Park
Taunus Wunderland Freizeitpark in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Taunus Wunderland Neu 2018 u. soll weiter wachsen Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #1035181 Verfasst am Donnerstag, 13. Mai 2021 22:11
3 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.2021 22:16
1 gefällt das Relax
Die Arbeiten laufen überall im Park.

Im Bereich des Betriebshofes (frühere Straße/Parkplatzeinfahrt) entstehen neue Gebäude:












Im Eingangsbereich stehen Tische/Stände o.ä. mit Space Center Logo:


Auf der neuen Fläche wird weiter planiert, Leitungen Verlegt, modelliert usw:







Neues Gebäude zwischen der Autofahrt und Kuhdel Muhdel


Das (Toiletten?)Gebäude neben der Cafe-Bude ist auch neu, oder?


Einer der Züge ist nur noch Deko über den Tunnels, der verbliebene Schienenkreis wurde offenbar neu gemacht:


Der Betriebshof voller Container wurde auch irgendwie umgestaltet. Möglicherweise wurden die aber nur umgestellt, um vorne Platz für die Bauarbeiten zu schaffen.


Auf dem Parkplatz liegt ein Geisterbahnwagen. Ist der von der Geisterschlange? Die steht aber doch in Bayern...
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1035286 Verfasst am Montag, 17. Mai 2021 18:51
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.2021 18:53
Themenersteller
Relax
Danke für die aktuellen Bilder.
Auch wenn sich im neuen Teil die Bauarbeiten mangels Baggerfahrer anscheinend weiterhin
hinziehen, hat sich im Inneren wie es aussieht mehr getan.
Zu der möglichen neuen Toilette kann ich nichts sagen.
Bei der Geisterbahnchaise handelt es sich definitiv um eine der Ex-Lehmann-Bahn aus dem Skyline Park.
Sieht aber eher nach einer ausrangierten aus. die werden ja im Parkbetrieb nicht so viele brauchen
wie zu den Stoßzeiten auf den Großvolksfesten.

Bestätigt scheint sich nun auch, das die Fa. Barth das Rest-Inventar des Space Parks übernommen hat.
Ein Grossteil davon soll allerdings schon wieder gen Holland weiter veräussert worden sein.
Aber so wie es aussieht hat man sich auch für den eigenen Park noch etwas rausgesucht.

Der Hauptgrund zum kauf war dann wohl doch der Galaxie Express der auf den dem betriebseigen
Gelände jetzt überarbeitet wird. Ob er dann auch tatsächlich im eigenen Park landet oder anderweitig
wieder verkauft wird, wird man sehen.
Jedenfalls denke ich wird sich in dem Park in den nächsten Jahren vielleicht noch einiges tun.
Kann mir gut vorstellen wenn man irgendwann fast oder ganz die Reise mit dem OL aufgibt,
Den Fokus auf den Park bzw. Attraktionen, Events usw. auf Wiesbaden und Umgebung setzt.

Über das Rheinrad soll jedenfalls schon mal ein Gutachten erstellt werden:
Rheinrad
Smilie :425: - FdA2000 - 80881 Zugriffe

Der Ol ist wohl immer noch eingelagert (abgesehen davon das man zum Frühjahrsdom HH mal kurz aufgefahren ist):
OL auf dem Betribsgelände Euskirchen
Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 2015616 Zugriffe

Irgendwann mal werde ich mir auch wieder ein Bild vor Ort machen. Mal abwarten wnn geöffnet wird.
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1035368 Verfasst am Mittwoch, 19. Mai 2021 14:06 Relax
Wenn es Covid erlaubt sind wir auch wieder am Start. Ich finde das TW hat sich in den letzten Jahren wirklich gut entwickelt. Im Rhein-Main Gebiet fehlt sowieso ein großer Themenpark. Weiß jemand, wie viele Besucher das TW in den letzten Jahren so hatte?

Gruß
Christian
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1035379 Verfasst am Mittwoch, 19. Mai 2021 18:12
Themenersteller
Relax
2017 rechnete man mal wohl mit ca. 3500 Besucher pro Tag. das wären nach meiner Schätzung von
200 geöffneten Tagen ca. 700.000.

Geplant ist die Steigerung bis auf 5000 pro Tag. Damit würde man dan an die Millionengrenze stoßen.

Quelle: WK v. 10.08.2017 Entwicklung TWL ab 2017

Geplante Öffnung aktuelle: Jahrekarteninhaber : 01.06. 2021
Tageskarten ab: 02.06. 2021
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1035380 Verfasst am Mittwoch, 19. Mai 2021 18:57 1 gefällt das Relax
Dann müssen sie aber bei der Wilden Maus mindestens mal einen zweiten Wagen einsetzen S
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1035383 Verfasst am Donnerstag, 20. Mai 2021 05:36 Relax
gero 2017 rechnete man mal wohl mit ca. 3500 Besucher pro Tag. das wären nach meiner Schätzung von
200 geöffneten Tagen ca. 700.000.

Geplant ist die Steigerung bis auf 5000 pro Tag. Damit würde man dan an die Millionengrenze stoßen.


Das wäre für einen doch recht kleinen Park schon enorm?

Gruß
Christian
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1036074 Smartphone verfasst am Freitag, 11. Juni 2021 06:58 Relax
Laut Wikipedia waren es in 2019 260.000 Besucher.
schrottt
nach oben
Mitglied Sven Lakemeier

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1036087 Verfasst am Freitag, 11. Juni 2021 14:01 Relax
Klingt für mich auch eher als wäre das die Höchstzahl pro Tag, die wird vermutlich nur an wenigen Tagen im Jahr erreicht.
fnööt
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1037091 Verfasst am Donnerstag, 08. Juli 2021 19:42
Themenersteller
Relax
Was die Besucherzahlen angeht, möchte ich meine Angaben ebenfalls nach unten korrigieren. Smilie :219: - AngelRides - 41229 Zugriffe

Es handelt sich tatsächlich nur um Zahlen die an einzelnen Tagen erreicht werden.
Bis 3000 an einem schönen Sonntag und an den restlichen Tagen im Durchschnitt nicht mehr als 1000.

Etwas höher werden die Zahlen dann auch nach der Erschliessung der Erweiterungsflächen in
der Verkehrsbelastung der angrenzenden Gemeinden angenommen.

Kommen wir nun zu möglichen Neuheiten. Auf der HP und im Wiesbadener Kurier wird für den
Sommer 2021 als neues Fahrgeschäft 'Der wilde T-Rex angekündigt.

Eine dazugehörige Zeichnung von einem Auto in den Händen des Sauriers, und ein Text verspricht
Adrenalin pur.

Weil im Dinotal im März bereits Figuren weichen mussten könnte diese Fahrgeschäft dort eingebaut werden.
Vorstellen könnte ich mir hier, ein dem Thema entsprechend umgestalteter King Kong von Huss Park Attractions.
Würde ziemlich gut in die Zielgruppe von Familien passen.

Übrigens ist auch die Bebauungshöhe i.M. noch festgelegt. Am tiefsten Geländepunkt könnte man
bis zu 35 m hohe Attraktionen bauen, während oben an der Landstr. (höchster Punkt) max. 12, 5 m erlaubt sind.

Der Hexensitz hat 12m, Wilde Maus 15 und die Traubenrutschen 20m.

Der OL oder ein Coaster ähnlicher Höhe, dürfte (wenn überhaupt) als stationäre Attraktion also nur ganz unten aufgebaut werden.

Quelle: 1. Änderung und Erweiterung Bebauungsplan „Taunus Wunderland“ Gemeinde Bad Schwalbach 1. August 2019 Satzung
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1037098 Smartphone verfasst am Donnerstag, 08. Juli 2021 22:40 Relax
Das würde mich wiederum sehr wundern: Weder passt die Beschreibung mit Thrill zu der Huss Version, noch benötigt der Park eine derart große Kapazität. Mal ganz davon zu schweigen, dass man für ein derartiges Investment wohl einige andere und passendere Rides ordern könnte.
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1037526 Verfasst am Mittwoch, 21. Juli 2021 11:52 Relax
Bends Mal ganz davon zu schweigen, dass man für ein derartiges Investment wohl einige andere und passendere Rides ordern könnte.


Was kostet so ein Teil eigentlich, weiß das jemand?

Gruß
Christian
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1040168 Verfasst am Montag, 25. Oktober 2021 21:49
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.2021 22:07
Themenersteller
Relax
Wenn auch etwas verspätet, also eher Herbst statt Sommer 21, so hat die Saisonneuheit 'Der wilde T-Rex' inkl. Aussengestaltung inzwischen den Betrieb aufghenommen.

Es ist ein SFB Break Dance


Bends Das würde mich wiederum sehr wundern: Weder passt die Beschreibung mit Thrill zu der Huss Version, noch benötigt der Park eine derart große Kapazität. Mal ganz davon zu schweigen, dass man für ein derartiges Investment wohl einige andere und passendere Rides ordern könnte.


Damit hast du zumindest Recht was ein King Kong von Huss anging. Da ist dann doch aufgrund des Bildes bei mir die Fantasie etwas durchgegangen.
Was Thrill angeht, liegt das zumindest im Auge des Betrachters. So können 10m Gondlhöhe bei manch einen
schon etwas von Thrill auslösen. Vielleicht sogar mehr als bei einem BD.

Die Kapazität bei einer Fahrt vom neuen BD (24 Personen) ist damit identisch mit dem King Kong. Warum sollte man sich auch für weniger entscheiden? Im Park stehen ja auch schon einige andere Fahrgeschäfte min. gleicher Fahrgästezahl.

Unbestritten ist sicherlich das die Kosten weniger waren als bei einem Huss Geschäft (KK, BD).
Wer aber seit Jahrzehnten erfolgreich mit denn größten transportablen Achterbahnen die Gandplätze beschickt,
dem traue ich durchaus, wenn gewollt, auch zu aus dem Huss Angebot ein exklusives Fahrgeschäft zu ordern.

Ist meine persönliche Einschätzung. Ob es Barth jemals macht sei dahin gestellt.

Ich finde jedenfalls mit dem SBF Visa BD hat man im Parksinne einiges richtig gemacht. Mit einem Durchmesser
von über 12 m ist man z.B. nur wenig unter der Huss BD 3 Parkvariante (14m im Heide Park).

Man wechselt wohl auch öfters die Fahrtrichtung. Auch Beleuchtungselemente wurden integriert.
Wenn ich jetzt noch wüsste an was mich die Fahrtgeräusche erinnern Smilie :219: - AngelRides - 41229 Zugriffe Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 2015616 Zugriffe
Schöne Gondeln. Gut eingebettet und Gestaltet Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 2015616 Zugriffe

Der wilde T-Rex

Also sowas wie ein Midi DB der mit der flotten Fahrweise sicherlich auch einige 'größere' Kinder
begeistern könnte.
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1040169 Verfasst am Montag, 25. Oktober 2021 22:32
Themenersteller
Relax
Wollte den Vergleich mit einem BD 4 von Huss noch nachtragen. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 823904 Zugriffe
Mit einem Durchmesser von über 12 m ist man z.B. nur wenig unter der Huss BD 4 Parkvariante (13m Rodeo auch 12 Gondeln (3x4) oder der BD 3 (14m, Heide Park )
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1040177 Smartphone verfasst am Dienstag, 26. Oktober 2021 07:28 Relax
Das mit den Grandplätzen stimmt natürlich, zeitgleich ist es ja nicht nur das Fahrgeschäft selbst, welches finanziert werden muss, sondern auch Fundament und Co. Auch da dürfte der „Leichtbau“- Break Dance gegenüber dem Affen im Vorteil sein.

Preislich denke ich, dass man mindestens drei SBF Visa Breaker zum Preis eines King Kong bekommt, eine breitere Zielgruppe anspricht und halt ein Fahrgeschäft hat, was mehr als nur ein „One-Trick Pony“ ist - ich kenne kaum jemanden, der da mehr als einmal pro Besuchstag eingestiegen ist.

Überhaupt gab es in den letzten 15 Jahren nicht mehr so arg viele Auslieferungen im Europa, mir fallen so spontan (was bekanntlich nichts heißen muss…) nur zwei große Neuheiten in Europa in den letzen 15 Jahren ein, Talocan und der Hybrid-Condor im Tivoli.
Der überwiegende Teil der Neuheiten ging sonst nach Asien, wie vorletztes Jahr beispielsweise nach Indien in den Magic Mountain Park.
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1040191 Verfasst am Dienstag, 26. Oktober 2021 14:20 Relax
Zitat Überhaupt gab es in den letzten 15 Jahren nicht mehr so arg viele Auslieferungen im Europa, mir fallen so spontan (was bekanntlich nichts heißen muss…) nur zwei große Neuheiten in Europa in den letzen 15 Jahren ein, Talocan und der Hybrid-Condor im Tivoli.
Der überwiegende Teil der Neuheiten ging sonst nach Asien, wie vorletztes Jahr beispielsweise nach Indien in den Magic Mountain Park.


Du sprichst da von Huss Anlagen in Europa oder?

Ist der King Kong so schlecht, dass man nur einmal fährt?

Gruß
Christian
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1040196 Smartphone verfasst am Dienstag, 26. Oktober 2021 16:44 Relax
Ja, ich meine neue Anlagen von Huss Rides in Europa.
King Kong sieht spektakulär aus, ist aber ungefähr so spannend wie der Oma drei Stunden beim Stricken zuzusehen. Wobei, Oma könnte auch auf King Kong stricken, ohne das der Ruhepuls relevant steigen würde.
OnTheRun
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von OnTheRun
Link zum Beitrag #1040199 Smartphone verfasst am Dienstag, 26. Oktober 2021 17:27 Relax
In jedem Simulator wirst du kräftiger durchgeschüttelt.

Willyviper
Zitat Überhaupt gab es in den letzten 15 Jahren nicht mehr so arg viele Auslieferungen im Europa, mir fallen so spontan (was bekanntlich nichts heißen muss…) nur zwei große Neuheiten in Europa in den letzen 15 Jahren ein, Talocan und der Hybrid-Condor im Tivoli.
Der überwiegende Teil der Neuheiten ging sonst nach Asien, wie vorletztes Jahr beispielsweise nach Indien in den Magic Mountain Park.


Du sprichst da von Huss Anlagen in Europa oder?

Ist der King Kong so schlecht, dass man nur einmal fährt?

Gruß
Christian
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Dabei!
Link zum Beitrag #1040200 Smartphone verfasst am Dienstag, 26. Oktober 2021 17:51
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.2021 17:52
Relax
Ich fand den im Bobbejaanland trotzdem cool und bin beim ersten Besuch sogar zweimal gefahren - ok, dafür dann beim nächsten gar nicht. Smilie :58: - Maxi - 319123 Zugriffe
Es stimmt schon, etwas mehr Action täte dem schon noch gut.

Aber zurück zum Thema: Der Break Dance fügt sich da in der Tat schön ins Portfolio und die Parklandschaft ein.
Willyviper
nach oben
Aufsteiger Christian

Deutschland . HE
 
Avatar von Willyviper
Link zum Beitrag #1040229 Verfasst am Mittwoch, 27. Oktober 2021 14:12 Relax
Bobbejaanland steht ja auch noch auf meiner To-Do Liste...

Wäre halt echt mal schön einen Break Dancer der nebenbei mein Lieblingsfahrgeschäft auf den Festplätzen ist mal mit einem gescheiten Fahrprogramm in einem Freizeitpark steht. Ich kenne ja noch die Anlage aus dem Holidaypark und dem Moviepark, da schläft einem genauso wie im Port Aventura das Gesicht ein. Einzig in Geiselwind hatte man so ein bisschen Thrill. Mit Talocan hat mal ja eigentlich bewiesen, dass es auch möglich ist.

Von der Anlage erwarte ich das jetzt nicht, aber ein Besuch steht mal wieder an.

Gruß
Christian
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #1040233 Verfasst am Mittwoch, 27. Oktober 2021 18:51
2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.2021 18:58
Themenersteller
Relax
Von dieser Seite:


Zitat Dies mit drei unabhängig voneinander Drehrichtungen. Der Hauptarm dreht während der Fahrt mit 15 Umdrehungen pro Minuten und die Gondelkreuze mit 20 Umdrehungen pro Minuten. Also ein typischer Break Dance Fahrverlauf. Das Taunus Wunderland kann zwischen drei verschiedenen Fahrprogrammen wählen, welche von Soft bis aufregend gehen.



Im Auslieferungszustand ab 1985 sollen die Geschwindigkeiten der Hauptarme (Drehscheibe) bei BD 1+3 : 14/min, Gondelkreuze: 28/min
gehabt haben.

Inzwischen meinen BD Fans das gefühlt die Geschwindigkeit vom Tüv (oder Betreiber wg. Verschleiss) gedrosselt wurde.
Bei den Gondelkreuzen sogar bis auf nur noch 22/min.

Keine Ahnung ob das stimmt, aber vielleicht weiß ja einer der BD OP's hier aus dem Forum genaueres.

Da der Durchmesser etwas kleiner ist, finde ich für den Hauptarm die 15 /min auf Huss Niveau.

Um die Gondelkreuze zu vergleichen müsste man mal erst die Radien der Gondelkreise wissen.

Jedenfalls erst mal fahren und dann urteilen.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1040234 Smartphone verfasst am Mittwoch, 27. Oktober 2021 19:15 Relax
Auf den Videos wirkt es langsamer als ein Huss Breaker, auch von den Drehungen der Gondeln…
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1040235 Verfasst am Mittwoch, 27. Oktober 2021 20:18 Relax
Ich gehe davon aus, dass der Breaker im Tauwula auf familienfreundlichen Niveau bleiben wird. Das ist ein Familien-, kein Thrillpark. Den meisten dort ist die Wilde Maus schon mehr als genug.
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag