Park
Toverland in Niederlande
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Toverland Niederlande 2018-07-07 Fenix Achterbahn B&M Wingcoaster
Toverland Niederlande 2018-07-07 Merlin's Quest Themenfahrt Bootsfahrt von Mack Rides
Toverland Niederlande 2018-07-07 The Flaming Feather Infrastruktur Neues Restaurant im neuen Themenbereich Avalon
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2018
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2018: Fenix @ Toverland Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
Nordisc
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Nordisc
Link zum Beitrag #1004409 Verfasst am Montag, 20. August 2018 12:46 Relax
Wir waren gestern auch endlich mal Fenix testen und die beiden neuen Parkbereiche erkunden. Vielleicht guckt man mit 2 kleinen Kindern etwas anders auf manche Sachen. Generell zu den beiden Bereichen: Port Laguna ist schön, weil es jetzt einen zentralen Eingangsbereich gibt. Die Idee mit dem Wasser ist nett, aber allzu groß aufgehalten haben wir uns da nicht. Dieser Bereich war gestern am zweitgeringsten frequentiert. Direkt nach Avalon. In dem Parkbereich war nahezu null "Laufkundschaft", während es im magische Vallei proppenvoll war. Kaum einer machte den Rundgang hinten an Fenix vorbei zum Restaurant. Apropos: Es gibt jetzt jede Menge Sonnenschirme draußen, sodass man nicht mehr in der prallen Sonne sitzen muss. Die Qualität des Restaurants ist leider unterirdisch: Kalte Pommes und fettige Ribs and Wings. So schön die Thematisierung ist, aber Gastro im Toverland ist immer noch so eine Sache.

Zu Fenix: Jau, das Dingen rockt. Haben gestern viele Fahrten in unterschiedlichen Sitzreihen vorgenommen. Mein Favorit ist ganz hinten. Dort hat die Bahn wirklich eine Intensität, die ich ihr gar nicht zugetraut habe. Die Helix mit nachfolgender Einfahrt in die Zero-G und auch der Umschwung danach drücken. Aber von "Grey-Outs" sind wir noch weit entfernt. In der Mitte ist die Bahn immer noch thrillig, aber für jedermann fahrbar. Insofern würde ich Mikes Anmerkung, die Bahn passt nicht zur Zielgruppe, nicht unterschreiben. Ich finde die Bahn rundet das Portfolio wunderbar nach oben ab. Kurz, aber wirklich knackig, toll in Szene gesetzt. Ich habe in Sevenum eine neue Lieblingsbahn vor Troy gefunden.

Schade nur, dass zwischen Port Laguna und Avalon so ein "Verbindungsweg" existiert, der wirklich noch wie ein Fremdkörper wirkt. Durch die Lage von Avalon "hinten außen", verloren sich bei unserem Besuch auch viel weniger Besucher in diesen Bereich. Vielleicht ändert sich das mal, wenn man die Fläche links vom Eingang noch bebaut.

In Summe ist Fenix ein Top Coaster, der, zusammen mit den beiden Themenbereichen, das Toverland endgültig zu einem der großen Parks macht. Wir sind gestern in 7 Stunden nicht komplett durchgekommen, obwohl wir nie länger als 30 Minuten warten mussten. Magische Vallei bleibt jedoch mein Lieblingsbereich. Schön wuselig und viele Angebote für Große und Kleine.
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1004412 Smartphone verfasst am Montag, 20. August 2018 14:36 2 gefällt das Relax
Diese Frage ob Grey Out oder nicht ist doch in der Hinsicht hinfällig, dass es absolut Tages- und Personenabhängig ist. An machen Tagen war bei Hulk nach der Zero G am Launch mein Sichtfeld erstmal ganz eng, bei 35° und unzureichendem Frühstück vielleicht auch verdient. An anderen Tagen hingegen alles Prima.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1005459 Verfasst am Montag, 10. September 2018 15:30 Relax
Ist denn bekannt, ob Fēnix auch im Winter fahren wird bzw. gibt es eine bekannte Temperaturgrenze?
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #1005650 Verfasst am Donnerstag, 13. September 2018 18:45 Relax
Heute diverse Male mit WalkOn/Sitzenbleiben gefahren. Ein kleiner Schock am Morgen, man kontrolliert nun in der Station sehr penibel die Größe. Nach einigen Minuten, mit mehrfachem umstellen und einem zweiten Kollegen, der bei der Begutachtung zur Hilfe kommen musste, bekam ich dann aber den Stempel und durfte fahren.
Was soll ich sagen? Fenix ist eine sehr schöne und spaßige Bahn, die im Laufe des Tages ordentlich an Biss dazugewinnt. Fährt sich irgendwie sportlicher als das Exemplar im Thorpe Park. Die Warteschlange ist mir persönlich etwas zu duster, was in Kombination mit den Treppen.... naja das Problem ist ja schon hinlänglich bekannt. Das macht der sehr ansehnliche Außenbereich aber wieder wett. Nicht zuletzt war ich von Merlins Quest sehr positiv überrascht. Mit dem Darkridepart hatte ich nicht gerechnet. Von mir gibts definitiv beide Daumen hoch.
Sebastian111
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian111
Link zum Beitrag #1005938 Verfasst am Donnerstag, 20. September 2018 20:18 Relax
Heute mal wieder in Sevenum gewesen und Fenix ausprobiert, was ein geiles Teil.
Als ich die schieren Ausmaße der Bahn gesehen habe, hab ich schon ein wenig gestaunt, was für einen Pfundskerl sich das "kleine" Toverland hier in den Vorgarten gezimmert hat, aber auch der lange, detailverliebte Wartebereich und die Fahrt schließen voll und ganz an diesen Eindruck an.
Definitiv eine der druckvollsten und G-lastigsten Bahnen, die ich je gefahren bin, wirklich wunderschönes, dynamisches Layout, auch wenn ich die Bahn nicht wirklich geeignet für die aktuelle Zielgruppe des Parks finde, da sie wirklich in allen Reihen mies Stoff gibt.
War auch den ganzen Tag walk-on (Also noch mehr als an den anderen Bahnen) und habe sie im Laufe des Tages selten mal auf der Schiene gesehen ... Generell wirkte Avalon ein wenig verwaist, was bei den Dimensionen, in denen man da gebaut hat, schon etwas makaber ist, hoffentlich bekommt die Bahn und der Bereich noch den Hype, den sie verdienen!

Was mich auch etwas an Fenix gestört hat, war die blanke Halle nach der Station und das "schwarze Loch" vor der Liftauffahrt, gerade nach dem großartigen Wartebereich echt ein gigantischer Stilbruch und ich hoffe (und glaube), dass sich da noch mal was tut.

Alles in allem aber echt eine Top-Bahn, die sich in keiner Form vor den anderen großen Neuheiten in Europa verstecken muss!
Peis
nach oben
Aufsteiger Matthias

Deutschland . NW
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #1006080 Verfasst am Dienstag, 25. September 2018 08:02 1 gefällt das Relax
Frossi Ist denn bekannt, ob Fēnix auch im Winter fahren wird bzw. gibt es eine bekannte Temperaturgrenze?


Frossi, ein Blick auf die Öffnungzeiten des toverlands zeigt, dass bestimmte bereiche im Winter nicht immer geöffnet haben. Zum Glück ist das ganze aber sehr übersichtlich gestaltet, sodass man das gut im Vorfeld planen kann.

Grob gesagt bleiben ab November bis Ende Dezember alle Außenbereiche geschlossen und nur die Hallen sind auf.
Ende Dezember ist dann der Bereich um Troy wieder geöffnet
Ab Mitte Januar sind dann wieder alle Bereiche geöffnet.

Öffnungszeiten
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #1006082 Verfasst am Dienstag, 25. September 2018 09:41 1 gefällt das Relax
Wobei das die Frage ja nicht zu 100% beantwortet. Denn kalt wird es ja meist erst ab Januar. Und selbst wenn Fenix dort prinzipiell öffnen soll, weiß man ja trotzdem noch nicht, wie warm es mindestens sein muss.
Peis
nach oben
Aufsteiger Matthias

Deutschland . NW
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #1006085 Verfasst am Dienstag, 25. September 2018 10:27 Relax
Es hilft aber schonmal bei der Entscheidung falls man sich überlegt hatte Ende November ins Toverland zu fahren S
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #1006090 Verfasst am Dienstag, 25. September 2018 11:26 2 gefällt das Relax
Peis [...] Ab Mitte Januar sind dann wieder alle Bereiche geöffnet. [...]

Öffnungszeiten


Das würde ich nicht unterschreiben. Da ist vermutlich die Website (noch) nicht aktuell, es sind für die Zeit ab Mitte Januar auch keine Öffnungszeiten eingetragen.

Ich würde eher davon ausgehen, dass ab Mitte Januar wieder NUR die Hallen geöffnet sind, so war es zuletzt auch. Ab Ende März / Anfang April ist dann wieder alles geöffnet.

mfg P.W.K
One of the 24 Riders in third public train on Eurostar ever
DelLagos
nach oben
Leiter Markus Hilgers

Deutschland . NW
 
Avatar von DelLagos
Link zum Beitrag #1006531 Verfasst am Mittwoch, 03. Oktober 2018 18:26 Relax
Auch ich hab es letztes Wochenende endlich mal ins Toverland geschafft um mir die Neuheiten anzuschauen.

Port Laguna:
Sehr schicker Eingangsbereich! Tolles Thema, schön bunt, viele Spielmöglichkeiten und einige neue Shops/Snacks. (endlich ne Wand! S) Mit dem Magiezeijn ne süße kleine Show mit toller Gestaltung und netten Effekten. Bringt das „Discover Your Own Magic“-Thema nach vorne und endet natürlich im Shop direkt vor den Zauberstäben. Coole Idee, besonders wenn der Park das mal aus gesamte Gelände erweitern wird (hoffentlich).
Natürlich kann man aber auch auf höchster Ebene kritisieren: wieso guckt man nach dem Eingang direkt auf ne Gebäudewand und nicht auf das offene Gelände des Bereichs? Die linke Seite ist noch ziemlich leer und irgendwie fehlt neben dem Leuchtturm noch ein höheres Gebäude. Dennoch sehr schöner Bereich!


Avalon:
Wie auch die Bereiche vorher sehr schön und voll im Toverland-Stil! Sehr natürlich belassen, viel Wasser, viel Stein. Das Restaurant am hinteren Ende sieht wirklich toll aus, ist finde ich aber etwas weit ab vom Schuss. Als wir da vorbeigelaufen sind haben sich wenige Gäste dahin verirrt.

Merlin Quest ist eine gemütliche (etwas zu lange) Bootsfahrt mit überraschend gutem Darkride-Part. Sehr, sehr atmosphärisch mit vielen tollen Details (die fliegenden Bücher z.B.) Jetzt kann der Park sich mal an einen vollwertigen Darkride machen, mit noch mehr Storytelling und vielleicht mal richtigen Animatronics. Die hab ich dann doch ein wenig vermisst. Aber es wird!

FENIX hat nach dem doch etwas unpompösen Eingang eine sehr geniale Warteschlange und eine schöne Station! Bin schon sehr auf den Part vor dem Lift gespannt sobald der thematisiert ist. Die Bahn an sich ist gut! Da ich kein großer Wing Coaster Fan bin hab ich nicht ganz so viel erwartet. Das Layout ist flott, der Hügel bietet gute Airtime und die Zero-G ist mein Highlight. Auf den äußeren Plätzen top! War mein 4. Wing Coater (Furius Spacko lass ich mal außen vor) und belegt Platz 3. Besser als der Flug, aber nicht so gut wie Wild Eagle oder Thunderbird.
Was mir gar nicht gefallen hat war die Abfertigung, da merkt man halt doch noch das der Park noch nicht ganz zu den Großen gehört. Wenn 6 Leute vor einem stehen und man 20 Minuten wartet ist das schön anstrengend. Vielleicht hab ich aber auch nur einen schlechten Tag erwischt und man arbeitet sonst schneller oder mit mehr Leuten.

Was mir im Bereich am meisten gefehlt hat waren ein paar große Bäume, war mir doch etwas zu offen. Aber ich bin mir sicher das kommt noch, denn Magische Vallei sieht mittlerweile auch fantastisch aus! 🙂

Alles in allem hat das Toverland hier alles richtig gemacht! Troy bleibt zwar weiterhin mein Highlight, aber man befindet sich auf dem besten Weg zu einem großen Park! Man hat seinen eigenen, unverkennbaren Stil und mit Fenix versucht man die Zielgruppe nach oben zu erweitern. Ich bin gespannt was da noch so alles kommt.
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #1006535 Verfasst am Mittwoch, 03. Oktober 2018 18:50 Relax
Zur Abfertigung bei Fenix kann ich nur sagen, dass das derzeit noch sehr vom Personal abhängig ist.

Letzten Samstag war (im 2-Zug-Betrieb) alles von Zug fährt los, während der Zweite in die Schlussbremse fährt bis ca. 2 Minuten Wartezeit in der Schlussbremse dabei.

Im großen und ganzen aber wirklich zügig.

mfg P.W.K
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #1006564 Verfasst am Donnerstag, 04. Oktober 2018 07:49 Relax
Wenns lange dauert, waren wahrscheinlich einige Leute da, die erst gemessen werden mussten S .
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #1006567 Verfasst am Donnerstag, 04. Oktober 2018 09:06 Relax
So sieht's aus..

mfg P.W.K
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Link zum Beitrag #1006572 Verfasst am Donnerstag, 04. Oktober 2018 12:20 Relax
Bei uns leider nicht. Die Mitarbeiter waren einfach generell langsam. Haben mit jedem Gast nochmal geredet oder den Gurt 4x überprüft. Zwischendurch musste auch ein Mitarbeiter eine komplette Seite alleine übernehmen weil sein Kollege mit Gästen gequatscht hat. Die Abfertigung hat im Durchschnitt geschmeidige 2min gedauert. Dazu ein 1-Zug Betrieb bei einem mittlerem Andrang im Park und schon wartet man für 6 Personen vor dir schlappe 20min. S
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1008063 Smartphone verfasst am Montag, 05. November 2018 12:43 Relax
Gestern noch schnell vor der Pause gefahren.

Was soll man sagen ?
Der ganze Bereich ist toll geworden. Vor allem gefällt mir das "offene" Gelände, welches einem noch Platz zum atmen bietet.

Zur Bahn:
Vorne eher mau, hinten gefühlt fast eine ganz andere Bahn. Dort ist Sie locker 10x intensiver. Insgesamt wirkt die Bahn auf mich minimal weichgespühlt, da ginge sicher noch ein klein wenig mehr, aber insgesamt trotzdem eine tolle Anlage.

Das einzige Manko:
während sich die Bahn am Morgen wirklich noch Butterweich fuhr, war die Fahrt am späten Nachmittag schon von leicht masochistischen Vibrationen geplagt. So extrem habe ich das bei noch keiner Bahn erlebt. Da ist es bei mir am Nachmittag trotz geringster Wartezeit nur bei einer Fahrt geblieben, die bereits für Kopfschmerzen gesorgt hat.

Hatte ich einfach Pech oder ist das noch wem aufgefallen ?
Oogie_Boogie
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Oogie_Boogie
Link zum Beitrag #1008085 Verfasst am Dienstag, 06. November 2018 02:34 Relax
Nein, diese unangenehmen Vibrationen hatte ich im Sommer abends ebenfalls
Hopa
nach oben
Aufsteiger
Idstein
Deutschland . HE
 
Avatar von Hopa
Link zum Beitrag #1008086 Verfasst am Dienstag, 06. November 2018 08:00 4 gefällt das Relax
Nach einem morgendlichen Abstecher in Slagharen, haben wir es am Samstag Nachmittag auch ins Toverland geschafft.
Es ist einfach schön zu sehen, wie sehr sich der Park entwickelt hat. Waren vor Jahren dort noch zwei Hallen und ein Booster Bike auf einer grünen Wiese, findet man nun einen Außenbereich durch, der als alleiniger Park durchgehen könnte.

Der Andrang war aufgrund des Wetters relativ hoch und hat sich bei Fenix erwartungsgemäß konzentriert. Troy hatte mit zwei Zügen und motivierten Mitarbeitern eine super Abfertigung und keine fünf Minuten Wartezeit. Bei Fenix wurde mit einem Zug gefahren (gibt es überhaupt einen zweiten?) und die Abfertigung lies etwas zu wünschen übrig. Auch verstehe ich einfach nicht - und das bei verschiedenen Bahnen egal welchen Herstellers - wie man aktuellste Coaster so "programmiert", dass sie nicht in einem Rutsch von der Bremse in die Station fahren, sondern gefühlt 27x vorher nochmal kurz abgebremst und wieder losgelassen werden. Bei Heidi finde ich das noch extremer und greife mir jedes Mal an den Kopf. Das kostet in Summe so viel unnötige Zeit, und der Zug wird nicht so schnell, als könnte man ihn nicht punktgenau stoppen - meinetwegen ein kurzer Zwischenbremser vor der Halteposition.

Der Themenbereich ist sehr schön geworden und ich hätte nicht damit gerechnet, dass Fenix doch so hoch und imposant wirkt. Probleme mit abgelegenen Restaurant o. Ä. sind uns nicht (negativ) aufgefallen.

Wir haben zwei Fahrten geschafft. Mir hat sie sowohl vorne als auch hinten gefallen. Der First Drop erfüllt die Erwartungen an einen Standard Winger-Drop. Der anschließende Hill bietet schöne Airtime und liefert einen anschließend netten Chopper-Effekt. Der Immelmann mit anschließender Helix drückt tatsächlich ordentlich, und zwar aufgrund der Dauer der anhaltenden Kräfte. Auch der Rückweg macht Spaß und rundet die Sache ab. Dass die Bahn vibriert oder unruhig fährt, ist uns nicht aufgefallen. Natürlich sind die äußeren Plätze weniger sanft als die inneren, aber das kennt man bei Wing Coaster ja und das war minimal.
Dass die Ausgangstreppe einen Mangel darstellt, muss ich ebenfalls unterschreiben, obwohl ich mich beim Lesen des Threads eher etwas lustig darüber gemacht habe. Das wirkt ein bisschen improvisiert und schlecht geplant.

Ob Fenix bzw. der Bereich jetzt die Zielgruppe verfehlt, da setze ich mal ein riesiges Fragezeichen dahinter. Die Bahn wird super angenommen und sie ist bei weitem nicht so intensiv, wie ich es mir vorgestellt hatte. Zumal man mit Troy eine Bahn da stehen hat, die einen körperlich deutlich mehr beansprucht und ebenfalls ein Publikums Liebling ist. Von daher: weiter so Toverland.
Balmera
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #1008215 Verfasst am Donnerstag, 08. November 2018 22:29 Relax
king of kings Die Helix nach dem Immelmann muss aber ordentlich Druck machen Smilie :333: - Chucky - 176853 Zugriffe

Was ist eigentlich aus dieser Helix geworden? Hat die Druck gemacht wie erwartet?
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #1008245 Verfasst am Freitag, 09. November 2018 14:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.2018 14:33
Relax
Für einige reichts zum Greyout... S

mfg P.W.K
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1008249 Smartphone verfasst am Freitag, 09. November 2018 15:12 Relax
Greyout kann ich bestätigen. Obwohl die Helix gefühlt gar nicht all zu sehr drückt waren auch ein paar "Frames" meiner Fahrten grau.
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #1008266 Verfasst am Freitag, 09. November 2018 19:43 Relax
Ich hatte keine Greyouts. Weder vorne, noch hinten. Egal ob links oder rechts.

mfg P.W.K
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #1008267 Verfasst am Freitag, 09. November 2018 21:13 Relax
Kommt ja auch auf Blutdruck und Atemtechnik an! S
Mit ein Bisschen Pressatmung kann man Greyouts auf handelsüblichen Achterbahnen gut vermeiden. Ist auch besser für die Hirnzellen, wenn alles gut durchblutet bleibt ... S
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag