Mitglied wählen
Freunde
Suche
Erbitte Hilfe bei der Tourplanung für meine Disneyland-Reise Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #373324 Verfasst am Freitag, 05. Januar 2007 14:44 Relax
Noch ein kleiner Tipp, wenn du dich ueber die Hotels informieren moechtest.

Holidaycheck!

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
~Theming~
nach oben
Einsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #373417 Verfasst am Freitag, 05. Januar 2007 18:52
Themenersteller
Relax
Brot Noch ein kleiner Tipp, wenn du dich ueber die Hotels informieren moechtest.

Holidaycheck!


Bin seit den Anfängen des Portals begeisterter Holidaycheck.de User. Auch wenn´s vor Jahren noch schöner war. Leider ist von o.g. Hotel nur 1 Bewertung vorhanden, welche aber auch OK ist.
tweek1303
nach oben
Aufsteiger
Oberhausen
Deutschland . NW
 
Avatar von tweek1303
Link zum Beitrag #380630 Verfasst am Montag, 22. Januar 2007 02:29 Relax
Weis jemand von euch,wie Viel ungefähr die Fahrt mit den TGV vom Aéroport Charles de Gaulle zum Disneyland kostet?

Danke für eure Antworten
mfg:

TwEEk
First Rider at First row Rock n Rollercoaster Disneyland Paris 26.12.2008
mattis
nach oben
Aufsteiger Matthias Schwering

Deutschland . NI
 
Avatar von mattis
Link zum Beitrag #388294 Verfasst am Montag, 12. Februar 2007 16:43 Relax
Wenn vorabgebucht wird in Deutschland - dann sind es ca. 30.00 Euro für zwei Personen.
Das gute daran ist, dass man von CDG in knapp 10 Minuten im Resort ist.
Hildegaaaard ...
THOM
nach oben
Aufsteiger Thomas
Köln
Deutschland . NW
 
Avatar von THOM
Link zum Beitrag #388376 Verfasst am Montag, 12. Februar 2007 20:28 Relax
zum Thema "Aktivitäten in Paris" wollte ich folgendes hinzufügen:


Eiffelturm ist muß (ob mit oder ohne "oben rauf") - sehr schön ausehen tut er von der gegenüberliegende Seine-Seite aus, von einer Platz- und Treppenanlage namens TROCADERO . Da der Turm etwas 'abseits' steht, und das oben rauf auch Zeit kostet, sollte man da einen Halben Tag einplanen.

Man kann den Champs-de-Elysee lang laufen. Der zieht sich zwar aber wenn man am Arc de Truimphe startet und sich Zeit nimmt, erreicht man irgendwann den Louvre. Der ist aber nur zu empfehlen, wenn man wirklich Ruhe hat. Ich glaube, 2 Tage reichen kaum aus, um in dem Riesending alles gesehen zu haben.

Unweit vom Louvre ist die Ille de Cité, auf der Notre Dame steht. am anderen Inselende ist die Conciergerie, die innen ein Museum zur Französischen revolution hat - mit Gefängniszellen und ein paar (unbewegten) Puppen. Ist geschmackssache.

Montmatre wurde weiter oben schon erwähnt. Kann mich mit einer Empfehlung nur anschließen. Wirklich uriges Künsterviertel, leider ziemlich Tourimäßig, aber schön. Das Viertel ist allerdings auch wieder etwas abseits gelegen. Übrigens: Vom Moulin Rouge etwas die Straße Rue Lepic rauf, findet man das Cafe aus dem AMELIE-Film. Klein aber nett (was für die Freundin?).

Außerdem gibt es in Paris einige Friedhöfe mit Gräbern jede Menge Prominenz. Die Cimetiere Père-Lachaise hat da wohl am meißten zu bieten. Und wer es ganz morbide mag, der geht am Place Denfert-Rochereau in die Katakomben. Da kann man unterirdisch und ewig lang zwischen aufgestapelten Gebeinen wandern. Das ist wirklich sehr speziell!

Hoffe, das war mal als Anregung hilfreich

THOM
DasM
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von DasM
Link zum Beitrag #388393 Verfasst am Montag, 12. Februar 2007 21:01 Relax
Kommt aber nicht auf die Idee kurz vorm Abendessen noch zum Cimetière du Père Lachaise zu laufen. Der macht nämlich gegen 18 Uhr zu S Doof wenn im Reiseführer steht, dass am Grab von James Morisson ein quasi rund um die Uhr Sitin stattfindet S

Auf den Eiffelturm sind wir nicht gegangen, dafür sind wir im hotel Montparnasse hochgefahren und waren auf der selben Höhe wie der Eiffelturm und konnten so auch gut über Paris schauen etc.

Versailles fand ich auch toll, nicht nur die Schlösser sondern auch den Markt in der Innenstadt, der sich über einen Platz und mehrere Hallen erstreckte, wir waren an nem Sonntag da.

Ansonsten kennt man in Paris ja die Touristenhochburgen S Auch wenn mich einiges doch abgeschreckt hat und ich Paris nicht so mochte S
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #388396 Verfasst am Montag, 12. Februar 2007 21:02 Relax
THOM Champs-de-Elysee

Aua! (Champs-Élysées, eigentlich Avenue des Champs-Élysées)
THOM Arc de Truimphe

Ah! (Arc de Triomphe)
THOM Ille de Cité

Gnade! (Île de la Cité)
THOM Montmatre

Autsch! (Montmartre)

Das mit der französischen Sprache üben wir aber noch mal... Bitte. S
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
THOM
nach oben
Aufsteiger Thomas
Köln
Deutschland . NW
 
Avatar von THOM
Link zum Beitrag #388592 Verfasst am Dienstag, 13. Februar 2007 12:01 Relax
[quote]Das mit der französischen Sprache üben wir aber noch mal... Bitte. Smilie S [/quote]

Mach ich - hab ich halt nie gelernt.

Sonst noch was?
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #388605 Verfasst am Dienstag, 13. Februar 2007 12:55 Relax
Wikipedia, zwar nicht generell das Maß aller Dinge, hilft bei der Suche nach der richtigen Schreibweise.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag