Park
Walt Disney Studios Park in Frankreich
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Studios bekommen StarWars, Frozen und Marvel Land Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1014485 Verfasst am Mittwoch, 22. Mai 2019 17:39 3 gefällt das Relax
Hm.
An 15 € für einen kalten, labbrigen Burger mit kalten, noch labbrigeren Pommes finde ich gar nix mehr okay Smilie :256: - Diddi - 807621 Zugriffe
Ebensowenig an 6 € für 50 Gramm fertig-Popcorn oder 4,90€ für eine (immerhin okaye) kleine Portion Pommes.

Wie gesagt, zumindest das Fuente hat einen besseren Eindruck gemacht und vielleicht sollte ich mir mal eines der "Premium"-Restaurants gönnen, mich hat aber die Qualität und Überteuertheit des Fast Foods schon derartig abgeschreckt, dass ich mich das zum doppelten Preis aufwärts noch nicht getraut habe.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014486 Verfasst am Mittwoch, 22. Mai 2019 17:56 Relax
Uh, Burger sind ein Kapitalfehler in den Parks. Burger sind außerhalb vom Cafe des Cascadeurs (und bei Walt's gab es doch auch einen ,oder?) ungenießbar.
fnööt
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1014487 Verfasst am Mittwoch, 22. Mai 2019 18:12 Relax
Sag ich ja! S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
DrLoop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1014504 Verfasst am Donnerstag, 23. Mai 2019 09:30
1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.05.2019 09:42
1 gefällt das Relax
schrottt Uh, Burger sind ein Kapitalfehler in den Parks. Burger sind außerhalb vom Cafe des Cascadeurs (und bei Walt's gab es doch auch einen ,oder?) ungenießbar.


Der im Lucky Nugget ist meiner Meinung nach auch recht gut und die Steakhouse Pommes ebenfalls sehr lecker. Klar schluckt man erstmal, wenn man die Preise sieht - aber man darf eben nicht vergessen, dass es ein Park ist, man ist in Frankreich und wie schon erwähnt bekommt man stets ein ganzes Menü inkl. kleinem Nachtisch (ob man sich diesen auch sonst bestellt hätte lasse ich mal außen vor...). Im Lucky Nugget kommt man somit auf 21,99€ für einen - aus meiner Sicht echt okayen - Burger, Steakpommes, Free-Refill Drinks und ein Softeis als Dessert. Das Ganze dann noch in einer schönen Location, das Essen wird an den Tisch gebracht und es gibt Entertainment durch das Marionettentheater bzw. den Klavierspieler. Vergleiche ich nun damit, dass ich z.B. in der Therme Erding für einen Burger mit Pommes und Getränk ohne Refill ebenfalls ca. 16 Euro los bin, kein Dessert dabei ist (was wohl auch auf ca. 2,90 -3,50 kommen würde, würde man es anbieten), keine Unterhaltung geboten wird und ich mir den Burger selbst abholen muss, wenn er fertig ist, dann ist ziemlich klar wo für mich das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis herrscht.
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #1014540 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 09:16 Relax
Um mal wieder zum Thema zu kommen: S
ED92 Disneyland Paris officially confirmed details about the #WDS2 expansion:
- The Arendelle moutnain will be 40m tall
- Each of the new lands will have 1 attraction, shops, restaurants and meets
-The lake will receive the latest tech in lighting, fountain & sound for day/night shows

Quelle: ED92
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014541 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 10:07
Themenersteller
Relax
Also wirklich nur eine Light version (in Orlando und Anaheim hat doch StarWars 2 Attraktionen, oder?)

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
K-Loop
nach oben
Mitglied

Deutschland . SH
 
Avatar von K-Loop
Link zum Beitrag #1014542 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 11:18 Relax
Ja, leider nur die Light Version. Dafür halt beide Länder auf einen Schlag.
Schätze mal bei Frozen wird’s der Coaster und bei Star Wars der Falke.
DrLoop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1014543 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 11:39 Relax
Wobei auch der Rise of the Resistance Ride sehr gut möglich wäre. Ich denke (hoffe), dass wenn man schon eine abgespeckte Variante präsentiert, wenigstens der Hauptride den Weg in das Land schafft. Zudem ist auf den bisherigen Artworks ausgerechnet der Millennium Falcon nicht zu sehen.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1014544 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 11:39
2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.2019 11:48
1 gefällt das Relax
Hm, so wichtig und richtig ich die Erweiterung ja finde, ich finde zwei Attraktionen sehr mager. Aus meiner Sicht hakt es bei den Studios an drei Dingen: Optik/Gestaltung, Rideportfolio und Capacity. Während man den ersten Punkt stark verbessert, sind die Punkte zwei und drei auch mit der Erweiterung für einen Major-Park immernoch deutlich zu wenig. Gerade im Bezug darauf, dass man mit Frozen und Star Wars zwei IPs nutzt, die aktuell zu den stärksten im Disneykonzern zählen.
Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass man die Besucherzahlen, welche durch die IPs in den Park gezogen werden, irgendwie vernünftig bespaßen kann.

Edit: Nehmen wir nur mal den heutigen Tag, ganz exemplarisch, ohne Ferien, Werktag: Twilight Zone Aktuell 70 Minuten, Crush 60, Ratatouille 50 Min, RC Racer 50 min, Soldiers Parachute 45 min.
Move your Car
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #1014546 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 12:45 Relax
Die detaillierte Beschreibung der Erweiterung hört sich eigentlich schon ziemlich gut an:
Disneyland Paris Works #DLPInsidears just released new "details" on the #WDS2 expansion :
"Imagine a sparkling body of water, lakeside walks, beautiful landscaped shorelines, waterfront restaurants and breathtaking scenery. The 3ha lake will become the new heart of WDS Park and it promises to be awesome!
Beyond being spectacular, this lake will become a hot spot of 360 ° entertainment. It will be equipped with the latest technologies to produce impressive water shows, with fountains, sounds and lights and special effects that will delight visitors.
"This new open-air space will complement the beauty and immersive side of Walt Disney Studios Park, while providing the perfect stage for daytime and nighttime shows. This will allow us to offer a whole new experience "explains David Wilson, WDI of DLP.
The lake will also serve as a bridge between thematic worlds that will come alive all around him. An area inspired by the successful animated film Frozen will become the showcase for the expansion of the park, with a reconstruction of the famous Kingdom of Arendelle overlooked by a mountain 40m high. A few steps away, Star Wars fans will be able to give life to their own adventure on the far side of a galaxy far, far away.
These 2 zones will offer a total experience in the heart of these worlds with each one a major attraction , points of restoration, shops and exclusive meetings with the characters.
As in Disneyland Park, this space will be surrounded by high tree slopes that will allow it to fully blend into the landscape and mitigate potential impacts on the neighborhood.
#DLPInsidears May 23th.

Quelle: Disneyland Paris Works
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014547 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 13:39 Relax
Ich finde die flächenmäßige Erweiterung schon sehr ordentlich, zwei Hauptattraktionen, See mit Abendshow, das ist schon alles ganz ordentlich. Allein die längeren Laufwege werden für Verringerung der Wartezeiten sorgen. Und dann das Pulver trocken zu halten und im Starwars-Bereich bei Bedarf ohne viel Planung einen weiteren Ride nachschieben zu können (mit entsprechender Neueröffnungs-Publicity) halte ich für recht geschickt. In der Struktur wird der Platz für die Attraktion sicher schon freigehalten sein.
fnööt
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1014549 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 13:44
2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.2019 13:46
2 gefällt das Relax
Bends hat da schon einen Punkt, aber ich finde mittlerweile kann man dort schon ganz gut einen Tag rumbringen. Zumal/obwohl die Wartezeiten Anfang letzter Woche mit Ausnahme von Crush deutlich geringer waren. Wenn der Dann-Ironman Coaster wieder mehr Leute schluckt, statt 5-10 Minuten Wartezeit zu generieren, der Spidey-Ride öffnet und die beiden neuen Länder da sind, dürften sich die Massen schon ganz gut verteilen, auch weil die Grundfläche des Parks sehr viel größer wird. Dennoch gebe ich Bends Recht, dass die reine Menge der Rides ruhig etwas erhöht werden dürfte und hoffe, dass diese Erweiterung so geplant ist, dass man den Ländern dann weitere Attraktionen hinzufügen kann. Insbesondere wäre vielleicht langfristig zu hoffen, dass es genug populärere Rides gibt, um Crush und RC Racer etwas zu entlasten, aber das ist wohl unrealistisch, da ja (hoffentlich) auch die Besucherzahlen steigen sollten.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1014558 Smartphone verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 16:36 Relax
Zwei neue Länder bringen genug Erweiterungspotenzial fürs gesamte kommende Jahrzehnt.
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1014574 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 20:12 1 gefällt das Relax
schrottt Ich finde die flächenmäßige Erweiterung schon sehr ordentlich, zwei Hauptattraktionen, See mit Abendshow, das ist schon alles ganz ordentlich. Allein die längeren Laufwege werden für Verringerung der Wartezeiten sorgen. Und dann das Pulver trocken zu halten und im Starwars-Bereich bei Bedarf ohne viel Planung einen weiteren Ride nachschieben zu können (mit entsprechender Neueröffnungs-Publicity) halte ich für recht geschickt. In der Struktur wird der Platz für die Attraktion sicher schon freigehalten sein.


Nachvollziehbar. Aber warum wendet man dieses Vorgehen dann nicht in den US Parks an? Brauchen die dringend jetzt sofort das komplette Programm samt Kapazität?
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1014575 Smartphone verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 20:17 1 gefällt das Relax
Die brauchen vor allem Neuheiten. Universal hat Disney da kräftig wachgerüttelt mit Harry Potter.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014576 Verfasst am Freitag, 24. Mai 2019 20:55 1 gefällt das Relax
benbender Brauchen die dringend jetzt sofort das komplette Programm samt Kapazität?


Die Motivation ist ja eine ganz andere - in den Studios soll der Park aufgewertet werden um endlich mal Leute anzuziehen, in den USA laufen die Resorts eh schon auf Anschlag und man nutzt die Nachfrage um entsprechend üppig für die Zukunft zu bauen. Gerade im Disneyland bekommt man als Außenstehender ja eher das Gefühl, die hätten Angst vor den Gästehorden als würden sie sehnsüchtig drauf warten.
fnööt
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1014675 Verfasst am Montag, 27. Mai 2019 19:57 Relax
Im grünen Forum kann man Bilder der aktuellen Erdrbeiten sehen. Das sind meiner Meinung nach klare Bauarbeiten für die Erweiterung, dass Argument man dürfe aktuell nichts neues Bauen wegen der ehemaligen Aktionäre halte ich dann nicht mehr für stichhaltig.
Die Erdarbeiten sind eindeutig außerhalb des geplanten Marvel Bereichs, sieht mir sehr nach Aushub für den See aus.
See 2021, erster neuer Themenbereich dann 22/23 und 25 der letzte Bauabschitt.
Deckt sich meine Annahme mit deinen Einblicken, Kai?
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #1014697 Verfasst am Dienstag, 28. Mai 2019 09:05 Relax
Ich weiß nicht, ob die wirklich schon den See ausheben, aber es sollten dieses Jahr auf jeden Fall diese Arbeiten anstehen:
DLP Rumortracker Expansion update on the #WaltDisneyStudios.
- Preperations of building site offices mid '19 to end '19
- Archeological research has finished and the construction can start
- seperation between resedential area and #WDS expansion area mid June 2019
- Rainwater basin second half 2019
- Road to construction site first semester 2019

More at EPA: epamarne-epafrance.fr

Quelle: DLP Rumortracker
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014700 Verfasst am Dienstag, 28. Mai 2019 09:56
Themenersteller
Relax
benbender Deckt sich meine Annahme mit deinen Einblicken, Kai?


Da man bei der Studio Tour ein Wenig die Orientierung verliert (aufgrund der Geschwungenen Straße), ist es schwer das zu sagen. Aber an die Erdarbeiten für den See glaube ich nicht (vielleicht kann Alron das bestätigen, der war mit dabei).

Die Erdarbeiten waren ungefähr in diesen Bereich:


(Vielleicht auch ein wenig hinter dem Wald).

Aber, da man Rohre gesehen hat, und auch die Aushebungen tief genug für Kabelkanäle/schächte waren, will ich nicht ausschließen, das wir hier schon Infrstrukturarbeiten sehen.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Alron
nach oben
Onrider Alexander Zirbes
Bornheim
Deutschland . NW
 
Avatar von Alron
Dabei!
Link zum Beitrag #1014711 Verfasst am Dienstag, 28. Mai 2019 16:19 Relax
Da der "Wald" noch komplett steht (bis auf eine Schneise) würde ich die Erdarbeiten hinter dem Wald auf der Wiese platzieren.
Des Eisenbahners Pünktlichkeit ist 5min vor der Zeit ;)
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1014713 Verfasst am Dienstag, 28. Mai 2019 16:38 Relax
Und dann wäre man im Erweiterungsbereich.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014740 Verfasst am Mittwoch, 29. Mai 2019 10:53
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2019 10:55
Themenersteller
Relax
Alron Da der "Wald" noch komplett steht (bis auf eine Schneise) würde ich die Erdarbeiten hinter dem Wald auf der Wiese platzieren.

Der Graben mit den Rohren ging doch bis fast zu Straße, oder habe ich das so verkehrt im Kopf. Aufgrund des Posting von Toby würde ich ja eher richtung Regenwasserbecken tippen. Aber das wäre dann zu Nah an der Zukünftigen 'Main Street'.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Toby
nach oben
Aufsteiger
Lemgo
Deutschland . NW
 
Avatar von Toby
Link zum Beitrag #1015262 Smartphone verfasst am Montag, 10. Juni 2019 08:42 Relax
Das Armageddon-Gebäude ist bereits zu einem großen Teil verschwunden:

twitter.com 1137805109767880705
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1015655 Verfasst am Dienstag, 18. Juni 2019 17:05 Relax
Im DLRP Forum ist ein ausführlicher Bericht zum Masterplan bis 2040 zu finden.

dein-dlrp.de
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1017389 Verfasst am Montag, 19. August 2019 19:03 Relax
Artworks des neuen Spider Man Rides sind bei loopings.nl aufgetaucht.
looopings.nl Ontwerpen-voor-nieuwe-Spider-Man-attractie-in-Disneyland-liggen-op-straat.html
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag