Park
PortAventura Park in Spanien
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Der teuerste Parkbesuch meines Lebens-und der langweiligste Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cyrotech
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Cyrotech
Link zum Beitrag #803837 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:11
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.2010 15:20
Themenersteller
Relax
9 Tage Urlaub in Barcelona, was kann das noch toppen?
Richtig, ein Besuch von Part Aventura.
Um meinen Schatz zum Mitfahren zu überreden (sie ist kein kein Fan von Fahrgeschäften),
war eine Kostenübernahme Ihres Eintrittsgeldes für mich fällig.
Naja, was solls, ich bin ja nicht jede Woche hier.

Weil die Reise zum Park so spontan anberaumt war, blieb keine Zeit zur überlegten Vorauswahl von Mietwagenanbietern,
daher schnell raus aus unserem Hotel und direkt zur nächsten Europcar-Filiale.
Der einizg verfügbare Wagen kostete mich für diesen einen Tag inklusive Vollkasko und 2tem Fahrberechtigtem
sage und schreibe 142€, aber was solls, ich bin ja nicht jede Woche hier.
So sind wir dann schön mit einem weißen 1er BMW mit meiner neuen Navigon Software (Preis unbekannt) auf dem Android Handy zum Park gefahren.

Ich erwähne das mit der Navigon-Software, weil ich ja in unserem Barcelona Urlaub gerne ein Navi dabei haben wollte,
mein Standalone TomTom aber nur Zentraleuropakarten drin hat, und alleine Spanien 44,95€ kosten sollte.
Das war mir zuviel, daher installierte ich aus dem Android-Market die Navigon Demo.
Um zu sehen, was die kostet und wie man sowas mit dem Handy bezahlt, hab ich in den Optionen mal auf kaufen geklickt,
in der Erwartung, meine Kreditkartennummer oder Bankverbindung eingeben zu müssen,
statt dessen kam nur die Meldung: Vielen Dank, sie haben soeben Navigon für ihr Handy freigeschaltet.
Was das nun kostet, keine Ahnung, ich nehme mal an,
die netten Kollegen von der Telekom buchen mit meiner nächsten Handyrechnung 90€ ab oder so.
Aber egal, ich bin ja nicht jede Woche in Spanien.

Auf dem Weg zum Park überraschten mich die Mautstationen.
Daran habe ich gar nicht gedacht, und als völlig unwissender und absolut unvorbereitet und der Sprache nicht mächtig,
kamen somit für Hin- und Rückweg sage und schreibe 25€ an Mautgebühren auf mich zu.
Naja, ich bin ja nicht jede Woche auf Mautstrassen unterwegs.

Mein tolles keine-ahnung-was-es-kostet-Navi kannte übrigens noch nicht mal alle Haupverkehrsvervbindungen in Spanien,
daher sind wir ein bischen hin und her gefahren, Sightseeing sozusagen.

Endlich am Park verlangte der Parkplatzautomat meine Kreditkarte, um diese mit 7,50 Parkgebür zu belasten.
Großes Kino.

Endlich an den Kassen wurden dann für mich und meinen Schatz 88€ an Eintritt fällig,
das höchste, was ich jemals für 2 Karten berappen musste.
Aber ich bin ja nicht jede Woche in Port Aventura, und bei dem Preis musste der Park ja wohl einiges zu bieten haben.

Die Begrüßungsbeschallung mit der Parkhymne war jedenfalls derart laut und magenhämmernd basslastig,
wie ich es ebenfalls in noch keinem Park erleben durfte.
Das klang nach Größe! Das wird toll hier, wenn man sich als Park schon beim Eingang so präsentiert.

Es sei hier gesagt: Großes blieb aus.

Mein erster Ride: Furius Baco.
45min Wartezeit.
Glück gehabt, front row, innen rechts.
Als ich saß, habe ich nichts besonderes erwartet.
Ich wurde eines besseren belehrt.
Die Bahn rockt gewaltig.
Ablosut smooth, sehr kraftvoll.
Das hat mich überzeugt.

Direkt danach zu Dragon Khan.
15 Minuten Wartezeit.
Der Fahrt angemessen, Lächeln auf meinem Gesicht, aber nix besonderes.
Smoothes rumgesause, vergleichbar mit Silverstar, etwas intensiver, wenn ihr mich fragt.

Den Minetrain schnell gecountet, dazu gibt es nicht viel zu sagen.

Dann mit großen Erwartungen zu Stampida gegangen, beide Strecken gefahren und nix dran finden können.
Langweilig.

Den Freefall habe ich mir geschenkt, Freefalls kenn ich genug, und meine Enttäuschung über den Park war schon ziemlich groß.

Templo del Fuego konnte mich wieder etwas aufheitern.
Das war klasse.
Nur schade, dass ich Spanisch nicht verstehe, die Preshow schien echt lustig zu sein.
Auch sehr erfrischend, mal eine Preshow in einem Park zu erleben,
bei der nicht dauernd von irgenwelchen Vollassis die Stimmung kaputt gemacht wird.

Das Publikum lauschte gebannt und machte an den richtigen Stellen voll mit. Klasse.
Dann die Show im Tempel selber: Toll, große Klasse, nur leider funktionierten die Deckenfeuer nicht richtig. Egal.
Es war trotzdem sehenswert.

Für mich als Anti-Soaker war es das dann auch schon mit dem Park.

Was ich mitgenommen habe: Eine gute Show, ein toller Ride, geschätze 800 Fressbuden und Souveniershops,
viel Flächenverschwendung und ein viel zu hoher Eintritt.

Fazit:

Auto/Maut/Parkplatz: 174,50€
Eintritt: 88€
Mittagessen im Park (welches ok war)
und sonstige Getränke: 15,50€
Sprit: 32€
Navigon Software schlimmestefalls:90€

Alles zusammen also 400€ für einen ziemlich enttäuschenden Tag in einem für mich unterdurchschnittlichen Park.

So, und jetzt zerreißt mich. S
1st Black Mamba 1st-row-rider after 40Years Celebration Fireworks
Achtung, es geht los-ein bischen schneller-sehr gut-noch schneller-45 Sekunden
∗applaudieren∗ "Schöööööööön" ∗weiter applaudieren∗
Homer_J_Simpson
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Homer_J_Simpson
Link zum Beitrag #803841 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:19 Relax
Mit den 90 Euro liegst du richtig. 89.95 € ... Wenn du es in Deutschland runtergeladen hast.
In Spanien kämen dann noch Roaminggebühren oben drauf.

LG, Alex.
Flexrider
nach oben
Aufsteiger

Schweiz . ZH
 
Link zum Beitrag #803842 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:20 Relax
Ich kanns nachvollziehen. Smilie :282: - soundmachine - 416156 Zugriffe


Gruss
Flexy
(Und irgendwie mag ich der Park doch noch, wenn auch nur DK und Templo wegen...)
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #803843 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:22 Relax
Das nächste mal sag Bescheid. Ich würde mal behaupten so ziemlich jeder hier hätte dir gesagt dass ein Mietwagen sinnlos ist! S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Der Der Dongt
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #803845 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:26 Relax
Unterdurchschnittlich verglichen mit was?
Kann ich im Zusammenhang mit Port Aventura echt nicht nachvollziehen.

Du hättest dir aber nen Haufen Geld sparen können wenn du einfach mit dem Zug nach Salou gefahren wärst. S
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #803849 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:37 Relax
Cyrotech Direkt danach zu Dragon Khan.
15 Minuten Wartezeit.
Der Fahrt angemessen, Lächeln auf meinem Gesicht, aber nix besonderes..

Wenn die Bahn nix Besonderes für dich ist, dann wirst du aber nicht mehr viele Besondere auf der Welt finden. Denn DK spielt schon relativ weit oben mit, finde ich. Klar gibt es noch viel tollere Bahnen. Für mich persönlich ist es bisher die Nr. 1, aber ich bin noch nicht viel herumgekommen.

Cyrotech vergleichbar mit Silverstar, etwas intensiver, wenn ihr mich fragt

S
Silverstar ist dagegen aber mal deutlich harmloser, finde ich ...

Cyrotech Den Freefall habe ich mir geschenkt, Freefalls kenn ich genug, und meine Enttäuschung über den Park war schon ziemlich groß.

Achterbahnen kenste auch schon genug ... S
Allein die Höhe hier macht richtig Laune!

Cyrotech Was ich mitgenommen habe: Eine gute Show, ein toller Ride, geschätze 800 Fressbuden und Souveniershops,
viel Flächenverschwendung und ein viel zu hoher Eintritt.

Simulator ausgelassen? Vogelshow ausgelassen? Abendshow ausgelassen?
Schonmal drei große Fehler! S
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #803850 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:45 Relax
Ich glaube dir hätte der Park besser gefallen, wenn dir das ganze Drumherum nicht den Tag versaut hätte. Ich finde Port Aventura ist einer der besten und schönsten Parks in Europa.
The 6000 Miles Road Show - Slickrock Bike Trail
Flexrider
nach oben
Aufsteiger

Schweiz . ZH
 
Link zum Beitrag #803851 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 15:53 Relax
Das war er auch mal... ich weiss nicht wie lange dein letzter Besuch her ist, aber in den letzten 3 Jahren hat er extrem abgebaut. Ich hätte ja nicht gedacht, das ein Park in so kurzer zeit von Weltklasse auf "gut thematisiertes Mittelmass" sinken kann.


@Küppi

Simulator is nicht mehr, jedenfalls micht mehr mit dem passenden Film, jetzt werden völlig zusammenhangslose 3D-Filme gezeigt, wohl nur, um auch 3D im Park zu haben...

Die Abendshow-Saison wurde übrigens auch stark eingrschränkt, irgendwie erst ab mitte Juli bis mitte August...

Einzig die Vogelshow blieb, die gute Seele des parks Smilie :191: - AngelRides - 222328 Zugriffe
BME
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von BME
Link zum Beitrag #803863 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 16:41 Relax
Zitat Endlich an den Kassen wurden dann für mich und meinen Schatz 88€ an Eintritt fällig,
das höchste, was ich jemals für 2 Karten berappen musste.


Dann fahr bloß nicht nach Paris. S
Warwas
nach oben
Aufsteiger Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Link zum Beitrag #803866 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 16:53 Relax
Ey was solls, bist doch nicht jede Woche da unten. S

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Balmera
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #803883 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 18:10
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.2010 18:11
Relax
Cyrotech Richtig, ein Besuch von Part Aventura.

Part Aventura ist (in Verbindung mit deinem Bericht) das beste Wortspiel, was ich hier in 7 Jahren onride gelesen habe.

Göttlich! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1999715 Zugriffe
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
-]BoBbY[-
nach oben
Aufsteiger Sven Hoffmann
Emden
Deutschland . NI
 
Avatar von -]BoBbY[-
Link zum Beitrag #803884 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 18:10 Relax
Ich habe im Mai für 8 Tage Salou inkl. Flug, Mietwagen, Ferienwohnung, 7 Tage Parkeintritt und aller Gebühren 250 gezahlt S.
Das echt schon ne Stange Geld S

Das mit Navigon auf dem Android Handy kann ich nicht bestätigen. Habe das ebenfalls auf meinem Desire und die Navigation in Spanien ging exakt und ohne Probleme.

Ansonsten kann ich deine Meinung auch zum Teil unterstreichen. Die Attraktionen haben mich ebenfalls alle nicht so richtig überzeugt. Allerdings war die Thematisierung und die Aufmachung meiner Meinung nach wirklich Weltklasse.
Cyrotech
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Cyrotech
Link zum Beitrag #803887 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 18:33
Themenersteller
Relax
@Balmera: Das war ein klassischer Vertipper. S
1st Black Mamba 1st-row-rider after 40Years Celebration Fireworks
Achtung, es geht los-ein bischen schneller-sehr gut-noch schneller-45 Sekunden
∗applaudieren∗ "Schöööööööön" ∗weiter applaudieren∗
Balmera
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Balmera
Link zum Beitrag #803888 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 18:34 Relax
Das war mir klar. Und dennoch hat's 1A gepasst!

It was just a taste of Adventure
Airtime - Vom Bauchgefühl her ein gutes Feeling
Dschack
nach oben
Aufsteiger

Deutschland
 
Link zum Beitrag #803894 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 18:52 Relax
Es gibt seit einiger Zeit eine tolle Erfindung: die nennt sich Straßenkarte und mit etwas Geschick und Cleverness bringt diese Dich zu allen Zielen dieser Welt. Und günstig ist diese auch. Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Werbung?
Thorsten-Rlp
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Thorsten-Rlp
Link zum Beitrag #803897 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 19:27 Relax
Wieso sind heute alle nur noch mit Navi unterwegs. Es ist doch viel spannender auch mal ohne diese ganze Technik zu reisen S Sage ich aus eigener Erfahrung S . Sieht vllt. anders aus, wenn man unbedingt zu Parköffnung dasein möchte und keine Zeit für Vorplanungen hatte. Aber vor 10 Jahren sind die meisten statt mit dem Navi mit der alt bewährten Straßenkarte gereist S
Cyrotech
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Cyrotech
Link zum Beitrag #803913 Verfasst am Donnerstag, 16. September 2010 21:15
1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.2010 21:17
Themenersteller
Relax
Ich bin halt ein Gadget-Geek, dann muss ich auch mit sowas klarkommen. Straßenkarte, kenn ich - kann ich - nächste bitte.
1st Black Mamba 1st-row-rider after 40Years Celebration Fireworks
Achtung, es geht los-ein bischen schneller-sehr gut-noch schneller-45 Sekunden
∗applaudieren∗ "Schöööööööön" ∗weiter applaudieren∗
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #803942 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 04:52 Relax
Mit der Strassenkarte kommt man wenigstens an!
Selbst auf unserer grossen USA Tour blieben wir bei der klassischen Strassenkarte, und es hatte sich bewaehrt!
Ich habe die Erfahrung gemacht dass die meisten Navi Fahrer heutzutage fast blind durch die Landschaft kurven und eigentlich keine Ahnung haben wo sie sind...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #803949 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 08:34
2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.2010 08:36
Relax
Der Der Dongt Du hättest dir aber nen Haufen Geld sparen können wenn du einfach mit dem Zug nach Salou gefahren wärst. S


Was kostet Barcelona Flughafen - Salou und an einem späteren Tag Salou - Barcelona Flughafen mit der Renfe?

Momentan steht dank facebook cardelmar-Mietwagen mit knapp 50 Euro ohne Sprit und mit Straßenkarte zur Auswahl.

@cyrotech: Schade, dass der Parkbesuch so ins Geld gefallen ist. Spontanität kostet scheinbar.
Back to the Roots: Mpgfanboy70
Flexrider
nach oben
Aufsteiger

Schweiz . ZH
 
Link zum Beitrag #803956 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 09:29 Relax
Das müssten so um die 12€ gewesen sein, also wirklich billig...
Maridano
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von Maridano
Link zum Beitrag #803959 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 09:51 Relax
Dem Bericht kann ich teilweise leider auch nur zustimmen!

Wir waren selbst diesen August das erste (und letzte) mal in PA. Die Parkgestaltung war in einigen Bereichen wirklich sehr schön, während mir persönlich andere Themenbereiche (Asia, Western) überhaupt nicht zugesagt haben.

Von den Rides war ich von Dragon Khan und und Stampida total begeistert. Dragon Khan war allerdings meine erste "große" B&M-Bahn (ausser SS und BM) und Stampida meine erste "große" Holzachterbahn und ich habe daher noch wenig Vergleichsmöglichkeiten.

Furius Bacco fand ich nahezu unfahrbar. Geiler Abschuss, aber danach leider eine Fahrt wie auf Kopfsteinpflaster. Erschwerend kam noch hinzu, dass wir dank der absolut lahmarschigen Abfertigung der Spanier ganze 3 STUNDEN und 20 MINUTEN (ohne technische Defekte!) angestanden sind. Kein Wunder wenn nur alle 3 Minuten ein Zug über die Strecke geschickt wird und jeder vierte Zug noch für Fast-Pass-Inhaber blockiert ist. Als wir die Warteschlange um kurz nach 10 Uhr betraten, waren auch noch keine Wartezeiten angeschrieben und wir hatten daher leider keine Ahnung wie lange man bei der Bahn steht, bzw wie weit die Warteschlange noch durch die Gebäude führt!

Über die Abfertigung in PA wurde hier ja auch schon einiges geschrieben, was ich leider nur bestätigen kann - unterirdisch!

Endergebnis: Wir hatten mit der Hotelübernachtung ein 2-Tages-Ticket und brachen den ersten Besuchstag bereits früher ab und gingen nach Salou und am nächsten Tag verliessen wir nach 3 Stunden bereits wieder den Park und gingen zurück nach Barcelona. Für mich gibts leider auch keinen Grund mehr den Park unbedingt wieder besuchen zu müssen.
faceman2000
nach oben
Aufsteiger Fabian Ueberdiek
Hennef
Deutschland . NW
 
Avatar von faceman2000
Link zum Beitrag #803975 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 11:36 Relax
Naja das ganze Geld hätte man sich ganz einfach sparen können. Du bist wahrscheinlich spontan in den Park gefahren, aber du wusstest ja schon was länger das du nach Barcelona fliegst und das du gern Achterbahn fährst und da unten PortAventura steht dürfte auch nicht ganz unbekannt sein. Mit 3 Klicks auf onride hätte man sich alle Informationen beschaffen können die man braucht.
Und da wäre noch nicht einmal die Straßenkarte erwähnt.

Beim Park selbst zählt meiner Meinung nach das gesamt Paket. Die Hotels, mal ein Tag auf dem Golf Platz oder sich schön in den Beach Club legen. Irgendwie gehört das für mich zum PA dazu und macht auch einen teil des Parks aus. In spanischer Hitze durch den Park rennen und zu counten ist auch nicht umedingt das Gelbe vom Ei.
100. Count: Stealth
200. Count: Sommer-Rodelbahn Erbeskopf :D
NOTB
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von NOTB
Link zum Beitrag #803976 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 11:46 Relax
Cyrotech
Mein erster Ride: Furius Baco.
Die Bahn rockt gewaltig.
Ablosut smooth, sehr kraftvoll.
Das hat mich überzeugt.

Direkt danach zu Dragon Khan.
15 Minuten Wartezeit.
Der Fahrt angemessen, Lächeln auf meinem Gesicht, aber nix besonderes.
Smoothes rumgesause, vergleichbar mit Silverstar, etwas intensiver, wenn ihr mich fragt.


Abgesehen davon, dass Furius Baco ohnehin eine Schande für jeden Abschusscoaster ist......finde ich es viel schlimmer, dass du sowohl Furius Baco als auch Dragon Khan als smooth bezeichnest. Zwischen den Bahnen liegen ja wohl Welten!!!!
Carpe Diem!
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #803980 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 12:00 Relax
Auch wenn es wirklich weit hergeholt ist Furius Baco als smooth zu bezeichnen (auch wenn ich es bei weitem nicht SO schlimm finde), so finde ich es ziemlich daneben Furius Baco als Schande fuer Abschusscoaster zu bezeichnen! Es gibt nunmal Geschmaecker, und zufaelligerweiser finde ich FB sogar besser als dein geliebter TTD...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Der Der Dongt
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Der Der Dongt
Link zum Beitrag #803981 Verfasst am Freitag, 17. September 2010 12:22 Relax
DragonKhan zufaelligerweiser finde ich FB sogar besser als dein geliebter TTD...


Ausnahmen bestätigen eben die Regel S
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag