Park
PortAventura Park in Spanien
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Good Vibrations Tour 2007 Übersicht über das Event
Gruppenfoto Tagesübersicht
Tag 1 - Port Aventura <<<<<<<<<<
Tag 4 - Barcelona
Tag 4 - Tibidabo
Weitere Berichte von Desaster
Tag 1 - Port Aventura: Good Vibrations 2007 - Tag 1 : Hotel Caribe Resort 0
Tag 1 - Port Aventura: Good Vibrations 2007 - Tag 1 : Port Aventura 0
Tag 1 - Port Aventura: [PortAventura] Good Vibrations 2007 - Tag 2 : Port Aventura & Hotel El Paso 0
Tag 4 - Barcelona: Good Vibrations 2007 - Tag 4 : Stadtrundfahrt Barcelona 0
Tag 4 - Tibidabo: [Tibidabo] Good Vibrations 2007 - Tag 4 : Tibidabo 0
Good Vibrations 2007 - Tag 1 : Ankunft in Barcelona 0
Good Vibrations 2007 - Tag 3 : PA bei Nacht, Mega Maze & FB
Autor Nachricht
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #483941 Verfasst am Mittwoch, 10. Oktober 2007 18:07
Themenersteller
Relax
Aloha,

auch der dritte Tag der Spanien Tour führte uns in den Park Port Aventura. Am heutigen Tage sollte der Park bis Mitternacht geöffnet haben und man war natürlich gespannt, wie der schöne Park bei Dunkelheit wirkt. Am Abend erwartete uns mit einer riesigen Maze noch ein weiteres Highlight der Tour aber wir wollen auch heute wieder ganz von vorne beginnen.

Heute musste etwas schneller gefrühstückt werden, da um 11.00 bereits ein Gruppentreffpunkt vereinbart wurde, um gemeinsam Stampida zu fahren. Mit der Bimmelbahn ging es wieder singend und lachend in den Park und vor den Kassen dann der Schock - voll! Und zwar derbe, die Schlangen an den Kassen waren beachtlich, heute sollte es wohl richtig richtig voll werden im Park.

Da wir an diesem Morgen eindeutig zu faul zum laufen waren fuhren wir mit der Eisenbahn zum vereinbarten Treffpunkt.

Auf gehts - der dritte und längste Tag in Port Aventura beginnt

Mit der Eisenbahn zum Gruppentreffpunkt

Am Treffpunkt angekommen warten bis alle eingetroffen sind

Volker und Andrea sind natürlich auch dabei

Der Chef richtet noch ein paar warme Worte an seine Schäfchen

Und dann ging es zum Duell auf Stampidaaaaaa


Ich musste wirklich hart mit mit kämpfen, in diese Rappelkiste noch einmal einzusteigen aber das Gruppenerlebnis "onride rot" gegen "onride blau" machte mich dann doch weich. War eine lustige Fahrt, die aber dennoch nicht über die Schmerzen hinwegtrösten konnte. Aua Aua Aua.....Stampida sucks! Und zwar sowas von!

Auf dem Weg zum Duell gab es dann noch die große Überraschung, nämlich Fast Pass Deluxe für den ganzen Tag. Langes Warten würde es an diesem Tag also schon mal nicht geben und das war auch gut so, denn der Park füllte sich immer mehr und mehr.

Nach der Fahrt teilte sich dann die Gruppe in kleine Grüppchen, es war jetzt schon tierisch heiß und ich wollte bei diesem Wetter auf jeden Fall noch den Hotel Pool ausprobieren, also ging es erstmal durch die Westernstadt zurück in Richtung Ausgang.

Vorbei an einem Friedhof


Nein Nein, ihr müsst mich schon noch ein bisschen ertragen S

Halloween Deko am Wegesrand



Auf dem Weg trafen wir dann wieder auf den tollen Rafting und aufgrund der heißen Temperaturen entschieden wir uns erstmal für ein paar Runden Abkühlung - Fast Pass sei Dank. Nach sechs Runden waren wir komplett gesoakt und setzen unseren Weg fort.

Ein bisschen Rafting zur Abkühlung




Als wir über die große Brücke kamen dann plötzlich ein Aufschrei :"FURIUS BACO FÄHRT". Naja, nicht wirklich aber immerhin wurden eifrig Testfahrten unternommen. Das Schauspiel erstmal von der Brücke beobachtet und dann ab nach unten, um Informationen einzuholen. Sir Dinn und Gordi waren auch schon vor Ort und beobachten die Szenerie. Ja, ich gebe es zu - auch ich war einer von denen, die jetzt da gesessen und gewartet haben (in unseren Herzen sind wir dann doch wohl alle Coasterschlampen S aber auch nur weil der nette Techniker am Eingang der Meinung war, dass die Bahn auf jeden Fall öffnen würde, es wäre nur eine Frage der Zeit. Da wir eh aus den Park zum Pool wollten, verweilten wir also vor Furius Baco, beobachteten die Testfahrten und hofften auf eine Öffnung.
Als dann sogar der Wartebereich gefegt und geputzt wurde, dachten wir schon, unsere Gebete würden erhört aber nach einer Stunde dann das "NO" vom Techniker, das wird heute doch nichts mehr. Schade aber nicht zu ändern. Da dies aber definitv nicht mein letzter Besuch im Port war, wird das Ganze dann beim nächsten Mal nachgeholt.

Jaaa, Testfahrten haben schon was tolles an sich

Leider blieb es auch bei den Testfahrten aber das Teil sieht echt klasse aus


Nach einer Stunde hoffen und bangen ging es dann zurück zum Hotel, ein bisschen im Pool relaxen und nach dem Abendessen ging es dann geschlossen mit der Bimmelbahn wieder in den Park. Was Salou jetzt erlebte war schon schlichtweg genial. Der ganze Zug sang, tanzte und feierte, ein Gassenhauer nach dem anderen wurde zelebriert und eine La Ola jagte die nächste. Die Stimmung aus dem Partyzug wurde dann auch direkt in die Q zur Monster Maze mitgenommen, denn hier wartete jetzt die längste Wartezeit ever auf uns. Ich habe noch nie eine so lange Q gesehen. Als Belohnung wartete am Ende des Wartens eine Maze, die durch einen kompletten Themenbereich und desssen Attraktionen ging. Einfach nur der pure Wahnsinn. Schockeffekte ohne Ende, Erschrecker mit unglaublichen Kostümen, die einen kalt erwischten und ein bisschen Splatter war auch noch dabei. geniale lange Maze, die einfach nur tierisch Spaß gemacht hat. Ich fand aber die Gruppe dann doch einen Tacken zu groß, mit kleineren Grüppchen wäre das Erlebnis sicherlich noch um einiges intensiver gewesen.

Einen Besuch dieser Freiluft Maze kann ich jedem Besucher nur ans Herz legen.

Mal wieder auf die Bimmelbahn warten

Und dann ab in die Q und weiter warten





Ja, die Q war lang...

...sehr lang...

...verdammt lang!

Warten, warten, warten...

...und noch mehr warten, warten, warten...

...endloses Warten...


Aber onrider wissen sich natürlich in solchen Q`s die Zeit zu vertreiben, also wurde erstmal die La Ola gestartet. Spanier sind ja soooo träge. Bis die das mal kapiert haben mit der Welle gingen glaube ich mindestens 15 Versuche ins Land. Nach endlosen Wellen vorwärts und rückwärts wurde dann gesungen, und zwar alles, was uns einfiel. Der Stern, das Pferd, Ole Espana, der Finger im Po und was weiss ich nicht alles. Derbe Stimmung in der Q - das war richtig geil!

onride startet die Welle

Die ersten Monster tauchen auf



Aber das Warten ging natürlich weiter



Nach dem Besuch der Maze ging es dann noch einmal in die Western Maze und dann ging es nach vorne zum großen See, wo die große Abschluss Show stattfinden sollte. Auf dem Weg dorthin habe ich noch ein paar Nachtaufnahmen gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte.










Mit dem Besuch der gelungenen Halloween Abschluss Show auf dem See endete auch der Besuch von Port Aventura. Ich für meinen Teil bin nur noch völlig ko ins Bett gefallen. Aber es stand ja noch ein weiterer ereignissreicher Tag an - der letzte Tag unserer Spanien Tour. Freut Euch auf weitere Bericht der Good Vibrations Tour 2007.

Lieber Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #483955 Verfasst am Mittwoch, 10. Oktober 2007 18:38 Relax
Hallo Marco

Ein wie eigentlich wie immer, ist man ja gewohnt von Dir, super zu lesender Tagesschaubericht.
Sehr schöne Bilder und ein toll geschriebener Text, so soll es sein. Freue mich schon auf mehr von Dir.


LG
Olli

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
Prodigey
nach oben
Aufsteiger Maximilian
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Prodigey
Link zum Beitrag #483979 Verfasst am Mittwoch, 10. Oktober 2007 19:40 Relax
Danke für die tollen Fotos Marco. Mensch Leute, die 2 Stunden vergingen meiner Meinung nach doch wie im Flug, durch die bomben Stimmung die ganze Zeit über.
Ich sag nur: "Da hat das rote Pferd...!" S
Apfel =Vitamine =Kraft =Macht =Ruhm =Geld =Frauen =Sex =Aids =Tot
Willst Du ein Apfel ?
Paige
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Paige
Link zum Beitrag #484186 Verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2007 08:44
1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.2007 08:45
Relax
Toller Bericht Marco. Lässt sich so lesen, als wäre man direkt dabei.

Oha, Stampida schlägt wirklich brutal S


Bei Stampida bekomme ich das große Heulen, die sollen endlich diese Kumbak-*Piep* runterwerfen und ordentliche Züge kaufen.
Was fuhr diese Bahn genial. Klar, die klapperte und rappelte damals schon, aber dank der weichen Polster war das kein Problem. Fun pur.
Sonst hätte Multimüller nicht solche Begeisterungsschreie auf dem Video gehabt. *inErinnerungschwelg*

Wir haben damals so ca. 1,5 Stunden angestanden. Die Schlange ging bis nach "China" (Showtheater).
Das große Maze ist schon echt klasse.
Ich hatte damals dort eine extrem schreckhafte Begegnung mit einem "Busch", der auf einmal aus der Hecke sprang.

Habt ihr auch die Parade gesehen?

Sehr auf den Tibidabo-Bericht gespannte Grüße
Manu
Nimms leicht - nimm noch ein Los!
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #484191 Verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2007 09:00
Themenersteller
Relax
Paige Ich hatte damals dort eine extrem schreckhafte Begegnung mit einem "Busch", der auf einmal aus der Hecke sprang.


Aber hola.

Der war böse, seeeehr böse. Wer rechnet denn auch mit sowas?
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Dr. Gonzo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dr. Gonzo
Link zum Beitrag #484194 Verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2007 09:19 Relax
Lustig war auch der Clown, der Volker zu sich winkte und ihm dann eine Tröte ins Gesicht gehalten hat. Das war ein Anblick, schade das wir da keine Fotos von haben. S
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #484197 Verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2007 09:28
Themenersteller
Relax
Dieser dumme Clown hat mich auch total erwischt. Auch da konnte man nicht ahnen, dass der so eine Mega Hupe in der Hand hat.

*schock*

Die Maze war schon verdammt genial, da hat sich jede Minute der langen Wartezeit gelohnt.
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #484366 Verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2007 19:32 Relax
Viel geiler fand ich diesen Psychokerl mit der Gasflasche auf der Schulter, der mit nem Feuerzeug am rumfuchteln war... S
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #484496 Verfasst am Freitag, 12. Oktober 2007 08:22
Themenersteller
Relax
Stimmt Küppi,

den habe ich ja total vergessen, der war auch total krank. Überhaupt gab es soviel geile Sachen in dieser Maze. Toll fand ich auch den großen Raum mit dem Nebel, in dem es einmal kurz hell aufgeleuchtet hat, dann sah mann die drei Erschrecker da stehen und dann Licht aus und weitergehen. *schauder*

Ach Mann, ich will wieder hin S

Lieber Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Sieghexe
nach oben
Aufsteiger Katrin Schira-Butt...

Deutschland . NW
 
Avatar von Sieghexe
Link zum Beitrag #484755 Verfasst am Samstag, 13. Oktober 2007 10:01 Relax
Herrlicher Bericht!
inkl. teils peinlicher Bilder S

Was Die Mazes und so angeht, kann ich mich da nur anschließen...das war der Hammer!
So einige die mit mir in ner Gruppe waren dürften das ein oder andere mal Spaß gehabt haben S

LG
Sieghexe
:O)
i have the one and only KEKS!
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag