Mitglied wählen
Freunde
Suche
Dresdner Riese in Dresden (D)
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #313257 Verfasst am Dienstag, 15. August 2006 19:37
4 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.2015 17:38
Themenersteller
Relax
Hersteller: Nauta-Bussink (NL)?
Typ: Riesenrad, 42 Gondeln
Standort: Dresden (D)
Betreiber: ?
Premiere: 2006
Webseite: dresdner-riese.com






Sieht ein wenig wie das Wheel in Birmingham aus, sicherlich nicht identisch, da andere Gondelfarben, andere Geländermuster, aber sicherlich baugleich.
Fremdbild
Quelle: funfairpictures.co.uk 5.jpg

(c) funfairpictures.co.uk

Handelt es sich dabei um eins von den Snep-Riesenrädern?
Die Webseite funzt bei mir leider nicht richtig.
Scheint ein Rahmen wie beim Bellevue, jedoch mit anderen Gondeln.
Ähnlich wie das Wheel of Excelence
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Spacken
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SN
 
Avatar von Spacken
Link zum Beitrag #313268 Verfasst am Dienstag, 15. August 2006 20:00 Relax
Ich hab hier noch ein paar Aufbaubilder des Riesenrades. Bin da fast täglich vorbei gekommen.











Gruß
Christoph
kniggl
nach oben
Einsteiger Freddy

Macao
 
Avatar von kniggl
Link zum Beitrag #315555 Verfasst am Sonntag, 20. August 2006 16:06 Relax
http://www.netzeitung.de/vermischtes/433485.html Ganz oben ist es im Riesenrad eigentlich am schönsten. Vier Fahrgäste in Dresden hatten allerdings nicht viel davon – sie saßen fest, weil man sie einfach vergaß.

Für vier Fahrgäste eines Riesenrades in Dresden wurde es reichlich kalt: Sie blieben nachts in 60 Metern Höhe stecken und mussten anderthalb Stunden auf ihre Befreiung warten.

Wie der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft sagte, hatte ein Mitarbeiter die Fahrgäste, die in zwei Kabinen saßen, am Mittwoch kurz nach 23 Uhr bei Dienstschluss vergessen und den Strom abgeschaltet. Folglich habe auch der Alarmknopf in den geschlossenen Kabinen nicht mehr funktioniert.

Wie Rettenmaier schilderte, muss das Riesenrad nach der letzten Fahrt noch eine Kontrollrunde drehen, damit das Personal sicher sein kann, dass niemand mehr in den Kabinen sitzt. Das habe der Mitarbeiter einfach eingespart – er sei sofort entlassen worden.

Eine Frau verständigte über Handy ihren Ehemann, der im 50 Kilometer entfernten Dippoldiswalde wohnt. Dieser erreichte am frühen Donnerstagmorgen kurz nach Mitternacht das Riesenrad und alarmierte einen Wachdienst. Die Wachleute konnten die Eingeschlossenen schließlich befreien. (nz)
www.qpic.ws
Kostenlos Bilder speichern
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #315692 Verfasst am Sonntag, 20. August 2006 19:47
Themenersteller
Relax
http://www.netzeitung.de/vermischtes/433485.html Ganz oben ist es im Riesenrad eigentlich am schönsten. Vier Fahrgäste in Dresden hatten allerdings nicht viel davon – sie saßen fest, weil man sie einfach vergaß.

Schluck. Für mich eine absolute Horrorvorstellung. Ich sitze oben, die Gondel schwankt. Die Lichter gehen aus.
Würg.
Ins Notizbuch schreib: Immer schön Handy mitnehmen.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Dabei!
Link zum Beitrag #378169 Verfasst am Montag, 15. Januar 2007 19:49
Themenersteller
Relax
Laut Park World wird dieses Rad aktuell nach Kuala Lumpur verschifft.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Kirmesjahr 2019
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag