Park
Phantasialand in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Phantasialand am 25.10.2003
Autor Nachricht
Paige
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Paige
Link zum Beitrag #16680 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 17:25
Themenersteller
Relax
Hallo zusammen,

uns hat es am Samstag ins Phantasialand zum Festival der Lichter verschlagen.
Als wir am Mittag ankamen hat es noch schön geregnet.
Wir sind dann gleich in die Colorado Adventure gegangen. Wartezeit war ca. 10 Minuten bei 2-Zug-Betrieb.
Dann zum Aufwärmen in die "Beat-of-the-Bronx-Stunshow", das Theater war so richtig kuschelig geheizt, die Stuntshow war auch sehr gut - man sieht das die Stuntleute richtig Spass an der Show haben!

Nach der Show war es trocken und weiter ging es mit der total leeren Geisterrikscha, Silbermiene, Phantasialandjet, dann zu den Winjas. Die Schlange bei der Force war kürzer also haben wir die genommen. Glück gehabt: Die Fear war mal wieder defekt. Der Fahrstuhl kam sehr langsam herunter und die Leute mussten aussteigen.
Weiter ging es mit Nighthawk(2-Zug-Betrieb) und Piratenfilm (der kommt langsam in die Jahre, bekommt immer mehr Fehler).

Dann kam, man glaubt es kaum, sogar die Sonne raus.

Mystery Castle war recht voll und alle Bänke besetzt (es gab das Kurzprogramm 1x ganz rauf, 1 x halb rauf, fertig).
Feng Ju: nur halb gefüllt, und die Türen sind am Ende oben an der Decke gewesen. Wurde dann gaaaaanz laaangsam wieder in die richtige Position gebracht.
Dann wieder zu den Winjas. Diesmal die Fear, weil die Schlange kürzer war. Und wieder Glück gehabt. Diesmal war die Force defekt. Die Leute wurden aus allen Chaisen (auch auf der Wippe) der Bahn evakuiert. Interessant, den Immelmann im Hellen zu fahren.

Dann zur Lichterparade, die wieder richtig schön war (Musik wie voriges Jahr)
Das Feuerwerk haben wir nicht mehr mitbekommen, da haben wir schon unser Auto auf dem stockdunklem Parkplatz gesucht...

Fazit: Es war wieder ein echt schöner Tag. Der Park war gut gefüllt, aber nicht zu voll!
Nimms leicht - nimm noch ein Los!
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #16725 Verfasst am Montag, 27. Oktober 2003 20:35 Relax
Schade, dass wir uns nicht getroffen haben, ich war nämlich auch mit meiner Schwester da.

Ihr seit ja offenbar genau im richtigen Moment angekommen, es hat nämlich höchstens 15 minuten geregnet an dem Tag und vorher und nachher hat die Sonne geschienen.

Von den Problemen bei den Winjas hab ich nur mitbekommen dass die Sackschiene bei Fear nicht richtig funktionierte ("Seit wann gibt´s denn hier Lichteffekte?"-"das sind Taschenlampen von Technikern!")
Und Mystery Castle war doch nicht voll. Bis 17.00 waren wechselweise 2 und 4 Bänke in Betrieb und man musste nur zwei Ladungen warten. Alle drei Fahrten fuhren wir rauf, halb runter, halb rauf, halb runter halb rauf ganz runter.
Übrigens konnte man bis 12.00 bei Colorado Adventure bis in die Station durchgehen. Nachmittags (ich glaub halb 5 ) wurde dann wegen dem immer voller werdenden Park ein dritter Zug reingeholt.

Ein Fotobericht wvon mir wird wohl am Donnerstag kommen wenn die Bilder entwickelt sind.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag