Park
AbenteuerReich BELANTIS in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Belantis am 25.05.2005
Autor Nachricht
MasterChristian
nach oben
Aufsteiger Christian Kolb
Heinersreuth
Deutschland . BY
 
Avatar von MasterChristian
Link zum Beitrag #152297 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 11:48
Themenersteller
Relax
Schon seit der Eröffnung hat mich der Park interessiert, nur bisher bin ich nicht auf die Idee gekommen selbst einmal hinzufahren. Gestern war es dann endlich soweit und ich war überrascht das ich den Park in nur 1 Stunde 45 Minuten erreichen kann.
Insgesamt hatten wir gestern einen sehr schönen Tag: Das Wetter war den ganzen Tag über wunderbar und der Antrang war auch sehr gering. Lediglich am Anfang des Tages, waren einige Schulklassen unterwegs. Daher musste man am Fluch des Pharao und an der Achterbahn knapp 10min Anstehen. Ab 15:00 konnte man aber meistens sitzen bleiben.
Der Park selbst hat sehr gute Ansätze, ist aber leider noch sehr leer. Auch die Umgebung des Parks ist nicht die schönste: Alles Flach und kein Wald weit und breit. Dennoch ist der Park für sein geringes Alter schon recht groß. Vorallem der Eingangsbereich ist schon Disney ähnlich gestaltet. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich der Park weiterentwickelt und hoffe das auch die nächsten Jahre wieder was neues gebaut wird und die Thematisierungen noch verbessert werden.
Nun zu den Bildern:

Vom Parkplatz aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Schloss Belantis:




Der erste Blick auf den Park vom Schlossplatz aus:



Das Schloss von der anderen Seite:



Der erste Bereich des Parks ist für Kinder gebaut, dort befindet sich ein Karussel, eine Eisenbahn und ein Kettenkarussel (Leider nur bis 70 kg):



Der Blick vom Eingangsbereich auf die Küste der Entdecker, zeigt wie leer der Park in vielen Bereichen noch ist.



Einer der Hauptanziehungspunkte im Park ist der "Fluch des Pharao". Ich finde die Bahn sehr gut gelungen. Schlauchboote in einer Wildwasserbahn sind mal was neues. Diese Saison neu sind 8-Personen Schlauchboote, um die Kapazität zu erhöhen.
Von der Stadion aus fährt man erst um zwei Kurven und dann in das innere der Pyramide. Dort wird man in einen Aufzug geschoben und 26 Meter nach oben befördert. Dann geht es ab in die Tiefe. Nach diesem herrlichen Sturz kommt der Strudel, der ein weiteres Highlight dieser Bahn darstellt. Dannach geht es zurück in die Station. Ich persönliche finde diese Bahn absolut genial, auch wenn sie noch etwas länger sein könnte (Aber es handelt sich hier ja auch um den Prototyp).


Die Pyramide:




Die Stadion:



Der Strudel:



Die Bootsfahrt im Park nennt sich Odyssee. Man fährt die meiste Zeit im See auf und ab, bis man schlussendlich durch einen kleinen Tunnel fährt. Dort befindet sich ein Zyklopenauge, welches irgendwas sagt (Was genau weis ich nicht mehr):




Ebenfalls sehr schön, sind die Schlauchbootrutschen:



Wie nass man hier werden kann, sieht man an meinem Bruder:



Eine weitere Attraktion ist der Drachenflug (ehemals Centropark Oberhausen):




Ein sehr schöner Bereich im Park ist das Land der Grafen. Die schönen Fachwerkbauten bilden dort einen schönen Innenhof:




Leider sehen die Gebäude von hinten eher nach einer Filmkulisse aus. Für mich unverständlich warum man das so gemacht hat:



Der nächste Themenbereich ist die Insel der Ritter. Dort befindet sich eine weitere Hauptattraktion des Parks: Der Gerstlauer Bobsled-Coaster Drachenritt. Die Strecke ist ähnlich wie in Tripsdrill nur mit einigen kleinen Abweichungen: Der First Drop scheint steiler und schneller zu sein als bei der Gsengten Sau, dafür ist der erste Helix kürzer. Ausserdem ist die gesamte Strecke spiegelverkehrt angeordnet:








Im inneren der Burganlage befindet sich ein Mad-House mit sehr schöner Gestaltung. Leider lief die Anlage nur zu jeder vollen Stunde (Wahrscheinlich aufgrund des geringen Antranges). Bei dieser Anlage läuft man erst nach oben in einen Burginnenhof, dann in eine Tür und schließlich Tief hinunter in die Burg. Dort hört man dan eine Art Intro mit Merlin dem Zauberer und schließlich gelangt man in das Mad-House um seine Orientierung zu verlieren.


Der neuste Themenbereich des Parks ist die Prärie der Indianer, dort befindet sich z.B. der Pfad der mutigen mit einigen schönen Kletter- und Spielelementen:




Die Hauptattraktion dieses Bereichs, ist die seit 1.Mai eröffnete Huss-Frisbee. Die Fahrt find ich ganz ok. Vorallem am Ende des Tages, als wir alleine in der Attraktion waren, hat der Ride-OP den Turbo-Gang eingelegt und dann ging das Teil richtig ab und brachte eine Menge Fun. Allerdings muss man auch einen guten Magen habe, denn es kam mehrmals am Tag vor das die Sitze von Mageninhalten gesäubert werden mussten:





Ein sehr schöner Themenbereich ist die Küste der Endtecker mit der Schiffschaukel. Dort kann richtig Urlaubsstimmung aufkommen.


Innenhof:




Schiffschaukel:




Ein Kumpel und Ich (rotes T-Shirt) auf der Mauer:



Abschließend habe ich noch ein paar schöne Luftbilder von der Säule der Athene (Freefall zum Selberhochziehen) aus gemacht:





Zum Schluß hat uns dann noch das Parkmaskottchen verabschiedet und wir fuhren, nach diesem wunderschönen Tag, nach Hause um eines Tages wiederzukehren:




MfG MasterChristian
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #152301 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 12:06 Relax
Schöner Bericht mit sehr vielen informativen Bildern. Belantis steht auch bei mir auf der Besucherliste, scheint echt enormes Potential zu haben. Schade, dass ihr keine Fotos vom Mad House gemacht habt. Ansonsten, schoner Bericht.
Wie waren denn denn die verschiedenen Gastrobereiche? Gruß
MasterChristian
nach oben
Aufsteiger Christian Kolb
Heinersreuth
Deutschland . BY
 
Avatar von MasterChristian
Link zum Beitrag #152304 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 12:13
Themenersteller
Relax
Pinhead Schöner Bericht mit sehr vielen informativen Bildern. Belantis steht auch bei mir auf der Besucherliste, scheint echt enormes Potential zu haben. Schade, dass ihr keine Fotos vom Mad House gemacht habt. Ansonsten, schoner Bericht.
Wie waren denn denn die verschiedenen Gastrobereiche? Gruß


Ich habe mich selbst versorgt, daher kann ich zur Qualität der Gastronomie leider nicht viel sagen. Aber die Preise waren teilweise schon etwas hoch.
Im Mad House hab ich total vergessen Fotos zu machen, aber ich kann ja mal meine Freundin fragen, die hatte nämlich auch ihren Foto dabei. Vielleicht hat sie ein paar Bilder gemacht.

MfG MasterChristian
Eni
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Eni
Link zum Beitrag #152308 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 12:49 Relax
Mensch Mensch Mensch die ersten Live Bilder die ich vom Belantis Park
zu sehen bekomme und ich muss sagen auch wenn es nicht der Hammer
ist, werde ich trotzdem dieses Jahr auf jeden Fall einmal hindüsen!

Ansonsten schöner Bericht und auch schöne Fotos, hat mir gut gefallen.

by Eni
Donald1988
nach oben
Einsteiger Andreas
Calbe
Deutschland . ST
 
Avatar von Donald1988
Link zum Beitrag #152326 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 15:08 Relax
Ich finde den Park noch ein wenig "nackt"! Ich warte noch a bissl!
rautenkranzer
nach oben
Aufsteiger Daniel Hildebrandt

Deutschland . NW
 
Avatar von rautenkranzer
Link zum Beitrag #152356 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 18:28 Relax
Hi,
also die Preise im Gastro-Bereich belaufen sich auf z.B. Nuggets mit Pommes auf ca. 5 Euro. Weiß es aber nimemr so genau. Aber auf so ungefähr.

Sag mal Christian is das Wasser beim Fluch des Pharao immernoch so dreckig?

Bei mir lief das MadHouse voriges Jahr um diese Zeit auch nur alle Stunde.

Belantis ist auf jedefall zu empfehlen.
Was haltet Ihr mal irgendwann von einem kleinen Treffen, es scheint ja, als wollen noch eingie Belantis besuchen!?

Tschö rautenkranzer
MasterChristian
nach oben
Aufsteiger Christian Kolb
Heinersreuth
Deutschland . BY
 
Avatar von MasterChristian
Link zum Beitrag #152357 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 18:44
Themenersteller
Relax
Nun folgen noch ein paar Bilder von meiner Freundin:

Der Vorraum des Madhouse. Hier wird die Geschichte erzählt warum man eingendlich hier ist. Es geht um ein Kristall, einen schwarzen Sheriff und den Zauberer Merlin:



Vom Madhouse selber gibt es leider keine Bilder. S


Wackelfahrräder:



Panoramablick auf den Drachenritt:



Wasserfälle:



Robins Versteck:



Blick von Robins Versteck auf das Land der Grafen:



Ein Blick von weitem auf Belanitus Rache



@rautenkranzer: Das Wasser war eigentlich ganz normal. Mir ist auf jeden Fall nicht aufgefallen das es sehr dreckig ist.


MfG MasterChristian
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #152358 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 18:54 Relax
Danke für die erneuten schönen Impressionen.

Den Park gutfindende Grüße
Christian
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Christian
Link zum Beitrag #152359 Verfasst am Donnerstag, 26. Mai 2005 18:56 Relax
MasterChristian Nun folgen noch ein paar Bilder von meiner Freundin:

Das ist deine Freundin? S


Spaß beiseite: Wirklich schöne Bilder, vielen Dank! S
Tilly
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Tilly
Link zum Beitrag #152443 Verfasst am Freitag, 27. Mai 2005 10:50 Relax
Also ich finde die Frisbee ja ganz schoen, aber dieses theming auf der rechten und linken Seiten oben beim Pendel, mit diesem Holzzaun, da haette man etwas schoeneres waehlen koennen, wie so ein Rad von einer Pferdekutsche, wie man das sonst von andere Frisbees kennt. Auch das Fort ist schlicht und lieblos hin geklatscht, oder ist dasd nicht so? Haette etwas mehr erwartet aber wohl doch nicht! Ist die Frisbee eigentlich eine neue oder eine gebrauchte?

Trotzdem werde ich den Park dieses Jahr besuchen. Wohne ja in Dresden hab es nur noch nie geschafft dort hin. S
.................................................................... -
MasterChristian
nach oben
Aufsteiger Christian Kolb
Heinersreuth
Deutschland . BY
 
Avatar von MasterChristian
Link zum Beitrag #152458 Verfasst am Freitag, 27. Mai 2005 12:11
Themenersteller
Relax
Tilly Ist die Frisbee eigentlich eine neue oder eine gebrauchte?


Auf mich hat sie einen sehr neuen Eindruck gemacht, es hat noch alles geglänzt und es waren keine Abnutzungsspuren zu erkennen. Ich denke daher schon das es sich um eine neue Frisbee handelt. Ausserdem ist mir nicht bekannt das irgendwo eine verkauft wurde.

MfG MasterChristian
Oskar
nach oben
Einsteiger Oskar Berg
Berlin
Deutschland . BE
 
Avatar von Oskar
Link zum Beitrag #157528 Verfasst am Mittwoch, 15. Juni 2005 16:58 Relax
Hm, obwohl die Gebäude sehr schön aussehen, ist für mich das Gesamtbild noch zu "nackt", wie auch schonmal vor mir gesagt wurde. Damit meine ich hier eine Bootsfahrt, da hinten die Pyramide und ganz am Horizont das Schiff durch das man laufen kann... aber mal sehen, bald will ich auch mal dahin.

MfG Oskar
"Ich will Spaß!"
Das weltweit einzigste Europa-Park-Fanforum!
erdbeertom
nach oben
Aufsteiger Thomas Erber
Regensburg
Deutschland . BY
 
Avatar von erdbeertom
Link zum Beitrag #157654 Verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2005 09:48 Relax
Danke für die vielen schönen Bilder aus Belantis.
Also mir gefällt der Park so ziemlich gut, ich bin gespannt wie das ganze aussieht wenn der Baumbestand und die Grünanlage sich richtig gewachsen haben, und somit das "nackte" Erscheindungsbild verschwindet.
Ok über den Holzzaun am Frisbee kann man streiten, aber da hätt was anderes wirklich besser hingepasst.
Hetero, da gibts doch auch was von Ratiopharm :-)
Locke
nach oben
Einsteiger Jens
Halle
Deutschland . ST
 
Avatar von Locke
Link zum Beitrag #157671 Verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2005 11:47 Relax
Ich finde den Park auch ziemlich gut, doch ich vermisse noch einige Thrillrides. Gut, der Frisbee ist ein Anfang, aber einen Thrillcoaster (gut passen würde einer ala Typhoon) und vielleicht irgendetwas Free-Fall-mäßiges würde ich mir auch noch wünschen, und vielleicht ein Bobkart oder so.
Hier kommt das Kassengift...
rautenkranzer
nach oben
Aufsteiger Daniel Hildebrandt

Deutschland . NW
 
Avatar von rautenkranzer
Link zum Beitrag #157685 Verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2005 12:54 Relax
Hi,

@Locke: warst du schonmal im belantis???

Meiner Meinug nach bietet der keline Coaster eine andere Art von Thrill. Eigentlich mehr Spaß. Aber so ein kleiner coaster, kann meiner meinung nach mit großen gut mithalten.
Also mti SilverStar auf jeden Fall.

Tschö rautenkranzer
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag