Mitglied wählen
Freunde
Suche
Riesenrad im Spreepark - welcher Hersteller?
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #10501 Verfasst am Montag, 15. September 2003 11:11
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.2004 07:47
Themenersteller
Relax
Bei meinem gestrigen Besuch am Spreepark drängte sich mir die Frage nach dem Hersteller dieses Riesnrades auf.
Fremdbild
Quelle: spreepark.de 30_riesenrad.jpg

(c) spreepark.de

Fremdbild
Quelle: germancoaster.de spreepark-22.jpg


Weiss jemand, wer der Hersteller dieses Rades wann gewesen ist?
Handelt es sich um ein Vekoma-Rad, wie es im SFH und SFB zu finden ist?
Anzahl der Gondeln liegt bei 40, die Webseite nennt als Höhe des Rades 45 Meter.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #10509 Verfasst am Montag, 15. September 2003 12:17 Relax
Tejay Fremdbild
Quelle: germancoaster.de spreepark-22.jpg


Weiss jemand, wer der Hersteller dieses Rades wann gewesen ist?
Handelt es sich um ein Vekoma-Rad, wie es im SFH und SFB zu finden ist?

Dem Aussehen der Gondeln nach zu urteilen handelt es ich um das gleiche Modell wie die Riesenräder in SFH / SFB. Ich würde auf Vekoma tippen...
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #10571 Verfasst am Montag, 15. September 2003 18:38
Themenersteller
Relax
Laut einer aktuellen Ebay-Auktion gab es das Rad bereits schon seit mindestens 1983 an jener Stelle.
Fremdbild
Quelle: ebay2.ipixmedia.com i-1.JPG

(c) ebay.de
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Herr Rossi
nach oben
Aufsteiger Eric
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Avatar von Herr Rossi
Link zum Beitrag #10589 Verfasst am Montag, 15. September 2003 20:55
1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.2003 21:16
Relax
Absolut richtig!

Ich war noch zu DDR-Zeiten 1984 bei einem Verwandten-
besuch im sogenannten "Kultur-Park Treptow".

Mit dem Rad sind wir auch gefahren, die absolute
Sensation damals jedoch waren: "Pommes-Frites"

In Kindheitserinnerungen versunken!

Eric
Corny
nach oben
Einsteiger a

Afghanistan
 
Link zum Beitrag #10591 Verfasst am Montag, 15. September 2003 21:12 Relax
Sämtliche Quellen bzgl. dieses Rades, die ich bisher gelesen habe, sprachen von Vekoma als Hersteller. Kann ja durchaus sein, daß es damals den Weg über die Mauer gefunden hat...
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag