Park
Phantasialand in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Phantasialand Erweiterung: Ja, Nein, Vielleicht Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... , 59, 60, 61  Weiter
Autor Nachricht
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1032683 Smartphone verfasst am Mittwoch, 03. März 2021 09:29 1 gefällt das Relax
Was auf dem Parkplatz vorne gebaut werden darf, keine Ahnung. Silverado und Chinatown/Rikscha sind vom Footprint relativ undankbar, hier müsste man schon wo richtig tief buddeln um was aus dem Gelände raus zu holen. Auch das Kino in Berlin könnte gerne Mal neu genutzt werden, aber viel passt da auch nicht rein.
See ist doch ziemlich eindeutig außer Frage. Mit Rookburgh hat man aus meiner Sicht schon die letzte große Fläche im Park bebaut. Alles weitere wird spannend. Zumal der Park noch eine extra Themenwelt mit einer Großachterbahn und sonst quasi nichts gar nicht braucht, davon gibt's nämlich drei.
DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Link zum Beitrag #1032760 Smartphone verfasst am Sonntag, 07. März 2021 11:56 2 gefällt das Relax
China Town sehe ich als Gsr nicht so undankbar an. Bei Klugheim und Rookburgh hat man auch tief gebuddelt und das vernünftig genutzt. Machen wir uns nichts vor: China Town und die Rikscha sind das next big thing. Fläche ist groß, wird bisher schlecht ausgenutzt und du hast an allen Stellen in den vergangenen Jahren Möglichkeiten geschaffen da mal mit nem großen Bagger rein zu fahren, da der Bereich durch wenige Tore sehr einfach abgeschottet werden kann. Den neuen River Quest Eingang gibt’s ja auch schon.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032764 Verfasst am Sonntag, 07. März 2021 13:42 Relax
Ich sehe auch die Rikscha und den Platz China Town (evtl. sogar das Mad House) als nächstes 'Opfer'. Es spricht zu viel dafür:
1. Der neue RiverQuest Eingang
2. Der neue Matamba Hoteleingang (als Alternative zum aktuellen Ling Bao Eingang)
3. Vorbereitung bei Klugheim für einen neuen Eingang (wenn die Pläne wirklich schon damals so weit gegangen sind).

Natürlich würden das Restaurant und den Schnellimbiss erst einmal verlieren (wobei man das sogar offen halten Könnte, wenn man wollte). Aber die Fläche wäre schon ziemlich groß.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Lipton
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Lipton
Link zum Beitrag #1032770 Verfasst am Sonntag, 07. März 2021 16:13 Relax
Würde das dann auf einen Chinesischen Bereich rauslaufen ? Oder hält man das universell mit dem Ling Bao ?
"Some men see things as they are and say why? I dream things that never were and say "Why not?"
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1032773 Verfasst am Sonntag, 07. März 2021 17:17 Relax
Gerade bei den letzten Umbauten des Hotels wurde eher in Richtung einer generellen Asia-Thematik gesteuert.
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Sebi581
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebi581
Link zum Beitrag #1032784 Verfasst am Montag, 08. März 2021 09:18 Relax
Wobei ich sagen muss, dass der China tatsächlich der erste Bereich wäre, um den es mir tatsächlich ein wenig leid tun würde. Klar: Platz ist schlecht genutzt, der Imbiss müsste auch überholt werden, aber insgesamt finde ich den Bereich trotzdem immer noch stimmig und recht ansehnlich.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032785 Verfasst am Montag, 08. März 2021 09:34 Relax
Ich glaube nicht, das wir uns generell von China/Asien verabschieden müssen. Alleine wegen des Hotels. Die Frage ist/wäre eher: Nur Rikscha/Platz oder auch der Feng Ju Palace. Letzterer kommt gefühlt bei den Gästen nämlich auch nicht mehr so gut an.

Aber warten wir einfach ab. Spekuliert haben wir hier schon viel und am Ende hat das Phantasialand uns doch überrascht.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Dorian
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #1032787 Verfasst am Montag, 08. März 2021 11:31 Relax
Für einen Abriss und Ersetzten des China-Bereichs wäre ich auch nicht. Aber was Neues täte dem Bereich wirklich gut. Immerhin bestizt man ja die größte Ansammlung chinesischer Gebäude außerhalb Chinas, was sich eigentlich gut vermarkten ließe.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1032790 Verfasst am Montag, 08. März 2021 12:29 1 gefällt das Relax
Wenn man das Theater (welches auch mittlerweile längst überholt ist und die Shows eher Mau sind) sowie Colorado Adventure, würden diese beiden Dinge inkl. China Town eine gigantische Fläche (für PHL Verhältnisse) ergeben, ich glaub das das und auch Riverquest könnten die nächsten Großbaustellen werden.
DerMarvin
nach oben
Onrider Marvin

Deutschland . NW
 
Avatar von DerMarvin
Link zum Beitrag #1032792 Smartphone verfasst am Montag, 08. März 2021 12:58 Relax
Also River Quest ist echt weit hergeholt (Colorado Adventure natürlich auch, aber das ist ein anderes Thema) wenn man bedenkt, dass da in den letzten 5 Jahren noch aufwändige Thematisierung gekommen ist und der neue Eingang noch aussteht. Feng Ju Palace wird so unglaublich schlecht angenommen (und entspricht auch nicht dem Qualitätsanspruch des PHL), dass der für mich klar mit abgeholzt werden wird. Es gibt ja auch noch unterirdische Aufenthaltsräume und die letzten Überbleibsel der Silberminenhalle. Ich glaube es lässt sich schon viel aus dem Bereich machen und groß ist er auch wirklich ausreichend.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032793 Verfasst am Montag, 08. März 2021 13:03 1 gefällt das Relax
RiverQuest wurde die letzten Jahre so angepasst und hat so einen Besucheransturm, da wird nichts passieren.

Colorado Adventure zieht auch immer noch mehr als genug Besucher und ist ein Grundsolider Mine Train. Hier sehe ich auch aktuell keinen Bedarf.

Silverrado Theater ist an sich auch noch gut besucht und die Show(s) ist(sind) auch nicht so schlecht.

Darum glaube ich, das hier erst einmal nicht wirklich was passieren wird. Evtl. irgendwann mal ein Neubau des Theaters. Da dieses Theater aber bei vielen Firmenevents auch verwendet wird, muss da wohl erst was neues her, bevor dieses Theater abgerissen (und evtl. neu gebaut) wird.

Das Problem an dieser ganzen Baustelle ist, das man sie irgendwie schlecht verstecken kann, wenn man nicht den kompletten Bereich dicht machen will. Sprich, Mondschu, Feng Ju Palaca und evtl. auch die Marco Polo Bar offen zu halten ohne das man an Bauzäunen Vorbei laufen muss ist schwer (nicht unmöglich). Mondschu könnte eine Treppe Richtung MaroPolo Bar/River Quest bekommen und da könnte man den Bauzaun aufstellen, um Restaurant und Event Location aufrecht zu erhalten.
Aber wie oben schon geschrieben: Wir können hier viel Spekulieren und am Ende wird doch der Temple platt gemacht ...

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Dorian
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #1032798 Verfasst am Montag, 08. März 2021 14:14
1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.2021 14:17
Relax
michael86 Wenn man das Theater (welches auch mittlerweile längst überholt ist und die Shows eher Mau sind) sowie Colorado Adventure, würden diese beiden Dinge inkl. China Town eine gigantische Fläche (für PHL Verhältnisse) ergeben, ich glaub das das und auch Riverquest könnten die nächsten Großbaustellen werden.


Sry, aber das sind ja wohl die zwei unrealistischsten Varianten. S Beides gute Magneten und vor kurzer Zeit erst angepasst - Colorado passt gut zu Mexiko und River Querst hat erst kürzlich aufwendige Thematisierungen und Aufrischungen erhalten. S

Edit:

Vorbereitungen für einen Abriss? Wohl kaum!
Arbeiten am River Quest
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1032801 Smartphone verfasst am Montag, 08. März 2021 14:42 Relax
Ich kann mir gut vorstellen, dass auch das Mandschu dran glauben muss. Es sieht von innen doch wirklich nicht mehr so schön aus. Auch der Außenbereiche hat teilweise einen gewissen Retro Charme. Nimmt vor allem auch viel Platz weg.
michael86
nach oben
Aufsteiger

Österreich . S
 
Avatar von michael86
Link zum Beitrag #1032802 Verfasst am Montag, 08. März 2021 14:48 1 gefällt das Relax
Es geht ja jetzt nicht um kurzfristige Entscheidungen. Der Park wird auf kurz oder lang Erweiterungsfläche benötigen, wenn man bedenkt wielange es die Diskussion und die Gerüchte über einen Abriss von Chinatown gibt, Colorado Adventure ist 96 eröffnet worden, natürlich wird der noch ein paar Saisonen weiterlaufen, optisch passt da hinten in dem Teil eigentlich nichtsmehr zusammen, allein die Umstellung von "Chinastyle Küche" auf "Asia Style Küche" also der weggang von striktem China-theeming? Auch das größte Gebäude außerhalb Chianas, wird 2021 keinen mehr hinter dem Ofen hervorhohlen (überspitzt formuliert), zumal der Bau ja schon jetzt ein paar Jahre steht (2003) - Colorado hat eine Warteschlange welche garnicht PHL like ist, das Silverrado Theater daneben wirkt ebenso wie ein Relikt aus der vorherigen Epoche. Das Phantasialand hat mit den neuen Attraktionen einen enormen Qualtiätsanspruch, allerdings geht man oben bei der Holliwoodtour auf die Toilette (als Beispiel) dann ist jeder Landbahnhof moderner, solche Ecken gibts leider in Brühl mehrere (der Imbiss China Town)

Und das Colorado ein guter Magnet ist - ist doch klar, bei der enormen Auswahl an Familienachterbahnen!
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #1032813 Verfasst am Montag, 08. März 2021 18:36 1 gefällt das Relax
Ich werfe mal die Arena de Fiesta in den Ring. Die wurde bisher bei sämtlichen Umthematisierungen unberührt gelassen.

Durch Corona wird uns vermutlich in den nächsten 2-3 Jahren keine Großattraktion mehr erwarten, dafür gab es jetzt zwei riesen Themenwelten und ein neues Hotel. Und das möchte bestimmt auch ausgelastet werden, daher wäre meiner Meinung nach der nächste logische Schritt eine neue Lokation für Fantissima. Die Location lässt sich Tagsüber bestimmt auch prima als Food-Court nutzen, wenn die Restaurants abends noch als Küchen dienen könnten. Und es wäre ein mittiger Platz zu allen Hotels.

Mit Klugheim und Rookburgh sollte die nächsten Jahre doch einiges an Marketingpotential im Park vorhanden sein, vielleicht zusammen mit einer Ganzjahresöffnung und/oder einem neuen Herbst/Winterevent.
dat.jiddet.net
TopHat
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von TopHat
Link zum Beitrag #1032819 Verfasst am Montag, 08. März 2021 23:54 4 gefällt das Relax
michael86 Colorado hat eine Warteschlange welche garnicht PHL like ist


Die Black Mamba, Maus au Chocolat und Mystery Castle sind eher die Ausnahmen. Wenn ich an das Taron-Zick-Zack an der Klugheimschen Gartencenter-Wand oder den unabkürzbaren und rot gestrichenen Abstellkeller von Chiapas denke kommen bei mir keine Glücksgefühle hoch. Auch die Sauna in Wuzetown mit schrägen Wandmalereien und Behelfs-Holztrennern sowie die mäßig aufgehübschte Crazy-Bats Wartschlange sind nun wirklich nicht der Hit. Da steht man im Europapark im Schnitt schon schöner. Was ich damit sagen will: Ja, Colorado Adventures Warteschlange ist murks (insbesondere da man quasi immer auf den toten Weg parallel zum Hotelparkplatz verlängert), allerdings ist sie damit in bester Gesellschaft mit anderen Wartebereichen im Park.

Generell bin ich kein großer Freund der Bahn. Das Theming ist (mittlerweile?!) etwas halbherzig, das komische Grün der Schiene mag noch immer nicht so recht passen. Auch die Fahrdynamik finde ich etwas schräg, die Drops sind für den langen Zug irgendwie viel zu hoch. Das Fahrgefühl anderer Minetrains wie den Arrow-Dingern oder BTM kommt hier nicht wirklich auf, es wirkt eher wie eine eher generische Familienachterbahn in Minenzug Optik. Aber, ich schätze die Kapazität der Bahn, die enorme Länge und es ist im Portfolio für viele Besucher mittlerweile essentielles Bindeglied zwischen Kleinkindattraktionen und den größeren Bahnen. Sprich, der Park müsste wie damals bei den Wildwasserbahnen gleichwertigen Ersatz besorgen. Und da wäre man meiner Meinung nach mit einem Retheming der ganzen Ecke der Station/Rikscha/Quickservice besser beraten.
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Link zum Beitrag #1032822 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 01:28
1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.2021 01:31
4 gefällt das Relax
Um mal eine Lanze zu brechen: Für mich zählt die CA zu den besten Minetrains die ich kenne. Bis auf den Tunnel in Paris finde ich die BTM´s zu unspektakulär, das Vekoma Standardlayout (z.b. Calamity Mine) zieht auch keinen Hering vom Teller und die Arrow Dinger kommen neben Ihrem hässlichen Trackdesign auch gänzlich ohne Spannung aus.

Klar kann man das Theming mittlerweile ankreiden, gerade diese wirklich diskutabele Q-Line Thematisierung, allerdings hat die Bahn Layoutmässig alles es braucht: Länge, Airtime, Kapazität und diese vollkommen übertrieben gebankte Kurve vor dem dritten Lift S

Für mich sind potenzielle Flächen für weitere Projekte ab 2023:

- Silverado Theater, Yeti Platz, vorderer Ling Bao Parkplatz
Große Fläche, Einfahrt zum Hotel könnte man auch problemlos 100m weiter hinten umsetzen.

- Rikscha, Imbiss, Feng Ju
Wie schon öfters hier geschrieben

- Pirates 4D
Für kleinere Projekte

- Wuze Town
Why not? Nimmt ziehmlich viel Platz weg für das was es beherbergt.

- Crazy Bats Halle
Wie schon öfters hier geschrieben
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 3/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1032828 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 07:44 Relax
Vampics³ - Silverado Theater, Yeti Platz, vorderer Ling Bao Parkplatz
Große Fläche, Einfahrt zum Hotel könnte man auch problemlos 100m weiter hinten umsetzen.

Hier ist aber auch die Feuerwehrzufahrt für diesen Bereich. Ich weiß gerade gar nicht, wo sonst die Feuerwehr auf das Gelände fahren könnte um schnell nach China Town/Colorado Adventure zu kommen. Evtl. über den EIngang China Town.

Vampics³ - Pirates 4D
Für kleinere Projekte

ich hatte ja zu erst die Vermutung, das das in Rookburgh integriert wird.
Wenn ich mich gerade nicht vermessen habe, haben wir hier 600 m². Da könnte man durchaus einen Indoor SPielebereich unterbringen ...

Vampics³ - Wuze Town
Why not? Nimmt ziehmlich viel Platz weg für das was es beherbergt.

Halt ich an sich für unwahrscheinlich. Es wird als Event Halle Verwendet, beinhaltet Zwei Achterbahnen und halt den Kinder Indoor Spielebereich. Letzteres könnte natürlich Umziehen (siehe oben).

Vampics³ - Crazy Bats Halle
Wie schon öfters hier geschrieben

halte ich persönlich neben China Town tatsächlich an Wahrscheinlichsten. Für das Fantissima Theater würde man auch andere Plätze finden (evtl. sogar das Schauspielhaus?). Hollywood Tour scheint ja weg zu sein (war bei meinen letzten Besuch auf jedenfall schon geschlossen) und Crazy Bats kam zwar irgendwie an, aber Stabil lief die ganze Geschichte auch nicht.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Vampics³
nach oben
Assistent

Deutschland . NW
 
Avatar von Vampics³
Link zum Beitrag #1032847 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 13:19
3 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.2021 13:22
Relax
"um schnell nach China zu kommen" ist relativ. Behördliche Vorgaben ausgeblendet wäre die Feuerwehr wahrscheinlich eh schneller über den China Eingang im Bereich als über den 'Schrittempo' Weg am Hotel vorbei wo im Zweifel viele Menschen weg/langlaufen. Auch wegen der potenziell vollen (Extended-)Q Line der CA. Unabhängig davon könnte natürlich ein neues Projekt genauso eine Feuerwehreinfahrt direkt zur Strasse erhalten.

Wuze Town wird zwar als Event Location genutzt, allerdings wird hier halt einfach sehr viel Platz für den normalen Parkbetrieb verschenkt. Ich meine damit auch keinen grundsätzlichen Abriss. Ich meine nur das hier sehr viel Platz mit einer Neustrukturierung/Entkernung besser zu nutzen wäre. (Linkes Rondell, obere Etage, erstes drittel der Halle unter der Eingangsbrücke)
UP87
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von UP87
Link zum Beitrag #1032848 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 14:13 Relax
Ich glaube falls die Feuerwehr mit einem Fahrzeug in den Park muss wird die Queue von Colorado nicht weiter betrieben sondern geräumt und für den Weg gilt vermutlich vergleichbares.
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1032864 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 18:11 Relax
Old Chatter Hand Arena de Fiesta (...) eine neue Lokation für Fantissima. Die Location lässt sich Tagsüber bestimmt auch prima als Food-Court nutzen, wenn die Restaurants abends noch als Küchen dienen könnten.


Dass über kurz oder lang Fantissima umzieht - ja, halte ich für wahrscheinlich. Die haben da eine Halle mit im Grunde 3 seit Jahren mehr oder weniger provisorisch betriebenen Großattraktionen, das wird nicht ewig so bleiben.
Ein Neubau könnte auch ein paar Nachteile der aktuellen Location (wie die doch nicht ganz idealen Säulen und ein paar Schwachstellen der nachträglich reingebastelten Bühnenkontruktion) ausgleichen.

Ich würde aber komplett ausschließen, dass die das mitten in den Park bauen. Eine Nutzung als Foodcourt im Parkbetrieb würde sich komplett mit dem aktuellen Konzept beißen und gäbe auch nur Probleme an Tagen mit längeren Parköffnungszeiten. Darum wird ein Zugang von AUSSEN wichtiger sein als ein Zugang von innerhalb des Parks - und der ist bei der Arena nu wirklich nicht gegeben.
Und sie müssten dann um Mitternacht Hotelgäste auf 3 verschiedenen Wegen durch den Park zurück in die Hotels bekommen - das wär schon ziemlicher Quatsch.
Da könnte ich mir eher eine Location auf dem Berlin-Parkplatz vorstellen. Oder - was ist eigentlich mit dem Bereich zwischen Lindbergh-Hotel und Wuze Town? Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 810063 Zugriffe
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1032866 Smartphone verfasst am Dienstag, 09. März 2021 18:52 1 gefällt das Relax
Eigentlich wäre doch der Platz des Stock's ideal für Fantissima gewesen.
B00nfire
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #1032872 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 20:34 Relax
Dürften die Parkplätze eigentlich auch mit einem Parkhaus überbaut werden?
Wenn man die Stellplätze auf mehrere Ebenen verteilt, dann spart man Fläche, die man für eine Erweiterung nutzen könnte.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1032873 Smartphone verfasst am Dienstag, 09. März 2021 20:35 Relax
Die meisten Parkplätze gehören nicht dem Park.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1032875 Verfasst am Dienstag, 09. März 2021 21:29
4 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.2021 21:30
Relax
crazyx Die haben da eine Halle mit im Grunde 3 seit Jahren mehr oder weniger provisorisch betriebenen Großattraktionen


Mach aus der 3 mal eher eine 20. S
Anton Schwarzkopf: professional coasters for you.
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3 ... , 59, 60, 61  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag