Mitglied wählen
Freunde
Suche
Requiem For A Coaster ....
Autor Nachricht
NaLogo
nach oben
Onrider Michael Beckers
Köln
Deutschland . NW
 
Avatar von NaLogo
Link zum Beitrag #16640 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 13:29
Themenersteller
Relax
Unter diesem Motto wurde am gestrigen Tag der Schwarzkopfcoaster Looping Star von einer Coaster-Fangemeinde im Bobbejaanland, Belgien, verabschiedet.

Nach 24 Jahren wird der Looping Star abgebaut, um Platz zu schaffen für eine der 2 neuen Achterbahnen, die in der Session 2004 neu eröffnet werden.
An der Stelle des Looping Stars kommt dann Typhoon, ein Gerstlauer Eurofighter.

Es war ein würdiges Event, ein wohlorganisierter Tribute an einen Klassiker unter den Achterbahnen.
Die Fangemeinde, bestehend aus Mitgliedern von Themeparkvision.net, ECC, FKF, bekam ein Programm angeboten, welches sich sehen lassen kann.
Für die Letzte Fahrt am frühen Abend wurden neben zahlreichen VIPs, unter anderem Jacky Schoepen als "Chef" des Bobbejaanland, noch 18 freie Plätze unter der Fangemeinde verlost.
Das Bobbejaanland hat es sich nicht nehmen lassen, für dieses Denkwürdige Ereigniss die Bahn entsprechend etwas aufzupeppen, indem eine Lichtanlage, Nebelwerfer und musikalische Untermalung durch einen DJ für eine Gänsehautatmosphäre sorgten.

Hut ab Bobbejaanland und Themeparkvision.net, diese Aktion zur Verabschiedung des Looping Star war seiner würdig.
Mir läuft es jetzt noch den Rücken runter, wenn ich an den gestrigen Tag denke *schauder*

Dafür, natürlich, von mir den:

Originalfoto anzeigen

Bilder habe ich leider keine gemacht, aber ich kenn jemanden, der da vielleicht nachhelfen könnte S

Gruß, Michael
Wenn man lang genug nach einer Limo schreit, bekommt man sie auch einestages!
Stitch
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Stitch
Link zum Beitrag #16646 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 13:38 Relax
Es war ein super Tag -

und eines weiß ich
nächstes Jahr ,ob mit oder ohne Event bin ich öfters dort.
Robert
nach oben
Einsteiger Robert
Schönaich
Deutschland . BW
 
Avatar von Robert
Link zum Beitrag #16659 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 15:38 Relax
Ich hab gehört dass der Looping Star generalüberholt und wieder aufgebaut werden soll. Keine Ahnung obs stimmt.

Ciao,
Robert
koi
nach oben
Einsteiger Nils Gräf

Deutschland
 
Link zum Beitrag #16688 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 18:08 Relax
Da ich ja mehr als nur eine Internetadresse schreiben muss:

Auch ich war im letzten Zug und eine mir bekannte Internetseite hat ein neues Special, welches heute begonnen hat....

Viel Spaß dabei!

coastersandmore.de inhaltger.shtml
CC are coming soon...
timerix
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von timerix
Link zum Beitrag #16694 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 18:33 Relax
Robert Ich hab gehört dass der Looping Star generalüberholt und wieder aufgebaut werden soll. Keine Ahnung obs stimmt.


Ja, da bist Du richtig informiert. Die Anlage wird ab heute(?) sorgfältig abgebaut und geht dann für ein Jahr zu Gerstlauer. Dort werden die Schienen und Stützen gesandstrahlt, denn da sind mittlerweile 5-6 Farbschichten drauf. Die Bahn wurde mehrfach umlackiert. Wie oft nu wirklich, wußte Jacky Schoepen selber nicht mehr. Anschließend wird die Bahn neu lackiert und wird dann wieder wie neu glänzen. Es werden auch neue Bremsen installiert, sowie eine komplett neue Steuerung. Die Züge werden ebenfalls komplett zerlegt und überholt. Die ganze Generalüberholung wird laut Aussage von Jacky Schoepen 1,3 Millionen Euro kosten.

Was dann mit der Bahn geschieht, ist noch nicht ganz klar. Es gibt zur Zeit folgende drei Optionen:

A) Die Bahn kommt zurück ins Bobbejaanland. Hierzu sagte Jacky jedoch, daß er eigentlich im Park dann keinen Platz mehr für die Bahn hat. An ihrem alten Standort entsteht ja eine neue Achterbahn. Wenn er jedoch mal bei den Löffelhardts nachfragt (zu denen das Bobbejaanland eh gute Beziehungen hat), können die ihm bestimmt gute Tips in Sachen platzsparender Bebauung geben. S

B) Die Bahn kommt an einen anderen Ort in Belgien. Hier frage ich mich allerdings, welche Plätze oder Parks hat Jacky noch?

C) Die Anlage wird verkauft.

Eins steht jedoch fest: Die Bahn kommt nicht in die Schrottpresse. Daher fand ich das ganze Spektakel mit Requiem und zu Grabe tragen ein wenig unpassend, wenngleich es auch dadurch eine besondere Stimmung erzeugte.

Insgesamt was es aber ein klasse Event, daß die Belgier dort auf die Beine gestellt haben. Neben einem überquillenden Programmplan am ganzen Tag, war es eine durchaus würdige Verabschiedung des Looping-Star in seine Verjüngungs-Kur. Die Nachtfahrten mit Licht, Laser, Nebel und Musik waren für alle ein einmaliges Erlebnis. Kleine Korrektur am Rande (@NaLogo): Die Sound und Licht-Anlage wurde allein von ThemeParkVision organisiert, das Bobbejaanland hatte damit nicht viel zu tun.

Bilder habe ich natürlich auch, die kommen aber nachher. Noch ein wenig Geduld bitte.

Gruß Holger
Es gehört mehr zum Leben, als es nur zu leben.
timerix
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von timerix
Link zum Beitrag #16731 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 20:47 Relax
Und hier sind die Bilder:

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Originalfoto anzeigen

Gruß Holger
Es gehört mehr zum Leben, als es nur zu leben.
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #16745 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 21:41 Relax
Hallo Holger,

klasse Fotos.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag