Mitglied wählen
Freunde
Suche
Wer weiß etwas über die Zukunft des Heide Parks?
Autor Nachricht
beemche
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von beemche
Link zum Beitrag #13277 Verfasst am Dienstag, 07. Oktober 2003 23:49
Themenersteller
Relax
hallo leutz,

als wir im sommer im heide park waren, waren wir bei einem sehr netten älteren ehepaar untergebracht. während den schönen tagen kam man natürlich über so manches ins gespräch, und gegen ende des urlaubes wollten die leute wissen, ob wir denn irgendwann nochmal in den heide park kommen wollen. wir sagten das wir in 3-4 jahren nochmal hinwollen, spätestens. daraufhin erwiderte sie, das wohl geplant ist, im heidepark, bzw aus dem jetzigen heide park den größten park europas zu machen.

platz genug haben se ja ( man sieht ja während der auffahrt vom scream die schönen großen waldflächen).

hat einer von euch auch schon mal ähnliches gehört oder weiß sogar schon was genaueres. und was haltet ihr von der idee???

also ich finde es klasse, in ein paar jahren, zugegebener maßen in ner ewig langen zeit, den größten park europas in deutschland vorzufinden. hätte dann auch gerne noch den zweit- und drittgrößten park usw S

so, with best greetz

beemche
I don´t want a toaster,
i would like to ride a coaster
Mad Banana
nach oben
Aufsteiger Matthias
Rheinfelden
Schweiz . AG
 
Avatar von Mad Banana
Link zum Beitrag #13279 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 00:18 Relax
Zwar hatte ich noch nicht das Vergnügen, mich im Heide Park durchschütteln zu lassen, doch werde ich alles daran setzen, dies nächste Saison mal zu tun. Trotzdem möchte ich vor solchen Aussagen aus dritter Hand warnen. Es wurde auch schon behauptet, der Europa Park plane ein zweites Gelände auf der anderen Seite der Landstrasse... Quasi ein Europa Park 2 S
Natürlich würde ich es auch begrüssen, wenn die Parks im Nachbarland noch etwas zulegen könnten, doch glaube ich das erst, wenn ich es mit eigenen Augen sehe.

Daneben... Size doesn't Matter!
Deshalb ziehe ich z.B. Tripsdrill der Movie World vor, da ich mich in Cleebronn eher wohl fühle als in Bottrop... Zwar reizen mich die Anlagen in der Movie World schon, doch wenn die Athmosphäre nicht stimmt, dann bleib ich lieber bei den bewährten Parks...
War is gods way to teach America geography!
Robert
nach oben
Einsteiger Robert
Schönaich
Deutschland . BW
 
Avatar von Robert
Link zum Beitrag #13318 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 13:55 Relax
Naja ich denke der Heidepark bietet von den Attraktionen her auch jetzt schon ziemlich viel. Wenn nächstes Jahr der Aquatrax noch dazu kommt wird es noch geiler S

Ciao,
Robert
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Saarbrücken
Deutschland . SL
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #13348 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 15:42 Relax
Der Heide Park hat das Zeug dazu, das Achterbahnmekka der europäer zu werden! der anfang mit colossos, limit und bigloop ist gemacht. von der achterbahn nächstes jahr will ich mal noch nicht reden, da man ja noch nicht genau weiss was es wird. aber sowas wie cedarpoint in deutschland, das wäre mal geil!!!

weis jemand was aus dem angekündeigten gigacoaster geworden ist? nach den damaligen masstäben war er mit 102 meter die höchste achterbahn der welt. aber jetzt mit ttd müssen sie wohl noch ne nummer größer aus dem ärmel schüttlen... S
god is a rollercoaster
Grinsemann
nach oben
Einsteiger Leo Kleine

Deutschland
 
Link zum Beitrag #13364 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 16:47 Relax
Wieso,102m wären doch auch nicht schlecht S
Flatron
nach oben
Aufsteiger Thomas
Verden (Aller)
Deutschland . NI
 
Avatar von Flatron
Link zum Beitrag #13368 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 17:25 Relax
Hallo,
definitiv kommt im nächsten Jahr (2004) keine neue Grossattraktion in den Heidepark.
Das Theming sol dort verbessert werden und es wird sich auch im Showbereich einiges ändern.

Eine Grossattraktion ist erst wieder für das Jahr 2005 geplant, aber weder Aquatraxx noch diese 102m hohe Achterbahn.

Meine Quelle ist Herr Müller (Pressesprecher) aus dem Heidepark. Er hat das ganze im Rahmen eines Events bekannt gegeben im September.
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Saarbrücken
Deutschland . SL
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #13401 Verfasst am Mittwoch, 08. Oktober 2003 20:02 Relax
Grinsemann Wieso,102m wären doch auch nicht schlecht S

klar, würde mir auch gefallen S

es hat aber mal gehießen dass sie die höchste holzachterbahn (colossos), den höchsten gyro drop (scream) und eben die höchste stahlöachterbahn der welt in einem park haben wollten. aber für letzteres müssten sie jetzt schon seeeeeeehr viel geld ausgeben - muss ja höher sein als ttd welche schlappe 25 mio € gekostet hat.
god is a rollercoaster
René
nach oben
Einsteiger René
Neu-Ulm
Deutschland . BY
 
Avatar von René
Link zum Beitrag #13548 Verfasst am Donnerstag, 09. Oktober 2003 14:41 Relax
Es gibt allerdings schon Pläne für einen gigia-coaster, der, wenn es so wäre, durch Imtamin gebaut werden sollte.

Fremdbild
Quelle: pretparken.be giga1.jpg

Fremdbild
Quelle: pretparken.be giga2.jpg


Quelle: pretparken.be
Grinsemann
nach oben
Einsteiger Leo Kleine

Deutschland
 
Link zum Beitrag #13572 Verfasst am Donnerstag, 09. Oktober 2003 18:38 Relax
Hallo,
diese pläne sind aber schon zimlich alt. Deswegen kann ich mir nicht vorstellen das sie noch aussagekräftig sind.

Grinsemann
Flatron
nach oben
Aufsteiger Thomas
Verden (Aller)
Deutschland . NI
 
Avatar von Flatron
Link zum Beitrag #13586 Verfasst am Donnerstag, 09. Oktober 2003 19:42 Relax
Hier nun die offiezielle Pressemitteilung:

Hotel soll bis 2006 stehen
Soltauer Heide-Park will langfristig die Saison verlängern

Soltau. Der Soltauer Heide-Park will ein Hotel bauen. Die Anlage soll 2006, rechtzeitig zur Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland mit Spielen auch in Hannover und Hamburg, eröffnet werden. „Zur WM will ich das unbedingt haben“, betonte Geschäftsführer Hannes W. Mairinger auf Anfrage am Rande der 50-Jahr-Feier des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft des Arbeitgeberverbandes.

Derzeit befinde man sich in der Machbarkeitsstudie, Mitte Oktober soll die endgültige Entscheidung der Tussaud-Gruppe, zu der der Heide-Park gehört, fallen.

Einzelheiten zur Größe, zum genauen Bauverlauf und zur Investitionssumme wollte Mairinger aber noch nicht nennen. Im Gespräch war in der Vergangenheit der Bau eines 300-Betten-Hotels – der Bebauungsplan genehmigt bis zu 150 Zimmer. Es sollte der erste Schritt einer neuen Freizeitwohnanlage sein, die bis zu 1000 Bungalows umfassen sollte. Dieses „Feriendorf“ ist aber vom Tisch, betonte Mairinger.

Im Hotel sieht der Heide-Park-Chef keine Konkurrenz zu bestehenden Anbietern. Das Gegenteil sei der Fall. Auch die Zusammenarbeit mit dem nahen Bispinger Center Parc werde man fortsetzen. Ziel des Heide-Parks ist es laut Mairinger, durch das Hotel Schritt für Schritt auch die Saison in dem Freizeitpark zu verlängern und zu bestimmten Terminen wie Weihnachten zu öffnen. Daher soll das Hotel zumindest teilweise das ganze Jahr geöffnet sein. Es soll nicht nur für Parkbesucher gedacht sein, sondern auch für Veranstaltungen oder Tagungen.

Bereits für 2005 soll der Heide-Park nach Angaben Mairinger als neue Attraktion eine „Familienachterbahn“ erhalten. Im Innenbereich der weltweit größten Holzachterbahn Colossos soll eine „Mischung zwischen Wasser und Achterbahn“ entstehen, sagte Mairinger. Sie soll die ganze Familie ansprechen, bereits für Kinder ab einer Größe von 1,20 Metern zugänglich sein.

(c) Böhme-Zeitung, 08.09.2003


Der "GiGa" Coaster ist erstmal auf Eis gelegt, was aber nicht heißen soll dass der gar nicht mehr gebaut wird nur das Jahr ist ungewiss.
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Saarbrücken
Deutschland . SL
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #13597 Verfasst am Donnerstag, 09. Oktober 2003 20:55 Relax
So langsam sollten Sie sich doch aber ins zeug legen mit dem giga coaster. ich meine er sollte nicht warten bis die rekorde in immer schwindel eregende höhe gebrachrt werden.

Aber wahrscheinlich wollen sie den rekord auch gar nicht mehr. Ich wäre ja schon damit zufrieden wenn es ein "ganz normaler" gigacoaster werden würde.

Aber stellt euch mal vor, der hp bau nächstes jahr einen giga. dann ist die ganze welt da. in ein paar jahren wenn gigacoaster wie pilze aus dem boden schießen da es noch viel höhere coaster geben wird, interessiert sich niemand mehr dafür.
god is a rollercoaster
GhostRider
nach oben
Einsteiger
Burgdorf
Deutschland . NI
 
Avatar von GhostRider
Link zum Beitrag #13637 Verfasst am Freitag, 10. Oktober 2003 07:59 Relax
Flatron Der "GiGa" Coaster ist erstmal auf Eis gelegt, was aber nicht heißen soll dass der gar nicht mehr gebaut wird nur das Jahr ist ungewiss.


Hallo,

man sollte auch bedenken, dass die Pläne für den Giga-Coaster schon ein paar Jahre alt sind und in der Zwischenzeit der Park den Besitzer gewechselt hat.

Der neue Eigentümer scheint weniger auf Thrill und mehr auf Familien zu setzen. Dieses ist auch aus der Pressemitteilung zu erkennen.

Ich persönlich halte (mttlerweile) einen Giga-Coaster im Heide Park für sehr unrealistisch. Was ich mir aber gut vorstellen kann, sind exklusive, einmalige Rides im Park. Wenn man sich die anderen Parks der Toussaud-Gruppe anschaut, so stehen doch dort einige echte Prachtstücke.

Viele Grüße

Stefan
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag