Park
Walt Disney World - Disneys Hollywood Studios in USA
Mitglied wählen
Freunde
Suche
555 Tage bis Orlando - Was bisher bekannt ist und was nicht! Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 21, 22, 23
Autor Nachricht
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Bad Neuenahr-A...
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1038121 Verfasst am Donnerstag, 05. August 2021 06:38 Relax
Wenn ich sehe, wieviele in Paris bereit sind, für ein paar Nächte im Disneyland Hotel einen vierstelligen Betrag auf den Tisch zu legen (oder generell die Überhöhten Preise für die Disney Hotels zu Zahlen), glaube ich schon, das das Ding ein erfolg wird und auch immer wieder Leute es Buchen werden.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038419 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 09:33 1 gefällt das Relax
Ich hätte ne Frage an die Reiseprofis hier, da Lufthansa mal wieder nicht ans Telefon geht und mir weder deren Chat noch mehrere Google-Suchen helfen konnten. Wir haben uns gestern einstimmig dafür entschieden, es nochmal am 16.10. zu probieren in der Hoffnung dass die fünf Wochen mehr Zeit dafür reichen, dass sich doch noch was tut. Einmalig umbuchen ist auf jeden Fall kostenlos, wisst ihr wie das bei einem erneuten Umbuchen ist? Also ob es generell möglich ist und wenn ja für welche Gebühren? Ich habe irgendwo gelesen eine Umbuchung würde dann 75 EUR kosten, aber weiß nicht ob das für die erste Umbuchung gilt, falls man keine Kulanz mehr haben sollte.
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1038421 Smartphone verfasst am Dienstag, 17. August 2021 10:03 Relax
Steht auf der Website nicht das das umbuchen kostenlos ist, zumindest bis Mai 2022 ? Allerdings musst du genau schauen ob auch ein Storno möglich ist. Da habe ich nämlich nicht aufgepasst und mich von nur Covid Protection verleiten lassen die ja nur das umbuchen beinhaltet.

Ich gehe auch gerne mal ein Risiko ein, aber ich befürchte der Oktober kommt zu schnell.
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1038422 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 10:47
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2021 10:48
Relax
@Stone: Gleiche Situation bei mir.
Unsere LH Flüge aus April 2020 (hin nach Vancouver, zurück von San Francisco) habe ich immer, wenn es eine Mail wegen Änderung der Flugzeiten gab, dann kostenlos (nach 1,5 h Warteschelife) am Telefon umgebucht.
Zuerst auf April 2021, dann auf 09.09.2021. Nach Kanada ginge ja ab 07.09. aber wir kämen nicht in die USA.

Am Telefon sagten sie immer, dass es nur wegen der Änderung der Flugzeiten kostenlos sei. Ich verstehe es aber auch so, dass sie derzeit damit werben und hoffe auf (bzw bestehe auf) Kulanz. Auch wenn wir die Route in 2022 ändern.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038423 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 11:49 Relax
Lufthansa Email
Sehr geehrter Herr Stone,

wir möchten, dass Sie Ihre Reisepläne so unbeschwert wie möglich gestalten können. Das gilt auch für ferne Ziele wie Kanada oder die USA. Ihre Tickets für Langstreckenflüge*, die Sie bis 15. Au‍gust buchen, können Sie ohne Gebühr stornieren, flexibel auf ein anderes Ziel umbuchen oder unkompliziert auf ein anderes Reisedatum ändern.


Das hier kam als und ich verstehe das so, dass wir den Flug jetzt also vom 11. September auf 16. Oktober kostenlos umbuchen können. Nur was dann passiert würde mich interessieren, falls wir dann nämlich immer noch nicht rein dürfen, würden wir eine Ersatzreise in Europa machen und da ist spannend, was uns das kosten würde.

Weiter in 2022 schieben geht bei meinen Mitreisenden leider nicht so einfach.
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1038424 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 12:25
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2021 12:26
Relax
Ich stelle mir das so vor:
Für deine Route hast du die Beförderung gekauft. Egal wie teuer diese Route in Zukunft ist, hat dich die LH zu deinen damals gebuchten Konditionen (€) dahin zu befördern. Auch wenn das neue Ticket jetzt 2.000 € kosten würde.
Für eine andere Route hast du den gezahlten Betrag bei der LH gut. Wenn die neue Route teurer / billiger ist gibts Zuschlag oder Vergütung.
B
nach oben
Aufsteiger
Wächtersbach
Deutschland . HE
 
Avatar von B
Link zum Beitrag #1038425 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 13:10
2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2021 13:15
Relax
Stone
Lufthansa Email
Sehr geehrter Herr Stone,

wir möchten, dass Sie Ihre Reisepläne so unbeschwert wie möglich gestalten können. Das gilt auch für ferne Ziele wie Kanada oder die USA. Ihre Tickets für Langstreckenflüge*, die Sie bis 15. Au‍gust buchen, können Sie ohne Gebühr stornieren, flexibel auf ein anderes Ziel umbuchen oder unkompliziert auf ein anderes Reisedatum ändern.


Das hier kam als und ich verstehe das so, dass wir den Flug jetzt also vom 11. September auf 16. Oktober kostenlos umbuchen können. Nur was dann passiert würde mich interessieren, falls wir dann nämlich immer noch nicht rein dürfen, würden wir eine Ersatzreise in Europa machen und da ist spannend, was uns das kosten würde.

Weiter in 2022 schieben geht bei meinen Mitreisenden leider nicht so einfach.


Ähm, ich glaube die Mail von Lufthansa bezieht sich doch auf Neubuchungen und nicht auf Flüge, die umgebucht werden??
Bei dem von Lufthansa angesprochenen Angebot handelt es sich doch um die Full Flex Tickets, die ein kostenloses Storno erlauben.
Diese Tarife konnte man bis zum 15.08. buchen.

Ich habe deinen Fall so verstanden, dass du deinen bestehenden Reisetermin ändern möchtest, der Flug aber grundsätzlich durchgeführt wird.
Damit darfst du zwar kostenlos umbuchen, jedoch kann eine Tarifdifferenz anfallen.

Und wenn der Ban bis 16. Oktober immer noch besteht, müsstest du quasi nochmal kostenlos umbuchen dürfen, aber auch hier wieder ggf. mit Tarifaufschlag.
Ich glaube eine Änderung auf ein EU-Ziel lässt dein Ticket nicht zu, das muss schon eine Reise in die USA, Kanada, Karibik sein.
Bester First Drop: Griffon
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1038429 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 15:40 Relax
Als Senator habe ich etwas weniger Probleme, an der Hotline jemanden ans Rohr zu bekommen, aber mir hat man angeboten, meinen nächste Woche abgehenden Flug „einzufrieren“. Ich habe jetzt bis zum 31.10.21 Zeit, den Flug umzubuchen, muss allerdings bis zum 31.07.22 meine Reise angetreten haben. Hab ich gemacht. Das Ticket war allerdings ohnehin flexibel.

Ich hatte gleichwohl nicht das Gefühl, dass das kleine Detail, dass man aus dem Schengen-Raum nicht in die USA einreisen darf, den Kranich sonderlich zu beeindrucken schien.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1038432 Verfasst am Dienstag, 17. August 2021 22:42
Themenersteller
2 gefällt das Relax
Ich würde die Flüge 555 Tage in die Zukunft verschieben. Klappt jedes Mal! Smilie :333: - Chucky - 223890 Zugriffe

Gruß Endy
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #1038499 Smartphone verfasst am Donnerstag, 19. August 2021 07:44 Relax
Ich versuche aktuell auch bei der Lufthansa durchzukommen. Aber es geht nicht. Zu Beginn kommt "ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt 3 Minuten und dann dudelt nur die Warteschleife. Gestern nach 60 Minuten aufgegeben.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038503 Verfasst am Donnerstag, 19. August 2021 11:36 Relax
Da es einige zu geben scheint die auch nicht durch kommen: Im vielfliegertreff Forum habe ich gerade gelesen, dass man wohl auf Twitter recht gute Chancen hat durch zu kommen und innerhalb einer Stunde schon eine Antwort erwarten kann. Meine ist gerade raus, ich kann ja hier updaten, ob das geklappt hat.

Was ich dort außerdem gefunden habe war, dass momentan generell unbegrenzt Umbuchungen möglich sind da diese direkt in den Tarifregeln ausgeschlossen sind. Falls das wieder nicht mehr der Fall ist, gilt dann einmalige Umbuchung, nicht unbegrenzt. So habe ich das jedenfalls verstanden. Hab das hier gefunden, vielleicht interpretiert das jemand von euch nochmal anders:

vielfliegertreff.de

Was ich jetzt noch gerne wissen möchte ist ob "Umbuchung" sich nur auf das Datum bezieht oder auch die Destination. Denn wenn am 16.10. immer noch dicht ist, würden wir wohl Europa angehen. Naja, schauen wir mal was man mir bald zwitschert.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038504 Verfasst am Donnerstag, 19. August 2021 11:50 Relax


Okay, das hat jetzt tatsächlich schnell geklappt. S

Aber bei den Details steht folgendes:

Kranich Für alle Tickets, die bis zum 31. Juli 2021 mit einem Reisedatum zwischen dem 01. Februar 2020 und 31. August 2021 ausgestellt wurden bzw. werden, ist eine Änderung der Beförderungsklasse, des Abflugs- oder Zielflughafens einmalig möglich*.


Da unser Reisedatum nach dem 31. August liegt, ist bei uns wohl keine Änderung des Flughafens möglich.
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Bottrop
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #1038512 Verfasst am Donnerstag, 19. August 2021 16:23 Relax
Was hat denn Kranich damit zu tun? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 817457 Zugriffe Smilie :256: - Diddi - 854851 Zugriffe Smilie :951: - the turbine - 125409 Zugriffe
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #1038524 Verfasst am Donnerstag, 19. August 2021 23:05 Relax
DJSonic Ich versuche aktuell auch bei der Lufthansa durchzukommen. Aber es geht nicht. Zu Beginn kommt "ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt 3 Minuten und dann dudelt nur die Warteschleife. Gestern nach 60 Minuten aufgegeben.

Die Hotline ist wirklich eine Katastrophe. Zuletzt bin ich nicht mal mehr in der Warteschleife gelandet.

Im Juni ging es noch. Da hat mich die Lufthansa dreimal wegen Flugstreichungen umgebucht, und zwar immer auf eine schlechte Alternative, sodass ich das dreimal per Hotline ändern musste - online ging das nicht. Die Höhe war aber eine der Umbuchungen. Da war ich auf Eurowings umgebucht und habe der Dame natürlich die Eurowings-Buchungsnummer genannt. Das hat sie mit "Die gibt es nicht" quittiert - und aufgelegt! Nach 45 Minuten Warteschleife war ich wirklich bedient.

Heute kam übrigens mein Gepäck an, das am Samstag beim Umstieg in Frankfurt nicht mit umgeladen wurde. Immerhin, bevor ich am Samstag hier wieder abreise. Toller Urlaub mit drei auf die Schnelle gekauften Wäschesätzen. Zumal man ja nicht direkt für eine Woche nachkauft, weil man ja die Hoffnung hat, dass die eigenen Sachen bald kommen. Also mehrfach einkaufen gehen muss. Jetzt bin ich gespannt, wie einfach die Erstattung durch die Lufthansa wird.

Jochen
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1038538 Verfasst am Freitag, 20. August 2021 11:09 1 gefällt das Relax
JPeschel Die Hotline ist wirklich eine Katastrophe.

So wie es einen individuellen „sekundären Krankheitsgewinn“ gibt, gönnen sich Unternehmen derzeit verstärkt einen „sekundären Pandemiegewinn“ und fahren ohnehin schon miesen Service nochmals deutlich herunter - kann man ja machen, ist ja COVID.

Es ist schon ein Stück weit bemerkenswert: die Airlines haben zwar eingesehen, dass es Kunden nicht so dufte finden, wenn sie aufgrund von Reisebeschränkungen nicht fliegen dürfen und dann noch auf den Kosten für den Flug sitzen blieben und erlauben ihnen dann in bester Gutsherrenart, umzubuchen. Will man das aber (weil man es muss), lässt die Airline seine Kunden erst einmal durch Reifen springen, denn selbst wenn man mit Glück und Ausdauer jemanden ans Rohr bekommt, ist das oft eine gebrochen Deutsch sprechende Niedriglohnkraft hinter einer instabilen IP-Leitung, die dann mit einer mediokren Software versucht, den Flug umzubuchen. Man kann da nur hoffen, dass das alles klappt, denn wenn nicht, hat man keinen Beleg in der Hand.
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1038943 Verfasst am Mittwoch, 01. September 2021 22:12 Relax
So ist es.
Der Flug findet statt. Und da es momentan keine (auch nur 5 minütige) Flugzeit-Änderung gibt, ist kostenloses Umbuchen nicht möglich.
Zum weiteren Verhandeln mit der Dame bin ich nicht gekommen, denn nach 1 h 50 min in der Warteschleife (gut zum Seriengucken) bin ich dann bei 1 h 59 min und 59 sek vom eigenen Smartphone rausgekickt worden, weil die meisten Smartphones nach 2 h automatisch beenden.
I love it.

Also von neu. Das wird ein Spaß. Ich versuche es jetzt mal mit der englischen Hotline.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038948 Verfasst am Donnerstag, 02. September 2021 00:27 Relax
Genau so ging es mir bei den letzten Versuchen immer rund um Mitternacht mit der Info, dass die Wartezeit 30 min betragen würde. Meistens war nach 2h einfach Schluss, letzte Woche hat es dann geklappt. Unsere Flüge sind jetzt bis 31.10. on hold. Heißt bis dahin können wir völlig frei entscheiden wo wir wann hin wollen. Aber zum neuen Buchen muss ich wieder anrufen, ich hab jetzt schon Puls...
sodapop
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Link zum Beitrag #1038952 Verfasst am Donnerstag, 02. September 2021 08:08
1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.2021 08:09
Relax
@Stone: Bei dir auch Lufthansa? Evtl könnte man die Diskussion hierher verschieben?


Das ist so geil, dass man einfach nur noch Lachen kann.

Heute morgen um 6 Uhr nach 45 min eine nette Dame dran gehabt. Nach gut 20 Minuten waren wir uns einig, dass ich die Flüge auf April 2022 umbuchen kann. Würde ich "neu" buchen, wären die Flüge p.P. gut 150 € günstiger. Das wäre mir sogar egal. Aber da es wohl ein anderer Tarif wäre (alles Economy Basic. aber V, T, R... whatever), sollten wir p.P. 179 € nachzahlen. Ich war schon kurz vor "ja egal, komm mach!", da sagte die nette Dame: "Warten Sie, ich frage da mal nach...." UND WEG WAR ICH.... tüt..tüt..tüt... Ende.

Und noch mal von vorn. Jetzt um 8 Uhr natürlich unmöglich.
I LOVE IT.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 4/4"Stone
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Stone
Link zum Beitrag #1038963 Verfasst am Donnerstag, 02. September 2021 10:35 2 gefällt das Relax
Ich kanns nachfühlen. Bei mir ist gegen Ende, kurz bevor wir dann endlich den Flug on hold gesetzt haben, die Leitung immer wieder abgeschmiert und außer "ich kann das jetzt fü fü fü fü fü fü fü fü ... ... ... in Ord Ord Ord Ord für sie?" hab ich nur meine eigene Wut in mir aufkochen gehört. Geht leider gar nicht. Da muss man sich echt beherrschen nicht irgendwann die "9 Milliarden Steuergelder!!!!!111111"-Keule zu schwingen.

Aber ja, wir können gerne an anderer Stelle die Frusthansa-Selbsthilfegruppe weiterführen.
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #1038985 Smartphone verfasst am Donnerstag, 02. September 2021 17:53
Themenersteller
1 gefällt das Relax
555h in der Warteschlange - kann ich diesmal umbuchen oder nicht?

Gruß Endy
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #1039000 Verfasst am Freitag, 03. September 2021 07:42 Relax
Abends Nummer wählen und anrufen, schlafen gehen, und morgens pünktlich aufwachen, wenn man durchgestellt wird.
Carpe omnia!
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... 21, 22, 23
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag