Park
IGA Berlin in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
IGA Berlin Deutschland 2017-04-29 Natur Bobbahn Achterbahn Alpine Coaster
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Alpine Coaster IGA Berlin
Autor Nachricht
Warwas
nach oben
Mitglied Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #983431 Verfasst am Montag, 17. April 2017 14:55
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Im Rahmen der IGA 2017 wurde in Berlin eine Naturrodelbahn (AlpineCoaster) von Leitner gebaut.

Eröffnung ist am 29.4 Kosten lt Mitarbeiter 2€ plus Eintritt IGA (ca.20€)









Gruß
Daniel
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #983432 Smartphone verfasst am Montag, 17. April 2017 15:23 Relax
Den EAS-Besuchern gefällt das. S
alex_b82
nach oben
Aufsteiger

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #983433 Verfasst am Montag, 17. April 2017 16:13
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.2017 16:14
Relax
interessant aber eindeutig ein Bild des Mountain Bob von Mountain Systems S Wie auf der Homepage nur bearbeitet S

Die bisherig einzige Bahn war ja der Prototyp am Semmering nähe Wien wo der Betreiber Pleite gegangen ist.
Seitdem nichts mehr gehört.

Fremdbild
Quelle: mountain-systems.at 8727ec4b1802907d6c66fca9363cd4c9Montage_Bob_Design_solo_rgb.jpg


Mountain System
alex_b82
nach oben
Aufsteiger

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #983909 Verfasst am Montag, 24. April 2017 11:27 Relax
Video sind aufgetaucht und dort wird der Hersteller Hacksteiner Metall angegeben, Leitner betreibt nur.
Interessant wäre in wie weit beide Firmen Mountain System und Hacksteiner Zusammenarbeiten, sehr starke Ähnlichkeiten S

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #983910 Verfasst am Montag, 24. April 2017 11:33 Relax
Flotter und länger als erwartet. Scheinbar keine nervigen Bremsen und/oder "Abstandhalter". Darf ich mich schon freuen?! S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Runner
nach oben
Redakteur Dominik Leinen
Beilingen
Deutschland . RP
 
Avatar von Runner
Link zum Beitrag #983918 Smartphone verfasst am Montag, 24. April 2017 12:56 Relax
Müsste man ja glatt mal flott nach Berlin fahren...
Die Helix ist etwas überflüssig, absonsten sieht das aber wirklich ganz witzig aus.
1. Platz des Fotowettbewerbs 2016 in der Kategorie "Farblos"mceck
nach oben
Aufsteiger Nico

Deutschland . HH
 
Avatar von mceck
Link zum Beitrag #983919 Verfasst am Montag, 24. April 2017 12:59 1 gefällt das Relax
Da dürfte sich eine Firma aber über die Abnahme von ca. 70 Elektromotoren gefreut haben.
Und der kurze Lift mit der Doppelabwärtshelix ist auch ein bisschen überflüssig. Ausserdem wurden zwei unterschiedliche Liftsysteme benutzt, einmal mit Kette? + Mitnehmer und einmal mit Seil.

Sieht technisch alles viel zu aufwändig aus...
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #983924 Verfasst am Montag, 24. April 2017 13:44 Relax
Ich empfand den Lift in der Mitte auch zuerst als unnötig, aber eigentlich ist das doch gar nicht mal so dumm. Eine recht einfache Möglichkeit Bobs mit hohen Geschwindigkeiten einfach "abzubremsen". Dank dieser "Aufwärtsfahrt" kann man jetzt auch diskutieren ob Coaster oder nicht. Smilie :256: - Diddi - 727389 Zugriffe
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #983925 Verfasst am Montag, 24. April 2017 13:45
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.2017 13:47
Relax
edit: Vorm posten Thread neu laden, vorm posten Thread neu laden...

Kette mit Mitnehmer, Kette ohne Mitnehmer, Reibräder - Wiegand kriegt das mit deutlich weniger technischem Aufwand hin.

Sehr gefallen mir die Besen-Borsten als Schlussbremse. Aber was soll dieser Lift mit anschließender Helix? War die vereinbarte Fahrstrecke nicht erreicht worden oder so?

Nico: der große Lift sieht auch nach Kette aus, nicht nach Seil. Daher auch die vielen getrennt angetriebenen Liftabschnitte.
fnööt
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Dabei!
Link zum Beitrag #983926 Verfasst am Montag, 24. April 2017 13:54 5 gefällt das Relax
Wenn das ein Prototyp ist kann es auch zusätzlich schlicht eine Tech-Demo für Kauf-Interessenten sein S
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #983942 Verfasst am Montag, 24. April 2017 19:00 Relax
Sehe ich auch so. Wenn wir auf der Messe Rundläufer aufbauen, sind da auch teilweise Geräte zusammen die man so in der Praxis nicht zusammen (bzw. so dicht hintereinander) platzieren würde.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
1. Platz des Fotowettbewerbs 2016 in der Kategorie "Farblos"mceck
nach oben
Aufsteiger Nico

Deutschland . HH
 
Avatar von mceck
Link zum Beitrag #983953 Verfasst am Montag, 24. April 2017 22:08 Relax
schrottt Nico: der große Lift sieht auch nach Kette aus, nicht nach Seil. Daher auch die vielen getrennt angetriebenen Liftabschnitte.

Stimmt, hatte ich vorhin bei recht kleinem Fenster fürs Video nicht gesehen.

Ich vermute stark, dass das Ding nach der IGA einfach wieder verschwinden und nicht wieder auftauchen wird...
Warwas
nach oben
Mitglied Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #983960 Verfasst am Dienstag, 25. April 2017 06:53
Themenersteller
Relax
mceck ... Ich vermute stark, dass das Ding nach der IGA einfach wieder verschwinden und nicht wieder auftauchen wird...

Bin auch gespannt, geplant ist ursprünglich, dass die Seilbahn bleibt und der Parkt nach der IGA öffentlich zugänglich gemacht werden soll. Die Mittelstation mit Aussichtsturm und Bobbahn würde sich dauerhaft als sinnvoll erweisen, aber man weiß ja nie.

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #983961 Verfasst am Dienstag, 25. April 2017 07:06 Relax
Warum steht ganz unten mitten im Dreck ein Schild, man möge zur rechten Seite aussteigen? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 675196 Zugriffe

Doch seht euch vor! Der Rollbob hält nicht an!

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Mainz
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #983970 Verfasst am Dienstag, 25. April 2017 09:41
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.2017 09:43
Relax
Man sieht aber auch zahlreiche Unterschiede zu Mountain Systems (evtl. Weiterentwicklung):
Das Fahrwerk ist deutlich vereinfacht, auf die Pendolinotechnik scheint man komplett zu verzichten. Die Schienen sind auch etwas anders, ich vermute, dass dort auch die Bremsen etwas anders greifen...
Ich muss mir das Ding mal ansehen gehen. Am Semmering war ich ja leider zu langsam, bzw die haben ja wirklich nicht lange offen gehabt...

Edit: Ach übrigens, diese lustigen Bremsbesen kommen auch schon seit Jahren bei Brandauer zum Einsatz. Dort sogar auf Kettenmontiert, so dass sie einerseits bremsen, dann aber auch den Bob kontrolliert weiter befördern.
eKs_Productions
nach oben
Onrider

Deutschland . SN
 
Avatar von eKs_Productions
Dabei!
Link zum Beitrag #984018 Verfasst am Dienstag, 25. April 2017 20:16
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.2017 20:17
Relax
Aus den Motoren lässt sich später sicher auch der erste Launch-Mountain-Coaster bauen... S
S S

Ansonsten: Vielleicht wirklich als EAS-Ausstellungsstück mit gedacht. – Die große Doppelhelix soll übrigens Aussicht auf irgendwelche Gärten ermöglichen, also wirklich "beabsichtigt". S
Wurst mit Ketchup, bitte. Aber zuvor nochmal auf's Klo. Und Grüße in den Gang.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #991864 Verfasst am Freitag, 29. September 2017 07:29 Relax
Hat jemand der EAS-Besucher (oder auch jemand anders S) zufällig neue Infos zu einem eventuellen Weiterbetrieb der Anlage nach der IGA?

Wir sind im November in Berlin und ein Count zwischendurch hat noch niemandem geschadet. Smilie :928: - Maliboy - 87659 Zugriffe

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #991865 Smartphone verfasst am Freitag, 29. September 2017 07:44 Relax
Ich bin nicht dort gewesen, mir war die Anfahrt von einer Stunde mit der Bahn zu lang und Parkplätze für's Auto gibt's auch keine bzw nur mit Shuttlebus.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #991866 Verfasst am Freitag, 29. September 2017 08:31 Relax
Mir haben die Gerüchte zum Weiterbetrieb gereicht um mir den IGA-Besuch zu sparen und auf nächstes Jahr zu hoffen.
fnööt
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Mainz
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #991869 Smartphone verfasst am Freitag, 29. September 2017 11:23 Relax
Weiterbetrieb ist doch bestätigt. Ob allerdings eine winterpause eingelegt wird weiß ich nicht.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #991907 Verfasst am Samstag, 30. September 2017 12:39 Relax
Durfte das Ding nun auch mal testen und war ehrlich gesagt positiv überrascht! Ok, die Bobs und vorallem die Gurte scheinen etwas unnötig beengend, aber die Strecke konnte trotz der kurzen Länge überzeugen. Direkt beim Start gehts ordentlich runter und ohne nervige Bremsen (Wiegand ...) baut man da auch eine schöne Geschwindigkeit auf welche man bis zum Lift in die Helix hält. Witzig ist dabei auch wie man dann diesen Lift hochschiesst. Mir fehlten 3-5m bis nach oben, aber ich denke jemand mit etwas mehr Masse könnte es bis fast nach ganz oben schaffen bevor der Lift einen packt. S
Spassig waren vorallem die engen und knackigen Kurven. Die sind zwar etwas ruppiger als bei Wiegand, dafür aber auch weniger langweilig wie ich finde. Und in der Helix am Ende gab es noch eine richtig schöne Portion seitlicher G-Kräfte.

Alles in allem eine spassige Anlage, wenn auch natürlich weit weg von weltklasse. Sollte sie aber nach der IGA weiterhin für 3Eur in Betrieb bleiben, so ist sie das meiner Meinung nach absolut Wert!
Die IGA selbst ist zwar recht teuer, lohnt sich aber durchaus für Personen welche sich ein bisschen für Landschaftsgestalltung interessieren. Die Spielplätze und vorallem die "Gärten der Welt" sind durchaus Highlights. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag