Mitglied wählen
Freunde
Suche
[Presse] 14-Jähriger baut eigene Achterbahn Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Uwe
nach oben
Einsteiger Uwe Schrörlücke
Warendorf
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #172405 Verfasst am Samstag, 13. August 2005 16:01 Relax
Space Gladiator Allerdings wird er entweder, den Boden tieferlegen muessen, oder verdammt hohe G`s auf sich nehmen muessen .. wenn man sich den Drop mal anschaut. Aber schon geil, denn die Bahn sieht wirklich professionell aus. Respekt.


Kommt darauf an wie lang der Zug wird..........!

Aber trotzdem........ Mir blebt auch die Spucke weg S !!
Hully
nach oben
Aufsteiger Florian Mitnacht
Eitelborn
Deutschland . RP
 
Avatar von Hully
Link zum Beitrag #172430 Verfasst am Samstag, 13. August 2005 17:45 Relax
sveu Wow S echt hammer muss man schon sagen.
Ulli`s Wasserbahn ist zwar nicht so gut aber immerhin.
Das finde ich nicht. Jede selbstgebaute Bahn/Attraktion ist eine unvergleichliche Meisterleistung und untereinander nicht wertbar. Jeder baut nach seinen eigenen Möglichkeiten; der eine hat nen Zimmermanns-Papi und ne riesige ungenutze Wiese, der nächste nur ein kleines Stück Garten, der im Winter wieder leergeräumt sein muss.
Ich finde Ulli, Hias und Achterbahn-David haben den gleichen Respekt verdient.
sveu
nach oben
Aufsteiger
Oberhausen
Deutschland . NW
 
Avatar von sveu
Link zum Beitrag #172431 Verfasst am Samstag, 13. August 2005 17:51 Relax
Hully
sveu Wow S echt hammer muss man schon sagen.
Ulli`s Wasserbahn ist zwar nicht so gut aber immerhin.
Das finde ich nicht. Jede selbstgebaute Bahn/Attraktion ist eine unvergleichliche Meisterleistung und untereinander nicht wertbar. Jeder baut nach seinen eigenen Möglichkeiten; der eine hat nen Zimmermanns-Papi und ne riesige ungenutze Wiese, der nächste nur ein kleines Stück Garten, der im Winter wieder leergeräumt sein muss.
Ich finde Ulli, Hias und Achterbahn-David haben den gleichen Respekt verdient.

Hass recht jeder hat sein gutes und schlechtes
Ruhrpott ein Stück von mir...
felix dages
nach oben
Einsteiger Felix Dages
Seelbach
Deutschland . BW
 
Avatar von felix dages
Link zum Beitrag #172548 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 12:03 Relax
WOW !!
Also das ist echt eine Hammer Leistung! Habe es gestern abend auch in der Zeitung gelesen. Ich frag mich aber wie der das mit der Statik und so weiter hinbekommt, weil jeder der schonmal unter/auf einem 5er stand weiß wie hoch das ist. Hat der da so ein Berechnungs-Programm vorallem auch wegen den G-Kräften unten im "Tal" des Coasters?Würde mich echt mal interressieren.
RESPEKT auch an die beiden anderen Self-made Bauer, das sind auch tolle Attraktionen.
MfG, Felix
coasterlander
nach oben
Aufsteiger Moritz Niendorf
Leinfelden-Echte...
Deutschland . BW
 
Avatar von coasterlander
Link zum Beitrag #172550 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 12:16 Relax
Hallo allerseits,
das was man bisher sieht, sieht ja wirklich sehr beeindruckend aus. Allerdings ist das Teil ja noch lange nicht fertig. Ich würde erst mit den Lobeshymnen anfangen, wenn der Kurs auch wirklich geschlossen ist. Denn bisher hat er nur einen Bruchteil der Strecke realisiert. Und, ob er das dann wirklich auch durchzieht und bis zum Schluss dranbleibt, das halte ich noch für mehr als fraglich.

Gruß Moritz
.:: Lebe im hier und jetzt ::.
Donald1988
nach oben
Einsteiger Andreas
Calbe
Deutschland . ST
 
Avatar von Donald1988
Link zum Beitrag #172564 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 12:49 Relax
das stimmt er hat ja behauptet bis die Bahn fertig ist dauert es knapp ein Jahr und das ist ne verdammt lange zeit, besonders für nen jungerwachsenen der schnell die Lust an etwas verliert, aber seine Familie steht ja hinter ihm! S
Wirbelwind
nach oben
Einsteiger Alexander

Deutschland . NW
 
Avatar von Wirbelwind
Link zum Beitrag #172571 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 13:18 Relax
coasterlander das was man bisher sieht, sieht ja wirklich sehr beeindruckend aus. Allerdings ist das Teil ja noch lange nicht fertig. Ich würde erst mit den Lobeshymnen anfangen, wenn der Kurs auch wirklich geschlossen ist. Denn bisher hat er nur einen Bruchteil der Strecke realisiert. Und, ob er das dann wirklich auch durchzieht und bis zum Schluss dranbleibt, das halte ich noch für mehr als fraglich.


Naja: die Strecke soll insgesamt ca. 100 Meter lang werden. Allein das, was man auf dem Photo sieht, dürften schon gut 20 Meter sein. Also hat der Junge gewiß schon einige Monate daran gearbeitet, und dann traue ich ihm auch zu, den Rest durchzuziehen.

Was mir viel mehr Sorge bereitet, ist die Stabilität der Schienen. Der Junge baut ja im Prinzip einen Woodie mit dem Schienenprofil einer Stahlachterbahn. Ich frage mich daher, wie eigentlich die Gurte der Schienen mit den Streben verbunden sind: geleimt, genagelt, geschraubt? Kann das halten?

Viele Grüße
Wirbelwind
Did you hear that Captain Crunch, Sugar Bear, Tony the Tiger, and
Snap, Crackle and Pop were all murdered recently...
Police suspect the work of a cereal killer!
MrTwister
nach oben
Einsteiger Axel Niesen

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #172601 Verfasst am Sonntag, 14. August 2005 15:19 Relax
so ich seine technischen rangehensweise lobpreise, aber die großen Hersteller wissen schon warum sie Stahl nahmen udn nehmen (auch bei kleineren Anlagen...)

Ich will ja nicht hoffen das bei Testfahrten mit menschlichen Objekten mal etwas schiefläuft... Denn man kann sich schon bei der geschwindigkeit aus einem Meter Höhe den Hals brechen...
F877
nach oben
Einsteiger Oliver
Backnang
Deutschland . BW
 
Link zum Beitrag #173437 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 10:19 Relax
So wie es ausschaut muß er seine Bahn wieder abbauen.

Offenburg
14-Jähriger muss Achterbahn abreißen


Offenburg - Monatelang hat der 14 Jahre alte David Moßmann im Garten seines Elternhauses in Offenburg an seiner eigenen Achterbahn gebaut, jetzt muss er die Anlage wieder abreißen. Die Konstruktion aus Holz entspreche nicht den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen und sei zudem in einem Landschaftsschutzgebiet errichtet worden, teilte die Stadt Offenburg (Ortenaukreis) am Mittwoch mit. Die Achterbahn müsse daher bis zum 11. September abgebaut werden. Sonst drohe dem Schüler ein Bußgeld.

Weil die Achterbahn nur für den "Eigenbedarf" geplant war, hatte Moßmann die Behörden nicht über den Bau informiert, den er bis zum kommenden Frühjahr abschließen wollte. Die Achterbahn sollte 100 Meter lang und fünf Meter hoch werden und eine Geschwindigkeit von bis zu 47 Kilometern pro Stunde ermöglichen. Doch die Stadtverwaltung bremste die Fahrt des 14-Jährigen nun aus. Die Anlage sei zu gefährlich, hieß es. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Bahn nur von dem Erbauer selbst oder auch von Besuchern genutzt werde.

stuttgarter-nachrichten.de 973697
Tauwasser
nach oben
Einsteiger Andreas Möller
Schwedt/Oder
Deutschland . BB
 
Avatar von Tauwasser
Link zum Beitrag #173444 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 10:39 Relax
Was soll das denn? Dürfen die denn so einfach sagen, was man auf seinem Privatgrundstück zu bauen hat und was nicht?

Sehr schade... Alles umsonst =(
Ich hab nichts zu sagen.
Batwing
nach oben
Aufsteiger Florian Rahner
Gaggenau
Deutschland . BW
 
Avatar von Batwing
Link zum Beitrag #173478 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 12:03 Relax
Mööööp, scheiß (sorry) Beamten- Deutschland Smilie :276: - AngelRides - 284564 Zugriffe

flo
Ihr lacht mich aus, weil ich anders bin?
Ich lache euch aus, weil ihr alle gleich seid!
Wirbelwind
nach oben
Einsteiger Alexander

Deutschland . NW
 
Avatar von Wirbelwind
Link zum Beitrag #173494 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 12:34 Relax
Elende Bürokratur!

Was haltet ihr davon, eine Unterschriftenaktion anzuleiern, um dem Jungen beizustehen. Ob was dabei herauskommt, ist natürlich ungewiß, aber zumindest, kann man dem Erbauer auf diese Weise das Gefühl geben, daß er mit seiner Frustration nicht allein steht.

Viele Grüße
Wirbelwind
Did you hear that Captain Crunch, Sugar Bear, Tony the Tiger, and
Snap, Crackle and Pop were all murdered recently...
Police suspect the work of a cereal killer!
Tauwasser
nach oben
Einsteiger Andreas Möller
Schwedt/Oder
Deutschland . BB
 
Avatar von Tauwasser
Link zum Beitrag #173495 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 12:38 Relax
Unterschriftenaktion gefällt mir. Nur wie soll das gehen? Alle onrider leben Kilometer von einander entfernt. Außerdem hat hier keiner Kontakt zu dem Jungen.
Ich hab nichts zu sagen.
Lord of Fire
nach oben
Aufsteiger Volker
Altlußheim
Deutschland . BW
 
Avatar von Lord of Fire
Link zum Beitrag #173496 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 12:38 Relax
Wirbelwind Was haltet ihr davon, eine Unterschriftenaktion anzuleiern, um dem Jungen beizustehen. Ob was dabei herauskommt, ist natürlich ungewiß, aber zumindest, kann man dem Erbauer auf diese Weise das Gefühl geben, daß er mit seiner Frustration nicht allein steht.


Ich wäre dabei, aber wie sollen wir das angehen... ne Rundmail wo jeder seinen Namen reinschreibt oder en Gästebuch einrichten???

MFG
LoF
LordofFire -> Yannick: "Der ist nicht echt..... Der ist immernoch nicht echt"
>>
Hully
nach oben
Aufsteiger Florian Mitnacht
Eitelborn
Deutschland . RP
 
Avatar von Hully
Link zum Beitrag #173508 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 13:05 Relax
Ich werd bekloppt. Anstatt dass die mal stolz auf ihren Nachwuchs sind, der sich draußen in der Sonne zu beschäftigen weiß, wird da direkt mit Bußgeld gedroht. Deutschland ist schon ein wenig ätzend.
Diddi
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Diddi
Link zum Beitrag #173533 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 14:53 Relax
rechtschreib- und grammatikfehler sind ein ausdruck von freiheit!
Domi15
nach oben
Einsteiger Domi

Deutschland . BW
 
Link zum Beitrag #173553 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 15:41 Relax
Tauwasser Unterschriftenaktion gefällt mir. Nur wie soll das gehen? Alle onrider leben Kilometer von einander entfernt. Außerdem hat hier keiner Kontakt zu dem Jungen.

Das kann man doch Heutzutage alles übers Internet machen.
Man bräuchte nur jemand der seine Seite oder sowas in der art zur verfügug stellt
Hier könnte ihre Signatur stehen.
Migi
nach oben
Aufsteiger Michael Schmocker
Bergisch Gladbach
Deutschland . NW
 
Avatar von Migi
Link zum Beitrag #173556 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 15:47 Relax
Wie krank ist die heutige Welt eigentlich? 5 Meter - is ja net wirklich was grosses. Und hätte er nen Geräteschuppen gebaut hätt sicher auch keiner was gesagt.

Aber anstatt dass man die Jugend mal machen lässt wenn sie schonmal was macht und sich in was reinhängt (während andere tagelang nur irgendwo rumhängen), kommt man gleich mit Bussgeld und weiss ich was. Das mit der Sicherheit hat hier glaube ich nicht irgend ein Amt zu entscheiden solange es sich um ein Privatgrundstück handelt und durch den Betrieb keine Fremdpersonen gefährdet werden.

Aber ja, man muss sich natürlich drum kümmern, dass ja kein gutes Wort über die Jugend erwähnt wird, weil sonst kann man ja all die "Erziehungsmassnahmen" nicht mehr begründen...
Bluetbadbullshitläärloufmagerquark.
GeFaller
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von GeFaller
Link zum Beitrag #173558 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 15:58 Relax
Migi Aber anstatt dass man die Jugend mal machen lässt wenn sie schonmal was macht und sich in was reinhängt (während andere tagelang nur irgendwo rumhängen), kommt man gleich mit Bussgeld und weiss ich was.


Ich will an dieser Stelle keine herben Vergleiche bringen, aber irgendwie erinnert mich das alles an den Anfang des Buches "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo".

Gruß,

der, der sich manchmal die Haare wegen Korinthenkackern ausreißen könnte,

gefaller.
Ttobi
nach oben
Einsteiger
Hilden
Deutschland . NW
 
Avatar von Ttobi
Link zum Beitrag #173576 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 16:44 Relax
Domi15
Tauwasser Unterschriftenaktion gefällt mir. Nur wie soll das gehen? Alle onrider leben Kilometer von einander entfernt. Außerdem hat hier keiner Kontakt zu dem Jungen.

Das kann man doch Heutzutage alles übers Internet machen.
Man bräuchte nur jemand der seine Seite oder sowas in der art zur verfügug stellt


Is in arbeit S
I cna ytpe 300 wrods pre mniuet!!!
Domi15
nach oben
Einsteiger Domi

Deutschland . BW
 
Link zum Beitrag #173605 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 17:50 Relax
Ttobi
Domi15
Tauwasser Unterschriftenaktion gefällt mir. Nur wie soll das gehen? Alle onrider leben Kilometer von einander entfernt. Außerdem hat hier keiner Kontakt zu dem Jungen.

Das kann man doch Heutzutage alles übers Internet machen.
Man bräuchte nur jemand der seine Seite oder sowas in der art zur verfügug stellt


Is in arbeit S

cool ich werd auf jeden fall Unterschreiben und auch alle aus meinem Bekanntenkreis dazu zwingen S
Hier könnte ihre Signatur stehen.
Tauwasser
nach oben
Einsteiger Andreas Möller
Schwedt/Oder
Deutschland . BB
 
Avatar von Tauwasser
Link zum Beitrag #173641 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 19:16 Relax
Ok ich könnte auch eine Seite machen aber wenn schon eine in Arbeit ist S

Nochwas. Wie kontaktieren wir den Jungen?
Ich hab nichts zu sagen.
Phantasiafan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Phantasiafan
Link zum Beitrag #173645 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 19:22 Relax
Ruft doch mal bei der DPA an S
S Vielleicht geben die ja auskunft oder wer das Foto gemacht hat.
Ttobi
nach oben
Einsteiger
Hilden
Deutschland . NW
 
Avatar von Ttobi
Link zum Beitrag #173647 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 19:26
2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.2005 21:22
Relax
Tauwasser Ok ich könnte auch eine Seite machen aber wenn schon eine in Arbeit ist S

Nochwas. Wie kontaktieren wir den Jungen?



Moßmann Johannes
Schulstr. 12
77654 Offenburg
Edit durch Mod. (Tejay): Telefonrufnummer entfernt.



Wenns probleme gibt, dass die adresse hier steht, bitte einfach löschen..

Edit: So die site ist up aber noch nicht fertig.. muss erst noch das script zum eintragen schreiben.. aber dann könnt ihr euch eintragen.. bloß wie man damit die stadt überzeugt weiss ich nich S

ttobi.tt.funpic.de index.php
I cna ytpe 300 wrods pre mniuet!!!
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #173714 Verfasst am Mittwoch, 17. August 2005 21:19 Relax
Ob das mit der Adresse hier okay ist, kann ich nicht definitiv bejahen oder verneinen.
Ich denke aber mal, dass die Rufnummer vielleicht nicht so der Bringer ist.
Ich denke mal, wenn es euch um Zuspruch für das Projekt geht oder um tröstende Worte für die Demontage, macht es mehr Sinn, wenn ihr euch Zeit nehmt, und dem Jungen einen Brief oder eine Postkarte schreibt.

Ein permant klingendes Telefon ist eher nicht so dolle, deswegen nehme ich hier mal die Rufnummer wieder raus.

Hoffe auf euer Verständnis,
wer kann, kann ja seinen Brief dann scannen und hier als Fotodatei auch einstellen.
Back to the Roots: Mpgfanboy70
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag