Park
Movie Park Germany in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
21.10.2005 - Ein Tag in der Hölle von Bottrop Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #192841 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 11:10
Themenersteller
Relax
Anmerkung von rcmania: Thema aus "Die Kirmesreporter" hierher verschoben
Es sollte ein Freitag wie jeder andere der letzten Wochen werden. Ein Blick auf die Uhr sagte mir, das der Feierabend bedrohlich nahe gekommen war und somit stimmte ich mich schon mal langsam auf den nächsten Abend des Halloween Horror Festes im Movie Park in Bottrop ein. Zum eingruseln schaute ich mir Bilder der letzten Treffen an, sah mir noch mal diverse Videos von Usern an und dann ging es Punkt 15.50 mit der S-Bahn zum Essener Hauptbahnhof.

In Essen angekommen das selbe Ritual wie immer:Zunächst einmal ein Zusatzticket für 1,80 Euro am Automaten gekauft, dann noch schnell eine Debriciner Stange von Ditsch auf die Hand und um 16.28 mit der Rolltreppe nach oben zu Gleis 7, um dort auf den Borkener zu warten, mein Zug zum Horror.

Das der Horror allerdings jetzt schon losging wurde mir zum erstenmal bewusst als es am Ende der Rolltreppe plötzlich staute und nichts mehr ging. Ein Blick auf den Bahnsteig brachte dann das Grauen - Gleis 7 war voll mit saufenden, rauchenden, pöbelnden und schreienden Teenies, die alle in den selben Zug wollten wie ich. Das totale Chaos. Als der Zug um 16.31 einrollte, so hätte man denken können, das Armageddon bricht über Essen hinein. Hunderte von pubertierenden Blagen stürmen auf die Türen, schubsen ältere Menschen an die Seite und stürmen den Zug.

Wie durch ein Wunder ergattere ich einen Sitzplatz, aber zu welchem Preis? Mir gegenüber ein Typ im weißen Jogginganzug mit Goldkettchen und sechs Tuben Gel im Haar. Neben ihm sitzt Bomberjacken Ali locker lässig mit nem Sixpack Becks auf dem Schoß und neben mir eine Ische, die sämtliche Farben im Gesicht verteilt und mal eben 120 Liter aller bekannten Parfumsorten auf ihren Körper versprüht hatte. Mein einziger Wunsch in diesem Moment: Holt mich hier raus!

Die Fahrt von Essen HBF nach Feldhausen dauert eigentlich nur knappe 20 Minuten - an diesem Tag kam es mir unendlich vor. Und wer meint, die ganzen "Ey Eraser is voll krass Alder" Sprüche wären nur Mythos, dem mag folgendes Gespräch, was sich nun zu meinem Leidwesen zwischen den beiden männlichen Checkern entwickelte, die Augen öffnen.

Checker 1 : Alder, is ja wohl scheißenvoll hier.
Checker 2 : Ey ich sach Dir, wenn dat so voll is im Park fahrisch widda nach Hause.
Checker 1 : Bin ja erstesmal heute da. Bislang kenne ich nur Phantasialand.
Checker 2 : Ey Phantasialand is doch voll der Kinderscheißendreck. *flöp* *becksdoseöffnet* Movie Worls is krass Alder.
Checker 1 : Isch fand Phantasialand auch voll Babyscheiße. Voll langweilig.
Checker 2 : Wart mal ab Movie World Alder. Da gibts krassen Scheiß Alder. Vor allen Dingen die Achterbahnen sind stulle.
Checker 1 : Ja hoffentlich Alder. Die Achterbahnen im Phantasialand warn voll arm, ey.
Checker 2 : Ey im Movie World steht sonne voll krasse Eraserbahn, ey alder habisch voll gekotzt beim ersten Mal.
Checker 1 : Du bis ja auch voll der Muddafi.... Alder.

Mein Bedarf an einem Besuch des Movie Parks an diesem Tag war eigentlich gedeckt, aber nun gut, ich dachte mir - da musst Du nun mal durch.

Am Bottroper Hauptbahnhof dann der totale Ausnahmezustand, der komplette Bahnsteig voll mit kreischenden Teenies als wenn es zum nächsten Backstreet Boys Konzert gehen würde. Das Problem an der ganzen Sache war nur, das unser Zug bereits rappelvoll war und die Türen deswegen überhaupt nicht mehr geöffnet wurden. Also wurde kurzerhand mit Flaschen auf den Zug geworfen, sich an die Türen gehangen und als Krönung sogar die Schienen blockiert. Das Ende vom Lied: der Zug stand erstmal 15 Minuten still, 15 Minuten weiteres Gelaber von der Checker Gang um mich herum, die Hölle kann nicht schlimmer sein.

Irgendwann um 17.25 kam der Zug dann mit enormer Verspätung in Feldhausen an und es gab das nächste Problem. Wenn die Kiddies schon nicht vernünftig einsteigen können-wie soll das dann mit dem Aussteigen funktionieren? Und so kam es dann auch, das natürlich alle auf einmal durch diese schmalen Türen wollten. Flaschen gingen zu Bruch, Mädchen fingen an zu heulen, teure Checkerhosenlagen im Dreck-ein Albtraum. Und dann schoben sich die Kiddies biersaufend, kiffend und gröhlend auf den Park zu. Leere Flaschen wurden mit Getöse auf dem Parkplatz entsorgt, genauso wie jegliche Form von Müll, Handys auf volle Lautstärke gestellt, damit auch jeder den "neuesten krassen Sido Scheiß" hören kann und jegliche Form von sozialem Verhalten war ausgelöscht.

Am Park bekam man dann endlich die Erklärung für dieses Grauen, an diesem Tag war im Movie Park der

Schokoticket Tag - einmal bezahlen - zwei Leute können rein.

Wer um Gottes Willen hat sich das ausgedacht?

Im Park ein Bild des Grauens, Halloween hätte gar nicht stattfinden brauchen bei dem Horror, der dort im Park ablief. Zerstörte Kürbisse auf den Straßen, in jeder Warteschlange riesige Speichellachen von ständig rotzen müssenden Checkern, Monster, die auf der Straße angepöbelt wurden, abegrissene Deko - ein Horror.

In den Q´s ein Vordrängeln ohne Ende (Ey, mein Zug geht in 20 Minuten, lass mal vormogeln , Alder) und Monster, denen die Anspannung ins Gesicht geschrieben stand. Pöbeleien in den Warteschlangen, Glasscherben vohin man guckt.

Man konnte an diesem Abend nur noch mit dem Kopf schütteln und einige waren drauf und dran den Park zu verlassen. Es war einfach nur furchtbar. Und als Krönung des Abends wurden wir dann noch Zeuge auf dem hinteren Parkplatz einer ganz tollen Aktion. Weil es weder vor noch zurück ging, nahmen einige krasse Oberchecker, die mal Papis Auto haben durften kurzerhand die Einfahrtsschranke auseinander und fuhren dort hinaus.

Fazit : Bitte Bitte, nie wieder Schokotickettag So etwas habe ich selbst in schlimmsten Six Flags Zeiten in Bottrop noch nicht erlebt.

Erstbesucher an diesem Abend werden glaube ich so schnell nicht wieder nach Bottrop kommen.

ZUR KLARSTELLUNG: Ich habe keinerlei Probleme mit der Altersklasse zwischen 14 und 19, im Gegenteil, ich habe sogar viele gute Freunde in dem Alter. Mir ist auch klar, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann und die normalen Menschen unter euch sollen sich von diesem Beitrag auch bitte nicht angesprochen fühlen. Aber was wir an diesem Freitag Abend erlebt haben, war einfach nur Ekel und Abschaum, so hart es auch klingen mag.

Lieber Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #192852 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 11:47 Relax
Ey Alda, krasser Bericht ey, hab misch voll weg jehauen eh, boaaa ey wat ne coole Sache ey.
Hoff ma ey, dat die net nach Brühl komme ey, zur voll fett krassen Mamba ey, Alder isch schwör.
Danke Marco, für diesen ausführlichen Bericht, immer wieder schön zu hören daß sich im Ruhrpott nicht viel ändert S
Ich hoffe, Du hattest trotzdem einen schönen Tag.


Das Goldkettchen zuhause lassene Grüße S
bigwave
nach oben
Einsteiger Maxi
Wülfrath
Deutschland . NW
 
Avatar von bigwave
Link zum Beitrag #192860 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 12:19 Relax
Ich war am Freitag auch im Park und auch der Zug der eine Stunde vorher von Essen abfuhr,genau die selbe Show!Aber was da sich manche in denn Warteschlangen erlauben ist echt dreist."ey Murat davorne bist du ja ich komm jetzt zu dir"NIE wieder am Schokoticket Tag nach Movie Park!
Auf die Dauer hilft nur Airwolf-Power!Baby!
atahualpa
nach oben
Aufsteiger Fabian
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von atahualpa
Link zum Beitrag #192885 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 13:55 Relax
Oh mein Gott, die armen normalen Besucher. Habt ihr denn beobachten können, dass der MP mit zusätzlicher Security regiert hat?

Zum Glück war bis jetzt das der einzigste Tag, wo ich nicht zu Halloween im Movie Park war.
Chucky
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Chucky
Link zum Beitrag #192902 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 14:30 Relax
Schade Schade,
aber der Tag war ja trotzdem schön oder Marco?

( presseportal.de p_story.htx
Da ist es auch ein kleiner Bericht!)


Gruß Dennis
'Surprise, btch. I bet you thought you’d seen the last of me.'
Mr. M
nach oben
Einsteiger Florian
Bonn
Deutschland . NW
 
Avatar von Mr. M
Link zum Beitrag #192909 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 14:46 Relax
Superklasse, was es für Verrückte gibt!

Aber der Bericht ist ja wohl mal vollklasse, vor allem der dialog!
– immer aktuelles aus der Welt des Fernsehens
------------
"Das hier ist euer Erbe und wenn's euch nicht gefällt, dann werdet bess're Menschen und ihr kriegt 'ne bess're Welt!" -Böhse O...
Oogie_Boogie
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Oogie_Boogie
Link zum Beitrag #192937 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 15:38 Relax
Desaster Es sollte ein Freitag wie jeder andere der letzten Wochen werden. Ein Blick auf die Uhr sagte mir, das der Feierabend bedrohlich nahe gekommen war und somit stimmte ich mich schon mal langsam auf den nächsten Abend des Halloween Horror Festes im Movie Park in Bottrop ein. Zum eingruseln schaute ich mir Bilder der letzten Treffen an, sah mir noch mal diverse Videos von Usern an und dann ging es Punkt 15.50 mit der S-Bahn zum Essener Hauptbahnhof.

In Essen angekommen das selbe Ritual wie immer:Zunächst einmal ein Zusatzticket für 1,80 Euro am Automaten gekauft, dann noch schnell eine Debriciner Stange von Ditsch auf die Hand und um 16.28 mit der Rolltreppe nach oben zu Gleis 7, um dort auf den Borkener zu warten, mein Zug zum Horror.

Das der Horror allerdings jetzt schon losging wurde mir zum erstenmal bewusst als es am Ende der Rolltreppe plötzlich staute und nichts mehr ging. Ein Blick auf den Bahnsteig brachte dann das Grauen - Gleis 7 war voll mit saufenden, rauchenden, pöbelnden und schreienden Teenies, die alle in den selben Zug wollten wie ich. Das totale Chaos. Als der Zug um 16.31 einrollte, so hätte man denken können, das Armageddon bricht über Essen hinein. Hunderte von pubertierenden Blagen stürmen auf die Türen, schubsen ältere Menschen an die Seite und stürmen den Zug.

Wie durch ein Wunder ergattere ich einen Sitzplatz, aber zu welchem Preis? Mir gegenüber ein Typ im weißen Jogginganzug mit Goldkettchen und sechs Tuben Gel im Haar. Neben ihm sitzt Bomberjacken Ali locker lässig mit nem Sixpack Becks auf dem Schoß und neben mir eine Ische, die sämtliche Farben im Gesicht verteilt und mal eben 120 Liter aller bekannten Parfumsorten auf ihren Körper versprüht hatte. Mein einziger Wunsch in diesem Moment: Holt mich hier raus!

Die Fahrt von Essen HBF nach Feldhausen dauert eigentlich nur knappe 20 Minuten - an diesem Tag kam es mir unendlich vor. Und wer meint, die ganzen "Ey Eraser is voll krass Alder" Sprüche wären nur Mythos, dem mag folgendes Gespräch, was sich nun zu meinem Leidwesen zwischen den beiden männlichen Checkern entwickelte, die Augen öffnen.

Checker 1 : Alder, is ja wohl scheißenvoll hier.
Checker 2 : Ey ich sach Dir, wenn dat so voll is im Park fahrisch widda nach Hause.
Checker 1 : Bin ja erstesmal heute da. Bislang kenne ich nur Phantasialand.
Checker 2 : Ey Phantasialand is doch voll der Kinderscheißendreck. *flöp* *becksdoseöffnet* Movie Worls is krass Alder.
Checker 1 : Isch fand Phantasialand auch voll Babyscheiße. Voll langweilig.
Checker 2 : Wart mal ab Movie World Alder. Da gibts krassen Scheiß Alder. Vor allen Dingen die Achterbahnen sind stulle.
Checker 1 : Ja hoffentlich Alder. Die Achterbahnen im Phantasialand warn voll arm, ey.
Checker 2 : Ey im Movie World steht sonne voll krasse Eraserbahn, ey alder habisch voll gekotzt beim ersten Mal.
Checker 1 : Du bis ja auch voll der Muddafi.... Alder.

Mein Bedarf an einem Besuch des Movie Parks an diesem Tag war eigentlich gedeckt, aber nun gut, ich dachte mir - da musst Du nun mal durch.

Am Bottroper Hauptbahnhof dann der totale Ausnahmezustand, der komplette Bahnsteig voll mit kreischenden Teenies als wenn es zum nächsten Backstreet Boys Konzert gehen würde. Das Problem an der ganzen Sache war nur, das unser Zug bereits rappelvoll war und die Türen deswegen überhaupt nicht mehr geöffnet wurden. Also wurde kurzerhand mit Flaschen auf den Zug geworfen, sich an die Türen gehangen und als Krönung sogar die Schienen blockiert. Das Ende vom Lied: der Zug stand erstmal 15 Minuten still, 15 Minuten weiteres Gelaber von der Checker Gang um mich herum, die Hölle kann nicht schlimmer sein.

Irgendwann um 17.25 kam der Zug dann mit enormer Verspätung in Feldhausen an und es gab das nächste Problem. Wenn die Kiddies schon nicht vernünftig einsteigen können-wie soll das dann mit dem Aussteigen funktionieren? Und so kam es dann auch, das natürlich alle auf einmal durch diese schmalen Türen wollten. Flaschen gingen zu Bruch, Mädchen fingen an zu heulen, teure Checkerhosenlagen im Dreck-ein Albtraum. Und dann schoben sich die Kiddies biersaufend, kiffend und gröhlend auf den Park zu. Leere Flaschen wurden mit Getöse auf dem Parkplatz entsorgt, genauso wie jegliche Form von Müll, Handys auf volle Lautstärke gestellt, damit auch jeder den "neuesten krassen Sido Scheiß" hören kann und jegliche Form von sozialem Verhalten war ausgelöscht.

Am Park bekam man dann endlich die Erklärung für dieses Grauen, an diesem Tag war im Movie Park der

Schokoticket Tag - einmal bezahlen - zwei Leute können rein.

Wer um Gottes Willen hat sich das ausgedacht?

Im Park ein Bild des Grauens, Halloween hätte gar nicht stattfinden brauchen bei dem Horror, der dort im Park ablief. Zerstörte Kürbisse auf den Straßen, in jeder Warteschlange riesige Speichellachen von ständig rotzen müssenden Checkern, Monster, die auf der Straße angepöbelt wurden, abegrissene Deko - ein Horror.

In den Q´s ein Vordrängeln ohne Ende (Ey, mein Zug geht in 20 Minuten, lass mal vormogeln , Alder) und Monster, denen die Anspannung ins Gesicht geschrieben stand. Pöbeleien in den Warteschlangen, Glasscherben vohin man guckt.

Man konnte an diesem Abend nur noch mit dem Kopf schütteln und einige waren drauf und dran den Park zu verlassen. Es war einfach nur furchtbar. Und als Krönung des Abends wurden wir dann noch Zeuge auf dem hinteren Parkplatz einer ganz tollen Aktion. Weil es weder vor noch zurück ging, nahmen einige krasse Oberchecker, die mal Papis Auto haben durften kurzerhand die Einfahrtsschranke auseinander und fuhren dort hinaus.

Fazit : Bitte Bitte, nie wieder Schokotickettag So etwas habe ich selbst in schlimmsten Six Flags Zeiten in Bottrop noch nicht erlebt.

Erstbesucher an diesem Abend werden glaube ich so schnell nicht wieder nach Bottrop kommen.

ZUR KLARSTELLUNG: Ich habe keinerlei Probleme mit der Altersklasse zwischen 14 und 19, im Gegenteil, ich habe sogar viele gute Freunde in dem Alter. Mir ist auch klar, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann und die normalen Menschen unter euch sollen sich von diesem Beitrag auch bitte nicht angesprochen fühlen. Aber was wir an diesem Freitag Abend erlebt haben, war einfach nur Ekel und Abschaum, so hart es auch klingen mag.

Lieber Gruß

Desaster


Und weißt Du, was das wirklich Schlimme bei dieser ganzen Sache ist, Marco? Dieser nicht unerhebliche Teil der Jugend, der null Sozialverhalten hat und der so hohl wie eine Hupe zu sein scheint, ist fruchtbar und wird sich vermehren! Dein eigener Nachwuchs wird irgendwann einmal mit der Frucht dieser merkbefreiten Lenden in denselben Kindergarten gehen und eines Tages auch mit den Worten nach Hause kommen "Ey, Alda. Das war ein escht voll krasser Tach heute". Und in einer Zeit, wo heute schon Vollspaten wie Sido nahezu verehrt werden, will ich gar nicht wissen, was da noch alles auf uns zurollt.
Maddin
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Maddin
Link zum Beitrag #192938 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 15:39 Relax
Ja nicht nur Marco hatte das Grauen, sondern Maddin auch.
Nicht nur die Alten Sprüche wie "Man du hast da was" "soll ich ein Arzt holen"...
Es kam schlimmer... "Man ist das ein Fetter Doc" "Man der sieht schlimm aus, der muss sofort zum Metzger" und ein kleiner dicker pubertierender 10jähriger:"Es wäre doch mal angebracht eine Diät zu machen!" Tja... ich glaub ich habe ihn dabei geholfen beim Programm "Deutschland soll fitter werden" mitzumischen.

Nicht nur das, sondern geklaute Deko, Kiddies die ihre Finger nicht bei sich halten konnten (Beispiel: Checker zieht mir an den Haaren und fragt:"Ist das eine Perücke"), mit Bier voll gekippte Monster, Schlägereien usw.

Es war nicht nur für die Besucher, die Hölle auf Erden!

LG
der Maddin
Zurück im Leben mit vielen Veänderungen...
Back to life!
Cloud
nach oben
Aufsteiger Andreas
München
Deutschland . BY
 
Avatar von Cloud
Link zum Beitrag #192992 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 18:39 Relax
Sehr kurzweiliger Bericht, allerdings weiss man nicht ob man lachen oder weinen soll. Ich war zum Glück noch nie in einem Park wo es so zuging wie oben beschrieben (zum Glück). Mein Beileid für diese Erfahrung S .
DerHummel
nach oben
Aufsteiger Stefan
Krefeld
Deutschland . NW
 
Avatar von DerHummel
Link zum Beitrag #192998 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 18:57 Relax
Ja, es ist eine Schande was an diesem Tag abgegangen ist, aber ich möchte mich heute mal mutig bekennen und sagen: ICH BIN BESITZER EINES SCHOKOTICKETS!! Hinzufügen möchte ich, dass ich der deutschen Sprache auch im gewöhnlichen Stil, also ohne die Eigeninterpretationen wie "KRAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSS, Alder" oder auch gerne "Höhö, voll der Spacken in das Kostüm", mächtig bin. Ich war an diesem Tage nicht im MP, obwohl ich mit dem Gedanken gespielt habe. Jetzt weiß ich, dass es besser so war.

Mit Beileid an alle Mitarbeiter, die diese sagen wir nicht auf Sozialverhalten geprägten Wesen ertragen mussten

Der Hummel
was ist klein, orange und steht auf bergsteigen?- Die Wandarine
coaster_maniac
nach oben
Aufsteiger Andre Steckmann
Ortenberg
Deutschland . BW
 
Avatar von coaster_maniac
Link zum Beitrag #193000 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 19:00
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.2005 19:04
Relax
Marko, ich habe das selbe mitmachen müssen!
Nur bei mir haben die Bacardi getrunken.
Nur warum man sich fast mit nem Erschrecker prügelt, wie dieser einer Checker verstehe ich nicht. Außerdem, war der Abschaum gemein zu den Erschreckern. Ich hoffe du wurdest verschont Maddin.
Entsetzte Grüße
Andre

Ps
Addi du natürlich auch
Vor dem Sanatorium : "Das sind ja Kapazitätsmonster" :-)
flux punK
nach oben
Aufsteiger Stefan

Deutschland . HH
 
Avatar von flux punK
Link zum Beitrag #193006 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 19:18 Relax
War am Freitag auch da und musste miterleben wie so kleine Pimpfe...entschuldigung Kinder, die gerade mal 12 waren in der Warteschlange zum Labor-Maze die ganze Zeit nur die Erschrecker angemacht haben. Hab mich dann auch lautstark über so ein Benehmen beschwert und siehe da:
Die kleine nervige Truppe wurde aussortiert!
In der gleichen Schlange wollten sich dann welche hinter uns anstellen und meinten wir sollten so tun, als ob wir die kennen würden. Haben wir dann aber nicht gemacht, ich meine was soll das?

Das Pferd mit der Todeskutsche hinten drann ist auch zwischendurch halb durchgedreht wegen den Menschenmassen. Später fand man die Kutsche nurnoch im leereren Wonderland Bereich.

Also es waren viele Idioten da, aber es sind ja nicht alle so, denn im Zug haben wir noch sehr nette Leute getroffen, die das Ganze genauso schlimm einschätzten.

MfG
Oh, wie Watte!
coaster_maniac
nach oben
Aufsteiger Andre Steckmann
Ortenberg
Deutschland . BW
 
Avatar von coaster_maniac
Link zum Beitrag #193010 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 19:24 Relax
flux punK
, die das Ganze genauso schlimm einschätzten.

MfG


Ja, war bei mir auch so, aber es war die Ausnahme!
Die Meisten "Asozialen" waren ja auch im Zug! Nur Familien die im Park waren und die Pendler im Zug haben sich dazu geäußert, manche sehr Lautstark. Ich auf dem Hinweg auch, die waren am drücken und quetschen, obwohl der Zug am fahren war und irgendwo darin war ein ca. 5 Jähriges Kind. Außerdem hoffe ich, der Park hat daraus gelernt und veranstaltet nicht noch einmal so einen "VRR-Tag", da Abschaum meiner Meinung nach nicht in das Konzept "Familienpark" passt.
MFG
Andre
Vor dem Sanatorium : "Das sind ja Kapazitätsmonster" :-)
steve
nach oben
Aufsteiger Stephan
Castrop-Rauxel
Deutschland . NW
 
Avatar von steve
Link zum Beitrag #193015 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 19:40 Relax
Armes Deutschland also echt eine schande!!!
mit badelatschen duschen ist wie safer sex
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #193085 Verfasst am Mittwoch, 26. Oktober 2005 22:14 Relax
Armes Deutschland? Armer Ruhrpott! Ich empfinde schon die Cranger Kirmes am Samstagabend als absolute Mutprobe.

Ich kann dazu nur eins sagen:

In Hamburg gibt's das nicht. Nichtmal auf dem DOM. Und schon gar nicht in Sierksdorf und Soltau.

Glücklich, hier oben zu wohnende Grüße,

Tim
Excess all areas!
2. Platz Top Bilder 2016sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Dabei!
Link zum Beitrag #193261 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:15
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.2005 16:16
Relax
@The Knowledge:
Diese "Wesen" findest du überall. Zwar durch deren eigenständige Gettoisierung an manchen Orten vermehrt, aber wie Oogie_Boogie schon richtig schreib...

Oogie_Boogie
...Dieser nicht unerhebliche Teil der Jugend, der null Sozialverhalten hat [...] wird sich vermehren!


...ist es zudem so, dass in diesem Land leider genau die Menschen viele Kinder bekommen, die sich besser nicht vermehren sollten!

Oogie_Boogie
Dein eigener Nachwuchs wird irgendwann einmal mit der Frucht dieser merkbefreiten Lenden in denselben Kindergarten gehen und eines Tages auch mit den Worten nach Hause kommen "Ey, Alda. Das war ein escht voll krasser Tach heute". Und in einer Zeit, wo heute schon Vollspaten wie Sido nahezu verehrt werden, will ich gar nicht wissen, was da noch alles auf uns zurollt.


...und das macht mir genau so viel Angst!
Ich (26) möchte heute nicht mehr zur Schule gehen müssen!
Aber unser Bildungssystem schleust ja heute einfach jedes - für die Gesellschaft einfach unzumutbares Wesen - durch die Schule.
Crissi
nach oben
Einsteiger
Gevelsberg
Deutschland . NW
 
Avatar von Crissi
Link zum Beitrag #193262 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:21 Relax
Jo Jo is schon schlimm mit denn "ey alter was geht " und so was lol und dann sagen die checker noch das Punks nazis wären lol das muss ich mir dann immer bei mir in der Schule anhören schlimm und krieg dann immer wenn ich denn sage das Punks gegen nazis sind fast eine aufs maul S
Gruß Crissi
2. Platz Top Bilder 2016sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Dabei!
Link zum Beitrag #193266 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:24 Relax
Hi Chrissi!

Eine kurze Frage für die Statistik: auf was für eine Schule gehst du?
Und: lernt man bei Euch auch diese "Dinger" zu nutzen: , . ; ?
Crissi
nach oben
Einsteiger
Gevelsberg
Deutschland . NW
 
Avatar von Crissi
Link zum Beitrag #193268 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:27 Relax
Ich gehe auf die Haupt Schule und was meinst du mit "dinger"?
Gruß Crissi
Evil
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Evil
Link zum Beitrag #193269 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:28 Relax
Crissi Ich gehe auf die Haupt Schule und was meinst du mit "dinger"?


Die

beaver , . ; ?


Dinger!
2. Platz Top Bilder 2016sodapop
nach oben
Onrider

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Dabei!
Link zum Beitrag #193271 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:29 Relax
Komma (,) Punkt (.) usw..
dein Satz wirkt etwas unübersichtlich!

aber lass mal gut sein! S
Crissi
nach oben
Einsteiger
Gevelsberg
Deutschland . NW
 
Avatar von Crissi
Link zum Beitrag #193274 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:31 Relax
jo das haben wir gelernt hab da mal keine sorgen vergesse es nur immer S
Gruß Crissi
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #193280 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:40 Relax
Schon jetzt das Posting des Jahres:

Crissi Jo Jo is schon schlimm mit denn "ey alter was geht " und so was lol und dann sagen die checker noch das Punks nazis wären lol das muss ich mir dann immer bei mir in der Schule anhören schlimm und krieg dann immer wenn ich denn sage das Punks gegen nazis sind fast eine aufs maul S
Maddin
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Maddin
Link zum Beitrag #193282 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 16:46 Relax
The Knowledge Schon jetzt das Posting des Jahres:

Crissi Jo Jo is schon schlimm mit denn "ey alter was geht " und so was lol und dann sagen die checker noch das Punks nazis wären lol das muss ich mir dann immer bei mir in der Schule anhören schlimm und krieg dann immer wenn ich denn sage das Punks gegen nazis sind fast eine aufs maul S


Punk sein mit 14! S
Das muss ich mir jedesmal am Jugendzentrum gegenüber von unserer Feuerwehr ansehen...
Bestimmt alles Tokio Hotel Fans S

Aber Tim lass dir einfach seine Signatur auf deiner Zunge zergehen.

LG
der Maddin
Zurück im Leben mit vielen Veänderungen...
Back to life!
AugustVonPolen
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von AugustVonPolen
Link zum Beitrag #193299 Verfasst am Donnerstag, 27. Oktober 2005 17:29
1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.2005 17:34
Relax
Desaster

Fazit : Bitte Bitte, nie wieder Schokotickettag



....Nur um das nochmals festzuhalten S
------------------------------------------------

PressePortal
Am Samstag ( 22 Oktober) verstärkte die Deutsche Bahn AG auf Grund
der gleichen Veranstaltung ihre Zugeinheiten. Die Bundespolizei
bestreifte verstärkt die Bahnsteige der betroffenen Haltepunkte. Bis
zum Abend wurden keine weiteren Zwischenfälle verzeichnet.

PressePortal

Das verstehe wer will S
Da weiss die D-Bahn nicht, das VRR-Tag im Park war S
Nunja, war wohl anscheinend nicht nur für uns´nen echt "Ekeliger" Tag.
*AufNimmerWiederehnSchokoticketTagGruss*
Auge
"...und nun schaust du in den Spiegel und ihr blickt euch fragend an."
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag