Park
Disneyland Shanghai in China
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Disneyland Shanghai China 2016-06-16 Disneyland Shanghai Infrastruktur komplett neuer Park
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2016
Mitglied wählen
Freunde
Suche
[Neu 2016] Disneyland Shanghai Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Christopher
nach oben
Aufsteiger Christopher Betz
Kirchardt
Deutschland . BW
 
Avatar von Christopher
Link zum Beitrag #824986 Verfasst am Donnerstag, 24. Februar 2011 15:09
1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.2011 15:09
Themenersteller
Relax
Nächsten Monat soll Baustart für das 11 Milliarden-Projekt sein.
Erstes Artwork und Bericht dazu gibt es hier:
airtimers.com
MatEfteling1992
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von MatEfteling1992
Link zum Beitrag #825432 Verfasst am Sonntag, 27. Februar 2011 17:37 Relax
Mein Gott, 11 Mrd. Euro S

Aber gut, ist ja irgendwie klar, wenn ein ganzer Park aus dem Boden gestampft wird... Inwiefern wird sich Disneyland Shanghai denn von anderen Disneyparks abheben, oder ist das noch nicht klar?
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #825438 Verfasst am Sonntag, 27. Februar 2011 18:20 Relax
Wahrscheinlich wird der Park ähnlich wie die anderen Disney Parks, aber schon mit einen Asiatischen Touch.

Stellt sich die Frage, ob China der Richtige Ort ist. Auf der anderen Seite ist das Einzugsgebiet Shanghai natürlich Riesig. Und wenn es erst einmal wirklich nur 2 Hotels geben wird, scheint man hier ja mehr auf Kruzzeiturlauber zu setzen.

Ich habe auf jedenfall schon mal mit den Kollegen in Shanghai gesprochen, das sie mir für 2015 mal das Firmenappartment reservieren sollen. Und wenn ich ganz viel Glück habe kann das ganze sogar als Dienstreise deklariert werden S.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Peteronline
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #825845 Verfasst am Dienstag, 01. März 2011 20:22 Relax
Im Artikel ist nur von 11 Mrd die Rede. Es wird keine Währung erwähnt. S

Wenn Chinesische Yuan gemeint sind, entspricht das einem Gegenwert von etwas mehr wie 1,2 Mrd €.
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #825847 Verfasst am Dienstag, 01. März 2011 20:33 Relax
Ach Quatsch, mit den 1,2 Mrd konnteste ja gerade mal den Harry Potter Ride bauen S
Hold on tight we're counting down!
Peteronline
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #825869 Verfasst am Dienstag, 01. März 2011 22:22 Relax
Thilo, daran hab ich auch gedacht. Smilie :185: - AngelRides - 213165 Zugriffe Aber gibt bestimmt welche, die das glauben (wer braucht schon Wechselkurse?) S
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #825871 Verfasst am Dienstag, 01. März 2011 22:32 Relax
Peteronline Im Artikel ist nur von 11 Mrd die Rede. Es wird keine Währung erwähnt. S

Wenn Chinesische Yuan gemeint sind, entspricht das einem Gegenwert von etwas mehr wie 1,2 Mrd €.


Dazu habe ich das hier gefunden:
NACHRICHTZEIGER.AT Das geplante Disneyland in Shanghai wird teuer: Die Investitionen für den Vergnügungspark mit angeschlossenen Hotels, Einkaufsmeilen und Konferenzzentrum könnten 100 Mrd. Yuan erreichen - umgerechnet 11,5 Mrd. Euro, wie die Zeitung "21st Century Business Herald" berichtete.

Quelle: NACHRICHTZEIGER.AT

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Alron
nach oben
Onrider Alexander Zirbes
Bornheim
Deutschland . NW
 
Avatar von Alron
Dabei!
Link zum Beitrag #825872 Verfasst am Dienstag, 01. März 2011 22:36 Relax
S
stolze Summe. Mal sehen was sie draus machen.
Des Eisenbahners Pünktlichkeit ist 5min vor der Zeit ;)
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #893374 Verfasst am Freitag, 08. März 2013 10:46 Relax
Wuzerama
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Wuzerama
Link zum Beitrag #893376 Verfasst am Freitag, 08. März 2013 12:14 Relax
Das ist einfach nur noch total übertrieben. Sorry, aber Disney hat einen an der Waffel !
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #893378 Verfasst am Freitag, 08. März 2013 12:23 Relax
? ist doch schön das es Disney gut geht.
Geil auf House und von House aus Geil :).
Wuzerama
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Wuzerama
Link zum Beitrag #893380 Verfasst am Freitag, 08. März 2013 12:32 Relax
Wie war das Sprichwort mit den zu vielen Köchen noch gleich? Man muss sich einfach diese unfassbare Summe von 11 Mrd Euro mal auf der Zunge zergehen lassen. Was wohl ein Löffenhardt oder Mack damit alles anstellen könnte? Ich sehe es so: Wenn ich diese unfassbaren Kostenaufwendungen mal in eine Relation zum erzielten Ergebniss stelle, kommt da maximal noch die Schulnote befriedigend heraus. Ist aber auch nicht verwunderlich, denn um diesen Summen gerecht zu werden, müsste man schon zaubern können.
Mushoba
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Mushoba
Link zum Beitrag #893386 Verfasst am Freitag, 08. März 2013 12:52 Relax
Jedes Unternehmen das es sich leisten könnte würde es warscheinlich ganz genau so machen.
Geil auf House und von House aus Geil :).
FrisbeeFanFirthy
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HB
 
Avatar von FrisbeeFanFirthy
Link zum Beitrag #893579 Verfasst am Dienstag, 12. März 2013 12:05
1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.2013 12:05
Relax
Ob man diesen 11 Mrd auch so trauen kann ist die eine Frage, ob es sich lohnt so viel 'Auszugeben' um Steuern zu sparen ist die andere Frage. Machen andere ja nicht anders: Höhere Kosten als real Anfallen = Ersparnisse in anderen Berreichen..
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #893587 Verfasst am Dienstag, 12. März 2013 13:00 Relax
Ich find's geil.

mfg P.W.K
Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #893613 Verfasst am Dienstag, 12. März 2013 20:19 Relax
Man muss auch bedenken, das die 11 Mrd. ja das komplette Projekt darstellen. Also auch Infrastruktur, Hotels und IMHO noch ein zweiter Park.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
2. Platz Top Bilder 2016sodapop
nach oben
Mitglied

Deutschland . NI
 
Avatar von sodapop
Dabei!
Link zum Beitrag #893700 Smartphone verfasst am Mittwoch, 13. März 2013 18:34 Relax
...und Entschädigungszahlungen an die umgesiedelten Menschen und Firmen.
Ach ne, Shanghai liegt ja in China.
Yourrulez
nach oben
Aufsteiger Andre Rühle
Paderborn
Deutschland . NW
 
Avatar von Yourrulez
Link zum Beitrag #893812 Verfasst am Donnerstag, 14. März 2013 21:56
1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.2013 21:56
Relax
Haha Volker, der war gut. S Ich finds übertrieben und ich habe auch nach 4 Parks in Florida gestrichen die Nase voll von Disney, das peppt einfach nichtmehr, ist eh immer dasselbe und auf das ganze amerikanisch größenwahnsinnige Showgedusel habe ich keine Lust bzw. kann ich nicht viel abgewinnen. Sollen se lieber die 11MRD nehmen und an die USA spenden, die haben es bitter nötig auch wenn die Summe da wohl nix bringt - vielleicht einfach in nem Ghetto wie SouthCentral L.A. abwerfen damit die sich nichtmehr über den Haufen schiessen. Nene, da geh ich 20 mal lieber in den bodenständigen Hansa oder EuropaPark als in noch ne Disney Klotzbude...
Ich habe bei Weight Watchers angerufen, aber keiner hat abgenommen!
Rettet die Turbine!
Donnerbalken
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von Donnerbalken
Link zum Beitrag #893869 Verfasst am Samstag, 16. März 2013 01:31 Relax
S "Der bodenständige Europa Park!"
Also ich persönlich liebe Disney sowie den EP für seine leichte Größenwahnsinnigkeit S .

Ontopic: Ich finds gut und freue auf Shanghai Disneyland. Auch wenn es wahrscheinlich noch ewig dauern wird, bis ich mal dort sein werde. Generell würde ich behaupten, dass es für die gesamte Parkbranche nicht schlecht ist, wenn Disney in dieser Größenordnung neue Dinge versucht oder auch komplett neue Wege geht wie zum Beispiel mit NextGen. Der Inspirationswert für andere Parks ist nämlich (auch wenn es vielleicht nicht immer auf den ersten Blick sichtbar ist) immer sehr hoch.
When I'm sad I stop being sad and be awsome instead!^^
TiDra
nach oben
Aufsteiger Tim
Düren
Deutschland . NW
 
Avatar von TiDra
Link zum Beitrag #893870 Verfasst am Samstag, 16. März 2013 09:13 Relax
Wo ist der Europapark denn größenwahnsinnig? Habe ich irgendwas verpasst? S
Donnerbalken
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von Donnerbalken
Link zum Beitrag #893876 Verfasst am Samstag, 16. März 2013 10:21 Relax
Zweitgrößter Park Europas, 11 Achterbahnen, 5 Resort Hotels, fast jedes Jahr mindestens eine neue Fahrattraktion, der Park ist mittlerweile so groß, dass ihn Erstbesucher schwer an einem Tag schaffen, bald kommt evtl. noch ein Wasserpark hinzu und nicht zuletzt der Satz des Geschäftsführers in einem Artikel: "Euro-Disney in Paris muss sich warm anziehen, zumal wir ohnehin den schöneren Park haben"...
Wann Größenwahn anfängt mag Ansichtssache sein (für mich ist es wie gesagt in der Hinsicht auch nichts schlechtes) aber mit Bodenständigkeit hat der EP ja wohl nichts mehr zu tun.
When I'm sad I stop being sad and be awsome instead!^^
1. Platz Top Bilder 2016Bends
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #893877 Verfasst am Samstag, 16. März 2013 10:29 Relax
Größenwahn in Rust? Nein! Nur weil man dort sein eigenes Gesicht auf die Pappcolabecher drucken lässt, ist man doch nicht gleich dem Größenwahn verfallen! S
Move your Car
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #893903 Verfasst am Samstag, 16. März 2013 20:25 Relax
Größenwahn hin oder her....

Letzte Tage war ein Bericht über das größte private Wohnhaus der Welt im Fernsehen.

Der Bauherr, ein amerikanischer Milliardär erzählte, dass man ihn oft fragen würde, warum er so ein großes Haus bauen würde. Die Antwort ist immer:

"Weil ich es kann!"

Genau so verhält es sich bei Disney und EP. Die können das halt. [Punkt]

Lasst sie doch machen S

mfg P.W.K
Wuzerama
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Wuzerama
Link zum Beitrag #894284 Verfasst am Samstag, 23. März 2013 19:25 Relax
Ich schau gerade per Zufall die RTL2 Reportage zum Bau von Matamba. Hier werden 16,5 Mio EUR als Projektkosten angegeben.

Ist ein solches Hotel denn schlechter als die Disney Hotels in Frankreich beispielsweise? Ich sehe es eher andersrum. Zugegeben es ist kleiner aber hey: 16,5 Mio EUR. Inklusive original Afrikanischer Deko S
Donnerbalken
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von Donnerbalken
Link zum Beitrag #894302 Verfasst am Sonntag, 24. März 2013 17:32 Relax
Die Kosten bei Disney sind so enorm hoch, weil wirklich ALLES erst mal durch das Imagineering läuft, wo es wirklich auf jede Kleinigkeit vorgeplant wird, dass es auch wirklich "perfekt" wird. Diese ausführliche Vorplanung treibt die Entwicklungskosten sehr in die Höhe. Man kann diese extrem detailierte Vorentwicklung als übertrieben ansehen, jedoch spricht der Erfolg des Endproduktes für sich....
When I'm sad I stop being sad and be awsome instead!^^
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag