Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2010: Formula Rossa @ Ferrari World Abu Dhabi Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
Hopa
nach oben
Aufsteiger
Idstein
Deutschland . HE
 
Avatar von Hopa
Link zum Beitrag #724200 Verfasst am Sonntag, 28. Juni 2009 16:57 Relax
Richtig lesen will womöglich ebenfalls gelernt sein. Für Furore schein ich bei dir ja schon gesorgt zu haben und das ohne den Status 'Bild Reporter'. S

Aber egal, um es verständlicher zu machen; ich habe extra nicht den ganzen Text zitiert, sondern diese besonders auffallenden Aussage, die ich für extrem daneben halte, ebenso den ganzen absurden Kunstflug-Vergleich sowie eben die Attacke in besagtem Posting auf mülla, die sich irgendwie so gar nicht rechtfertigen lässt, wenn man mal genau nachguckt, was er wirklich geschrieben hat.

MfG HoPa
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #724231 Verfasst am Sonntag, 28. Juni 2009 18:09
Themenersteller
Relax
Kann sein, dass ich was in den falschen Hals bekommen habe so im ganzen Zuge von wegen Bahnen sind ja langweilig, die nur ein paar Helices fahren usw. Sorry dafür. Also wieder zur sachlichen Diskussion.

Zum F1-Coaster. Das Dings ist halt wirklich nur auf Speed ausgelegt und ich bin ehrlich gesagt schon ganz froh darüber, dass überhaupt noch Strecke hinten dran ist. Und 2000 Meter sind ja auch nicht zu unterschätzen. Ich hatte ja am Anfang schon so was wie den ring°racer befürchtet. Daher ist für das Konzept Geschwindigkeit die Bahn in meinen Augen genau richtig. Das es auch anders geht zeigt ja ISpeed. Aber die Bahn ist natürlich nicht ganz so schnell.
Aber ich mein, was will man bei 240 Km/h denn schon erwarten? Ich denke wir sollten die ersten Fahrberichte abwarten.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . SL
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #724389 Verfasst am Sonntag, 28. Juni 2009 23:39 Relax
Schon vergessen. S

Das kann ich so unterschreiben, ja. Interessieren würde mich eine solche Geschwindigkeit natürlich so oder so.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Ein Herz für SLCs, ein Königreich für MF!
Sebbe
nach oben
Einsteiger Sebastian

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebbe
Link zum Beitrag #724896 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 12:41 Relax
Damit wäre der Rekord nach einem Jahr in Deutschland auch schon wieder weg! S
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #724909 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 13:27 Relax
Egal, hauptsache der Coaster steht erstmal hier, greifbar:)
Coaster-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #724927 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 14:58 Relax
DragonKhan Das LAyout von Rita etc. setzt auf Speed. Leider ist der Speed bei der Bahn wie auch bei Desert Race leider schlussendlich nicht sehr hoch so dass einem das ganze nicht viel bringt.....


Wäre ein sinnvolles Posting wenn du Rita gefahren wärst. So bringt es gar nichts weils auch wieder nur eine Vermutung ist. Zwischen Rita und Desert Race liegen Technisch vlt keine Welten da sie fast baugleich sind, subjektiv kommt die Geschwindigkeit bei Rita aber deutlich besser rüber wegen dem Wald.
!!!! mutta !!!!
faceman2000
nach oben
Aufsteiger Fabian Ueberdiek
Hennef
Deutschland . NW
 
Avatar von faceman2000
Link zum Beitrag #724942 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 16:41 Relax
Dafür kann man aber die Fahreigenschaften von Rita vergessen, was wiederum Desert Race besser dastehen lässt.
100. Count: Stealth
200. Count: Sommer-Rodelbahn Erbeskopf :D
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #725014 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 20:08 Relax
Coaster-Fan
DragonKhan Das LAyout von Rita etc. setzt auf Speed. Leider ist der Speed bei der Bahn wie auch bei Desert Race leider schlussendlich nicht sehr hoch so dass einem das ganze nicht viel bringt.....


Wäre ein sinnvolles Posting wenn du Rita gefahren wärst. So bringt es gar nichts weils auch wieder nur eine Vermutung ist. Zwischen Rita und Desert Race liegen Technisch vlt keine Welten da sie fast baugleich sind, subjektiv kommt die Geschwindigkeit bei Rita aber deutlich besser rüber wegen dem Wald.

Da haste recht. Ich denke auch dass mir Rita besser gefällt wegen der Nähe der Bäume und deren Effekt. Dazu muss ich auch sagen dass mir Desert Race auch schon sehr gefällt, von daher war mein posting nicht negativ gemeint.
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Coaster-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #725016 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 20:10 Relax
@ Facemann
Mhh, also entweder habe ich immer glück gehabt und Rita hatte verdammt gute Tage, oder du hast verdammt viel Prech gahabt und Rita hatte nen schlechten Tag.
Weil ich empfand Rita deutlich smoother als Desert Race.
!!!! mutta !!!!
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #725030 Verfasst am Dienstag, 30. Juni 2009 20:38 Relax
Ist ja gut jetzt! Die Diskussion hatten wir doch auch schon oft genug - mal abgesehen davon, dass es hier um einen ganz anderen Coaster geht! S
Sebbe
nach oben
Einsteiger Sebastian

Deutschland . NW
 
Avatar von Sebbe
Link zum Beitrag #731532 Verfasst am Freitag, 17. Juli 2009 16:18 Relax
Zitat Intamin präsentiert auf dieser Anlage erstmals ein neues Schienensystem, welches den langjährig verwendeten Fachwerkträger ablöst. Dabei wird eine Doppelrohrunterkonstruktion genutzt, die größere Abstände zwischen den Stützen garantiert. Dies ermöglicht vor allem ein deutlich schlankeres Erscheinungsbild der bis zu knapp 60 Meter hohen Camelbackfiguren.

coastersandmore.de

D.h. keine Drei bzw Viergurtträger mehr!?
Pinhead
nach oben
Aufsteiger Frank Heister
Siegburg
Deutschland . NW
 
Avatar von Pinhead
Link zum Beitrag #731534 Verfasst am Freitag, 17. Juli 2009 16:24
3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.2009 16:29
Relax
Yep, das exakt heißt es.
War aber auch abzusehen, das dies mal passiert.
Intamin waren in gewisser Hinsicht immer Wegbegründer, so auch mit dem 3/4 Gurtschienensystem( auch wenn Schwarzkopf da auch schon früher nicht untätig war).
Jetzt wo Gerstlauer, Mack und Co auf diesen Zug aufspringen, möchte man sich wohl wieder davon distanzieren.
Im Grunde natürlich auch ein Kostenaspekt. Denn wenn der Stützabstand durch das Doppelrohr verlängert wird, so wird die Anlage folgedessen deutlich günstiger für den Kunden.
Aber dennoch, optisch sagt es mir überhaupt nicht zu.
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #746445 Verfasst am Mittwoch, 09. September 2009 21:04 Relax
Wie lange ist eigentlich die Launch-Strecke dieses Coasters? Wird man einen ähnlich starken Launch wie beim Ring°Racer erwarten können oder geht es dabei wirklich nur um die Geschwindigkeit?
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #746510 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 07:33
Themenersteller
Relax
Da man bisher noch gar nicht weiß welches Launch-System Intamin zum Einsatz bringen wird, lässt sich darüber mal überhaupt gar nichts sagen. Allerdings wird der Launch nicht vergleichbar mit einem S&S-System sein. Sprich, es wird nicht so stark beschleunigt werden. Auch denke ich mal, dass es bei diesem Coaster hauptsächlich um die Endgeschwindigkeit gehen wird. Ist doch noch eine Doppel-Anlage von Maurer am Start, welche durch LSM beschleunigt wird. Hier denke ich mal, dass die höheren Beschleunigungswerte erreicht werden könnten.


Gruß
DJSonic
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
Coaster-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Link zum Beitrag #746549 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 09:57 Relax
Also der LIM/LSM (kein Plan welcher es ist) von Maverick haut ja auch ganz schön rein, daher denke ich mal das Intamin nicht wirklich auf Hydraulik zurrückgreift und wir dennoch einen sehr starken Launch erwarten können.
!!!! mutta !!!!
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #746579 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 11:40 Relax
Anmerkung von heinecken: Quelle verlinkt.
Coastersandmore.de
Intamin wird einen zwei Kilometer Meter langen Katapultcoaster liefern, der den Zug mittels Hydraulikantrieb auf 240 km/h beschleunigt

Quelle: Coastersandmore.de Magazin: Vereinigte Arabische Emirate - Die Wüste lebt (doch)?!

Coastersandmore halte ich eigentlich für eine recht zuverlässige Quelle. Aber vielleicht kommt ja diesmal tatsächlich kein Catchcar sondern die schon hier gezeigte Reibradtechnik zum Einsatz? Ich denke jedoch auch bei den besten Kontaktflächen und großer Anpresskraft kommt man mit Reibrädern nicht mal an LSM heran, oder?
3. Platz Beste Berichte 2016: "speedfreaks und turbines Notizblocktagebuch - Kuwait 2015"the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #746587 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 11:58 Relax
Rein physikalisch gibt es da kaum Grenzen.

Hier gilt:

FR=FN

mit
FR: Reibkraft oder -wie in diesem Fall- die Vortriebskraft
FN: Normalkraft, dies entspricht der "Anpresskraft", mit der die Reibräder auf das Schwert am Wagen drücken
µ: Reibwert, dieser Wert ist eine Konstante, die von der Materialpaarung abhängig ist

Will man jetzt eine sehr hohe Vortriebskraft haben, muß man theoretisch "nur" die Normalkraft erhöhen. Somit kann man nicht pauschal sagen, daß Höchstbeschleunigungen auf Achterbahnen nicht mit Reibrädern realisierbar wären. S
rewag
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von rewag
Link zum Beitrag #746599 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 12:47 Relax
Schon mal Hulk in den Islands of Adventures gefahren?

Ich finde, dieser Reibradlaunch ist der beste Beweis, dass er unter Umständen sogar mit einem Hydrauliklaunch mithalten kann.
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #746639 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 14:17 Relax
the turbine Rein physikalisch gibt es da kaum Grenzen.
[...]
Will man jetzt eine sehr hohe Vortriebskraft haben, muß man theoretisch "nur" die Normalkraft erhöhen.


Schon klar, aber das "nur" dürfte das große Problem sein. Vor Allem könnte der schon spekulierte Staub in der Wüste µ verringern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Reibrad-Launch, der gleiche Beschleunigungen hervorbringt, kostengünstiger oder gleich auf mit einer Catchcar-Variante ist.
Der Reibrad-Launch rentiert sich wohl eher für Beschleunigungen während der Fahrt durch Hydraulikmotoren angetrieben. Naja einfach mal abwarten.

Die Beschleunigungsstärke kann man jedoch im Übrigen ganz gut vorhersagen, wenn man Vorstellungen von der Länge der Launchsstrecke hat. Denn es ist unerheblich ob Reibrad, Catchar oder LSM, der Zug muss auf der Strecke auf 240 km/h und die mittlere Beschleunigung wäre dann die gleiche.
3. Platz Beste Berichte 2016: "speedfreaks und turbines Notizblocktagebuch - Kuwait 2015"the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #746644 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 14:31 Relax
Es ist möglich. Mach' es wie ich und studiere Maschinenbau. Da wird dann aus Glauben sehr schnell Wissen. S

Bezüglich des Sands in der Wüste werden übrigens wohl alle Systeme ihre Probleme bekommen, egal, welche Antriebsart gewählt wird. Von daher bin ich sehr gespannt, wie sich der dann eingebaute Antrieb im täglichen Betrieb bewähren wird. Oder auch nicht.
vsebi
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von vsebi
Link zum Beitrag #746662 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 15:28 Relax
Yas Island ist direkt am Meer und Ferrari World wird mir höchster Wahrscheinlichkeit rundherum begrünt. An den Sand werden die schon gedacht haben.
Black Mamba: 187 Fahrten; Talocan: 298 Fahrten; Troy: 15 Fahrten; Fluch von Novgorod: 2 Fahrten xD
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #746673 Verfasst am Donnerstag, 10. September 2009 16:24
1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.2009 16:25
Relax
Sand kann durch die Luft über sehr weite Strecken transportiert werden (Sahara Sand kommt ja gelegentlich bis nach Deutschland), da hilft bei entsprechender Windstärke auch eine kilometerweite Begrünung nichts. Daran gedacht haben werden sie sicherlich, nur die Frage ist, welche Maßnahmen werden ergriffen.

@turbine:
Ich sage ja nicht, dass ein Reibrad-Launch mit ähnlichen oder gar höheren Beschleunigungswerten nicht möglich ist. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass dieser kostenmäßig bei gleichen Beschleunigungswerten an LSM oder die Catchcar Variante heran kommt (damit meine ich auch die laufenden Kosten. Nun ja, ich bin mal gespannt.

Ich werde wohl eher Physik studieren, hat aber noch ein jährchen Zeit diese Entscheidung. S
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #783644 Verfasst am Donnerstag, 06. Mai 2010 19:11
3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.2010 19:32
Relax
Nun werden endlich Details bekannt gegeben:

ferrariworldabudhabi.com FormulaRossa.flv

+ Brillen anstatt fetter Scheibe! S
+ sehr offene und genial aussehende Züge! (und zwar richtig geil!)

- Trimbrakes direkt auf dem ersten Hill (ungebremste Rekordcoaster sehen wir wohl nicht mehr...)
- Wahrscheinlich Schulterbügel

Hey Nürburgring! Wenn ihr den Rekord noch ein paar Tage wollt, dann macht ma hinne! S

Edit:
Ich korrigiere mich! Schossbügel!!! (Bilder der Züge auf TPR)
Hammergeil, mal nach Flügen gucken! S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #783657 Verfasst am Donnerstag, 06. Mai 2010 19:51 Relax
Geile Züge!
Aber statt den Brillen wäre mir da eine Windschutzscheibe doch etwas lieber. Ist für Brillenträger viel angenehmer.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #783659 Verfasst am Donnerstag, 06. Mai 2010 19:55 Relax
Ich weiss nich, bei dem ganzen Sand da ist das glaub schon gut so. Du hättest ja ne Brille dagegen, die meisten aber eben nicht.

Ev. darf man ja die eigene Brille mitnehmen wenn diese gesichert ist. Könnteich mir zumindest vorstellen...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag