Park
Karolinelund in Dänemark
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Die große Hallo Elch Tour 2008 Übersicht über das Event
Tagesübersicht
Tag 1 - Hansa-Park
Tag 2 - Bakken
Tag 2 - Bonbonland
Tag 3 - Tivoli Kopenhagen
Tag 4 - Liseberg
Tag 5 - Tusenfryd
Tag 6 - Karolinelund <<<<<<<<<<
Tag 6 - Farup Sommerland
Tag 7 - Djurs Sommerland
Tag 7 - Tivoli Friheden
Tag 8 - Legoland Billund
Tag 9 - Sommerland Syd
Weitere Berichte von Bends
Tag 2 - Bonbonland: [BonBon-Land] Day 2 - Bonbonland 0
Tag 2 - Bakken: [Bakken] Day 2 - Bakken 0
Tag 3 - Tivoli Kopenhagen: [Tivoli Kopenhagen] Day 3 - Tivoli Kopenhagen 0
Tag 4 - Liseberg: [Liseberg] Day 4 - Liseberg 0
Tag 5 - Tusenfryd: [TusenFryd] Day 5 - Tusenfryd 0
Tag 6 - Farup Sommerland: [Farup Sommerland] Day 6 - Farup Sommerland 0
Tag 7 - Djurs Sommerland: [Djurs Sommerland] Day 7 - Djurs Sommerland 0
Tag 7 - Tivoli Friheden: [Tivoli Friheden] Day 7 - Tivoli Friheden 0
Tag 8 - Legoland Billund: [Legoland DK] Day 8 - Legoland 0
Tag 9 - Sommerland Syd: [Sommerland Syd] Day 9 - Sommerland Syd 0
Parliamentssitzung Puttgarden 0
Day 6 - Karolinelund
Autor Nachricht
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #553242 Verfasst am Dienstag, 01. Juli 2008 00:38
1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.2008 00:41
Themenersteller
Relax
Der wohl am meisten verachtetste Park der Tour. Von einigen zumindest. Mir nicht. Wo war der alte onride Gedanke, das man auch in kleinen Parks mit eher krudem Zeug Spaß haben kann? Wo war die Entdeckerlaune? Und vor allem der Blick für das besondere?

Ja, ich höre sie noch die Stimmen. Sche** Park. Ätzend. Billig. Kann gar nichts. Und dann kam noch die Nachricht, das der dort ansässige Boomerang auf Grund des starken Windes nicht fährt. Man kann davon halten was man will, ich fand es nachvollziehbar. Auch das der Drop Tower geschlossen war.

Also rein ins Getümmel in einen Park, der für mich einige Neuerungen bot und mir deshalb Spaß gemacht hat.

Breakertr...ähm Fabian ist schon gespannt:



Julia auch!


Schöne kleine Türmchen:







Hier der Parkplan:



Direkt weiter zu einer Premiere für mich, diese Moser Move it Variante bin ich noch nie gefahren. Und dabei habe ich es auch lieber belassen, dank feinster Metallbügel ohne Polsterung und der noch nachwirkenden Seekrankheit. Max und Breakertr..., ach, Fabian, wagten eine Fahrt. Und hatten Schmerzen. Recht so!









Die Ballonfahrt haben wir mal ausgelassen...es gab wichtigeres zu tun! Schließlich haben wir einen Ruf zu verteidigen!



Und so kam die "Breakergemeinde" auch endlich wieder zu ihrem heißgeliebten Sportgerät, ein Huss- Breaker, dem einzig wahren Breaker der Welt. Und was für ein Exemplar uns Karolinelund dort zu Verfügung gestellt hat, lässt sich kaum in Worte fassen. abgesehen davon, das es wohl einer der wenigen Breaker mit einer komplett flachen Scheibe ist (ihr habt richtig gelesen, die Schrägstellung ist nicht vorhanden), den die Welt zu bieten hat. Alleine das ist schon ein Grund dafür, diese Anlage zu lieben, ins Herz zu schließen und nie wieder loszulassen. Und es ist auch der einzige Grund. Denn ansonsten kann man das Gerät nur mit Superlativen überschütten, aber der negativen Art!
Leute, das ist der mit Abstand schlechte Breaker den ich je gefahren bin. Jemals. Die Geschwindigkeit war gefühlt "Vorrücken" und die Abwechslung glich einer weißen Wand, aber ohne Rauhfasertapete oder Rauhputz.





Der Drop Tower fuhr ja leider nicht. Aber dennoch das obligatorische Bild für Tejay! S



Der Boomerang fuhr ja, wie ebenfalls erwähnt, nicht. Was solls.





Eine weitere Premiere, die ich dort hatte, war ein Pinfari Looper. Das Exemplar in Brighton letztes Jahr war ja leider geschlossen. Also war diese große Anlage meine erste. Und auch hier, alle die großartig gejammert haben, wie schlimm die Fahrt sei, haben aus meiner Sicht unrecht. Ich empfand sie als normale Rüttelei aber keine Prügelaktion. Da sind deutsche Reiseinverter schlimmer gewesen. Überhaupt, die Farbgebung finde ich ebenfalls gelungen!















Weiteres Unikum für mich war dieses interessante Exemplar eines Big Apple. Ich höre schon wieder die Unkenrufe. Big Apple? Interessant? Kann ja nicht. Doch, es kann. Sehr gut sogar. Warum? Deshalb:



Ja, ihr seht nicht doppelt, das ist in der Tat eine Doppelladestation mit einem Drehteller. Genial, oder? S









Diese Geisterbahn bot auch was besonderes. Viel nackte Haut aus Kunststoff. Und Krach. Lärm. Penetrante Geräusche. Trash pur. Deshalb Top! Schade das der FKF bei dem Besuch vorher die schöne Deko abgerissen hat. Toll Klaus! S


(Edit- Anmerkung: Selbstverständlich hat der FKF es nicht kaputt gemacht, sondern der Sturm der tobte!)

Berg und Talbahn:


Selbsttrampelmonorail:


Mein Lieblingsride in diesem Park war diese kleine, unscheinbare Krake. Doch die hatte es in sich. Nicht wahr, Dirk? S







Fazit: Kein großer Park, aber dennoch mit einigen interessanten Dingen gespickt. Und am Ende hatten doch alle viel mehr Spaß, als sie sich hätten vorstellen können. Allein die vollbeladene Krake und die Drachenbahn waren Stimmungskanonen!


These des Tages: Bei so viel Materialschonung droht der Ermüdungsbruch!
Move your Car
Beste Berichte 2017 "speedfreaks und turbines Notizblocktagebuch: Südkorea 2016"the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Dabei!
Link zum Beitrag #553265 Verfasst am Dienstag, 01. Juli 2008 08:44 Relax
Sehr schöner Bericht, Marc!

Auch speed und mir hat der Pinfari Looper gut gefallen, so daß wir insgesamt 7 oder 8 Fahrten darauf gemacht haben. Freiwillig und mit Spaß dabei! S
Auch stimme ich Dir bei der Beurteilung der Geisterbahn zu. Die war so schlecht und so schrill, daß sie schon wieder richtig gut war!
Sehr schräg fand ich auch die Bumpercars. Das war ja quasi die Landrattenvariante der Bumperboats aus Faarup. Für die, die nicht dabei waren, hier ein kleines Bild von der FKF Tour, das ich auf FZPW gefunden habe:
Originalfoto anzeigen

Mit diesen Dingern konnte man nicht nur wie mit normalen Autoscootern fahren, sondern sich -Werner Stengel hätte wohl seine Freude daran- um die Herzlinie drehen. Sehr spassig, auch wenn man den Elektrosmog in der Halle in Scheiben schneiden und mit nach Hause nehmen konnte.

Mein Fazit: Ich fand's toll, daß wir da waren!

Bruno,
war der Boomerang an diesem Tag egal, der Pinfari fuhr imho sowieso besser als jeder Boomerang
Paige
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Paige
Link zum Beitrag #553271 Verfasst am Dienstag, 01. Juli 2008 09:09 Relax

Huch, der ist ja garnicht mehr Oxid-Metallic! Die Farbe steht der Bahn gut.

@ Bruno: Der Boomerang gehört zur "guten" Sorte (wie in Bellewaerde).
Er hat den alten Arrows-Zug, der nach Fahrtende in den Bahnhof geschoben werden muss, Bügelentriegelung per Fußtritt.

Diese Breakerfahrt werde ich wohl auch nicht vergessen. Selten so gelacht Smilie :59: - Maxi - 601654 Zugriffe
Mit dieser Fahrtgeschwindigkeit werden normaler Weise die Chipeinsammler zur Kasse befördert.
Als dann die Mitarbeiterin wieder ein Knöpfchen drückte und bei uns sich die zarte Hoffnug regte, dass es doch noch schneller geht,
war die Kiste aus. Definitiv die schlechteste Breakerfahrt ever!
Nimms leicht - nimm noch ein Los!
phantasia
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von phantasia
Dabei!
Link zum Beitrag #554195 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2008 08:54 Relax
Mit onride macht wirklich jeder Park Spaß. Auch das Karolinelund!
Danke für die Bilder Marc. Schön, schön, schön ...

Lieben Gruß
Jenny
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #554621 Verfasst am Samstag, 05. Juli 2008 22:00 Relax
Bends
Ja, ich höre sie noch die Stimmen. Sche** Park. Ätzend. Billig. Kann gar nichts. Und dann kam noch die Nachricht, das der dort ansässige Boomerang auf Grund des starken Windes nicht fährt. Man kann davon halten was man will, ich fand es nachvollziehbar. Auch das der Drop Tower geschlossen war.

Meine Rede! Diese negative Stimmen fand ich morgens extrem ätzend! Zum Glück verstimmten diese Stimmen sehr schnell als gemerkt wurde dass man mit onride auch in den unattraktivsten Parks sehr viel Spass haben kann, was eigentlich mittlerweile bekannt sein soll!
Ich genoss den Park sogar richtig. Hatte einige sehr schöne und einzigartige Attraktionen, wenn zum Teil auch mit hohem Trash Faktor.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #554624 Verfasst am Samstag, 05. Juli 2008 22:11
1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.07.2008 22:11
Themenersteller
Relax
Wobei es ja mittlerweile eine weitere Erklärung gibt für den Stillstand des Boomerangs...

TT in einem FKF-Tourthread auf FZPW Anschließend wurde die Bahn so präpariert, dass sie genau am 23.6. nicht in Betrieb gehen kann.



Mal sehen, was sich vorm Overnighter im FF so anstellen lässt. Vielleicht verstecke ich die Bierfässer! S
Move your Car
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag