Park
PortAventura Park in Spanien
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Mini Spanien Tour (2) - Port Aventura
Autor Nachricht
nuebelstar
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von nuebelstar
Link zum Beitrag #789969 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2010 19:40
Themenersteller
Relax
Nachdem ich einen Tag vorher in Llorets Water World gefahren bin, gings Tags drauf gleich weiter nach Port Aventura.
Ich hatte mich schon vor der Fahrt informiert, ob man irgendwie mit ÖV zum Park gelangen konnte, hatte aber nichts in Erfahrung bringen können (außer Fahrzeiten weit über 3 Stunden!). Deshalb ging ich davon aus, dass es nichts wird. In Lloret aber, gab es 2 Möglichkeiten nach PA zu kommen, Buchung übers Hoten - und wie ich einen Tag nach der Anreise auch feststellte über ein Reisebüro. Unglücklicherweise hatte ich meine JK vom Europapark bewusst zuhause gelassen, und als ich im Hotel nachfragte, ob man auch nur die Busfahrt buchen konnte, bekam ich eine Absage. Hätten die zugesagt, hätte ich meine Jahreskarte, die dann Tagsdrauf zuhause abgeschickt wurde, noch Freitags bekommen, so kam sie erst Montags an - zu spät - und ich musste übers Reisebüro statt 20 Euro 50 zahlen. Trotzdem hielt mich das nicht ab, hinzufahren.

Um 8 Uhr gings los, heißt wohl nach Spanischer Zeit 8:30, denn erst dort fuhren wir richtig los. Angekommen bin ich dann auch erst um 11:05 - Abfahrt 18:30 und ein richtig voller Park - es hätte besser sein können.
Keine Einlasskontrolle, wahrscheins wegen dem Andrang - leider hatte ich vorsichtshalber sowieso nichts zum Essen dabei - aber meine Flaschen voller Wasser hams geschafft.

Aufgrund des Andrangs hab ich mir ein Express Ticket geholt - 23 Euro (danach blieben 6,50 zum Essen, aber es musste sein!). Das Ticket berechtigt zum einmaligen Express Eintritt der neun Hauptattraktionen: Sea Odyssey, Diablo, Dragon Khan, Stampida, Furious Baco, Tutuki Splash, Rapids, SR Flume (Wildwasser) und Templo del Fuego. Und durch das Ticket habe ich auch alle durchbekommen, FB, Stampida und Dragon Khan auch ein zweites mal - na immerhin. Nur für Huracan Condor und den Kinder Woddie hats nich gereicht.

Mehr möcht ich zur Einleitung gar nicht sagen, am Ende steht nochmal ein bisschen Text.
Die nächsten 72 Bilder, sollten euch einen Eindruck vom Park geben und von der Menschenfülle dort.



Erster Eindruck: Voller Park - dafür kam ich ohne Einlasskontrolle durch und konnte mein Wasser mitführen



Kurze Aufenthaltszeit und viel los -> Express Ticket holen für 23 Euro - berechtigt zu je einer Fahrt der neun Hauptattraktionen



Nach den Eingängen kommt man zu einem schön angelegten See



Und danach folgt unausweichlich....



...Furious Baco! Meine erste Station



Viel los - und überall Gelbmützen



Wartezeit laut Tafel: 2h - Expressticket sei Dank für mich nur 20 Minuten



Schlusskurve von Furious Baco - die Bahn ist super angelegt



Und da ist ja schon einer der beiden Weinfässerzüge - stand immer gut 2 Minuten in der Warteposition - Spanische Abfertigung halt



FB und dahinter der Western Bereich



Vor jeder der Hauptattraktionen gibts eine Wartezeitentafel - nur widersprechen sich alle....



Und wie ist Furios Baco nun? In der ersten Reihe absolut Fahrbar- zweite Fahrt Reihe 2 war absolut unfahrbar! Der Launch ist richtig gut - die Umschwünge machen auch Spaß (in Reihe 1), die Inversion ist unnötig.



Ein Blick nach hinten verrät, was noch auf mich warten wird - Freude kommt auf



Doch davor gehts nach Polynesia zum Tutuki Splash, um festzustellen, dass dort selbst beim Express Ticket zu viel los ist



Also umgekehrt - und dieses Foto nochmal geschossen S



Next Stop:Grand Canyon Rapids



Schön angelgt, im Far West Themenbereich



Auch hier- die Abfertigung is nicht des Spaniers Stärke - leere Boote unterwegs. Der Ride ist ganz okay, aber nichts besonderes



Inzwischen haben sich die Wartezeiten weiter erhöht - Gott sei Dank hab ich ne Express Karte (Wartezeit Rapids 20 min für mich)



Viele kleinere Rides gab es in Far West



Unglaublich - Port Aventura feiert erst sein 15. Jubiläum - erstaunlich was in der kurzen Zeit aufgebaut wurde



Next Stop: Silver River Flume - Epress Wartezeit : 2 Minuten S



Diese Art von Station is mir allerdings neu - nicht gerade, sondern Runde Einstiegsplattform



Insgesamt hat die Bahn 3 Drops...



...und ermöglicht schöne Blicke, zum Beispiel in den benachbarten Wasserpark



Oder Richtung Furios Baco



Die Bahn ist ebenfalls unspektakulär - weder besonders Nass noch thematisiert



Die Stampida Bahnen bekommt man auch super in den Blick



Und direkt neben der Wildwasserbahn fährt El- Diablo - eine etwas skurrile Arrow Bahn



Die Bahn sieht echt schräg aus



hat aber immerhin 3 (oder warens 4?) Lifthills....nutzt die dort gewonnene Energie aber nicht aus



Zwischen der Wildwasserbahn und Stampida gibt es noch einige kleinere Rides



und buden...



Aber auch das nächste Objekt meiner Begierde ist zu sehen



Stampida - ein Duelling Woddie



Schön angelegt



Und intressante Stütz Konstruktionen



Es war gerade Mittagszeit und es war gar nichts los- Expressticket war eigentlich unnütz, auch die normale Wartezeit war bei 0. Erste Runde Blaue Strecke



Tolle Bilder bieten sich an- Woddies sind einfach super zum Fotographieren



Kleine Streckenübersicht - Runde 2 mit der Roten



...aber die Blaue hat eindeutig mehr drauf. Trotz der viel beschimpften Kumbak Zügen, macht die Bahn richtig Laune - wie sie sich wohl davor gefahren hat? Werd ich wohl nie erfahren. Sicherlich ein Highlight in Port Aventura



Darüber fährt übrigens Tommahawk (gelber Zug) - konnt ich nicht Counten. Da bin ich lieber ne 2. Runde Dragon Khan gefahren S



Ab gehts nach Mexico in meinem Rundgang - zum Templo del Fuego - dank Mittagszeit 0 Wartezeit, auch ohne Ticket



Mehr möcht ich euch auch nicht zeigen - aber die Show is ein wahres Muss und ist für ihre Kurze Zeit richtig Intensiv, von der Pre Show versteht man auch als Ausländer das mindeste, um die "Handlung" zu verstehen.



Ebenfalls in Mexico: El Diablo (Wartezeit mit X-Press: 5 Minuten)



So teuflich ist die Bahn allerdings nicht - ein Count, mehr nicht.



Endlich! China und Dragon Khan!



Ein Blick über den Chinesischen Themenbereich



Und dann Dragon Khan! Nach kurzer Express Eingang Suche....



...wobei ich dieses Bild noch schießen konnte, durfte ich mich dann anstellen.Statt 90 - 15 Minuten Wartezeit



Cobra Roll



Yippieh! Das erste mal,dass ich dieses Element fahre!



Ultra Fotogen ist die Bahn, aber zu DK kommen wir später nochmal



Außer an den Hauptattraktionen gibt es auch Elektronische Wartezeiten anzeigen - inzwischen sind wir schon im Nachmittag



Polynesia ist super schön angelegt und hat zwei Hauptattraktionen: Sea Odyssey und Tutuki Splash



Wobei der erste absolut grottig ist, leider bin ich im falschen Film gewesen, der zweite is wohl der bessere (der Wartezeiten nach)



Dafür ist der Tutuki Splash 1. richtig Fotogen



....und 2. auch ordentlich nass!



Überblick - super angelegt wie der ganze Themenbereich



SPLAAAAAASH - die Bahn ist super, wenn man nass werden möchte. Eine typische Wasserbahn eben



Inzwischen war ich essen und nochmal FB fahren und es ist schon nach 5 - ein Versuch nochmal Stampida zu fahren scheitert aber....



...um an Hurakan Condor vorbeizulaufen - hab meine Priorität eben anders gesetzt-



Dragon Khan musste ich einfach noch ein zweites mal fahren!



Voller Vorfreude auf Fahrt nummer 2



2 Züge waren drin - und die Abfertigung am Abend ging plötzlich sogar richtig schnell!Die zweite Fahrt war in der letzten Reihe - aber es macht keinen Unterschied



Fazit:Dragon Khan ist die mit Abstand intensivste Bahn, die ich je gefahren bin. Die Inversionen, die abgespult werden, sind extrem und nach der Bremse, legt die Bahn mit schnellen Umschwüngen nochmal zu!



Gehört sicherlich zu meinen Favoriten, Blue Fire istn Witz dagegen. Selbst wenn die Wartezeit es zugelassen hätte, zwei Fahrten direkt nacheinander wären nicht gegangen.



Blick über die Chinesische Mauer



Dieses Schild hatte ich bei Sea Odyssey leider übersehen



Ein letzter Wehmütiger Blick zu Furious Baco



Und das wars dann auch schon....72 Bilder und ein Toller Tag sind zuende.


Gesamteindruck: Port Aventura kann durchaus überzeugen, Dragon Khan haut ordentlich rein, Stampida is auch toll und Furious Baco zumindest in Reihe 1 eine intressante Bahn - der Rest gehört zur Standart Bestückung eines größeren Freizeitparks.
Nur leider haben es die Spanier nicht so mit der Abfertigung - bei Furious Baco gibt es 3 Züge, aber selbst beim 2 Zug Betrieb steht Zug 2 immer gut 2 Minuten in der Blockbremse.
Die Express Tickets sind wahre Abzocke, 23 Euro für 9 Fahrten, 44 für unbegrenzt ist zu viel.
Die gelbe Kiddie Achterbahn ist leider zu und wird wohl abgerissen, wenn ich das richtig gesehen habe, hätte aber eh keine Zeit dafür gehabt.

PA sieht mich wieder, wenn ich in der Nähe bin, aber dann nur mit Jahreskarte, 50 Euro würd ich nicht nochmal dafür ausgeben.

Das wars, hoffe, es hat euch gefallen und Spaß gemacht, die Bilder zu sehn.

Gruß,
Nuebelstar
- Berichte aus den USA und Mexico
Teliuss
nach oben
Moderator Liam Kreutschmann

Deutschland . BW
 
Avatar von Teliuss
Link zum Beitrag #789973 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2010 20:30 Relax
Schöne Bilder, die einen guten Eindruck vom Park geben. Wann war denn die Spanientour? Das neue Kinderland in Polynesien ist noch nicht dagewesen, oder?
Everyone is entitled to be stupid, but some abuse the privilege.
nuebelstar
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von nuebelstar
Link zum Beitrag #789995 Verfasst am Mittwoch, 16. Juni 2010 23:03
Themenersteller
Relax
Nein, das war grade in Bau, das war am 31.5, wenn du damit die Fläche bei der gelben Achterbahn meinst. Soweit ich das ganze von DK gesehen habe, waren die aber noch nicht so weit....

Gruß
- Berichte aus den USA und Mexico
bigdaniel
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Link zum Beitrag #790027 Verfasst am Donnerstag, 17. Juni 2010 08:56 Relax
Danke für den Bericht mit den tollen Fotos. Erinnert mich an unsere Abifahrt 2005, als wir zu zweit auch mal einen Tag ausgesetzt hatten und zum Port Aventura gefahren sind. Ich kannte den Park zwar schon und es war auch nicht viel los, aber Spaß macht ein Besuch dort immer. Mit Dragon Khan, Stampida und Templo de Fuego gab es auch tolle Highlights, ebenso wie das Theming.

Bei dem Log Flume kann ich übrigens nicht verstehen, warum du so trocken geblieben bist. Wir waren damals nasser als nach einer Fahrt Tutuki Splash.
SFCoasterboy
nach oben
Einsteiger Torsten Kreischer
Leverkusen
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #790034 Verfasst am Donnerstag, 17. Juni 2010 09:31
1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.2010 09:31
Relax
Kurze Frage bei Sea Odysse laufen nur noch die beiden Filme vom Plakat am Eingang oder? Oder läuft auch noch der originale Film?
Egal wie - sowieso eine Schande für den tollen Ride!!!
Steffen
nach oben
Aufsteiger Steffen

Deutschland . BW
 
Avatar von Steffen
Link zum Beitrag #790058 Verfasst am Donnerstag, 17. Juni 2010 16:06 Relax
Toller Bericht und tolle Photos. Port Aventura wird immer mehr zu einem Muss für mich. Dragon Kahn sieht einfach genial aus.
Aufjedenfall danke für diesen tollen Bericht.
nuebelstar
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von nuebelstar
Link zum Beitrag #790145 Verfasst am Freitag, 18. Juni 2010 09:35
Themenersteller
Relax
@Coasterfan: Der läuft wohl nicht mehr - ich hatte mich auch gewundert, denn das Theming passt mal überhaupt nicht zu den Filmen, aber Mühe hatte man sich dort nicht gemacht, irgendwas zu verändern. Schade eigentlich....

Gruß
- Berichte aus den USA und Mexico
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag