Mitglied wählen
Freunde
Suche
Parks in Amerika - Wie ist das da mit dem Bezahlen?
Autor Nachricht
Lord of Fire
nach oben
Aufsteiger Volker
Altlußheim
Deutschland . BW
 
Avatar von Lord of Fire
Link zum Beitrag #21526 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 14:32
Themenersteller
Relax
Hi. Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch weis, wie des mit dem Bezahlen in den Parks in Amerik ist. Is des wie bei uns, dass man am Eingang bezahlt, und dann alles "frei" Fahren kann, oder muss man auch bei den Achterbahnen und so extra Eintritt bezahlen?

MFG

Lord of Fire
LordofFire -> Yannick: "Der ist nicht echt..... Der ist immernoch nicht echt"
>>
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #21528 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 14:41 Relax
Das übliche, und das so gut wie immer. Auch bei den meisten kleinen Parks. Zusätzlich zu dem Eintritt kommen bei den grossen Parks zum Teil noch enorme Parking kosten dazu.

Mir fallen im Moment kaum Parks ein bei denen es nicht das übliche Tagesticket gibt. Es gibt noch einige Parks bei denen man gratis reinkommt (Knoebels z.B.) aber dann natürlich nichts fahren kann.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Lord of Fire
nach oben
Aufsteiger Volker
Altlußheim
Deutschland . BW
 
Avatar von Lord of Fire
Link zum Beitrag #21531 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 14:44
Themenersteller
Relax
Aso, is des dann so, dass man am eingang sozusagen eine Fahrkarte kauft, und die dann vorzeigen muss?
LordofFire -> Yannick: "Der ist nicht echt..... Der ist immernoch nicht echt"
>>
Mantax
nach oben
Einsteiger Petra

Deutschland . RP
 
Avatar von Mantax
Link zum Beitrag #21535 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 15:11 Relax
In den allermeisten Parks ist es so, das man am Eingang sein Ticket kauft und dann auch alles fahren kann sooft man will.
Parkgebühren muß man extra zahlen, die sind aber auch meist höher als bei uns.
FreeFallTowerFreak
nach oben
Einsteiger

Kolumbien
 
Avatar von FreeFallTowerFreak
Link zum Beitrag #21536 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 15:18 Relax
Die meisten Parks (Six Flags etc.) Zahlst du einmal und kannst alles fahren. Was meiner Meinung nach viel besser ist (Alleine von der Bequemlichkeit).

Wenn du nach Japan willst ist das in wenigen parks anders S .
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #21547 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 16:12 Relax
Lord of Fire Aso, is des dann so, dass man am eingang sozusagen eine Fahrkarte kauft, und die dann vorzeigen muss?


Im Prinzip ja. Zum Teil bekommt man ein Armband, zum Teil ein Tatoo etc. so auch im PdA in Spanien.
Diese Variante is meiner Meinung nach die ideale. Besucher die keine Attraktionne fahren wollen können auch so den Park geniessen, was gerade bei so Schönheiten wie Knoebels beliebt ist. Man KANN für jede einzelne Fahrt zahlen, allerdings wird es so schnell teuer also kauf man sich halt ne "Tages-Fahrkarte" welches Preislich einer normalen Tageskarte anderer Parks nahe kommt.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Lord of Fire
nach oben
Aufsteiger Volker
Altlußheim
Deutschland . BW
 
Avatar von Lord of Fire
Link zum Beitrag #21555 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 16:47
Themenersteller
Relax
Des mit der Tageskarte find ich ziemlich gut. warum wird den das in DTL. nicht so gemacht. ich fänds cool, wenn man nur mal "so" in den Park geht, aber nix zahlen muss!
LordofFire -> Yannick: "Der ist nicht echt..... Der ist immernoch nicht echt"
>>
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #21556 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 16:55 Relax
Gerade bei Parks mit Thematik kommt dass nicht vor weil ja der Park und seine Thematik an sich schon eine Attraktion sind. Der Park wäre viel zu voll wen der Eintritt frei wäre.
Kleine Natur-Parks können sich das jeddoch leisten.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
FreeFallTowerFreak
nach oben
Einsteiger

Kolumbien
 
Avatar von FreeFallTowerFreak
Link zum Beitrag #21562 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 19:29 Relax
Lord of Fire Des mit der Tageskarte find ich ziemlich gut. warum wird den das in DTL. nicht so gemacht. ich fänds cool, wenn man nur mal "so" in den Park geht, aber nix zahlen muss!


Das ist doch in allen Parks mit Thematik. Wo gibt es einen Park bei dem man bei jeder Atraktion zahlen muss?
Corny
nach oben
Einsteiger a

Afghanistan
 
Link zum Beitrag #21565 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 19:43 Relax
FreeFallTowerFreak Das ist doch in allen Parks mit Thematik. Wo gibt es einen Park bei dem man bei jeder Atraktion zahlen muss?


Centro-Park. (Auch da gibt es allerdings die Option einer "Pay once, ride everything"-Karte (oder Armband).

In Skandinavien ist dieses Prinzip sehr verbreitet...
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #21568 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 19:53 Relax
FreeFallTowerFreak Wo gibt es einen Park bei dem man bei jeder Atraktion zahlen muss?


Parks in denen man das MUSS gibt es sehr wenige. Es ist jediglich eine Option.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Contwig
Deutschland . RP
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #21602 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 23:11 Relax
Blackpool Pleasure Beach ist gleube ich de bekannteste PArk, in dem man für alle attraktionen extra zahlen muss.

Ich fände es aber ehrlichgesagt sch***e wenn jeder -entschuldigt meine ausdrucksweise- assi in den park rein kann und womöglkich andere die auch wirklich was fahren wollen nur belästigen.
ich denke die mw und der viel zu billige esp sind da das beste (bessergesagt schlkechteste) beispiel. auserdem wären die parks dann viel zu voll in den wegbereichen und zusehlustige würden nur die "echten" parkbesucher stören.
rollercoaster tycoon 2 junkie
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #21603 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 23:13 Relax
Im BPB MUSS man NICHT. KANN aber. Es gibt auch dort einen Tagespass (welcher aber auch nicht ganz billig ist)


In bestimmten Parks ist dieses Verfahren sicher von Vorteil. Bei anderen wiederum nicht. kommt halt drauf an.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Corny
nach oben
Einsteiger a

Afghanistan
 
Link zum Beitrag #21607 Verfasst am Mittwoch, 26. November 2003 23:28 Relax
ForceMaster Blackpool Pleasure Beach ist gleube ich de bekannteste PArk, in dem man für alle attraktionen extra zahlen muss.


Falsch. Der wohl bekannteste Park, in dem es so ist, dürfte der Tivoli in Kopenhagen sein...
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #21628 Verfasst am Donnerstag, 27. November 2003 09:18 Relax
ForceMaster Blackpool Pleasure Beach ist gleube ich de bekannteste PArk, in dem man für alle attraktionen extra zahlen muss.

Ich fände es aber ehrlichgesagt sch***e wenn jeder -entschuldigt meine ausdrucksweise- assi in den park rein kann und womöglkich andere die auch wirklich was fahren wollen nur belästigen.
ich denke die mw und der viel zu billige esp sind da das beste (bessergesagt schlkechteste) beispiel. auserdem wären die parks dann viel zu voll in den wegbereichen und zusehlustige würden nur die "echten" parkbesucher stören.


Guten Morgen,

dem muss ich eindeutig wiedersprechen. Im dänischen Tivoli und im schwedischen Liseberg läuft das perfekt. Dort kann man auch so in die Parks und wenn man fahren will, muss man die Attraktion einzeln bezahlen ( oder man kauft sich ein All inklusive Ticket, das zum Fahren auf allen Attraktionen so oft man will berechtigt ).

Ärger ist in diesen Parks überhaupt nicht auszumachen und ich persönlich finde diese Lösung perfekt. So kann man auch mal gemütlich durch den Park spazieren und evtl. einen Happen essen gehen und wenn man möchte eine Runde Achterbahn fahren, die man dann einzeln bezahlen kann. Eignet sich hervorragend auch als kleiner Sonntags Spaziergang.

Auch für ältere Leute oder solche Leute genial, die nicht alles fahren können/möchten. Sie können dennoch mit in den Park, ohne ein teures Tagesticket zu kaufen.

Von meiner Seite aus Daumen hoch für den Tivoli und den Liseberg.

Gruss

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
ForceMaster
nach oben
Aufsteiger Felix Pohl
Contwig
Deutschland . RP
 
Avatar von ForceMaster
Link zum Beitrag #21750 Verfasst am Freitag, 28. November 2003 15:04 Relax
@desaster:
ja, stimmt schon. ich hatte jetzt gemeint, wenn der park in der stadt liegen würde, dann könnten dort ale idioten rumlaufen die wollten. wen es aber in einem ausserstädtischen park so geregelt wird, finde ich es okay, dann wird zumindest der größte proleten teil ferngehalten und es sollte keine probleme geben.
rollercoaster tycoon 2 junkie
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag