Park
Alton Towers Resort in GB
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Mit dem FKF auf Englandtour: Stein auf Stein
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #286807 Verfasst am Mittwoch, 28. Juni 2006 11:33
3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.2006 11:50
Themenersteller
Relax
Namensgebend für den englischen Park Alton Towers sind die Towers. Überreste des einstiegen Herrschaftsgebäudes.
Der "Themen"bereich ist hier weniger künstlicher Art, sonden vielmehr steinernes Relikt vergangener Epochen.
Vorplatz mit Bungee-Anlage


In einem der Bauten befindet sich der Eingang zu "Hex", einem Mad House von Vekoma.






Die Q-Line führt im Innern durch eine große Halle bevor die eigentlichen Pre-Showräume folgen. Thema sind die Ausgrabungsarbeiten in den Gemäuern von Alton Towers. Hierbei stößt man auch auf einen alten Baumstamm, der mit einem Fluch belegt ist.




Nach Verlassen der Illusionsschaukel wird man in den Innenbereich von Alton Towers geleitet. Folgt man nicht den Massen Richtung Ausgang, entdeckt man ein Hinweisschild, welches einen in die Katakomben von Alton Towers schickt. Folgt man diesem Weg steht man plötzlich vor der Möglichkeit weite Teile der Schlossruine auf eigene Faust zu erkunden.
Hier nun meine Fotoeindrücke daon.


















Von oben hat man einen guten Blick auf Oblivion.






Hier kann man gut das neuere Gebäude erkennen, welches die Mad House-Schaukel beherbergt. (rechter Bildrand), das große Gebäude in der Mitte ist der Bereich, der für die Preshow mit Wind-, Licht- und Souneffekten genutzt wird, um in die Geschichte der Legende der Towers einzuführen. Unten rechts sieht man den Ausgang aus dem Mad House, der in den Schlossgarten führt.




















































































Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Hurricane
nach oben
Aufsteiger Michael
Nürnberg
Deutschland . BY
 
Avatar von Hurricane
Link zum Beitrag #287124 Verfasst am Mittwoch, 28. Juni 2006 16:38 Relax
S

Wunderschöne Bilder! Sieht man nicht all zu oft bei Alton Towers-Berichten. Ich find englische Gothik einfach schön. Mir haben es v.a. die "herausgemeißelten" Schriften angetan, die nicht wie bei uns "eingemeißelt" sind.

Lg Michael
"Wissen ist Macht" (Francis Bacon, 17. Jhdt.)
"Ja sax'n di, do muas i hi!" (Bayern Park, 21. Jhdt.)
Drehwurm
nach oben
Aufsteiger Stefan
Graz
Österreich . St
 
Avatar von Drehwurm
Link zum Beitrag #287188 Verfasst am Mittwoch, 28. Juni 2006 18:53 Relax
Na, das is ja mal ein anderer Bericht von Alton Towers. Dieses authentische Gebäude ist schon wesentlich beeindruckender als ein rosarotes Kitschschloss. Danke für die Bilder!
Peis
nach oben
Onrider Matthias

USA
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #287241 Verfasst am Mittwoch, 28. Juni 2006 20:49
1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.2006 20:50
Relax
Ich wünschte ja Alton Towers würde auf die Idee kommen in das Gemäuer ein Hotel zu bauen.
Ich liebe solche alten Schlösser einfach und dieses hier besonders. Es strahlt für mich eine gewaltige Mystik aus.
Danke Thorsten für diese wunderschönen Bilder von den Towers.

LG Matthias
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag