschichte über Toos Toverhoed dem Parkmaskottchen, aufgeführt. 2010 wurden in den Themenbereich Troja zwei weitere Fahrgeschäfte, die Schiffsschaukel Scorpios und die Pferdereitbahn Die Pferde von Ithaka, mit entsprechender Thematisierung integriert.
Bruno Baumeister . the turbine
Neuigkeiten 2010
In diesem Jahr überrascht das Toverland den Besucher mit gleich zwei neuen Fahratttraktionen. Der Themenbereich Troja hat einen Hafen bekommen. Von diesem Hafen aus sticht ab Juli die Schiffsschaukel Scorpios in See. Wasserfontänen an Bug und Heck des Schiffes lassen den Mitfahrer nicht nur die hohe See nachempfinden, je nach Windrichtung erfrischen sie ihn auch. Direkt neben der Schiffsschaukel ist für die jüngeren Besucher die Pferdereitbahn Die Pferde von Ithaka errichtet worden und lädt die jüngsten Besucher zu einem Ritt durch Dünen und alte Brücken ein. Beide Attraktionen fügen sich nahtlos in den außerordentlich schön gestalteten Themenbereich rund um das trojanische Pferd ein.
Bruno Baumeister . the turbine
Neuigkeiten 2011
Das Toverland verzaubert auf's Neue! So könnte man die für dieses Jahr angekündigte Erneuerung der ersten Halle, dem Land von Toos, umschreiben. Was sich für den Besucher konkret unter dieser Erneuerung verbirgt, ist noch unter dem Zaubermantel der Parkentwickler verborgen. Nur so viel steht fest: Die Aufmerksamkeit des Besuchers wird ab dem Sommer noch stärker auf das Thema Zauberei gelenkt werden. Der Park betont die Ausweitung des Zaubereithemas auch durch seinen neuen Untertitel: It's a kind of magic. Lasse dich überraschen!
Bruno Baumeister . the turbine
Neuigkeiten 2012
Die im vergangenen Jahr begonnene Umgestaltung des Land von Toos wird in diesem Jahr weitergeführt. Doch dieses Jahr bezieht sich die Verwandlung nicht nur auf die Dekoration, sondern es gibt zusätzlich zur überarbeiteten Show um Toos Toverhoed und das Hausschwein Morrel eine weitere, komplett neue Show: Der Zauberdachboden! Aber nicht nur Showfans kommen dieses Jahr auf ihre Kosten. Ende des Jahres wird im Bereich um das Booster Bike eine neue Achterbahn eröffnet. Die insgesamte vierte Bahn des Parks wird ein Spinningcoaster aus dem Hause Mack werden. Man kann somit im Toverland im doppelten Sinne des Wortes Runden auf dem jüngsten Spross der Achterbahnfamilie des Parks drehen.
Anita Eisert . speedfreak
Neuigkeiten 2013
Nicht nur eine einzelne Attraktion, sondern gleich ein ganzer Themenbereich inklusive neuer Figuren werden dem Toverland hinzugefügt. Die neuen Bewohner sind die sogenannten Dwerfel, die nicht nur über das Rafting "Djengu River" wachen, sondern auch bei den kleineren Attraktionen wiederzufinden sind, wie dem Wasserkarussel "Tolly Molly" oder dem Turm "Coco Bolo", bei dem man sich selbst an Seilen in die Höhe ziehen kann. Auch die im Oktober letzten Jahres eröffnete Achterbahn "d'Wervelwind"gehört dem neuen Bereich an. Aber nicht nur an die Großen ist gedacht. Die Aktiven unter den kleineren Besuchern können sich im Kletterschloss, dem Trampolin oder dem Survivalparcours für Kinder austoben.
Bruno Baumeister . the turbine
Neuigkeiten 2014
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Neuigkeiten 2015
Dieses Jahr erwartet die Besucher eine Umgestaltung des Woudracers. Mit einer neuen Thematisierung und einem neuem Charakter eröffnet die Bahn unter dem Namen Maximus' Blitz-Bahn. Der österreichische Erfinder Maximus Müller begrüßt uns hier in seinem Chalet, in welchem die Warteschlange untergebracht ist. Eine schöne Thematisierung und eine komplette Überdachung der Fahrstrecke erwartet den Besucher. Dadurch ist eine weitere Attraktion problemlos das ganze Jahr nutzbar.
Matthias Neidek . wingman363
Neuigkeiten 2016
In diesem Jahr gab es keine bedeutenden Neuigkeiten.
Direkt weiter zu den Themenbereichen des Parks.