Park
Silver Dollar City in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Silver Dollar City USA 2018 Time Traveller Achterbahn Mack Spinning Terrain Coaster mit vertikalem Sturz aus der Station und 2 Launches
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2018
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2018: Time Traveller | Mack Extreme Spinning Coaster Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #989810 Verfasst am Donnerstag, 17. August 2017 07:55 Relax
eKs_Productions Den 90° Drop am Anfang macht man ja sicherlich noch nur vor- rückwärts, daher einfach ein netter Effekt, und eben nicht schon komplett wild drehend.


So viel dazu Smilie :179: - PartyBoy - 90621 Zugriffe Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 355455 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #989815 Verfasst am Donnerstag, 17. August 2017 08:10 Relax
Kranker Scheiss! Geil!
Geil auf House und von House aus Geil :).
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . MV
 
Avatar von eKs_Productions
Link zum Beitrag #989831 Verfasst am Donnerstag, 17. August 2017 10:14 Relax
king of kings
eKs_Productions Den 90° Drop am Anfang macht man ja sicherlich noch nur vor- rückwärts, daher einfach ein netter Effekt, und eben nicht schon komplett wild drehend.


So viel dazu Smilie :179: - PartyBoy - 90621 Zugriffe Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 355455 Zugriffe


Der fährt doch da nur aus der Station. Das drehen ist doch hier in der Animation künstlich erzeugt!? Und warum extra n Motor einbauen? Bremsen müssen da reichen. S
– Wenn dann (logische Physik und so), tut es die Reduzierbremse bei der Abfahrt, da sich dann auf Grund der Gewichtsverlagerung der schwere Teil nach unten orientiert. Also leicht gedreht, aber nicht wild drehend. Das erreicht die Anlage dann im Tal vor der ersten Inversion durch die leichte Kurve im Tal S
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #989835 Verfasst am Donnerstag, 17. August 2017 12:55 Relax
Logische Physik sagt mir aber, wenn ein Wagen bsp. Halbbeladen aus der Station ausfährt, der schwerere Teil hinten ist, sobald die drehmechanismen öffnen und der Wagen schräg wird dreht sich der Wagen nach vorne und dreht sich durch die überschüssige Energie wieder auf der anderen Seite nach hinten/oben, gleichzeitig wird der Wagenverbund aber gebremst - oder je nach Reihe durch das Gewicht vom Zug runtergezogen, ich kann mir da gut vorstellen das da tlw. wilde Spins oder zumindestens ein ordentliches geschaukel rauskommt. Deshalb geh ich davon aus, das die Drehung sicherlich gebremst ist und tlw. vielleicht sogar verriegelt ist.
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #989836 Verfasst am Donnerstag, 17. August 2017 12:56
2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2017 12:56
1 gefällt das Relax
Es wurde gesagt dass die Drehung magnetisch begrenzt wird um zu krasses Gespinne zu verhindern.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #990062 Verfasst am Dienstag, 22. August 2017 09:46 Relax
Ist das nicht sowieso generell bei den Mack Spinnern so?! Ich habe im Toverland auch nicht das Gefühl, dass die Wagen sich völlig frei und ungebremst drehen. Die Drehung ist doch sehr träge.
Beste Berichte 2018 "[HOTS] Tag 8: Silver Dollar City"Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Link zum Beitrag #990063 Smartphone verfasst am Dienstag, 22. August 2017 10:30 Relax
Eine Begrenzung wird es wohl bei (nahezu) allen Spinnern geben, da würde der TÜV sonst vermutlich nicht mitspielen. Aber kann ja durchaus sein, dass man hier erstmals mit Magneten arbeitet.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #990066 Verfasst am Dienstag, 22. August 2017 11:54 Relax
Im Toverland haben wir uns mit 2:0 wirklich ordentlich gedreht, hatte aber nie das Gefül das was gebremst wird.
Hingegen in Bakken, bei Tornado hab ich mir gewünscht das es eine drehbremse geben würde....
Einfachheit ist das Resultat der Reife
michael86
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #990071 Verfasst am Dienstag, 22. August 2017 16:21 Relax
Ja, ich habe es auch weniger als richtige Bremswirkung sondern eher als sehr träge Drehbewegung wahrgenommen ...
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #991406 Verfasst am Mittwoch, 20. September 2017 12:37 Relax
Schienenschluss!

Man kann den Threadnamen anpassen Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 355455 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Tupaii
nach oben
Mitglied Fabian
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Tupaii
Link zum Beitrag #994688 Verfasst am Donnerstag, 14. Dezember 2017 09:31 1 gefällt das Relax
Und fährt:

youtu.be ZRa8S7NfUl8
rc_fan91
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von rc_fan91
Link zum Beitrag #997268 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:29 2 gefällt das Relax
In diesem Video sieht man, wie die Drehung der Gondel kontrolliert wird. Je weiter man die Magneten nach innen schiebt, desto weniger Spin wird erzeugt.

Interessant zu sehen ist auch, dass man vor dem Drop seitlich noch Magnete am Catwalk ergänzt hat (siehe 1:17), die die Gondel gleich schonmal gut in Rotation versetzen.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Sex, Drugs & Rock 'N' Roll
Take out the drugs and you've got more time for the other two! (Steven Tyler)
bestdani
nach oben
Onrider

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #997270 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 16:46 Relax
Cool, danke fürs Teilen!

Jetzt stellt sich natürlich gleich die Frage ob das einmal fix eingestellt und nur ggf. gelegentlich nachjustiert wird (sieht so aus) oder ob man das ganze nicht doch mal schnell auf "Ich will aber die volle Dreh-Dröhnung" stellen kann.

Irgendeine elektronische Steuerung in der Station ganz nach Fahrgast-Wunsch, wäre ja auch mal eine ggf. ganz interessante Erweiterung. S
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #997271 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 17:04 Relax
Mein Gedanke!

Das sieht ja wirklich nach manuell einstellbarer Drehgeschwindigkeit aus. Cooles System! Ein elektronisch verschiebbarer Magnet wird wohl der nächste Schritt sein. Wäre klasse! S
"Ach, wer will schon wirklich beliebt sein, wenn eine große Fresse und Ehrlichkeit so viel mehr Spaß machen?!"
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #997273 Verfasst am Freitag, 02. März 2018 17:39 Relax
Und das ganze dann per Abstimmung vor Fahrtantritt regeln Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1949879 Zugriffe
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #997294 Verfasst am Samstag, 03. März 2018 09:38 1 gefällt das Relax
hor bloß auf. läuft dann wie in SeaWorld Orlando bei den Pinguinen. Man stellt sich extra bei Wild an, und einer beim Einwesen sagt tatsächlich Not Wild (stand wahrscheinlich in der Wild Schlange, weil die Kürzer war) und man hat ne Pussy Fahrt.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #997760 Verfasst am Dienstag, 13. März 2018 19:55
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.2018 19:56
Relax
Offride-Video von TPR:
twitter.com 973622105878261760

Onride-Video Front von Coaster Touring/European Coaster Club (Kamera an Fahrgestell):
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Onride-Video Blick auf drehende Gondel von Coaster Touring/European Coaster Club:
Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #997761 Smartphone verfasst am Dienstag, 13. März 2018 20:15 Relax
Schaut nach jeder Menge Spaß aus.
Nur der zweite Launch bei dieser mikrigen Strecke danach ist total die Verschwendung...
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #997762 Verfasst am Dienstag, 13. März 2018 21:09 3 gefällt das Relax
Naja, mit der Energie des zweiten Launches wird ja dann auch der erste Teil der Strecke bis zum ersten Launch durchfahren...
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #997763 Smartphone verfasst am Dienstag, 13. März 2018 21:10 Relax
Der scheint ja eher als Lift zu fungieren um die Züge wieder auf Stationsniveu zu bekommen.

Sieht ansonsten aber ganz nett aus. Bin mal gespannt ob wir eine solche Bahn in naher Zukunft in Europa sehen werden.
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #998816 Verfasst am Montag, 02. April 2018 00:50
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.2018 01:01
Relax
Auch hier noch zwei interessante Interviews.
Es wird auch auf die Drehung und Einstellmöglichkeiten eingegangen. Das man durch den Familienfokus die Rotation eher etwas zurückhaltender eingestellt hat, der Park aber stets die Möglichkeit zur Anpassung hat. Auch wird gesagt, dass der Park bereits angekündigt hat das Ding bei bestimmten Events etwas sportlicher laufen zu lassen S

Was mir auch nicht bewusst war sind die Neuerungen an den Bügeln. Grundsätzlich sind es die gleichen wie auf den Mack Mega Coaster. Um die Operator zu entlastend und die Dispatchzeiten zu verbessern senken diese sich nun aber automatisch ab. Auch gibt es neben den zwei redundanten Hydraulikzylindern zum ersten mal eine drittes, mechanisches Verriegelungssystem. Gurte wollte man wohl nicht um längere Dispatchzeiten zu verhindern. Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1949879 Zugriffe

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
DelLagos
nach oben
Leiter Markus Hilgers

Deutschland . NW
 
Avatar von DelLagos
Dabei!
Link zum Beitrag #1017169 Verfasst am Montag, 12. August 2019 22:22 3 gefällt das Relax
So, um auch mal ein paar Worte zu dieser Bahn zu verlieren:

Erwartet habe ich eigentlich nichts, obwohl SDC einer meiner absoluten Lieblingsparks ist, und das war auch gut so. Schreitet man am stylischen Eingangsschild vorbei gelangt man in die Warteschlange und geht erstmal einige Treppen nach unten. Hier gibt es einen kleinen Fotopunkt mit Greenscreen, sehr viel Zickzack und eine Treppe nach oben. In der 1. Etage befinden sich Zeichnungen an der Wand die Skizzen der Gondeln zeigen und zumindest etwas die Geschichte erklären. In der Mitte des Raumes hängen zig verschiedene Uhren, aus allen möglichen Jahrzehnten. Beschallt wird das Ganze von Bluegrass Cover-Versionen von aktuellen Songs. Insgesamt zwar nicht übermäßig stark thematisiert, aber effektiv und durch die passende Musikuntermalung sehr atmosphärisch. Besonders auch der Blick hinunter in Richtung Achterbahn ist der Hammer!

Nun wird man abgezählt und eingeteilt um danach eine weitere Etage nach oben zu gehen. Das grenzt schon fast an Sport...erst runterlaufen und dann wieder 2 Etagen nach oben. Zum Dauerfahren echt anstrengend. S
In der Station, die genauso dezent und stylisch thematisiert ist wie die Warteschlange, wartet dann auch direkt der Zug. Und ich muss sagen: Hier hat Mack alles richtig gemacht. Die gemütlichen Blue Fire-Sitze gepaart mit neuster Kontroll-Technik. Die Mitarbeiter müssen nämlich nicht mehr selber den Bügel drücken, das passiert alles auf Knopfdruck. Der Bügel drückt sich beim ersten Mal fest an, lockert sich dann und wird dann nochmal überprüft ob er auch zu ist. Geht recht fix von der Hand und ist Mitarbeiter-freundlich.

Die Mitarbeiter tragen alle steampunkähnliche Kleidung, aber alles parktypisch in der Western-Version. Dazu hatten die Jungs und Mädels alle mega gute Laune als wir da waren, auch wenn es den halben Tag geregnet hat. Zum Glück war auch sehr wenig los, von daher konnten wir bestimmt an die 10 Fahrten machen.

Nun aber zu Fahrt selber:
Der Zug setzt sich in Bewegung und die Gondeln werden angedreht. Den knapp 28m First Drop fährt man quasi seitlich hinunter, was in der letzten Gondel der absolute Wahnsinn ist. Nun geht es in einen Dive Loop der schon mal erahnen lässt wie sich Überschläge mit Drehung fahren. Ein paar Kurven später landet man im ersten Launch. Hier hält man erstmal an, was ich im Vorfeld eher bescheiden fand. Während der Fahrt find ich das Ganze aber eigentlich ganz cool, das erzeugt einen tollen Spannungsbogen. Der Abschuss auf 75km/h ist dann Mack-typisch leider nicht ganz so krass, war aber ja zu erwarten.
Nach einer hohen Kurve geht es hinab in den 29 Meter hohen Looping. Der macht mit der richtigen Drehung verdammt viel Spaß, wobei der beste Part der Bahn direkt danach kommt. Ein Umschwung mit ordentlich Airtime, eine intensive Kurve, eine Zero-G-Roll, eine weitere Kurve mit anschließendem Bump in den 2 Launch, der einen in der letzten Gondel richtig krass abheben lässt. Je nach Drehung ist der Teil ab Loop bis Launch 2 nett bis hin zu ultra spaßig.
Der zweite Abschuss erfolgt dann aus der Fahrt bis auf 72km/h und dient eigentlich nur dazu die Bahn wieder auf Starthöhe zu bringen.

Was soll man sagen? Mit das Beste was Mack je gebaut hat. Bis jetzt war mein Waldkirch-Favorit ganz klar Helix, nun gesellt sich Time Traveler dazu. Überraschend intensiv und spaßig, wobei man für mich gerne die Drehung verstärken könnte. Man dreht sich doch eher behäbig, da würde mehr gehen. (Was aber wahrscheinlich für den Ottonormalbesucher zu krass wäre)

Auf jeden Fall perfekt zum Dauerfahren und einfach ein wirklich tolle Anlage. Die hat im Duell Silver Dollar City vs. Dollywood in meinem persönlichen Park-Ranking SDC wieder nach vorne gesetzt.

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
"Hey Laserwitwe, Du alte Blechdose! Deine Mutter war ein Cola-Automat!"
Disney's California Adventure | 10 Jahre onride - Fort Fun
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 3/4"DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Dabei!
Link zum Beitrag #1017171 Smartphone verfasst am Dienstag, 13. August 2019 06:05 1 gefällt das Relax
Was Markus sagt. 😂

Um Volker zu zitieren: „Vorne ist die Bahn geil aber hinten ist die viel mehr ALTER!“ Ich denke das passt sehr gut. Super dpaßige Bahn, ich bin Helix noch nicht gefahren, ist für mich aber definitiv mindestens auf einem Level mit Icon (bisher mein absoluter Mack-Favorit). Volker und ich hatten das Glück bei der ersten Fahrt vorwärts in den letzten Wagen einzusteigen und haben durch die richtige Drehung (die tatsächlich frei aber eben gebremst abläuft) jede Inversion und jedes Element rückwärts genommen. Das ist schon ein echt geiles Gefühl, wenn man nicht weiß, was einen erwartet.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag