onride - dein Forum über Achterbahnen · Freizeitparks · Kirms

Foren · Parkjournal

Bellewaerde Park in Belgien

Alle Themen anzeigen

7 Achterbahnen bei Coaster-Count ansehen

Bellewaerde Aquapark 26.5.24

Autor Nachricht Aktionen
martinspies Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  11.06.2024 Dienstag, 11. Juni 2024 11:28
Avatar von martinspies martinspies Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
Den Sonntag hatten wir uns für den bellewaerde Aquapark ausgesucht. Das hatte den Grund, dass wir etwas früher Nachmittags bereits fertig sind, denn Dominik musste noch nach Hause fahren und wir weter nach Frankreich.
Der Aquapark wird hier nicht nach verbrachter Zeit bezahlt ( 2, Std, 4 Std, Tag usw.) sondern es gibt fixe Zeitslots, wie man es zu Corona-Zeiten gewohnt war. Meist sind es zwei Slots (Vormittags + Nachmittags), manchmal zusätzlich noch davor ein Slot Babyschwimmen und manchmal danach noch eine Color-Party.

Der Eingang des Wasserparks:
upic577278


Eigentlich gibt es ausschließlich online-Tickets, die an der "Kasse" gegen Armbändchen umgetauscht werden, da unsere online-Buchung mit Plopsa-Jahreskahrte aber nicht funktionierte konnten wir problemlos auch vor Ort bezahlen.

Etwas ungewöhnlich: Bereits vor den Umkleiden müssen die Schuhe ausgezogen werden:
upic577279


upic577280


In der Umkleide kamen wir auch direkt das erste mal mit meinem größten Kritikpunkt an dem Bad in Berührung:
upic577281


Sowohl in den Umkleiden, als auch im gesamten Bad sind einige Fliesen tiefer eingesetzt, quasi als Ablaufrinne zu den Abflüssen. Durch sind dort aber Stufen an harte Kanten. Nicht so dass man sich an der Fliesenkante schneidet, aber so dass es beim darauf Treten wehtut und man vor allem kräftig darüber stolpern kann. Dadurch dass das einfach im Fliesenbelag ohne jegliche Markierung ist, übersieht man das extrem leicht! Gerade unsere Kleine ist dadurch mehrfach(!) hingefallen.

Auch bei Bellewaerde gibt es wieder die typischen offenen gemischten Duschen:
upic577282


Durch das kleine Becken gelangt man schließlich in die Schwimmhalle.
upic577283


Direkt links befindet sich die Gastronomie:
upic577284


Auch beim Aquapark hat Bellewaerde Tiere integriert. Hier kann man sich ein paar Fische im Aquarium anschauen:
upic577285


Rund um die Halle führt ein (sehr sanfter) Strömungskanal:
upic577287


Auch vom Strömungskanal aus kann man Fische gucken:
upic577286


Immer wieder gibt es auch kleine Buchten mit Sprudlern, Kippeimern, Wasserfällen usw.
upic577288


Durch den Wasserfall geht es unter die Gallerie:
upic577289


Blick zurück über den Strömungskanal:
upic577290


Hier drunter befindet sich auch eine Kletterwand:
upic577291


Außerdem eine Bucht, die wohl mal eine Poolbar werden sollte?
upic577292


Eine kleine Insel in der Strömung:
upic577293


Wieder zurück am Eingang neben der Gastro, kann man auch raus auf die Liegewiese:
upic577294


Außerdem ist dort der Kleinkinderbereich mit Elternbadewanne S zu finden:
upic577295


Auch die Kleinsten haben ihre eigene Kletterwand und Rutschen:
upic577296


Und ein Spielschiff:
upic577297


Von hier oben startet auch die Doppelrutsche:
upic577298


upic577299


Den Babyknast kennen wir aus den Center Parcs, sollte aber jedes Schwimmbad haben, damit man einfach mal kurz gefahrlos das Kind abstellen kann.
upic577300


Direkt bei Betreten der Halle fällt das Schiff in der Mitte ins Auge:
upic577301


Hier vorne ist es schön flach und der Bereich auch für Kids geeignet.
upic577302


Spielmöglichkeiten auf dem Schiff:
upic577303


Außerdem versteckt sich hier drin der Start einer kleinen Steilrutsche:
upic577304


upic577305


Unten im Schiff verstecken sich noch Zerrspiegel:
upic577306


Hier gehts weiter zum Spraypark:
upic577307


Da schließt sich das große Spielhaus an:
upic577308


Deneben ist hier noch ein Blubberbad zu finden:
upic577309


Die Spielstruktur stellt auch die Verbindung zur Gallerie her, auf der zwei Rutschen starten:
upic577310


upic577311


upic577312


upic577313


Ich finde es ja ganz nett, dass hier einige Netze verbaut sind, auch Kletternetze. Aber das ist doch sicher ein Graus zu reinigen, oder?
Das Spielhaus bei Plopsa hat uns übrigens etwas besser gefallen, da dort noch mehr Fontainen und änliches waren, die man selber bedienen kann.

Jetzt aber zu den Rutschen:
upic577314


Die Regenbogenrutsche startet als Blackhole mit Daylightringen und führt dann als offene Schale weiter:
upic577315


upic577316


upic577317


upic577318


Eine klassische Familienrutsche ohne besondere Überraschungen.

Ganz hinten an der Wand für noch die Breitrutsche hinunter:
upic577319


upic577320


upic577321


Unter der Gallerie versteckt sich auch noch eine Textilsauna:
upic577322


Damit haben wir das eigentliche Schwimmbad schon durch, es fehlt noch der große Rutschenturm:
upic577323


Dieser ist als große offene Betonkonstruktion ausgeführt und von innen schwarz angestrichen. Fand ich jetzt insgesamt nicht so schön.
Oben im Turm starten nebeneinander zwei Rutschen. Für die rechts startende Aquaventure muss man sich vom Förderband einen der großen Reifen nehmen:
upic577324


Mindestens 2 Personen müssen dann einsteigen, damit man hier starten darf:
upic577325


Über die Röhre nimmt man Anlauf um dann in dem Halfpipeartigen Element im Bogen hinauf zu schaukeln:
upic577326


Und dann ist man auch schon wieder im Auslaufbecken angekommen:
upic577327


Hier wird der Reifen wieder in den Lift eingelegt:
upic577328


upic577329


Die Rutsche ist ok und das Element einmalig. Aber so richtig umgehauen hat uns das nicht...

Die zweite Rutsche im Turm ist eine Doppelrutsche, in der man Rennen austragen kann. Die ersten Meter unter der gläsernen Abdeckung sieht man sich auch gegenseitig:
upic577330


Danach trennen sich die Röhren und man sieht sich erst im Landebecken wieder. Aber die grüne/rote Beleuchtung in der Blackhole zeigt an, wer gerade führend ist.
upic577331


upic577332


upic577333


Zu zweit im Reifen rutscht sich die Rutsche deutlich spannender. Aber als Wettrennen hätten wir es spannender gefunden, wenn man sich auch öfters mal sehen könnte. Also auch nett, aber auch nicht der große Kracher.

Anna und Dominik gefiel besonders die helle und freundliche Atmosphäre in der Halle, ich empfand das düstere bei Plopsa dagegen nicht so störend.
Darin, dass Plopsaqua mehr Spaß macht, waren wir uns aber einig. Plopsa ist noch mehr thematisiert, das Spielhaus fanden wir spannender und auch die großen Rutschen sind unserer Meinung nach abwechslungsreicher. Außerdem ist bei Plopsa der Wildwasserfluss ein ganz großes Plus. Und wie bereits erwähnt: Die Kanten im Boden waren hier wirklich doof!
0 gefällt das
Runner Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  11.06.2024 Dienstag, 11. Juni 2024 21:54
Avatar von Runner Runner Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
Besten Dank für die Berichte vom Bellewaerde-Wochenende. So mitreißend, als wäre ich dabei gewesen. S 0 gefällt das
Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  11.06.2024 Dienstag, 11. Juni 2024 22:07
Avatar von Snoop Snoop Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
Danke für den Einblick in den Wasserpark, den hat man eher selten. 0 gefällt das
Lacront Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 10:19
Avatar von Lacront Lacront Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Daniel

Schweiz . ZH
Vielen Dank für den interessanten Bericht über ein bisher nur selten zu sehendes Bad. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 2079255 Zugriffe

martinspiesEtwas ungewöhnlich: Bereits vor den Umkleiden müssen die Schuhe ausgezogen werden

So ungewöhnlich ist das nicht. In den meisten Schwimmbädern von und um Paris wird das auch so gehandhabt, ebenso bei einer meiner Tertiär-Schwimmstätten in Zürich, dem Hallenbad Leimbach. Und wenn man sich die Bodensuppe vor den Spinden auf dem Bild danach so anschaut, auch begründetermassen. S

Ebenfalls auffällig: Bei dem Herrn, der da zu sehen ist, sitzt die Badehose auch eher locker. Ohne jetzt die Diskussion von damals nochmals anheizen zu wollen, weshalb das Bad dies trotz Befindlichkeit im flämischen Landesteil so handhabt, scheint es offenkundig auch etwas tagesabhängig zu sein, wie streng dies durchgesetzt wird. S
0 gefällt das
martinspies Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied. Neu  14.06.2024 Freitag, 14. Juni 2024 11:41
Avatar von martinspies martinspies Der Benutzer wurde geprüft und ist eine reale Person. Unterstützt das Forum mit einer jährlichen Spende. Ist ein Ehrenmitglied.
Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
Wo du gerade die Diskussion von damals rauskramst: Auch 25km nördlich gelten inzwischen die selben Kleidervorgaben. 0 gefällt das

Foren · Parkjournal

Beitrag melden

Abbrechen Kontakt mit dem Autor aufnehmen Meldung absenden

Cookies

Wir benötigen Cookies um die Dienste von onride.de bereitzustellen.

Dazu gehören notwendige Cookies, wie Sitzungs-Cookies und Anmelde-Cookies aber auch Cookies, die von Youtube, Vimeo und Facebook gesetzt werden wenn Videos in Beiträgen zu sehen sind. Beiträge sind essentiel für dieses Forum, daher musst du auch diesen Cookies zustimmen.


Weitere Cookies, wie Analyse- und Tracking-Cookies nutzen wir nicht.

Alles weitere findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Heute nicht Zustimmen