Mitglied wählen
Freunde
Suche
Tivoli Kopenhagen: Wer war schon mal dort?
Autor Nachricht
Shakergirl
nach oben
Einsteiger Claudia
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Shakergirl
Link zum Beitrag #1366 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 06:58
Themenersteller
Relax
Hi,

ich würde gerne einmal Eure Meinung über das Tivoli Kopenhagen erfahren, Ich selbst war vor einigen Jahren dort und fand den Park besonders reizvoll wegen seiner Gestaltung und einigen etwas *hüstel* älteren Geschäften. Die Geisterbahn "Dor No. 13" fand ich sehr eindrucksvoll. Leider existiert sie, wie ich gehört habe, nicht mehr. Außerdem gab das dort auch noch einen mhhh...wie könnte man das beschreiben...eine Bootsfahrt im Dunkeln mit verschiedenen Szenen (Puppen), die mit UV-Licht aufgepeppt worden sind. Wohl nichts für den Großteil hier, aber ich fand das sehr reizvoll.
Die Idee mit dem Megadance auf der Platform über dem Seiteneingang hat mir auch sehr gefallen, obwohl ich dort nicht gefahren bin (mir wird schnell schlecht S ).
War dieses oder letztes Jahr jemand dort? Wie sieht es aktuell aus? Weiss jemand, warum die Geisterbahn abgerissen wurde (ich weiss, sie war schon sehr alt)?

Gruß,
Claudia.
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #1375 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 08:05 Relax
Ich war letztes Jahr im Dezember *bibber* im Tivoli - und mir hat es ausserordentlich gut gefallen. Insbesondere die "Rutschebanen" (Holzachterbahn von 1914, mit Bremser!), das Madhouse und der "Inverted Fliegender Teppich" (keine Ahnung wie das Fahrgeschäft korrekt heisst) haben es mir angetan. Hinzu kam die tolle Atmosphäre während der Winteröffnung: Der ganze Park war beleuchtet, sogar einzelne Bäume hatte man mit Lichterketten geschmückt. Auf den Wegen standen Fässer mit glühenden Kohlen, an denen man seine (eingefrorenen) Hände wieder auftauen konnte.

Leider hatte ich letztes Jahr noch keine Kamera, sonst könnte ich ein paar Fotos posten. Aber es waren ja noch andere Leute mit - die Bilder könnt ihr euch hier bei FZPW anschauen...
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1378 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 09:05 Relax
Tach auch,

Tivoli Kopenhagen ist einfach ein Erlebnis. Der Park hat eine wunderbare Atmosphäre, vor allen Dingen in den Abendstunden, wenn alles so stilvoll beleuchtet ist.

Die Rutschebanen ist natürlich einer der Knüller im Park, so alt und doch immer noch so genial, und vor allen Dingen fährt die ja sanft, das glaubt man erst gar nicht.

Aber ich muss mich Shakergirl anschliessen und eine ganz, ganz große Kritik anbringen. WARUM um alles in der Welt wurde " Dor No.13 " dem Erdboden gleichgemacht. Dies war einer meiner absoluten Lieblingsdarkrides. Gab es da technische Probleme? War es zu familienunfreundlich ( es gab da einige derbe Scenen, wo Leichen herumbaumelten und Blut spritzte ) ? Weiss irgendjemand den wahren Grund?

Ich vermisse diese Bahn unheimlich, und jedesmal, wenn man den Tivoli besucht, dann fehlt da was. Ich war schon stinksauer, als das Glashaus einfach so mir nichts dir nichts abgeschafft wurde, denn auch das fand ich einfach klasse, jetzt ist auch Dor No13 weg, was kommt als nächstes? Irgendwie finde ich die Entwicklung etwas traurig.... die nostalgische Bootsfahrt unter der Rutschebanen ist ja auch schon weg.

Gruss

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Shakergirl
nach oben
Einsteiger Claudia
Hamburg
Deutschland . HH
 
Avatar von Shakergirl
Link zum Beitrag #1382 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 09:40
Themenersteller
Relax
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mich in der "Dor No. 13" tatsächlich mal gegruselt habe. Alleine vom Geruch teilweise...da haben die Dänen an alles gedacht.
Ich hatte mal auf der Tivoli-Homepage gelesen, dass die Geisterbahn ziemlich alt ist (*imho* von vor 1930 !?). ZUrzeit wird die Homepage aber umgebaut und sonst finde ich im Inet leider nichts über diese Geisterbahn. S
GhostRider
nach oben
Einsteiger
Burgdorf
Deutschland . NI
 
Avatar von GhostRider
Link zum Beitrag #1388 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 10:30 Relax
Hallo,

ich war zwischen 1982 und 1985 ein paar Mal im Tivoli Kopenhagen. Lange, lange ist das her. Aber schon damals war ich von der besonderen Atmosphäre und den älteren Fahrgeschäften sehr angetan.

Damals fuhr Rutschebanen auch noch ohne Sicherheitsbügel. An eine Geisterbahn kann ich mich auch noch erinnern. Die war aber nicht besonders gruselig. Die Wagen waren rund und konnten sich drehen. Das geschah jedoch nicht automatisch, sondern die Mitfahrer konnten an einem Rad im Wagen drehen. Im Inneren der Bahn ging es recht skuril zu. Ich erinnere mich noch, dass am Ende der Bahn nackte Frauen (keine echten!) auf einen warteten.
Ist das die Geisterbahn „Dor No. 13" von der Ihr schwärmt? Habt Ihr Fotos von der Bahn?

Toll fand ich auch im Tivoli die Walkthroughs, welche als Labyrinth oder gespickt mit Hindernissen (Cake-Walk?) aufgewartet haben. Unvergessen die alten Damen mit Hut und Handschuhen an den „Einarmigen Banditen“ oder auch die Glücksspiele bei denen man Schokolade oder Legosteine gewinnen konnte. Gibt es noch den Spielstand, wo man mit Holzkugeln auf Geschirr werfen kann?

Ach, ich muss da noch mal hin.

Viele Grüße

Stefan
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #1392 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 10:44 Relax
GhostRider Gibt es noch den Spielstand, wo man mit Holzkugeln auf Geschirr werfen kann?

Den gibt es noch. Fand ich schon zielich skuril. Diese Bude gibt es wohl auch schon seit Ewigkeiten im Tivoli - da hat mein Vater mir schon von erzählt - und sein Besuch in Kopenhagen ist mindestens 30 Jahre her...
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1393 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 10:46 Relax
Tach,

@ghostrider

Die Bahn, die Du meinst, war der " Bla Vogn " ( der blaue Wagen ) ,
diese Bahn gab es vor der " Dor No.13 " und war nicht annähernd so genial wie " Door No13 ".

Gruss

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Corny
nach oben
Einsteiger a

Afghanistan
 
Link zum Beitrag #1409 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 14:16 Relax
Die Geisterbahn mußte meines Wissens wegen geänderter Glücksspielgesetzt abgeschafft werden, da gewisse Spiele, die vorher zusammen standen, räumlich getrennt werden mußten. Und da wußte man sich wohl nicht anders zu helfen...

Diese Bootsfahrt, die Shakergirl angesprochen hat, wurde im letzten Winter durch eine neue Wasserfahrt aus dem Hause Mack ersetzt. (Ich gehe davon aus, daß due die Wasserfahrt unter "Rutschebane" meinst.)
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #1410 Verfasst am Mittwoch, 11. Juni 2003 14:47 Relax
Tach,

wegen eines Glücksspielgesetztes macht man einen perfekten Dark Ride platt ? Da kann aber auch irgendwas nicht stimmen, oder? Wenn ja, fände ich das sehr traurig.

Und ja, die Bootsfahrten wurden ausgetauscht, aber ich fand die alte halt schöner und nostalgischer, schade, das immer mehr von den Kultattraktionen aus dem Tivoli verschwinden.

Gruss

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag