Umfrageergebnis
Option % Stimmen
Insgesamt gefällt mir Challenge of Tutankhamon
Hervorragend
     
71% 68
Gut
     
17% 17
Mittelmass
     
5% 5
Weniger gut
     
1% 1
Gar nicht gut
     
4% 4
Stimmen insgesamt: 95
Mitglied wählen
Freunde
Suche
The Challenge of Tutankhamon @ Walibi Belgium | B Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #155774 Verfasst am Mittwoch, 08. Juni 2005 08:51
10 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.2009 00:25
Themenersteller
Relax
Name: The Challenge of Tutankhamon
Hersteller Fahrzeuge: ?
Hersteller Animatronics: ?
Typ: Interaktiver Darkride mit alternativen Fahrstrecken
Baujahr: 2003
Anzahl Fahrzeuge: ?
ehemalige Nutzung: früher (bis Mitte der 90er Jahre) beherbergte die Halle einen Bootosdarkride namens La Licorne
Betreiber: Walibi Belgium (Wavre (B))



Im Mai 2003 eröffnete im damaligen Six Flags Belgium (heute Walibi Belgium) der Darkride The Challenge of Tutankhamon.
Dieser von der US-Firma Sally Corporation gestaltete Trip durch die Mythologie der Unterwelt-Ägypter ermöglicht jeweils sechs Fahrgästen ein Laser-Stell-dich-ein mit Anubis und Co. Jeder Fahrgast hat die Möglichkeit mit einer Waffe auf vorgegebene Zielpunkte in den einzelnen Darkride-Szenerien zu schießen und somit Punkte zu sammeln. Die Trefferquote ist nicht unentscheidend was die Fahrstrecke betrifft. Abgerechnet wird wie bei Gold-Marie und Pech-Marie zum Schluß. Je nach Erfolg geht es über drei Strecken zum Ausgang: entweder über die Schatzkammer oder über zwei weniger spektakuläre Ausfahrten aus dem Labyrinth der Ägyptologie.

Der Darkride überzeugt durch die Stimulation zahlreicher Sinne der Besucher: Wind, Sound, Licht sind die Ingredenzien des Fahrspektakels. Die Story des Rides nimmt Bezug auf eine Grabforschung im alten Ägypten - schon die Q-Line präsentiert dazu einige Szenerien. Untergebracht ist der Ride in einem Gebäude im hinteren Parkteil, ehemals gab es hier eine Bootsfahrt: La Licorne. Heute ist es ein Ride, der an eine Umsetzung des Filmstoffes von "Die Mumie" in Belgien erinnern läßt.

Die Fahrt erfolgt in sechs-sitzigen Fahrzeugen, die über Kontakte im Boden (nicht über ein Schienensystem) geleitet, sowie Batterien in den Fahrzeugen betrieben werden. Die Fahrzeugen stammen vom holländischen Hersteller ETF Ride Systems.

Hier gibt es einen Bilderthread aus dem Eröffnungsjahr
onride.de viewtopic.php

Weitere Fahrgeschäfte mit Mumien-Thematik sind z.B. die beiden Mummy-Coaster in den Universal-Studios (Florida und Hollywood) und auch der Tomb Blaster im englischen Chessington World of Adventures.

Quellen:
Peck, Stefan: Challenge of Tutankhamon, in: Kirmes & Park Revue 79(Februar 2004), S. 52f.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Joefas
nach oben
Aufsteiger Jörg
Herzogenrath
Deutschland . NW
 
Avatar von Joefas
Link zum Beitrag #155818 Verfasst am Mittwoch, 08. Juni 2005 14:14 Relax
Von mir eindeutig ein "Hervorragend".
Klasse Dark Ride und super Thematik.
Sind beim letzten Besuch bis fast zur Ohnmächtigkeit gefahren,haben aber immer die Schatzkammer erwischt.
Wir waren wohl einfach zu gut gewesen!!! S
Maxximum
nach oben
Einsteiger Arnaud
Baranzy
Belgien
 
Avatar von Maxximum
Link zum Beitrag #155860 Verfasst am Mittwoch, 08. Juni 2005 17:04 Relax
Auch von mir natürlich absolut 'hervorragend'...

Dark Rides mahen mir nur einmal Spass, dann wird langweilig sie nochmal zu fahren, doch hier ist absolut eine Ausnahme...
Ganz gut ist auch der Punktezähler, so kann man mit Kollegen Wetten machen und so...

Das Theming ist absolut klasse und die Effekte auch... Auch die Q-Line ist ganz nett gemacht, einmal mit einer ggrösseren Stelle wo ein Mann was erklärt und danach durch äghiptosche Mauern, wo man in einem lkleineren Platz kommt bei dem 'der alte Mann' der absolut echt aussieht, noch was erklärt. Schlisslich gehts die Treppen rauf, und rein in eins der superschönen Wagen!

Dann kommt die Fahrt, die je nach Leistung der Mitfahrer, sehr lkange dauern kann, aber auch etwas kürzer...
Das maximale ist, wenn man in die Schatzkammer kommt!
Shockie
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Shockie
Link zum Beitrag #156021 Verfasst am Donnerstag, 09. Juni 2005 10:58 Relax
Da ich diesen Interaktiven Darkride einfach genial finde, hab ich natürlich mit "Hervorragend" abgestimmt.

Hier stimmt, von der langen Wartezeit einmal abgesehen, einfach alles! Die Thematisierung ist gelungen, die Figuren sehen allesamt klasse aus und die Fahrt macht einfach extrem viel Spaß!

"Challenge Of Tutankhamon" gehört zu meinen Lieblingsbahnen des Walibi Belgium.

Liebe Grüße,
Alex

BTW: Ein schönes Logo hat die Bahn!
Welch illustre Gesellschaft.
Maxximum
nach oben
Einsteiger Arnaud
Baranzy
Belgien
 
Avatar von Maxximum
Link zum Beitrag #156048 Verfasst am Donnerstag, 09. Juni 2005 14:20 Relax
Hier noch Bilder von mir

Die Halle von vorne
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%20040.jpg


Die erste Figur in der Warteschlange, er erklärt so um was es geht und bewegt sich auch dabei...
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%20042.jpg


Auch die Mauern sind wunderschön
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%20076.jpg


Durch ägiptische Mauern ins zweite Teil der Warteschlange, hier ist der alte Mann der sich total real bewegt und auch erklärt
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%2020.05.o5%20008.jpg


Ein Wagen von der Seite
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%2020.05.o5%20010.jpg


Theming bei der Station
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%20085.jpg


Ein kleiner Raum der ziemlich am Anfang der Fahrt kommt
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%2020.05.o5%20012.jpg


Die drei riesigen Hünde, die sich auch bewegen (an ihren Halsbänder kann man grüne Punkte sehen, auf denen man schiessen muss, während der Fahrt)
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%2020.05.o5%20016.jpg


Andere Szenen hab ich jetzt nicht auf Foto, aber die die den Ride noch net gefahren sind, sollen sich für den Rest auch überraschen lassen!!! S
Joefas
nach oben
Aufsteiger Jörg
Herzogenrath
Deutschland . NW
 
Avatar von Joefas
Link zum Beitrag #156380 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 16:53 Relax
Maxximum
Die drei riesigen Hünde, die sich auch bewegen (an ihren Halsbänder kann man grüne Punkte sehen, auf denen man schiessen muss, während der Fahrt)
Fremdbild
Quelle: coastersandkirmes.de 1_wb%2020.05.o5%20016.jpg


Ähm,ich will ja jetzt nicht den Klugscheißer raus hängen lassen,aber das ist nur ein Hund mit drei Köpfen!!
In der ägyptischen Sagenwelt mal kramen muß.
Der hat auch einen Namen,wenn ich nicht irre!!

(Sorry fürs Offtopic S )
Maxximum
nach oben
Einsteiger Arnaud
Baranzy
Belgien
 
Avatar von Maxximum
Link zum Beitrag #156384 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 17:06 Relax
Oja, weiss ich eigentlich schon, aber hab wohl was anderes getippt...

ist ja nicht schlimm, die Bahn bleibt trotzdem 'hervorragend' S
Joefas
nach oben
Aufsteiger Jörg
Herzogenrath
Deutschland . NW
 
Avatar von Joefas
Link zum Beitrag #156403 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 17:46 Relax
Maxximum [...]die Bahn bleibt trotzdem 'hervorragend' S


Na,sag ich doch!! S
Marina
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #156411 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 18:02 Relax
Ich war noch nicht da, denn für Leute, die die schnellen Sachen nicht mögen ist dieser Park ja nicht gerade erste Wahl, obwohl mich dieser Darkride schon sehr reizen würde, denn ich bin ein Riesen-Darkride-Fan.

Aber mal zwei Fragen:

- die Wagen sehen ziemlich eng aus. Täuscht das auf den Bildern oder sind die echt so eng. Nach viel Beinfreiheit sieht das nicht gerade aus.

- wie lang ist denn die Fahrt (kurzes Ende und langes Ende)?

Gruß, Marina
Hilfe für die Flutopfer!
Maxximum
nach oben
Einsteiger Arnaud
Baranzy
Belgien
 
Avatar von Maxximum
Link zum Beitrag #156440 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 18:33 Relax
Marina I- die Wagen sehen ziemlich eng aus. Täuscht das auf den Bildern oder sind die echt so eng. Nach viel Beinfreiheit sieht das nicht gerade aus.

- wie lang ist denn die Fahrt (kurzes Ende und langes Ende)?


also, ich finde sie eigentlich gar nicht so eng, da gehts schon ganz gut, vielleicht täuscht das Bild oder so...
aos logischerweise kann man ja aber nicht die Beine nach vorne strecken S

also das kurze Ende ist so in den vier Minuten, das lange so 5 min, wenn ich mich nicht täusche
Marina
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #156442 Verfasst am Freitag, 10. Juni 2005 18:37 Relax
Maxximum
logischerweise kann man ja aber nicht die Beine nach vorne strecken S


Das kann man ja nur in den wenigsten Darkrides, aber auf dem Foto sieht der Wagen schon sehr eng für die Beine aus. Auch die Sitzfläche sieht nicht gerade breit (oder besser gesagt tief) aus.

Danke für die Infos,
Marina
Hilfe für die Flutopfer!
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #156622 Verfasst am Samstag, 11. Juni 2005 15:32 Relax
Ich finde die Bahn nur noch geil, alles passt, die Thematisierung und Storyline ist der Absolute Oberhammer und der Spaßfaktor ist unendlich hoch. Wir sind das Ding auch ununterbrochen gefahren, mein Rekord war wenn ich das nich grade mit Haunted verwechsle ca 52000 Punkte =)
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Maxximum
nach oben
Einsteiger Arnaud
Baranzy
Belgien
 
Avatar von Maxximum
Link zum Beitrag #156628 Verfasst am Samstag, 11. Juni 2005 16:29 Relax
mülla mein Rekord war wenn ich das nich grade mit Haunted verwechsle ca 52000 Punkte =)


Bohh, das ist ja oberkrass, wie kriegst du denn soviel??? das kann doch net sein...
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #156715 Verfasst am Sonntag, 12. Juni 2005 01:17 Relax
hm.. immer draufhalten, weiss auch nicht... hatte jedes mal über 46000... Ich glaub es gibt auch verschiedene Farben mit verschiedenen Punktzahlen, kann mich schon kaum mehr erinnern an alles S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Hurricane
nach oben
Aufsteiger Michael
Nürnberg
Deutschland . BY
 
Avatar von Hurricane
Link zum Beitrag #156863 Verfasst am Sonntag, 12. Juni 2005 21:43 Relax
Sind 72000 viel?

von mir Hervorragend. Macht ohne Ende Bock. S

Tip: Wenn man alleine fährt kann man mehr Punkte machen.

Lg Michi
"Wissen ist Macht" (Francis Bacon, 17. Jhdt.)
"Ja sax'n di, do muas i hi!" (Bayern Park, 21. Jhdt.)
georg20703
nach oben
Einsteiger Georg Riernößl
Hagenberg im M...
Österreich .
 
Avatar von georg20703
Link zum Beitrag #160747 Verfasst am Freitag, 01. Juli 2005 16:30 Relax
Hallo zusammen,

wir sind zweimal damit gefahren und ich muss sagen, es macht echt Spaß!! Smilie :44: - Fishbone - 198786 Zugriffe Wir sind beidemale in die Schatzkammer gekommen, hatten aber nicht soooooooooo viele Punkte. Ich glaub, man muss sich echt blöd anstellen, damit man nicht in die Schatzkammer kommt!

mfg

lg georg
Ich will einen Freizeitpark in Österreich!
Dancer
nach oben
Einsteiger Michael Hemmerli...

Deutschland . RP
 
Avatar von Dancer
Link zum Beitrag #161024 Verfasst am Sonntag, 03. Juli 2005 01:12 Relax
Von mir auch eindeutig ein "Hervorragend"!

Ein absolut genialer Darkride. Ich wünsche mir mehr von diesen Sally-Rides, auch hier in Good old Germany. Keine Fahrt is wie die andere und wenn man mit mehreren Leuten drin sitzt, dann ist es einfach ein Mordsfun! Das einzige was ich etwas nachteilig und störend finde ist, dass alle 6 Laserpistolen in einer Chaise die gleiche Laserfarbe haben (alle rot). Dadurch ist es sehr schwer zu sehen, ob man nun selbst ein Ziel getroffen hat oder nicht. Ich weiß nicht ob sowas technisch möglich ist, aber je eine eigene Laserfarbe pro Pistole in einer Chaise würden für mehr Übersicht sorgen. Aber dieses Manko ist eher untergeordnet. Hauptsache man sammelt mit der Gruppe viiiieeeeele Punkte. S

@mülla:

Jepp. In einigen Szenen wechseln die Zielpunkte ihre Farbe und zwar dreimal. Zuerst sind sie grün, trifft man sie werden sie gelb, nach dem zweiten Treffer rot und verlöschen dann nach dem dritten Treffer. Rote Ziele bringen die meisten Punkte. Viele Szenen im Ride haben dieses dreistufige System und die entsprechenden Gegner sind erst besiegt, wenn alle roten Ziele erloschen sind.


@Joefas:
Aus der ägyptischen Mythologie kenne ich den dreiköpfigen Hund jetzt nicht direkt.
Mir ist er als Cerberus aus der griechischen Mythologie bekannt. Er hat dort den Zugang zum Hades (Unterwelt) bewacht. Frage mich jetzt aber auch gerade, was er dann ausgerechnet in einer ägyptisch thematisierten Attraktion zu suchen hat. Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 791019 Zugriffe

@georg:
Stimmt. Die Punktegrenze für die Schatzkammer liegt recht niedrig. Bei einer Fahrt haben wir es daher bewusst so gemacht, dass wir kaum Ziele abgeschossen haben, um auch das andere Ende des Rides mal zu sehen. War aber nur bei einer Fahrt der Fall. Danach haben wir wieder draufgehalten was das Zeug hielt. S

EDIT durch Mod. (Tejay): Anmerkung bezieht sich auf diesen Thread:
onride.de viewtopic.php
@Tejay:
Da hat sich wohl der Fehlerteufel bei der Tabelle eingeschlichen. Sowohl bei CoT als auch bei Tomb Blaster steht "Mumie, Grabstätte, Ärchologie", es heißt aber Archäologie. S
In diesem Sinne
Tejay ...to be edited and continued
Colorado Manu
nach oben
Aufsteiger
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Colorado Manu
Link zum Beitrag #162665 Verfasst am Freitag, 08. Juli 2005 17:05 Relax
Diese Anlage finde ich ebenfalls sehr gut...
Aber im Allgemeinen halte ich die interaktiven Darkrides sowieso für eine riesige Bereicherung der Parklandschaft!
Nur der Wartebereich und der Ausgang waren bei meinem Besuch saudreckig!!! Das mag zwar auch am Park liegen, aber den guten Gesamteindruck des Challenge belastet es trotzdem!!! Schade, schade!!!
Dennoch ein sehr gutes "gut" von mir...


lg
Manu
... der Zoos noch ein bisschen lieber als Freizeitparks mag!
Old Chatter Hand
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #163064 Verfasst am Sonntag, 10. Juli 2005 15:24 Relax
Gibts davon auch ein Onride Video?
dat.jiddet.net
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #163098 Verfasst am Sonntag, 10. Juli 2005 16:34 Relax
EDIT durch Mod. (Tejay): Anmerkung bezieht sich auf diesen Thread:
onride.de viewtopic.php

Hi,

Lücken bzw. Fehler in Tejays Tabelle:

- "Duel" (mit einem 'l') war und ist kein Endlossystem. Außerdem hieß die Bahn nie "The Haunting" sondern "Haunted House". Die Figuren sind von Sparks.
- "El Labironto del Minotauro" ist ebenfalls von Sally/ETF
- "El Paso" im Bobbejaanland ist von Mack/Heimo.
- "Tomb Blaster" in CWoA ist von Intamin. AFAIK sind die Figuren dort auch von Keith Sparks.

Meinem Nick alle Ehre machende Grüße,

Tim
Excess all areas!
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #165046 Verfasst am Montag, 18. Juli 2005 19:50 Relax
@ Hurricane: Also meine 52000 waren mit 4 personen im Wagen.. S

Werd ich glaub ich nächstes ma auch probieren S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Tomahawk
nach oben
Aufsteiger Christopher Bach...
Denkingen
Deutschland . BW
 
Avatar von Tomahawk
Link zum Beitrag #172684 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 20:26 Relax
Hallo,
ich bin den Ride neulich das erste mal gefahren und finde ihn einfach klasse. Dennoch habe ich ein Paar Fragen, und zwar: Kann mir eventuel einer von euch etwas ausführlich sagen wie der Antrieb funktioniert, und ab wie vielen Punkten kommt man denn in eines der drei Verschiedenen Enden? Also wie viele Punkte bracuht man für welches Ende des Rides? Und warum Interactive Darkride? Hängt es damit zusammen das man sozusagen interaktiv mithelfen kann den ganzen Ride zu verlängern? Ich hoffe einer von ecuh kann mir eine Antwort geben.

MFG
Christopher
FSK ab 12 : der Held bekommt das Mädchen
FSK ab 16 : das Böse bekommt das Mädchen
FSK ab 18 : alle bekommen das Mädchen

Ein Genie erkennt einen Weg, den Krieg zu umgehen.
Fishbone
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Fishbone
Link zum Beitrag #172691 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 20:59 Relax
Tomahawk Hallo,
ich bin den Ride neulich das erste mal gefahren und finde ihn einfach klasse. Dennoch habe ich ein Paar Fragen, und zwar: Kann mir eventuel einer von euch etwas ausführlich sagen wie der Antrieb funktioniert, und ab wie vielen Punkten kommt man denn in eines der drei Verschiedenen Enden? Also wie viele Punkte bracuht man für welches Ende des Rides? Und warum Interactive Darkride? Hängt es damit zusammen das man sozusagen interaktiv mithelfen kann den ganzen Ride zu verlängern? Ich hoffe einer von ecuh kann mir eine Antwort geben.

MFG
Christopher


Hallo Christopher,

ich hoffe, dass ich dir deine Fragen beantworten kann.

Zum Antrieb:
Der Antrieb erfolgt induktiv über im Boden eingelassene Stahlkabel. Diese haben eine magnetische Abstrahlung. Das Fahrzeug besitzt am Bug mehrere Sensoren, welche diese Magnetkraft stets messen und die Motoren entsprechend ansteuern können, womit die Spur stets gehalten wird. Ein Verlassen der Fahrspur im Ernstfall führt zum sofortigen Stop des Fahrzeugs und der nachfolgenden Chaissen. Weiterhin kontrolliert die auf einer SPS basierenden Steuerung die Position aller Fahrzeuge. Die Drehung des oberen Teils der Chaisse wird durch Codes auf dem Boden gesteuert. Das Fahrzeug holt sich so alle Informationen vom Boden, also kabellos. Die Stromversorgung erfolgt über spezielle Hochleistungsakkus, wobei die Akkus nachts in der großen Wartungshalle vollautomatisch geladen werden.

Das Punktesystem:
Während der Fahrt gibt es verschiedene Zielpunkte, insgesamt 140 Stück.

Die Staffelung ist wie folgt:
grün -> 500 Punkte
gelb -> 750 Punkte
rot -> 100 Punkte

Triffst du einen grünen Punkt, wird er gelb. Triffst du nochmals das gelbe Zeil, wird es rot. Dies kann sich beliebig oft bei jedem Ziel wiederholen.

Es gibt, wie du auch wahrscheinlich bemerkt hast, verschiedene Schlussszenen.
Ist der Gesamtpunktestand des Fahrzeuges unter 1600, so fährst du zu Nazeer, welcher dich ermutigt, nochmals mitzufahren. Danach geht es direkt und ohne weitere Umwege direkt zum Ausgang.
Erreichst du Nazeer mit mehr als 1600 Punkten, warnt er dich vor Seth, dem Endgegner, zu dem du nun fährst. Schafft man es, mehr als 5000 Punkte in
dieser Szene zu erreichen, geht es weiter in die Schatzkammer. Schafft man keine 5000 Punkte, geht es schließlich auch wieder zu Nazeer, welcher rät, nochmals mitzufahren, um Seth's Fluch entgehen zu können.

Zur Interaktivität:
Man spricht bei "Challenge of Tutankhamon" von einem interaktiven Darkride, da der Fahrgast die Möglichkeit hat, die Fahrt interaktiv mitzugestalten, nämlich mit den Pistolen, mit den man Ziele treffen muss, um eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen.
Bei anderen Darkrides fährt man "nur" durch die einzelnen Szenen, ohne interaktiv mitzuentscheiden, wie der Fahrtverlauf endet. Deshalb unterscheidet man zwischen normalen Darkrides und interaktiven Darkrides.

Falls du weitere Infos braucht, schreib mir einfach eine PN!

Viele Grüße,

Michael
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #172979 Verfasst am Montag, 15. August 2005 22:13 Relax
Naend zusammen,

ich find den Ride einfach nur klasse.
"Hervorragend" gibts von mir und den Wunsch von noch mehr solchen Darkrides!!!

Schönen Gruß
Warwas

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #176332 Verfasst am Freitag, 26. August 2005 22:59 Relax
Hier mal ein link wo man auch schön, unten rechts, die drei enden sehen kann.

sallycorp.com challenge_of_tut.htm

Gruß

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag