Mitglied wählen
Freunde
Suche
Fly Away von Huss geht auf kontinentalem Boden an den Start
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #420 Verfasst am Donnerstag, 22. Mai 2003 18:45
Themenersteller
Relax
Der erste Huss Fly Away auf kontinentalem Europa-Boden feierte am Sonntag Premiere im belgischen Bobbejaanland.

Ein Video gibt es bei unseren belgischen Freunden von themeparkvision.net. Hier der Link.

Der Fly Away ist grob gesagt eine Weiterentwicklung der Enterprise von Huss. Das bedeutet, es ist ein grosses Loopingfahrgeschäft, welches grob betrachtet ein grosses Rad bildet an dessen Rand sich Zwei-Personen-Gondeln befinden. Der Clou bei der Sache ist jedoch die Tatsache, dass jeweils zwei Fahrgäste nebeneinander in zwei Gondeln liegen. Dies soll ein Gefühl wie beim Fliegen ergeben, deshalb auch der Name "Fly Away". Das Projekt 34, wie es der Hersteller titulierte, feierte bereits als "Alakazam" seine Europa-Premiere im englischen Freizeitpark Pleasure Island Theme Park .

Andere Ausführungen gingen als "Batwing" an Six Flags New England in den USA und als "Time Clock" im Janfusun Fancyland in Taiwan.

Ich wünsche dem belgischen Familienpark alles Gute mit dieser Attraktion und freue mich schon auf meine erste Fahrt auf dem "Fly Away"
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag