Park
Holiday Park Pfalz in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Holiday Park
Autor Nachricht
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #846059 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 17:51
Themenersteller
Relax
Hallo Leute

Als letzter "echter" Freizeitpark auf unserer Sommer-Tour stand noch der Holiday Park auf dem Programm. Als Besuchstag hatten wir uns einen Montag ausgesucht in der Hoffnung einen nicht zu überfüllten Park zu erleben auch wenn die Sommerferien schon begonnen hatten.

Nun, wir hatten eine sehr gute Wahl getroffen.
Das Wetter war vom Allerfeinsten (siehe Bilder) und der Park war gottseidank nur mäßig gefüllt. Die Wartezeiten lagen alle, außer bei EGF und dem Donnerfluss, unter der 15 Minuten-Grenze.
Einzigster Wertmutstropfen an dem Tag war das die Teufelsfässer den ganzen Tag geschlossen hatten War schade für Steffi das sie ja eher der Wasserbahn- anstatt Achterbahnfan ist. Aber OK, man kann ja nicht immer Alles haben. S

Da es ja mittlerweile Holiday Park Berichte gibt wie Sand am Meer und es an dem Tag auch nichts außergewöhnliches zu Berichten gibt werde mich entsprechend kurz fassen.


Den Eingang dürfte wohl jeder zumindest von Bildern her kennen. Eintritt f.d.E. 25¤, Parken 4¤. Am Eingang sieht es zwar voll aus aber lasst Euch nicht täuschen. Wir waren direkt kurz nach Parköffnung vor Ort.





Kommen wir direkt zum "Zugpferd" des Parks names "EGF". Was wurde nicht alles geschrieben über den Coaster gerade auch besonders nach den Unfällen. Tatsache für mich persönlich bleibt immer noch das es einer der besten Mega-Coaster von Intamin ist die ich kenne, Hype hin oder her. Die Fahrt bietet alles was eine dynamische Achterbahnfahrt ausmacht, einen steilen First-Drop, Highspeed-Kurven und G's im negativen sowie im positiven Bereich. Also wenn ich einen Werbefilm für Megacoaster zusammenschneiden müßte wäre "EGF" auf jeden Fall mit dabei.
Und wo Sonne ist da gibt es natürlich auch Schatten, in der Form der Kapazität der Anlage. Ich will mich jetzt nicht festlegen ob es an dem Personal liegt oder an der Kapazität der Anlage selber. Ich war jetzt bisher 4mal im Park und habe "EGF" noch nie im Zwei-Zug-Betrieb erlebt, dem entsprechend sind dann natürlich auch die Wartezeiten. Und nein, das fehlende Stationsdach erwähne ich jetzt nicht. S
Als ich Vormittags eine Fahrt in Angriff nehmen wollte bin ich wieder zurück gegangen da ich bestimmt mindestens 45 Minuten hätte warten müssen. Ich beschloss dann meine Fahrt auf den Nachmittag zu verlegen und prompt war ich dann schon nach dem dritten Zug an der Reihe.















Die Teufelsfässer waren wie schon beschrieben "trockengelegt". Aber zumindest Grüßen Euch Steffi und meiner Einer.













Der Superwirbel. Schlichte alte Hausmannskost von Vekoma mit Kult-Charakter. Über die Fahrt muß man, glaube ich, nicht viel sagen.









Den Donnerfluss hatte ich extrem nasser in Erinnerung. Schade, bei dem heißen Wetter hätte ich mir eine Abkühlung gewünscht. S








"Holly's Wilde Autofahrt", eine Maus von Maurer. Die Fahrt ist wie gewohnt aber hier mal mit schön gestalteten Chaisen auch wenn das Design schon stark in Richtung "kitschig" abdrifftet.













Mehr zu berichten hab ich jetzt eigentlich nicht, deswegen nochmal nen paar wenige Bilder ohne Kommentar.

















Mein Fazit:
Wenn man als Ruhrpottler mal in der Nähe ist, ist der Holiday Park immer einen Besuch wert. Wenn man bedenkt das man für so einige kleine Parks schon 15-18¤ Eintritt zahlt so ist hier das Preisleistungsverhältnis absolut Top. Für maximal 10¤ mehr bekommt man hier auch wirklich mehrere Major-Attraktionen geboten die doch in kleinen Parks eher rar gesät sind.

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
DanMcGillis
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von DanMcGillis
Link zum Beitrag #846061 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 18:01
1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.2011 18:02
Relax
Schöner Bericht S .
Da hattet ihr aber Pech, dass EGF nur mit einem Zug fuhr. Dieses Jahr ist fast die kompletten Ferien in RLP mit 2 Zügen durchgefahren. Auch die Wochenenden zuvor war (fast) immer 2-Zug-Betrieb angesagt. 2-Zug-Betrieb gibt es übrigens ab 4.000 Parkbesuchern.
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #846063 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 18:12 Relax
Schöner Bericht mit sehr schönen Bildern! Sieht man vom Holidaypark selten - und danke für den Verzicht auf das First-Drop Bild! S
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #846064 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 18:12
Themenersteller
Relax
Danke für Dein Feedback.
Aber meinst Du jetzt ab 4000 Parkbesucher insgesamt ?
Nun, wenn ja dann würden die sich ja im ganzen Park aufteilen weshalb da wohl nicht alle zur gleichen Zeit bei EGF anstehen würden oder ?

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
DanMcGillis
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von DanMcGillis
Link zum Beitrag #846070 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 18:45 Relax
Gemeint ist die Anzahl der gelösten Eintrittskarten. Bei 4000 Besuchern ist der HoPa schon relativ voll. Wenn es nur knapp mehr als diese 4000 sind muss man bei der EGF nicht oder fast nicht anstehen. Ein echtes Kapazitätsmonster S . Dieses Jahr war ich schon bei 2 Zügen fast bis zum Eingang der Warteschlange gestanden. In 20 Min. saß ich im Zug.
~~Shakefan~~
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von ~~Shakefan~~
Link zum Beitrag #846082 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 21:07 Relax
Schöner Bericht mit tollen Bildern S Schade, dass ihr den Tag erlebt habt, an dem EGF nur im Einzugbetrieb gefahren ist, aber wie du ja schon erwähnt hast, kann man nicht alles haben! S

Bezüglich des Zweizugbetriebs bei der EGF kann ich Max nur zustimmen. Das geht wirklich sehr schnell S

Lg Marcel
MCI
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von MCI
Link zum Beitrag #846083 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 21:12 Relax
Schöne Bilder!

Die Teufelsfässer waren dieses Jahr bei keinem meiner drei Parkbesuche problemlos in Betrieb.
Zum Thema Ge-Force ist ein Kapazitätsmonster sag ich jetzt mal nichts...

lg.
Für einen GG-Woody im HolidayPark!
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #846084 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 21:19 Relax
DanMcGillis ...
Bei 4000 Besuchern ist der HoPa schon relativ voll. Wenn es nur knapp mehr als diese 4000 sind muss man bei der EGF nicht oder fast nicht anstehen. Ein echtes Kapazitätsmonster S .
...


Also bei EGF nicht oder fast nicht anstehen = relativ voll?
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #846090 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 21:33 Relax
Was ich mich eher frage ist, ob es für diese Angabe eine nachvollziehbare Quelle gibt.
X-Force_Flash
nach oben
Aufsteiger Thomas

Deutschland . BW
 
Avatar von X-Force_Flash
Link zum Beitrag #846110 Verfasst am Donnerstag, 11. August 2011 23:57 Relax
Was mich groß ärgert, sind die laaaahmen Abfertigungen. Bei EGF geht es noch, doch bei meinem Besuch war es bei dem Breaker und Superwirbel extrem schlimm. Ein Mitarbeiter, der beim Breaker jede einzelne Gondel kontrollieren muss, und dann auch noch starten muss, ist träge. Und auch wenn man beim Superwirbel jeden Wagen einzeln entriegeln muss, so muss der Mitarbeiter nicht wie eingeschlafen rumtrödeln.
Ich will hier nichts schlecht machen, aber in diesem Punkt kann man die Mitarbeiter noch ein bisschen "schulen".
Guter kurzer und knackiger Bericht, danke S
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #846117 Mobil verfasst am Freitag, 12. August 2011 08:49 Relax
Ganz ehrlich: Das ist bei jedem Parkbreaker so. Und bei denen ist das Gerät im Hopa - dank fehlender Türen am Einstieg und fehlender Gurte- noch recht schnell zu betreiben.
Move your Car
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #846118 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 08:56 Relax
Schöner Bericht! Danke! Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 2000131 Zugriffe
The Knowledge
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #846140 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 10:37 Relax
DanMcGillis (...) EGF (...) Ein echtes Kapazitätsmonster (...)

Selten so einen Brüller gelesen!
Excess all areas!
X-Force_Flash
nach oben
Aufsteiger Thomas

Deutschland . BW
 
Avatar von X-Force_Flash
Link zum Beitrag #846159 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 12:59 Relax
Ich wollte ja nicht auf den Parkbreaker eingehen, nur auf die Abfertigung im Holiday Park. Würde doch besser gehn mit 2 Mitarbeitern, oder?
Deshalb nochmal eine Frage: Sieht der Ride OP nicht mithilfe einer Anzeige, ob alle Gondeln verschlossen sind? Oder ist das NUR manuell?
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #846181 Mobil verfasst am Freitag, 12. August 2011 16:13 Relax
Zugemacht wird eh von Hand. Ob der jetzt eine automatische Verriegelung hatc weiß ich nicht mehr. Klar geht es zu zweit schneller. Aber zwei Leute kosten auch ziemlich genau doppelt Wu viel wie einer!
Move your Car
Thorsten-Rlp
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Thorsten-Rlp
Link zum Beitrag #846182 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 16:16 Relax
Der RideOP prüft alle Bügel und muss beim Rundgang die Freigabeknöpfe am Rand drücken (müssten 2-3 sein)
Eine Übersicht (Kontrollleuchten der Bügel) sind mir nicht bekannt.
Ich kann jedoch einen Bekannten fragen, der mal für einige Monate am Break Dance im Holiday Park als RideOp gearbeitet hat.


@Max: Woher hast du das mit den 4.000 Personen?

Ich habe schon Tage erlebt an denen der Parkplatz bis hinten voll war und nur Familien im Park waren (EGF Einzug, trotzdem geringe Wartezeit) Das kann man nicht pauschal sagen, dass es nur auf die Besuchermassen ankommt. Wenn 4000 im Park sind aber zwischen 11:00 und 12:00 nur ca. 100 Personen (vor jeder Fahrt) im Wartebereich stehen, wieso sollten, dann 2 Züge eingesetzt werden?

Auch in der Vergangenheit kann ich die Vermutung mit den 4000 Personen nicht bestätigen und 20min Wartezeit bei 2-Zügen, wenn man am Eingang der Warteschlange steht, ist eigentlich nicht möglich. Ich kenne nicht die genaue Umlaufzeit im 2-Zugbetrieb. Grob geschätzt hätten dann nur maximal 200 Personen vor die stehen dürfen. mhh......
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #846187 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 16:36
1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.2011 16:56
Themenersteller
Relax
Hihi, Timi hat es schon auf den Punkt gebracht.
Aber mal Spaß beiseite, EGF als Kapazitäts-Monster zu bezeichnen finde ich persönlich dann auch etwas zu weit her geholt. Wenn ich selber von Kapazitäts-Monstern spreche dann denke ich eher an sowas hier.
Wenn ich noch dran denke was die damals da auf den Rheinwiesen in Düsseldorf an Menschenmassen "weggefahren" haben könnten die bei EGF die Leute unangeschnallt auf die Reise schicken und würden nie und nimmer auch nur ansatzweise die gleichen Zahlen erreichen.
Ich weiss, ist vieleicht einbißchen unfair einen Parkcoaster mit einem Kirmescoaster zu vergleichen aber darum geht es ja auch nicht. Gesucht wird ja nur die Definition was ein "Kapazitäts-Monster" ist. S

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
pwk20
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von pwk20
Link zum Beitrag #846213 Verfasst am Freitag, 12. August 2011 20:31 Relax
Richtig. Und trotzdem hat man in Düsseldorf noch gut und gerne 10-20 Minuten gewartet.

mfg P.W.K
MCI
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von MCI
Link zum Beitrag #846227 Verfasst am Samstag, 13. August 2011 00:11 Relax
MCI
Zum Thema Ge-Force ist ein Kapazitätsmonster sag ich jetzt mal nichts...


Schön, dass ihr es mir abgenommen habt.
Stand bei dem Teil schon des Öfteren bei Zwei-Zug-Betrieb utopische Wartezeiten an...
Für einen GG-Woody im HolidayPark!
Thorsten-Rlp
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Thorsten-Rlp
Link zum Beitrag #846679 Verfasst am Donnerstag, 18. August 2011 12:01 Relax
Nochmal kurz zum 2-Zugbetrieb EGF:
Ich war heute morgen von 10:00 - 11:15 im Park. EGF fuhr ab 10:00 durchgehend im 2-Zugbetrieb. Wartezeiten gab es so gut wie keine (max. 5-7min bis zum Einstieg)

Es waren übrigens noch lange nicht 4000 Personen im Park. Soviel dazu.......
The Knowledge
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #846680 Verfasst am Donnerstag, 18. August 2011 12:13 Relax
Die machen das wie jeder andere Freizeitpark auch: Die haben Erfahrungswerte zu den bestimmten Wochen, natürlich Ferien-/Feiertagsabhängig, und anhand dieser Erfahrungswerte wird eine Ressourcenplanung vorgenommen was Personal und Wagenmaterial angeht. Manchmal passt die, manchmal geht die auch daneben.

Das Knöpfchendrückerteam darf in der Regel nicht mal selbständig einen Zug aufgleisen oder herausnehmen.
Excess all areas!
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #846772 Verfasst am Freitag, 19. August 2011 11:44 Relax
Danke Tim! Dieser Beitrag wird golden eingeramt! Das ist etwas, was irgendwie keiner weiß oder wahr haben will. Die Rideops sind in der Regel (sicher nicht in jedem Park) nur ungelernte Kräfte, die den Zug abfertigen dürfen und mehr nicht. Sobald andere Dinge anstehen, müssen die Techniker kommen.
Thorsten-Rlp
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von Thorsten-Rlp
Link zum Beitrag #846844 Verfasst am Samstag, 20. August 2011 10:00 Relax
Btw: Im HoPa wurde das Besucheraufkommen den Mitarbeitern intern in "Szenarien" bestimmter Kategorie angegeben. So war es zumindest bis zum Verkauf, wobei es bei Plopsa höchstwahrscheinlich genauso oder equivalent ist.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag