Park
Walt Disney Studios Park in Frankreich
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Walt Disney Studios Park Frankreich 2014-07-10 Ratatouille: L?Aventure Totalement Toquée de Rémy Themenfahrt Darkride mit Ratatouille Thema
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2014
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2014: Ratatouille Darkride - Walt Disney Studios Paris Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #1000758 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 17:17 Relax
Maliboy
Also das kann ich mir so nicht wirklich vorstellen. Bei Problemen mit den Fundamenten würde man auch Risse in den Wänden etc. sehen (bzw. die sogar als erstes).


Ich wollte damit nicht behaupten, dass diese Argumentation der Weisheit letzter Schluss ist, sondern lediglich auf einen Hinweis seitens Disney verweisen. Denn im Gegensatz zu deiner Aussage hat meine eine Quelle. Was diese den Fans erzählt - und inwieweit diese Erzählung auf Fakten beruht und was die Fanseiten schlussendlich daraus machen - steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier.

Davon abgesehen kann es sich dabei aber auch einfach um eine Art Übersetzungsfehler handeln. Herr Delcourt spricht nicht explizit vom Gebäude, daher kann auch schlicht ein Fehler beim Bau des Untergrunds/Bodens gemeint sein. Das würde bedeuten, dass beispielsweise der Unterbau (nennt man das beim Boden so?) einfach nachgibt und dieser ausgetauscht werden muss. Smilie :282: - soundmachine - 370040 Zugriffe
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000759 Verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 17:27 Relax
Ich weiß nicht, ob das jetzt so dramatisch ist. Der Park hat eben das ganze Jahr geöffnet und dann muss man nach vier Jahren eben auch einmal für mehrere Monate schließen. Dazu kommt die extrem hohe Auslastung der Anlage, die man wohl sonst in kaum einem anderen Park in Europa so extrem hat. Täglich fahren doch zehntausende mit der Bahn und die Wartezeiten sind bis heute immer sehr hoch.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #1000772 Smartphone verfasst am Donnerstag, 24. Mai 2018 22:13
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.2018 22:14
Relax
Ist schon dramatisch eine der Hauptattraktionen noch 4. Jahren erstmal dicht machen zu müssen.

Zumal - wie du selbst schreibst - die Wartezeiten hoch sind und viele Besucher fahren wollen.
Brot
nach oben
Redakteur Chris Huehnlein

Deutschland . NI
 
Avatar von Brot
Link zum Beitrag #1000799 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 09:01 Relax
Ich bin da ganz bei Colorado-Fan. Das Teil läuft seit vier Jahren jeden Tag auf voller Kapazität. Solche Wartungen sind eben der Preis einer Ganzjahresöffnung. Und was das ganze noch undramatischer macht: Es ist wohl der schlechteste Ride in den gesamten Studios. Da verpasst niemand wirklich etwas, wenn er das Teil nicht fahren kann. S

Das einzige, was halt blöd ist, dass die ohnehin niedrige Gesamt-Kapazität der Studios noch weiter sinkt.

Gruß,
Brot
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1000802 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 09:27 4 gefällt das Relax
Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich Meinungen sind. Ratatouille als schlechtesten Ride zu Bezeichnen finde ich schon 'gewagt'.

Und was ich wie gesagt schlimm finde ist, das es hier augenscheinlich Strukturelle Probleme gibt. Bei Einer Achterbahn, mit extremer Belastung kann ich das ja noch akzeptieren. Aber hier. Das wäre so wie, wenn VW seine Produktion für 3 Monate einstellen muss, weil die Roboterfahrzeuge nicht mehr durch die Produktionshalle fahren können. Und das nur, weil der Boden (ein nicht wirklich kompliziertes Teil) augenscheinlich nachgibt.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
king of kings
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von king of kings
Dabei!
Link zum Beitrag #1000803 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 10:09 6 gefällt das Relax
Ratatouille ist doch nach dem Tower DIE Attraktion in den Studios Smilie :12: - Dr. Weizenkeim - 770784 Zugriffe Smilie :282: - soundmachine - 370040 Zugriffe
Es gibt immer einen Grund sich zu freuen.
... warum eigentlich nur einen?
First Public Rider on Raik - 29/06/2016
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1000804 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 10:16 Relax
Für ein Coaster Fan würde ich Aerosmith evtl. noch davor packen. Crush macht an sich auch spass (wenn da die Wartezeiten nicht immer so lang wären).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1000812 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 11:10 1 gefällt das Relax
Die Kritik an Maliboy kann ich nicht nachvollziehen.

Denn ob Boden oder doch Fundamente, wenn das Problem zum ersten mal dort auftauchen würde, wäre das noch im Rahmen. Aber beim Tower fallen größere Brocken der Fassade runter, dass ich beim besten Willen kein Problem das dort neu ist.
Man liest immer wieviele Millionen dort verbaut werden, wenn eine Attraktion wegen Mängel am Fundament oder ein abgesunkener Boden für die Schließung nach 4 Jahren Betriebszeit tatsächlich verantwortlich sind, dann sollte sich die Verantwortlichen dort über die Firmen die Sie mit den Bau beauftragen Gedanken machen.
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #1000825 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 15:11 Relax
Brot Es ist wohl der schlechteste Ride in den gesamten Studios. Da verpasst niemand wirklich etwas, wenn er das Teil nicht fahren kann. S


Rein aus Interesse: Was ist denn für dich in den Studios ein besseres oder gleichwertiges Fahrgeschäft (abgesehen vom Tower)? Das halbherzige Abschussding, dessen einzige Thematisierung blendende Scheinwerfer sind? Crush's Coaster, den man minus dem kleinen Außenpart auf vielen Kirmessen auch fahren kann (und dessen Kapazität schlicht unterirdisch ist)? Die Intamin Half Pipe, die zwar eine ziemlich coole Thematisierung bekam, aber fahrtechnisch eher im Langweilig-Sektor anzusiedeln ist (und die kapazitätstechnisch in einer Liga mit Crush spielt)? Oder gar die Studiotour, die abgesehen vom ersten feuchtfröhlichen Halt an Uninspiriertheit kaum zu überbieten ist?
mceck
nach oben
Aufsteiger Nico

Deutschland . HH
 
Avatar von mceck
Link zum Beitrag #1000833 Verfasst am Freitag, 25. Mai 2018 17:51 Relax
Mit genügend Kleingeld könnte man den Boden wohl auch in mehreren Nachtschichten austauschen, ohne den Tagesbetrieb zu stören. Hat ja am Fraport vor 10 Jahren auch geklappt S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1000864 Verfasst am Samstag, 26. Mai 2018 15:56 Relax
Ich glaube, ein wenig komplizierter ist es dann doch (vor allem, den Zustand des Bodens vom Rollfeld in Fraknfurt haben wir da jetzt auch schon S ).

@benbender, ja, irgendwie hast Du recht. Alles was bei Disney in den letzten Jahren gebaut wurde sieht irgendwie nicht so nach Qualität aus.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1000975 Verfasst am Montag, 28. Mai 2018 06:13 Relax
Maliboy der Boden (ein nicht wirklich kompliziertes Teil)


Ich habe mich vor etwas längerer Zeit mit einem Bauingenieur über das Thema Estrich / Industrieböden unterhalten und in der Tat ist das a) bei weitem nicht so trivial, wie man meinen könnte und b) sind dort Probleme mit Absenkungen tatsächlich an der Tagesordnung.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
tobbele
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #1000990 Verfasst am Montag, 28. Mai 2018 20:31 1 gefällt das Relax
Insbesondere da Industriehallen ja in vielen Fällen anders gebaut werden als Wohnhäuser. Ich kann das auf den Baubildern nicht genau erkennen, aber die Halle besteht wohl aus einem Stahlgerüst. Die Stützen sind normalerweise einzeln gegründet und stehen nicht auf der Bodenplatte, sondern die Bodenplatte ist dazwischen gegossen. Ist die Gründung der Stützen OK, wird auch an den Wänden nichts zu sehen sein, wenn diese an den Stützen hängen. Der Boden kann hingegen unabhängig davon absacken, bei einer so großen Fläche durchaus vorstellbar.
Ärgerlich ist die ganze Sache auf jeden Fall, hoffentlich bekommen sie das Problem schnell und dauerhaft unter Kontrolle.
totnhfan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von totnhfan
Link zum Beitrag #1014160 Smartphone verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 17:28 1 gefällt das Relax
Ab jetzt nurnoch in 2D:

looopings.nl Ratatouille-in-Disneyland-Paris-niet-meer-in-3D.html

Illusion in die Tonne gekloppt. Good Job DLRP.
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #1014164 Verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 17:42 Relax
So ein Schindluder!!!
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #1014166 Verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 18:05 1 gefällt das Relax
Besser als das Ding ganz zu schließen wenn sie schon den halben Park anderweitig geschlossen haben. Ist doch zudem nur temporär.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014182 Verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 21:00 2 gefällt das Relax
Looopings macht echt aus jedem Quatsch eine Meldung. Und trifft dann auf Leute die noch was dazudichten und ein "Ab jetzt nur noch" dranschreiben um es dramatischer zu machen. Wie sinnlos.

Ab davon würde ich das ja begrüßen, bei Dolby 3D sehe ich alles in verschiedenen Farben auf den beiden Augen, da wär mir normale Projektion ohne Brille lieber.
fnööt
multimueller
nach oben
Aufsteiger Tom

Deutschland . NW
 
Avatar von multimueller
Link zum Beitrag #1014185 Verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 21:16 Relax
schrottt Bei Dolby 3D sehe ich alles in verschiedenen Farben auf den beiden Augen


Sind ja auch unterschiedliche Farben.
Troy! de sensatie: beleef het ook, sluit aan en mis het niet
Troy! een creatie: geloff je eigen ogen en geniet.
Tom's Orlando Guide
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014186 Verfasst am Sonntag, 12. Mai 2019 21:21 Relax
Ach was!

Ich ging davon aus, dass das die meisten Leute nicht stört, sonst würde man ja hoffentlich so ein System nicht verbauen.
fnööt
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014192 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 07:49 Relax
Habe das ganze am WE in 2D 'erlebt'. OK, dadurch das ich auf den Einen Auge sowieso nicht die volle Sehkraft habe, ist bei mir 3D sowieso nicht so stark ausgeprägt, aber ich finde, das man die Attraktion, bis auf die Verfolgungsszenen zum Schluss sehr gut in 2D fahren kann.

Was das Thema 'Farben' angeht. Also, damit hatte ich eigentlich nie ein Problem (nur wenn ich mit der Brille auf normale Bildschirme schaue, wie z.B. bei Star Tours).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #1014195 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 10:07 Relax
multimueller
schrottt Bei Dolby 3D sehe ich alles in verschiedenen Farben auf den beiden Augen


Sind ja auch unterschiedliche Farben.


Ja, aber die Wirkung ist für den Menschen kaum wahrnehmbar (Stichwort: metamere Farben).
Der Vorteil des Dolby3D bzw. Infitec Verfahrens liegt in den Kosten. Man braucht keine teuren Shutterbrillen, hat keine aufwändige Synchronisation dergleichen, oder benötigt keine silberbeschichteten Leinwände um die Polarisation des Lichtes zu erhalten.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014200 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 12:34 Relax
Dafür kosten die Brillen weit aus mehr (ich habe was von 15 EUR für die Günstigen und 25 für die Teuren gehört).

Und dann hat Dolby (für mich) noch einen Nachteil. Für Real 3D (also Polarisation) kann ich mir beim Optiker eine Brille in meiner Sehstärke fertigen lassen. Sprich, ich muss keine Doppelbrille tragen. Das geht bei Dolby nicht.

Trotzdem empfinde ich das Dolby System als das angenehmere.

Was ich bei der ganzen Sache aber viel Interessanter finde das Disney hier anscheinend sehr schnell aggieren kann.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014204 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 13:46 Relax
Maliboy Was ich bei der ganzen Sache aber viel Interessanter finde das Disney hier anscheinend sehr schnell aggieren kann.


Was meinst du genau? Die Hälfte der Projektoren abschalten und keine Brillen austeilen dürfte relativ überschaubar sein vom Aufwand.

Viel mehr als Ursache erwarte ich hier auch nicht. Vermutlich hat ein Projektor mehr die Grätsche gemacht als im Lager stand.

No Limits
Ja, aber die Wirkung ist für den Menschen kaum wahrnehmbar (Stichwort: metamere Farben).


Bei reiner Filmprojektion mag das gelten, bei allen anderen Lichtquellen (Lampen, normale Monitore, angeleuchtete Kulissen) werde ich kirre. Und davon haben Ratatouille und Star Tours genug.
fnööt
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #1014205 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 14:28 Relax
Laut Wikipedia gibt es ja zwei Möglichkeiten:
1. ein 'Farbrad' mit den beiden Filtern
2. Vor jedes Auge ein Projektor mit Filter

Man muss also die Filter schon entfernen (ich denke nicht das man die 'Farbradvariante' einsetzt). Und Pro Raum scheint es zwei Projektoren zu geben (evtl. auch drei).

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1014206 Verfasst am Montag, 13. Mai 2019 14:46 Relax
Wieso die Filter entfernen? Einfach die Projektoren für (z.B.) das rechte Auge abschalten, fertig.

Es sind getrennte Projektoren, im Februar fehlte mir im ersten Raum auf einem Auge ein Teil des Bildes.
fnööt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag