Kirmes
Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
15.07.2006 - 23.07.2006 Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf-Oberkassel Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Yeah 7
nach oben
Einsteiger Phil Ariss
Leicestershire
GB
 
Avatar von Yeah 7
Link zum Beitrag #281144 Verfasst am Sonntag, 18. Juni 2006 17:16 Relax
Sorry for posting in English....

Is that the full list? I was hoping for Skater to be there.
blackeyedpeas93
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von blackeyedpeas93
Link zum Beitrag #281146 Verfasst am Sonntag, 18. Juni 2006 17:20 Relax
welche große Geisterbahn meint ihr?
Sing: I've got a gun in my hand but that gun won't cock
My finger's on the trigger but that trigger seems locked...
[Streetlight Manifesto - Point / Counterpoint]
Bubu
nach oben
Aufsteiger Stefan
Berlin
Deutschland . BE
 
Avatar von Bubu
Link zum Beitrag #281227 Verfasst am Sonntag, 18. Juni 2006 21:12 Relax
blackeyedpeas93 welche große Geisterbahn meint ihr?


DIE große Geisterbahn von Schutze!

Also die Liste ist ja richtig super. Da lohnt es sich doch sowas von nach Düsseldorf zu tuckern.

Vor-hof-freudige Grüße,
der einzig wahre, mit dem f und ich bin nicht die anderen...
Kirmo
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Kirmo
Link zum Beitrag #281351 Verfasst am Sonntag, 18. Juni 2006 23:45 Relax
Yeah 7 Sorry for posting in English....

Is that the full list? I was hoping for Skater to be there.


Hi.
Yes, this is the full list. This time the skater is not in Düsseldorf.

Greetings
Kirmo
Just do it!
Blarg
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #284205 Verfasst am Freitag, 23. Juni 2006 18:31
1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.2006 19:33
Relax
Schützen- und Heimatfest mit "Größter Kirmes am Rhein"

„Vier Achter- und zwei Wasserbahnen – so viele Schienen wie in diesem Jahr hat es hier noch nie gegeben“, freut sich Kirmesarchitekt Thomas König über die Komposition „seiner“ Kirmes, die vom 15. bis 23. Juli auf den Oberkasseler Rheinwiesen zu Nervenkitzel und Frohsinn einlädt. Auch Schausteller Oscar Bruch jun. ist begeistert: „Das wird eine Sensation. Wir planen ein richtiges Roller-Coaster-Festival! Mit einem solch konzentrierten Angebot von Achterbahnen ist Düsseldorf einsame Spitze in Deutschland.“ Neben dem Eurostar steuert Bruch jun. den Spinning Racer und die Alpina Bahn zum Gipfeltreffen der Hochgeschwindigkeitsbahnen bei.
Insgesamt sind über 300 Schausteller auf einer Fläche von rund 165.000 Quadratmetern vertreten. Wie in den vergangenen Jahren hat Thomas König darauf geachtet, dass sich Altbewährtes, Traditionelles und neue Attraktionen die Waage halten. Wieder mit dabei ist das Kirmes-Varieté „Revue der Illusionen“, das den berühmten Mann ohne Kopf oder die Dame ohne Unterleib zeigt. Für gute Aussicht sorgen Riesenrad und Power Tower II, während Skater, Airwolf und Cyber Space das Adrenalin in die Höhe schießen lassen. „Sie dürfen weder Tod noch Teufel scheuen“, heißt es in der Beschreibung des Letzteren. Zu recht, denn der Cyber Space schleudert eine Gondel mit bis zu acht Wagemutigen in 50 Meter Höhe, wo sie sich bei einer Geschwindigkeit von etwa 90 Stundenkilometern überschlägt.
Neu dabei sind die 4-Ebenen-Geisterbahn Daemonium, das Überschlag-Fahrgeschäft Vortex, das mehretagige Fun-Haus Hoffreuhaus und die Drachenschaukel für Kinder.
Doch nicht nur die Fahrgeschäfte sind Publikumsmagneten. Auch in den Brauereizelten gibt es jede Menge Gaudi. In diesem Jahr zum Teil auf verändertem Platz: Das Füchschen-Zelt zieht neben das Riesenrad, die alte Stelle übernimmt Gatz. Auf dessen vorheriger Fläche wird erstmalig eine Art Tiroler Dorf entstehen.
Das große Schützenzelt (Festhalle) steht weiterhin unter der Flagge von Diebels. Bewirtschaftet wird es von einem erfahrenen Zeltwirt aus Grevenbroich.
Das Schützen- und Heimatfest wird am Samstag, den 15. Juli um 13 Uhr auf dem Festplatz Eingang Oberkasseler Brücke eröffnet. Anschließend gibt es einen Marsch über den Kirmesplatz zur Festhalle, wo das Eröffnungsprogramm inklusive Fassanstich durch Oberbürgermeister Joachim Erwin stattfindet.
Weitere Sonderveranstaltungen im Festzelt sind der Große Zapfenstreich (18. Juli, 22 Uhr) und der Senioren-Vormittag (20. Juli, 10.30 Uhr). Zu Letzterem lädt der St. Sebastianus Schützenverein rund 2.000 ältere Menschen aus über 60 Alteneinrichtungen zu einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm ein. Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt nach einem rotierenden Verfahren, damit alle einmal die Möglichkeit zur Teilnahme haben.
Für jeden zugänglich ist der Düsseldorfer Brauchtumsabend (19. Juli, 20 Uhr) mit den Fischgesichtern, Alt Schuss und den Swinging Fanfares sowie die Covernight (20. Juli, 18 Uhr) mit Yellowstone Company und der Abba Revival Band.
Im Diebels live-Partyzelt sorgen u.a. Ranzig, Pamela Falcon und DJ Floyd für gute Stimmung.
Der Große Historische Festzug startet am Sonntag, 16. Juli um 15 Uhr an der Cecilienallee. Er führt zunächst durch die Altstadt, passiert die Königsallee und formiert sich als „Große Parade“ auf der Reitallee im Hofgarten.
Am Freitagabend (21. Juli) wird bei Einbruch der Dunkelheit (ca. 22.30 Uhr) ein großes Feuerwerk gezündet.

Mit der Kirmes feiert der fast 700 Jahre alte St. Sebastianus Schützenverein den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris (23. Juli). Es ist eine alte Tradition, dass Schützen anlässlich ihres Patrons ein Fest begehen. Früher gehörte zu einem solchen Patronats- oder Kirchweihfest stets auch Marktgeschehen mit buntem Treiben. Daraus entwickelte sich das Kirchmess- oder Kirmestreiben und schließlich die "Größte Kirmes am Rhein".

Ausführliche Infos zur Kirmes unter duesseldorf-tourismus.de kirmes



Quelle: duesseldorf-tourismus.de

Und hier der Kirmesplan als PDF. ebenfalls von der Seite duesseldorf-tourismus.de -> duesseldorf-tourismus.de aussteller.pdf
Christianfd
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Christianfd
Link zum Beitrag #293259 Verfasst am Sonntag, 09. Juli 2006 22:02
Themenersteller
Relax
Hab da mal eine Frage an alle Rheinkirmes-Besucher:

Kann man sich auch auf der Rheinkirmes an der Wildwasser 3 von Löwenthal eine Tageskarte kaufen?
Bzw. Konnte man das die letzten Jahre?
stefankdani
nach oben
Einsteiger Stefan

Deutschland
 
Link zum Beitrag #295372 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 18:08 Relax
Christianfd Hab da mal eine Frage an alle Rheinkirmes-Besucher:

Kann man sich auch auf der Rheinkirmes an der Wildwasser 3 von Löwenthal eine Tageskarte kaufen?
Bzw. Konnte man das die letzten Jahre?



Leider NEIN!
Saerdna90
nach oben
Einsteiger Andreas
Zülpich
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295448 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 19:19 Relax
Hallo Kirmesbesucher
Habe auch mal eine Frage...
Wie sehen die Preise dort aus? Habe schon einiges gehört, aber wollte mich mal bei euch erkundigen.
Und bei welchen Fahrgeschäften lohnt sich der wahrscheinlich hohe Preis?

Danke im voraus!
Gruß
Andreas
skytrip
nach oben
Aufsteiger Frank Mertens
Troisdorf
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295460 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 19:40
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.2006 19:42
Relax
Saerdna90
Wie sehen die Preise dort aus?


Verschieden. Mal weiß auf rotem Hintergrund, mal schwarz auf weiß... S
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #295461 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 19:42 Relax
skytrip
Saerdna90
Wie sehen die Preise dort aus?


Verschieden. Mal weiß auf rotem Hintergrund, mal schwarz auf weiss... S

Auch hip sind die neuen Digital Anzeigen S

Woher soll man jetzt wissen wie die Preise sind und wie das Fahrprogramm ist?
Move your Car
Saerdna90
nach oben
Einsteiger Andreas
Zülpich
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295465 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 19:47 Relax
Nein sorry war dumm gestellt:
Wie warn die denn es letzte mal...
kenne nur die von DM-Zeiten.
Danke für die Antwort
Gruß
Andreas
skytrip
nach oben
Aufsteiger Frank Mertens
Troisdorf
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295466 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 19:47 Relax
Bends

Woher soll man jetzt wissen wie die Preise sind und wie das Fahrprogramm ist?


Aus Erfahrung. S
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #295489 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 20:40 Relax
Okay...meist 50 Cent teurer als in Crange... S
Move your Car
Saerdna90
nach oben
Einsteiger Andreas
Zülpich
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295492 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 20:42 Relax
Suuuper einfach super,
danke du hast mir echt weitergeholfen.
Also Du hast bestimmt wa gut bei mir....
Gruß
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #295499 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 20:46 Relax
Die meisten Sachen, ausser Breakdance, Berg und Talfahrt sowie Autoskooter werden zwischen 3 und 3,50 kosten, ausser die großen Coaster. Ob das eine Fahrt für dich wert ist, musst du selber entscheiden...jeder hat da ja auch andere Prioritäten.
Und natürlich kommt es auch auf das Fahrprogramm an...für eine Fahrt Hip Hop Fly mit dem Sterkrade Programm würd ich auch 3,50 bezahlen, für die andere Afterburner wären teilweise 2 Euro das maximale...

Fahr einfach hin und schau es dir an...preislich ist wie gesagt Crange meist etwas günstiger!
Move your Car
Saerdna90
nach oben
Einsteiger Andreas
Zülpich
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #295537 Verfasst am Donnerstag, 13. Juli 2006 21:23 Relax
Okay jetzt im ernst
danke schön, werde bestimmt hinfahren

Gruß
Andreas
Omnibus78
nach oben
Einsteiger Michael Jung
Leonberg
Deutschland . BW
 
Link zum Beitrag #296639 Verfasst am Sonntag, 16. Juli 2006 11:49
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.2006 11:50
Relax
HAllo Leute war gestern Sa. 15. da war einfach gut die Preise Liegen zwischen 2 bis 4 ,- € z.b Damonium kostest 4,-
WildWet 3,50 und so weiter
HoNg
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von HoNg
Link zum Beitrag #296672 Verfasst am Sonntag, 16. Juli 2006 13:05 Relax
Omnibus78 z.b Damonium kostest 4,-

Lohnen sich die 4€ für Damonium?
tjansen
nach oben
Einsteiger Tim

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #296693 Verfasst am Sonntag, 16. Juli 2006 13:37
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.2006 13:39
Relax
HoNg
Omnibus78 z.b Damonium kostest 4,-

Lohnen sich die 4€ für Damonium?


Hat es sich jemals fuer dich gelohnt fuer eine Geisterbahn Geld zu bezahlen? S

Ich tue es zwar immer wieder, werde aber auch immer wieder enttaeuscht, so auch gestern im Daemonium. 2 Minuten durch Landschaften zuckender Pappmasche fahren, und dann noch 3 menschliche Erschrecker, die mich aber auch nicht erschrocken haben. Im Nachhinein waere das Geld in der Alpina-Bahn besser investiert gewesen, aber das weiss man halt nicht vorher.


Uebrigens noch mal was anderes fuer die preisbewussten Achterbahnfahrer: an der Kasse von Eurostar/Alpina/Spinning Racer nach der "BahnCard" fragen, und dann bei den beiden anderen diese Karte abstempeln lassen. Wenn man drei Stempel hat, gibt es eine Freifahrt auf einer der drei Bahnen.
chrisAB
nach oben
Einsteiger
Düren
Deutschland . NW
 
Avatar von chrisAB
Link zum Beitrag #299920 Verfasst am Samstag, 22. Juli 2006 01:22 Relax
Hm, letzten Samstag Geld gespart, morgen nicht S

Mal sehen, wie die restlichen Dinge noch so sind, die man nicht ausprobiert hat. Freue mich auf die neue Geister- und Wasserbahn. Und auf High Energy S
Black Mamba Fahrten aktuell: 40
bigwave
nach oben
Einsteiger Maxi
Wülfrath
Deutschland . NW
 
Avatar von bigwave
Link zum Beitrag #300153 Verfasst am Samstag, 22. Juli 2006 16:22 Relax
Also,hier mal eine kleine Preisübersicht:

Daemonium=4 Euro
Monsterbrut=3 Euro
Die Große Geisterbahn=3 Euro
Hof Freu Haus=3 Euro
Das Omen=3 Euro
Break Dance=2 Euro
High Energy=3,5 Euro
Frisbee,Airwolf=3 Euro
Shake=2,5 Euro
Euro Star=5 Euro
Circus CIrcus=2,5 Euro
Auf die Dauer hilft nur Airwolf-Power!Baby!
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #300174 Verfasst am Samstag, 22. Juli 2006 17:27 Relax
Hi!

Ich war gestern Nachmittag auf der Rheinkirmes und zu heiß ist auch schlecht fürs Geschäft. Ich bin Alpinabahn, Eurostar, Airwolf, Spinning Racer und Wet 'n' Wild gefahren. Überall keine Schlange. Beim Airwolf habe ich sogar 20 Minuten gewartet, bis endlich mit mir vier Personen zusammen waren. Beim Kartenkauf hat man mich direkt darauf hingewiesen, dass sie erst ab vier Personen fahren würden. OK, nach der langen Wartezeit gab es auch eine extrem lange Fahrt. Eigentlich wollte ich ja auch noch High Energy fahren. Aber als ich dort ankam war gerade eine Fahrt zu Ende und nach dem Airwolftrip in der Affenhitze habe ich dann verzichtet.

Wild 'n' Wet ist superspassig und ich werde in Düren auf jeden Fall nochmal fahren. Zum Eurostar lautet mein Urteil "Einschmelzen". Es ist zwar besser als vor zwei Jahren, aber immer noch unzumutbar. Ich bin Front Row gefahren und was ich da an Schlägen erlebt habe, meine Fresse. Das geht ja in der ersten Kurve zum Lifthill schon los und nach dem Looping ist dann eh alles vorbei. Außerdem empfand ich extrem viel Hangtime und in den Blockbremsen hatte ich immer das Gefühl trotz extrem eng geschlossenem Schulterbügel mit meinem Popo nach vorne vom Sitz zu rutschen. Klar geht das nicht wegen dem Höcker da in der Mitte, aber es war schon ein komisches Gefühl. Den beiden Mädels neben mir, die die Fahrt super toll fanden, habe ich dann mal die schwarze Schlange ans Herz gelegt, damit sie mal was wirklich gutes fahren.

Der Platz ist wirklich besser aufgeteilt durch die neuen Standplätze. Ich bin dann nach 2,5 Stunden wieder gefahren, es war einfach zu heiß. Aber wenn man in Düsseldorf arbeitet, dann nimmt man die Kirmes halt nach der Arbeit vor der Heimfahrt nach Aachen mit.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag