Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2019: Disney Skyliner & Minnie vehicles @ WDW | USA Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #988815 Smartphone verfasst am Dienstag, 25. Juli 2017 00:59 Relax
Dann muss aber noch ein Hostel mit 48 Betten Schlafsaal kommen. Könnte man als Ewokdorf thematisieren, für 700 Dollar pro Nacht ein Schnapper!
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #988820 Verfasst am Dienstag, 25. Juli 2017 08:16 1 gefällt das Relax
Der Preis gilt pro Zimmer, oder? S
Carpe omnia!
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #988821 Verfasst am Dienstag, 25. Juli 2017 08:17 1 gefällt das Relax
Nein, pro Schlafsack. Reinigung kommt aber extra.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #1010002 Verfasst am Dienstag, 08. Januar 2019 15:45
Themenersteller
Relax
Maliboy Aber an direkte Linien glaube ich nicht. Selbst wenn man nur von den Hotels eine separate Linie zu den Parks Planen würde, würden ja zwischen Caribbean Beach und Disney Riviera Resort 3 Linien (6 Kabel) gebaut werden müssen (Disney Riviera Resort -> Hollywood Studios, Caribbean Beach - Epcot, Art of Animation Resort - Epcot). Bei einer Zusatzverbindung Epcot - Hollywood Studios noch mal eine mehr. Und wenn man Caribbean Beach und Art of Animation Resort verbinden will ist man schon bei 5 Linien (10 Kabel). Darum glaube ich schon, das Die Besucher umsteigen müssen (oder Disney wirklich eine Art umfädelsystem in den Stationen plant um Gondeln von einer Linie auf eine andere Transferieren zu können).


Ich würde sagen das sieht nach drei einzelnen Seilbahnen mit Umstieg aus.

Aktuelles Foto:
Fremdbild
Quelle: pbs.twimg.com DvDR6KPWkAAWDY4.jpg:large


07-2018:
Fremdbild
Quelle: pbs.twimg.com DjeRue8UcAA_4g0.jpg:large


Eröffnung schätze ich mal auf 2019, nach aktuell Baufortschritt.
arpi
nach oben
Aufsteiger Mathias Arp
Kaltenkirchen
Deutschland . SH
 
Avatar von arpi
Link zum Beitrag #1010005 Verfasst am Dienstag, 08. Januar 2019 16:10 Relax
Voschi Eröffnung schätze ich mal auf 2019, nach aktuell Baufortschritt.


Die Eröffnung der "Disney Skyliner" im Herbst 2019 wurde schon offiziell von Disney bestätigt.
NEU: Heide-Park-Forum.org ... das neue Heide-Park-Forum
Heide-Park.org .... denn "org"anisieren hilft.
Deutschlands erstes Heide-Park Informationsportal
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1010954 Verfasst am Samstag, 09. Februar 2019 15:38 Relax
Läuft!

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Gruß Endy
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1010965 Verfasst am Samstag, 09. Februar 2019 17:32 Relax
nochmal in besserer Qualität

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Gruß Endy
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1011023 Verfasst am Montag, 11. Februar 2019 08:39 2 gefällt das Relax
Wenn bei uns hier für jede neue Seilbahn so ein tamm-tamm gemacht würde, dann würds Wintersporttechnisch traurig aussehen.
Die Zeit zwischen Fertigstellung und Eröffnung ist bei Disney ultimativ lang, da ist in den Schigebieten ist da nicht allzuviel Spielraum..
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1011025 Smartphone verfasst am Montag, 11. Februar 2019 10:41 Relax
In Freizeitparks ist es eben nicht mehr üblich, dass eine Seilbahn gebaut wird.
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1011026 Verfasst am Montag, 11. Februar 2019 11:11 Relax
Und es ist Disney. Da ist alles tamm tamm Smilie :282: - soundmachine - 342277 Zugriffe
It´s time to play the game!
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #1011028 Verfasst am Montag, 11. Februar 2019 11:24
Themenersteller
3 gefällt das Relax
michael86 Wenn bei uns hier für jede neue Seilbahn so ein tamm-tamm gemacht würde, dann würds Wintersporttechnisch traurig aussehen.
Die Zeit zwischen Fertigstellung und Eröffnung ist bei Disney ultimativ lang, da ist in den Schigebieten ist da nicht allzuviel Spielraum..

Ich denke hier geht es nicht darum, dass irgendwo irgendeine Seilbahn gebaut wird - zumindest für mich nicht - sondern eher um das Konzept/Experiment das dahinter steht. "Wie handle ich den Personenverkehr innerhalb von Resorts?"
Monorail? Schmalspurbahn? Seilbahn? Fährt jeder selbst mit dem PKW? Busse?
Ich denke es wird zunehmend wichtiger, wie die Erlebnisse auch außerhalb der Parks aussehen. Wenn ich nachem Parktag ins Auto einsteige um ins Resort-Hotel zu fahren, bevor am kommenden Tag der nächste Park dran kommt, zu dem ich ebenfalls wieder mit dem Auto fahre, hat das einfach immer wieder was von Alltag. Mit dem Ding fahre ich auch morgens zur Arbeit.
Das viel schönere Erlebnis ist doch, wenn ich mein Auto zu Beginn des Resorturlaubs vor das Hotel stelle und erst wieder zur Heimfahrt benötige und durch irgendein anderes Transportmittel immer genau dorthin gebracht werde, wo ich hin möchte.
Ohne langes Warten und ohne über rießige desillusionierende Parkplätze laufen zu müssen.
Meiner Meinung nach zählen dann aber auch Busse und "Taxis" nicht. Hätte es zumindest für mich als Kind nicht. Eine Seilbahn, die mich direkt vom Hotel in die Parks bringt, ist da eine ganz andere Hausnummer und ich wäre meinen Eltern damit sicherlich in den Ohren gelegen, dass eher solch ein Hotel gewählt wird. Cool fände ich das Ganze auch jetzt noch S
Alles natürlich immer vorbehaltlich, welches Budget man freirräumen kann und will. Ansonsten endet man eben doch wieder in einem Budget bis Mittelklassehotel etwas außerhalb und kämpft sich durch den morgendlichen Verkehr.

Mal sehen wie das Ganze in der Zukunft aussehen wird. Wann vielleicht das erste Kapseltransportsystem gebaut wird, dass mich von jedem Hotel in jeden Park, ins Village etc. bringt.
Ich denke das wäre ein echter Mehrwert und ein weiteres wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Resorthotels, für das auch viele etwas tiefer in die Tasche greifen würden. (Die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung jetzt erst mal außen vor gelassen S ).
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1011030 Verfasst am Montag, 11. Februar 2019 12:13
1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.2019 12:15
1 gefällt das Relax
Richtig! Wenn man morgens von einem der Hotels an der Seven Seas Lagoon oder vom Universal City Walk River mit dem Boot abgeholt wird, dann hat das schon was.

Und idealerweise (zumindest aus Sicht von Disney) stellst Du Dein Auto nicht vor's Resort, sonder lässt Dich am Flughafen von Mickey's Magical Express abholen.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Lipton
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1011031 Smartphone verfasst am Montag, 11. Februar 2019 12:36 Relax
Ich bin fast versucht dieses Experiment nächstes Jahr mal zu machen. Die Frage ist doch, ob die On Ressort Verbindungen besser sind als der Shuttle Blödsinn Off Resort.
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1011040 Verfasst am Montag, 11. Februar 2019 15:06 Relax
Das Disney-Shuttle-System ist gut, aber um es in aller Deutlichkeit zu sagen: super-effizient ist das Ganze sicher nicht. Zu Stoßzeiten wartet man schon mal ganz gerne an der Bushaltestelle, während der PKW-Nutzer bereits in ebenjenem sitzt. Der Schiffsverkehr zum Grand Floridian und Polynesian ist zwar nett, aber leider auch alles andere als flott - auch hier wartet man schon einmal gerne 30 Minuten. Auch die Monorail-Verbindung Magic Kingdom - Epcot ist relativ zeitraubend. Ich schwöre mittlerweile auf Hilton Valet in Verbindung mit meinem Annual Pass. 15 Minuten vor Abfahrt wegen des Wagens anrufen, Magic Band, Geldbörse, Dollarnote und Handy schnappen, Safe zu, Eincremen, nochmal gucken, ob der Safe zu ist, raus aus dem Zimmern, zurück ins Zimmer, nachmal gucken, ob der Safe zu ist, mit dem Aufzug runter, Wagen wartet schon, Bellhop den Dollar geben, zum Park fahren, am Parkhäuschen Annual Pass zeigen, auf den Parkplatz, Foto der Parkreihe machen und als erste Wanderung des Tages zum Eingang.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1013145 Verfasst am Donnerstag, 18. April 2019 23:09 Relax
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Disney hat eine Gondel designed und eine Bank eingebaut! Amazing! Smilie :282: - soundmachine - 342277 Zugriffe

Gruß Endy
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1013146 Verfasst am Freitag, 19. April 2019 01:17 Relax
Und trotzdem werden sich genug Menschen gefunden haben die genau deswegen ihren nächsten Urlaub in Disney World in einem der Skyliner Resorts machen werden.
tobbele
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1013230 Verfasst am Samstag, 20. April 2019 00:00 Relax
Wobei ich mich ja frage ob ein paar geöffnete Fenster bei 40°C im Sommer wirklich viel bringen, oder man mit 10 Personen nicht doch eher im eigenen Saft schmort...
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1013231 Verfasst am Samstag, 20. April 2019 00:22 Relax
  • Disney's Caribbean Beach to Disney’s Hollywood Studios: 5-6 minutes
  • Disney's Caribbean Beach Resort to Disney’s Pop Century Resort or Disney’s Art of Animation Resort: 5-6 minutes
  • Disney's Caribbean Beach Resort to Disney’s Riviera Resort: 5 minutes
  • Disney's Caribbean Beach Resort to International Gateway at Epcot: 15 minutes
  • Disney's Riviera Resort to International Gateway at Epcot: 9 minutes


Gruß Endy
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1013242 Smartphone verfasst am Samstag, 20. April 2019 08:20 Relax
K-Loop Und trotzdem werden sich genug Menschen gefunden haben die genau deswegen ihren nächsten Urlaub in Disney World in einem der Skyliner Resorts machen werden.


Man muss allerdings dabei bedenken, dass es für viele WDW Besucher- Familien durchaus weniger üblich ist wie hier jährlich in den Ski-Urlaub zu fahren. Da kann die Skyliner Fahrt durchaus etwas besonderes sein.

Ich würde dem Caribbean Beach Resort momentan gegenüber Coronado und Riverside den Vorrang geben, die Gondeln sind immerhin deutlich schneller als die Busse und die ganzen Baustellen sind endlich fertig gestellt.

Zum Thema Klimaanlage: Mal davon ab, dass ich Disney und Doppelmayr in der Hinsicht einen Vertrauensvorschuss geben würde und vor allem europäische Hersteller möglicherweise etwas versierter bei natürlicher Luftzirkulation sind, macht es sich Disney hier für die Operations deutlich einfacher. Ich stelle mir vor dass wenn man sich nur auf die Klimaanlage verlässt und diese ausfällt, schnell die Kapazität in den Keller geht, denn diese Gondeln wären sicherlich gesperrt. Das haben die $500-a-night - Resort Gäste die zu Galaxys Edge wollen sicher nicht gern.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1013246 Verfasst am Samstag, 20. April 2019 10:55 Relax
Also die OMEGA Gondeln die bei uns hier die Kreise drehen haben im Sommer eine wirklich gute durchlüftung - bei wesentlich! weniger Klappen und Schiebefenstern. Da gibt es ordenltichen Fahrtwind - und wir haben auch tlw. 35 Grad hier...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag