Mitglied wählen
Freunde
Suche
Riesen Wirbel um Power Slide
Autor Nachricht
Parkmaxx
nach oben
Einsteiger Martin
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Parkmaxx
Link zum Beitrag #11801 Verfasst am Freitag, 26. September 2003 19:14
Themenersteller
Relax
Hallo zusammen,

Das Fort Fun Abenteuerland in Bestwig hat großen Ärger wegen der Sommerrodelbahn "Power Slide".
Vor drei Jahren verunglückte ein Vater mit seinem Sohn auf der Rodelbahn. Der Sohn verlor bei dem Unfall seinen linken Arm, der zwar wieder angenäht werden konte, heute jedoch nicht mehr vollkommen funktionsfähig ist.
Der Vater zog vor Gericht und es gab ein Wirrwarr der Gutachten, jetzt wurde vom Amtsgericht in Arnsberg entschieden, dass Power Slide außer Betrieb bleiben muss! Wie es mit der Rodelbahn weiter gehen soll, wusste auch die Parkleitung des Fort Fun noch nicht. Die Betriebsgenehmigung läuft ohnehin Ende 2004 aus, da die Platten der Bahn Absest enthalten, welches ab 2005 in der EU verboten ist.
welce Erfahrung hat ihr mit solchen Rodelbahnen gemacht und wie sieht es mit den gültigen Benutzungs- und Sicherheitsbedingungen aus?
Freue mich auf eure Postings! Cu Parkmaxx

Parkstarke Grüße
Maxi
nach oben
Aufsteiger Maximilian

GB
 
Avatar von Maxi
Link zum Beitrag #11817 Verfasst am Freitag, 26. September 2003 20:31 Relax
Ich finde es einfach nur schade. Ich selbst habe schöne Erinnerungen an die Bahn, bin mit 5 immer mit Mama gefahren. Und jetzt sollen sie schliessen? S

(Ich habe noch einen Zeitungsartikel aus der Westfalenpost, besteht Interesse? Dann scanne ich ihn!)

Grüße, Maxi
Twin
nach oben
Onrider Thomas

Deutschland . NW
 
Avatar von Twin
Dabei!
Link zum Beitrag #11820 Verfasst am Freitag, 26. September 2003 20:38 Relax
Hey!

Mit der Rodelbahn in Fort Fun bin ich nie gefahren, keine Ahnung warum...

Ich kenne nur die Sommerrodelbahn aus dem Kettler Hof.

Die ist zwar nicht besonders lang aber man kann trotzdem ordentlich Speed bekommen

Und es ist auch schonmal passiert das in der letzten Kurze vor der Station 2 Personen so schnell waren, dass sie umgekippt sind und seitlich in die Station gerutscht sind. Es ist aber nichts passiert, hatten beide nur ein Riesenschock.

Gruss
Twin
Nun, jeder hat sein Los, und leicht ist keines.
Thunderstorm
nach oben
Einsteiger

Äthiopien
 
Link zum Beitrag #11824 Verfasst am Freitag, 26. September 2003 21:00 Relax
Hmm wieso enthält die im Fort Fun Asbest ?
Ist es dann bei den ganzen anderen Sommerrodelbahnen auch so.

Wenn ja S S S
Ich liebe diese Bahnen eigentlich genauso wie Coaster weil die geil sind.
Aber Bobbahn kann ich net leiden weiss auch net wieso obwohl es sowas wie Rodelbahn is.

Aber wie soll denn in das Metall Asbest reinkommen ?
Herr von Bödefeld
nach oben
Einsteiger

Deutschland
 
Avatar von Herr von Bödefeld
Link zum Beitrag #11848 Verfasst am Samstag, 27. September 2003 08:41 Relax
Hallo Onrider,

es ist schon schade, wenn die Anlage nicht mehr geöffnet wird.
Immerhin war die Sommer - Rodelbahn eine der ersten Attraktionen im Fort Fun und ist schon ein echter Vergnügungspark - Klassiker.

Allerdings muß ich zu meiner Schande gestehen, das ich mich weder
bei Fort Fun noch im " benachbarten " Panorama Park auf diese
Bahnen getraut habe.

Gruß,
der Herr von Bödefeld
Corny
nach oben
Einsteiger a

Afghanistan
 
Link zum Beitrag #12099 Verfasst am Sonntag, 28. September 2003 23:50 Relax
SixFlagsFan Aber wie soll denn in das Metall Asbest reinkommen ?


Die Sommerrodelbahn im Fort Fun hat keine Edelstahlrinne, wie die neueren Anlagen, sondern ist aus asbesthaltigem Material gebaut.
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #12127 Verfasst am Montag, 29. September 2003 12:27 Relax
Moinsen,

also mal ganz ehrlich, wenn man einigermaßen vernünftig fährt , und es nicht übertreibt, kann bei diesen Bahnen eigentlich nix passieren.

Ich war letztens im Panorama Park und da musste ich auch feststellen, dass - wenn man zuviel Gas gibt - man doch ziemlich schnell ins Schwanken kommt und leicht aus der Bahn fliegen kann.

Aber deswegen stehen ja überall Schilder, die darauf hinweisen, in den Kurven bitte zu bremsen.

Wenn die Anlage in Fort Fun wirklich geschlossen bleibt, wäre das in der Tat ein herber Verlust, ist es doch die längste ihrer Art in der Umgebung, wirklich sehr schade.

Gruss

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag