Park
Hersheypark in USA
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Hersheypark USA 2012-05-26 Skyrush Achterbahn Mega-Coaster von Intamin
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2012
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2012: Skyrush @ Hershey Park Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Lacront
nach oben
Mitglied Daniel

Schweiz . ZH
 
Avatar von Lacront
Link zum Beitrag #863836 Verfasst am Freitag, 02. März 2012 11:47 Relax
Die Züge sind da!


Quelle: allamericanthrills.freeforumsblogs.com t6p423-skyrush-official-discussion-thread#1262

Intamin traut sich offenbar an ein ähnliches Bügelsystem wie bei Blue Fire und Dare Devil Dive ran! Klasse! S
"Sometimes your shallowness is so thorough it's almost like depth."
Cloud
nach oben
Aufsteiger Andreas
München
Deutschland . BY
 
Avatar von Cloud
Link zum Beitrag #863837 Verfasst am Freitag, 02. März 2012 11:49 Relax
Da kann man nur sagen: Endlich! Es wird Zeit, dass die "harten" Intamin Bügel bei neuen Coastern verschwinden.
Der Der Dongt
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #863870 Verfasst am Freitag, 02. März 2012 16:14 Relax
Dieser Schritt war für Intamin längst überfällig.
DanMcGillis
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von DanMcGillis
Link zum Beitrag #870309 Verfasst am Freitag, 11. Mai 2012 21:59
2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.2012 22:00
Relax
Hier ein Offride Video:

facebook.com photo.php


Sieht meiner Meinung nach klasse aus S .
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #870322 Verfasst am Samstag, 12. Mai 2012 08:39 Relax
Ziemlich flotter Lift.
Sieht jedenfalls nach einer gehörigen Portion Airtime aus und ordentlichem Tempo.
Was halt nachwievor keinen Schönheitspreis gewinnt sind die Züge.
Ist halt ganz spaßig für jene welche, die ganz außen sitzen. Der Rest hat ja nicht soviel von diesem "freien" Feeling, auch wenn das nun nicht mehr so beengt wirkt, wie noch bei den regulären Zügen.
Da hat man dann halt auf den etwas behäbigeren, aber todschicken B+M Wing Ridern wohl mehr "freies Feeling"S
Aber das war ja wohl auch nicht primäres Ziel. Hier zählt das zackige Layout mit den neuen Zügen und das macht ordentlich was her.
PowerNagel
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von PowerNagel
Dabei!
Link zum Beitrag #871484 Verfasst am Montag, 21. Mai 2012 18:02 Relax
SkyRush POV Hersheypark 2012 Front Seat On-Ride Intamin Winged Hyper Roller Coaster HD 1080p

youtube.com watch
PowerNagel's und Karlita's, nächste Freizeitparkbesuche:
Profil Update: 07.10.2020
pumafreak
nach oben
Aufsteiger Patrick Großarth
Duchroth
Deutschland . RP
 
Avatar von pumafreak
Link zum Beitrag #874458 Verfasst am Samstag, 16. Juni 2012 02:19 Relax
Was hat Intamin da gemacht?
Der Track ist super, macht viel Airtime.... und genau das ist das Problem, denn diese ist einfach schmerzhaft.
Die Grundidee der Bügel ist spitze. Solch eine Freiheit in so einem Coaster hab ich noch nicht erlebt, allerdings drücken die Bügel mit der Kante schräg auf die Oberschenkel, was absolut schmerzhaft ist bei jeder Airtime. Da muss Intamin noch nachbessern, wenn das gelingt ist die Bahn der Hammer und hoffe dass dann auch diese Züge erfolgreich sein werden, aber so wird das wohl nix.
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #876353 Verfasst am Donnerstag, 05. Juli 2012 09:05 Relax
coastersandmore.de Hershey Park und Intamin haben jedoch schnell reagiert und installierten Ende Juni eine extrem weich gepolsterte Variante des Bügelpads.

Quelle: coastersandmore.de

Dann bin ich mal auf die ersten Erfahrungen gespannt. Jemand die letzten Tage damit gefahren? S
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #877672 Verfasst am Dienstag, 17. Juli 2012 13:10 Relax
So richtig toll ist es wohl noch immer nicht:

screamscape.com 2012 - Skyrush - (7/17/12) A few readers have confirmed that both SkyRush trains are now running with the slightly softer restraints now in place. Unfortunately, while the problem has been lessened for many, there are still those who report that it just isn’t enough of a fix and they are still coming off the ride with leg pain. If something more extreme is to take place, I wouldn’t expect to see it until the 2013 season.

Quelle: screamscape.com
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #885045 Verfasst am Montag, 15. Oktober 2012 23:23 Relax
Anscheinend hat Skyrush, wegen Problemen mit den Achsen, bis voraussichtlich Ender der Saison geschlossen.

Skrush latest victim of Intamin's failed quality assurance
RickLip
nach oben
Aufsteiger Patrick

Deutschland . HE
 
Avatar von RickLip
Link zum Beitrag #885049 Verfasst am Dienstag, 16. Oktober 2012 05:18 Relax
Entgegen des Autors dieses Bericht ist das für mich nur der Beweis, dass Intamin mal wieder die Grenzen ausgetestet hat. Dass man das damit verbundene Risiko so darstellt, als könnten die Schweizer keine sicheren Coaster bauen, finde ich ziemlich schade.

Weiß jemand, wie die Mängel entdeckt wurden? Das jährliche Röntgen dürfte ja noch etwas hin sein.
The Knowledge
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #885063 Verfasst am Dienstag, 16. Oktober 2012 09:51 Relax
RickLip Entgegen des Autors dieses Bericht ist das für mich nur der Beweis, dass Intamin mal wieder die Grenzen ausgetestet hat.

So sieht's aus. Das sind Freaks! Die haben sooo viel entwickelt und als Erster präsentiert, da möchte man fast sagen: "Wo gehobelt wird, fallen Späne."

Ich bin wahrlich auch kein großer Skyrush-Freund, aber die Bahn ist nunmal auch die extremste Achterbahn, die jemals gebaut wurde. Und auf Platz 2 folgt ebenfalls ein Coaster von Intamin.

Ich hoffe, auch für den Park, dass das Problem dort schnell gelöst wird.

Grüße,

Tim
Excess all areas!
jumbo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von jumbo
Link zum Beitrag #885279 Verfasst am Mittwoch, 17. Oktober 2012 20:25 Relax
Warum ist denn Skyrush die extremste Bahn, die je gebaut wurde. Sicher hat diese Anlage seine Reize und haut auch gut rein. Aber vom Layout und der Technik etc. ist sie für mich nicht das ALLER extremste (Da wirken TTD/Kingda Ka, X² oder nen Prügel-SLC noch extremer)
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #885280 Verfasst am Mittwoch, 17. Oktober 2012 20:29 Relax
Weil dir während der Fahrt die Oberschenkel gebrochen werden.
The 6000 Miles Road Show - Slickrock Bike Trail
Balmera
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #885380 Verfasst am Donnerstag, 18. Oktober 2012 19:21 Relax
Einen SLC mit Skyrush in einem Satz zu nennen finde ich unmöglich.
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
king of kings
nach oben
Redakteur Christian Swiechota

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Link zum Beitrag #1033499 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 12:52 Relax
[Bitte mit dem Hersheypark verbinden]

Eine Hommage / Verteidigung von Skyrush. Ich selbst bin 2015 mit Benni nur 2 oder 3 Mal gefahren, dann haben meine Oberschenkel nicht mehr mitgemacht... Smilie :282: - soundmachine - 416091 Zugriffe

Wie ist das bei Euch gewesen? Smilie :15: - Dr. Weizenkeim - 380694 Zugriffe

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1033500 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 12:59 Relax
2 bis 3 mal? Springuin, waren es bei uns 20 oder 30 mal?

Das beste an der Bahn ist doch das Glücksspiel in der Schlussbremse, springt der Bügel auf oder nicht? S

Spaß beiseite, die Bügel nerven aber die Bahn ist der Knaller. War für mich 2015 das Highlight im Park und eine meiner persönlichen Überraschungen auf der Tour.
Lacront
nach oben
Mitglied Daniel

Schweiz . ZH
 
Avatar von Lacront
Link zum Beitrag #1033508 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 14:48 Relax
Bei meinem Besuch damals sind es über zwei Tage verteilt sechs oder sieben Fahrten geworden. Soweit ich mich erinnern kann, wäre am ersten Abend ein klassisches Marathonen mit Sitzenbleiben je nach Sitzreihe sogar möglich gewesen, aber meine erste Fahrt erfolgte in der Backrow, wo hinterher dank Einzugbetrieb natürlich Gate-Nachfolger warteten, so dass man eh einmal aussenrum musste. Was aber vielleicht ganz gut war, denn bei Einzugbetrieb entfällt, soweit ich das noch im Kopf hab, das Bügel-Aufspringen in der Schlussbremse, da der Zug dann ja gleich in die Station rollen kann - oder ich hatte schlicht Pech und der Bügel lockerte nach den beiden Fahrten halt "einfach so" nicht, was ja anscheinend auch öfter vorkommt. Und überdies war es vielleicht ganz schlicht auch nicht verkehrt, das Kraft-Flashing einer Premierenfahrt auf dieser halt wirklich sehr extremen Achterbahn einfach mal richtig mental zu verarbeiten. S

Für mich persönlich - mit reichlich Polster in den Oberschenkeln - lag das Problem mit Skyrushs Bügeln in erster Linie nicht am etwas unvorteilhaften Aufliegewinkel (da hat man im Vorfeld meines Besuchs ja auch etwas nachgebessert), sondern an der Hydraulik im Zusammenspiel mit den hier halt besonders extremen G-Kraft-Wechseln. Die Bügel senken sich in jedem Positiv-G-Tal unbarmherzig noch weiter in den Schoss der Passagiere. Das konnte man ganz besonders schön am Gurt erkennen, welcher den Bügel ans Fahrgestell tackert: Vor der Abfahrt war der bei mir mehr oder weniger straffgezogen, in der letzten Kurve vor der Schlussbremse konnte man ihn nur so im verbleibenden Fahrtwind flattern sehen. S Die Bügel senken sich in den "Bis zu 5g"-Momenten halt wirklich mehrere Zentimeter noch weiter runter, was je nach Fahrgast sicherlich unfassbar schmerzhaft sein kann angesichts -2g gleich danach. Ich schätze, hier hat man mit strammen Oberschenkeln - ob gepolstert oder muskelbepackt sei mal dahingestellt - sogar einen leichten Vorteil, weil man diesem Vorgang quasi wie körpergegeben Paroli bieten kann. S

Wenn man es durch erneutes Nachjustieren irgendwie gebacken gekriegt bekäme, dass die Bügel besser an Ort und Stelle blieben, wäre das Fahrerlebnis für die meisten Passagiere sicher wesentlich erträglicher. Aber ich persönlich fand das insoweit noch im erträglichen Rahmen, dass bei mir halt schlicht das Geniessen des wirklich unglaublich krass geilen grenzdebilen G-Kraft-Irrsinns, den eine Fahrt auf Skyrush nunmal bietet, überwiegen konnte. S
"Sometimes your shallowness is so thorough it's almost like depth."
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1033518 Smartphone verfasst am Dienstag, 23. März 2021 20:16 Relax
Also die Fahrt an sich ist schon geil. Dass die Bügel am Ende doch etwas strammer sitzen, habe ich erst in der Schlussbremse bemerkt, vorher konnte das Adrenalin den Schmerz überdecken.

Aber es heißt ja nicht umsonst: Wer Thrill haben will, muss leiden. Oder so ähnlich. S
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1033519 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 21:00 Relax
Sind die Bügel denn groß anders als die von Taron/Hyperion?
Lacront
nach oben
Mitglied Daniel

Schweiz . ZH
 
Avatar von Lacront
Link zum Beitrag #1033521 Smartphone verfasst am Dienstag, 23. März 2021 21:48 Relax
Kanns nur mit Taron vergleichen, aber ja, da unterscheiden sie sich v.a. punkto 'Aufliege-Kante' des Bügels doch erheblich. Während es bei Taron eine ordentlich breite 'Wulst' ist, die sich einem bequem ins Becken senkt (hat mich am ehesten an die Bügel auf Dare Devil Dive in Six Flags Over Georgia erinnert), ist mir das Ganze bei Skyrush eher wie eine Kante eines Flugzeug-Klapptischs vorgekommen (nur etwa ein, zwei Inches breit), die sich etwa in einem 45°-Winkel in die oberste Partie des Oberschenkels 'bohrt'. Taron ist da doch wesentlich angenehmer. S
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #1033523 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 22:43 2 gefällt das Relax
Sehr gut beschrieben, der Vergleich mit dem Klapptisch im Flieger passt ganz gut. S
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #1033524 Verfasst am Dienstag, 23. März 2021 22:57 1 gefällt das Relax
Wir haben 2014 nur nach 8 Fahrten aufgehört, weil der Park zugemacht hat. Klar, die Bügel sind alles andere als optimal, aber für diese positive Perversion einer Fahrt nehme ich das ohne mit der Wimper zu zucken in kauf.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
OnTheRun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von OnTheRun
Link zum Beitrag #1033594 Smartphone verfasst am Donnerstag, 25. März 2021 20:08 Relax
Nicht gerade bequem, aber ein Grinsen von dem kickenden Lifthill, bis zur Schlussbremse.

Sollte es viel öfter geben!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag