Park
Alton Towers Resort in GB
Mitglied wählen
Freunde
Suche
England 2012 Übersicht über das Event
Gruppenfoto Tagesübersicht Tag 7
Tag 1 - Dennlys Parc
Tag 2 - Chessington World of Adventures
Tag 2 - Legoland Windsor
Tag 2 - Brighton Pier
Tag 3 - Pleasurewood Hills
Tag 3 - Great Yarmouth Pleasure Beach
Tag 3 - Joyland
Tag 4 - Macks Amusements & Pleasure Island Cleethorpes
Tag 4 - Bottons Pleasure Beach Skegness
Tag 4 - Lightwater Valley
Tag 5 - Fantasy Island
Tag 6 - Flamingo Land Theme Park & Zoo
Tag 7 - Alton Towers <<<<<<<<<<
Tag 8 - Drayton Manor
Tag 9 - Pleasure Beach Blackpool
Tag 10 - New Pleasureland Southport
Tag 10 - Camelot Theme Park
Tag 11 - Thorpe Park
Tag 12 - Adventure Island
Weitere Berichte von No Limits
Tag 1 - Dennlys Parc: [Dennlys Parc] Die große UK-Tour 17.05 Dennlys Parc 0
Tag 2 - Chessington World of Adventures: [Chessington] Die große UK-Tour 18.05 Chessington World of Adventures 0
Tag 2 - Brighton Pier: [Brighton Pier] Die große UK-Tour 18.05 Brighton Pier 0
Tag 3 - Pleasurewood Hills: [Pleasurewood Hills] Die große UK-Tour 19.05 Pleasurewood Hills 0
Tag 3 - Great Yarmouth Pleasure Beach: [Pleasure Beach] Die große UK-Tour 19.05 Great Yarmouth Pleasure Beach 0
Tag 3 - Joyland: [Joyland] Die große UK-Tour 19.05 Joyland 0
Tag 4 - Lightwater Valley: [Lightwater Valley] Die große UK-Tour 20.05 Lightwater Valley 0
Tag 4 - Macks Amusements & Pleasure Island Cleethorpes: [Macks Amusement] Die große UK-Tour 20.05 Macks Amusement Pleasure Beach 0
Tag 4 - Macks Amusements & Pleasure Island Cleethorpes: [Pleasure Island] Die große UK-Tour 20.05 Pleasure Island Cleethorpe 0
Tag 5 - Fantasy Island: [Fantasy Island] Die große UK-Tour 21.05 Fantasy Island 0
Tag 6 - Flamingo Land Theme Park & Zoo: [Flamingo Land] Die große UK-Tour 22.05 Flamingo Land Theme Park 0
Tag 8 - Drayton Manor: [Drayton Manor] Die große UK-Tour 24.05 Drayton Manor 0
Tag 9 - Pleasure Beach Blackpool: [Blackpool] Die große UK Tour 25.05 Blackpool Pleasure Beach 0
Tag 10 - Camelot Theme Park: [Camelot] Die große UK-Tour 26.05 Camelot Theme Park 0
Tag 10 - New Pleasureland Southport: [Pleasureland] Die große UK-Tour 26.05 New Pleasureland Southport 0
Tag 11 - Thorpe Park: [Thorpe Park] Die große UK-Tour 27.05 Thorpe Park 0
Tag 12 - Adventure Island: [Adventure Island] Die große UK-Tour 28.05 Adventure Island 0
Die große UK-Tour 23.05 Alton Towers
Autor Nachricht
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #872606 Verfasst am Freitag, 01. Juni 2012 17:40
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.2014 08:28
Themenersteller
Relax

Für mich persönlich sollte an diesem Tag das persönliche Highlight in Sachen Vorfreude auf dem Plan stehen, Alton Towers. Am Eingang konnte ich es kaum erwarten bis wir unsere Karten hatten und hüpfte so ein bisschen wie ein kleines Kind durch die Gegend.



Die Überreste des alten Corcscrew.



Super Idee um alte Achterbahnen weiter zu verwenden



Oblivion: (4/10)
Hier waren meine Erwartungen wohl etwas zu hoch. Das mag aber wohl zum größten Teil daran liegen, dass ich Tags zuvor Mumbo Jumbo gefahren bin, und ein übersteiler Drop nunmal mehr zieht als fast 90°. Die Bahn ruckelt/vibriert auf dem Lift auch gewaltig, was bei einem B&M meiner Meinung nach nicht sein dürfte, auch wenn das hier jetzt ein Prototyp ist. Der einzige thrillige Moment bei der Bahn ist der kurze Stopp am Übergang in den Drop. Vom Rest bekommt man nicht viel mit, da der Kontrast von hell zu dunkel im Loch und bei der Ausfahrt einfach zu stark ist. Morgens beim Early Entry war die Abfertigung noch gut und es waren sogar 2 Züge gleichzeitig auf dem Lift unterwegs. Nachmittags dauerte es über eine Minute, bis der nächste Zug die Station verließ.
Weiterer Nachteil der Bahn ist das Thema. Ich hab bis jetzt noch nicht verstanden was dieser X-Sector bedeuten soll.












Rita: (2/10)
Launch ist geil und zieht schön, der Rest ist Müll. Ich mag das Layout von Desert Rita eh schon nicht, aber wenn es dann auch noch so extrem schlägt, erlischt bei mir jegliches Verständnis für diesen Bahntypus. Meiner Meinung nach unnötige Stahlverschwendung. Da finde ich Stealth trotz der kürzeren Strecke spaßiger.



























Sonic Spinball: (3/10)
Der mieseste Maurer Spinning Coaster, den ich mit Ausnahme von dem Schrotthaufen in Camelot bis jetzt gefahren bin. Dank Single Rider Line war ich zwar schnell dran, allerdings konnte die Fahrt mich irgendwie nicht überzeugen. Man wurde an allen Ecken und Enden gebremst, und gedreht hat sich der Wagen auch nie auch nur ansatzweise so, dass man von einem Spinning Coaster sprechen könnte. Nebenbei würde es mich auch einmal interessieren, warum man maximal 1.95m groß sein darf. Es hat bei mir zwar noch gerade gepasst, aber ich wüsste nicht, warum es mit ein paar Zentimetern mehr Probleme geben sollte. Ich hatte bis jetzt noch nie auch nur ansatzweise Probleme in einem Typgleichen Coaster. Am Lichtraumprofil kann es bei der Bahn auch nicht gelegen haben.















Nemesis: (10/10)
Viel mehr als GEIL fällt mir dazu fast nicht ein. Ich bin mit sehr hohen Erwartungen eingestiegen, und die Bahn konnte diese sogar noch übertreffen. Ist der Start noch gemütlich, geht’s nach den ersten beiden kleinen Abfahrten dafür richtig zur Sache. Alle Überschlagselemente sind wild durcheinander gewürftelt. Dass der Looping erst kurz vor Schluss kommt, ist dabei die verrückteste Sache. Die Bahn fährt trotz ihres Alters noch super sanft. Was hier einfach toll ist, sind die sehr intensiven Elemente zwischendurch. Die Wingovers ziehen richtig heftig und auch die Helixe zwischendurch drücken ordentlich. Was die Einbettung in die Landschaft angeht ist die Bahn auch eine einzige Kuriosität. Allgemein kann die Black Mamba da als vergleichbare Bahn einpacken. Nemesis ist meiner Meinung nach nochmal eine ganze Ecke besser!



Erster Überschlag, ein Wingover.






Die Idee den Looping knapp 150m vor der Schlussbremse zu bauen gefällt mir.












letzter Wingover



Air: (7/10)
Diese Flugposition ist einfach witzig und genial. Ich hab auf jeden Fall einen neuen Lieblingscoastertypen von B&M. Hätte die Bahn nicht so eine miese Abfertigung und eine fast immer kaputte zweite Station gehabt, wäre ich definitiv noch öfters als 2x gefahren. Auch wenn die Bahn nicht hoch ist, ist sie einfach total spaßig.

































Duel: (4/10)
Als reine Geisterbahn würde dieser Ride bei mir locker wieder 8 oder 9 Punkte absahnen, da die Gestaltung mit den Effekten eigentlich total genial ist. Aber dieses sinnlose Geballere mit den Laserkanonen nervt einfach. Man nimmt die Schreckeffekte garnicht wahr und kann sich auch nicht auf den Rest der Gestaltung konzentrieren. Die Wagen fahren mit einer viel zu hohen Geschwindigkeit durch die Szenen.
Was ich aber ganz nett fand, war der Eingangsbereich mit dem Schiefen Haus.






Runway Mine Train: (5/10)
Fährt weich und hat ein sehr interessantes Layout. Nebenbei ist die Gestaltung um die Station herum auch sehr geschön gemacht. Die Ride OPs hatten auch sehr gute Laune, was will man mehr.









Log Flume: (6/10)
Wenn man die Anlage von außen sieht denkt man sich bis auf den einen großen Drop den man sieht nicht viel dabei. Während des Wartens hab ich mich schon gewundert, warum 35 Boote auf der Strecke unterwegs waren. Als es dann los ging kam die Aufklärung. Ein Großteil der Strecke führt in das Tal der Gardens und ist dort auf Stützen aufgebockt. In ca. 6m Höhe fährt man dort dann eine sehr lange Strecke mit 2 weiteren Drops ab. Einer davon ist sogar indoor in kompletter Dunkelheit. Im folgenden Tunnel gibt’s sogar ein paar Gestaltungselemente. Der Nässegrad der Bahn ist bei knapp 30° sehr angenehm.









Die Frage ganz unten hat man sich auf der Tour öfters mal gestellt.



Congo River Rapids: (6/10)
Sehr lange Strecke mit 3 Wellenbecken. Die Fahrt macht Spaß und man wird nicht allzu nass. Wirklich thematisiert ist die Strecke nicht, was aber jetzt auch nicht so schlimm ist. Das macht die lange Strecke wieder wett.


So sieht ein Rafting dann bei Stromausfall aus.



13teen: (6/10)
Viel hat man über die Bahn gelesen und gehört. Dementsprechend war ich auch gespannt. Die Station ist wirklich nett gestaltet, der Outdoor Part dann leider eher weniger. Die Trimbrake im First Drop ist total deplaziert, der Rest ist jedoch gut zu fahren. Die Umschwünge gefallen mir. Was den Freefall angeht, so find ich den sehr gelungen. Ist bei der ersten Fahrt auf jeden Fall ein sehr überraschender Effekt, den ich garnicht mal als so unintensiv empfunden habe, wie er oft betitelt wurde. Ätzend ist nur das laute Zischen, wenn man zuerst einmal knapp 10cm absackt. Das ist ein total unangenehmes Geräusch und Gefühl. Es würde mich echt mal interessieren, ob das eine technisch notwendige Aktion ist, oder einfach zum "Fahprogramm" gehört. Der Rückwärtspart im Dunkeln macht dann wieder richtig viel Spaß, wenngleich er wie der Outdoorpart auch, etwas kurz geraten ist.
Als Familienachterbahn ist das Teil super, ein Psychocoaster wie beworben ist der Coaster aber definitiv nicht. Da merkt man mal wieder wie sehr Merlin seine Bahnen in der Werbung übertrieben darstellt. Krake lässt grüßen…



Charly and the Chocolat Factory: (9/10)
In der Station wartet das Boot eines Darkrides auf einen. Dieser ist der Geschichte aus dem Film Charly und die Schokoladenfabrik nachempfunden. Die Gestaltung ist total süß. Nach der relativ kurzen Fahrt steigt man aus und gelangt in einen weiteren Warteraum. Was dann folgt werde ich nicht verraten, da ich ebenso überrascht und von dem Finale begeistert war. Mehr als „genial“ kann man dazu nicht sagen.


Die Gardens



Leider war nicht genug Zeit da, um diese ausgiebig zu besichtigen. Daher nur 2 Fotos aus der Luft.



Für eine kleine Towers Besichtigung hat es dann aber doch noch gereicht.






Einer der zahlreich vorhanden Kamine.












Ausblick vom Turm















Von drinnen würde man niemals auf die Idee kommen, dass das eigentliche Mad House bei Hex in dieser Wellblechhütte steht.






Blick zu Oblivion






Hex: (12/10)
In den Towers versteckt sich der überraschendste Ride des Parks. Dass Hex ein Mad House ist war das einzige, was ich von diesem Ding vorher wusste. Ganz unvoreingenommen bin ich durch die Towers reinspaziert. Der Wartebereich ist sehr düster gehalten. Man geht durch ein Drehkreuz und gelangt in den ersten Pre Show Room, wo die Geschichte von der Chained Oak, eine Sage über die Towers, erzählt wird. Nach dem kurzen Film geht es weiter in den nächsten Raum, welcher mit einigen Effekten die düstere Stimmung weiter untermalt. Durch einen Gang gelangt man schlussendlich durch die Geheimpassage in den eigentlichen Ride. Die Fahrt ist dann einfach nur umwerfend genial. Die Syncronisation von Gondel und Raum ist perfekt, der Soundtrack ist geil und das Soundsystem kann im Gegensatz zu Villa Volta auch voll überzeugen. Das Fahrprogramm ist lang und sehr abwechslungsreich und schön gemacht. Wirklich richtig richtig genial! Mehr will ich aber an dieser Stelle garnicht vorwegnehmen. Wir haben mit der Gruppe eine Backstageführung bekommen, zu der ich einen eigenen Bericht schreiben werde. Wer sich von dem Ride jedoch noch überraschen lassen will, sollte es bei diesen Zeilen hier belassen und den anderen Bericht nicht lesen.



Hexxxxx



Zusammenfassung:
Man merkt in dem Park deutlich, dass John Wardley seine Finger im Spiel hatte. Ich persönlich kann mit den Themen leider nicht so viel anfangen(mit Ausnahme von Hex). Die Fahrgeschäfte sind jedoch bis auf Rita und Sonic alle im Bereich von ganz nett bis super geil angeordnet. Wir hatten Glück, dass es nicht zu voll war und wir alle nennenswerten Rides mindestens einmal fahren konnten. Dank Single Rider Line ist man immer sehr schnell dran gewesen. Mit etwas Glück durfte man sogar zusammen fahren, da die Engländer komischerweise am Stationseingang immer warten, bis ein Mitarbeiter sie schon voller Unverständnis anbrüllt, warum sie nicht weitergehen. Für die Gardens war keine Zeit, das wird aber noch nachgeholt. Vormittags hatte der Sky Ride noch Probleme, daher bin ich die große Runde außenrum einmal abgegangen und hab dabei die Rides, welche auf dem Weg lagen mitgenommen. Ich will nicht wissen wie viele Kilometer wir an dem Tag gelaufen sind.
Alles in allem kann ich aber sagen, dass mir der Park sehr gut gefallen hat und trotz der teils sehr hohen Erwartungen eigentlich überall mithalten, oder diese sogar übertreffen konnte. Ich komme auf jeden Fall noch mindestens einmal wieder.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #872613 Verfasst am Freitag, 01. Juni 2012 18:54 Relax
Danke für den Bericht. Allerdings solltest Du ihn evtl. mit einer Spoiler Wahnung versehen. Erinnere Dich an Volkers reaktion S. Deine Meinung zu Rita kann ich nicht teilen. Es ist zwar nicht der Beste Coaster Typ, aber spass macht er trotzdem.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #872637 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2012 09:44 Relax
Danke für die schönen Fotos.
Aber so ein vernichtendes Urteil zu Sonic? Ich fand den besser als die nlage in Chessington...
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #872641 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2012 13:32 Relax
Das Problem wird sein, das so eine ANlage extrem vom Spinning Faktor lebt. Bei mir hat sich Sonic auch kaum gedreht, weil wir eigentlich eine sehr gleichmässige Gewichtsverteilung hatten (und Alton die Wagen immer voll gemacht hat). Chessington bin ich einmal in 3er und einmal sogar in 2er Beleung gefahren und da haben sich die Chassis gedreht ohne ende. Darum würde ich aktuell auch Chessington immer den vorzug geben.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
DJSonic
nach oben
Manager Markus Kluth
Alsdorf
Deutschland . NW
 
Avatar von DJSonic
Dabei!
Link zum Beitrag #872643 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2012 13:38 Relax
Ich durfte die Bahn übrigens nicht fahren. Zum Glück hab ich den Count schon. Da gibt es jetzt eine maximale Größenbeschränkung von 195 cm. Da die Messlatte im Bahnhof allerdings schief steht war ich mit Schuhen 196 cm groß und durfte nicht fahren. Glücklicherweise hatte ich mich über die Single Rider Line angestellt und nicht 45 Minuten angestanden.
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung
Rettet die Turbine!
André Becker
nach oben
Aufsteiger André Becker

Deutschland . HE
 
Avatar von André Becker
Link zum Beitrag #872685 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2012 23:22 Relax
Maliboy Danke für den Bericht. Allerdings solltest Du ihn evtl. mit einer Spoiler Wahnung versehen. Erinnere Dich an Volkers reaktion S. Deine Meinung zu Rita kann ich nicht teilen. Es ist zwar nicht der Beste Coaster Typ, aber spass macht er trotzdem.

meine güde !!!!!!!!!!!!!!!!
wiesooooo müsst ihr auf mich rumm hacken.... nur wegen ich mal was gesagt habe muss man mich jetzt nett zu flaimen meine fresse ihr alle seid echt kindisch was um das an geht !!!!!!!!!!! S S S S
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #872686 Verfasst am Samstag, 02. Juni 2012 23:32 Relax
Ich glaube, Du siehst Gespenster. Habe ich Dich irgendwo erwähnt? Ich habe Doch nur darauf hingewiesen, das einige gerne nicht vorher wissen wollen, was das 'Besondere' an dieser Bahn ist.

Tschau Kai
User-Avatar by Lego
Burns
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Burns
Link zum Beitrag #872691 Verfasst am Sonntag, 03. Juni 2012 00:44 Relax
André Becker
Maliboy Danke für den Bericht. Allerdings solltest Du ihn evtl. mit einer Spoiler Wahnung versehen. Erinnere Dich an Volkers reaktion S. Deine Meinung zu Rita kann ich nicht teilen. Es ist zwar nicht der Beste Coaster Typ, aber spass macht er trotzdem.

meine güde !!!!!!!!!!!!!!!!
wiesooooo müsst ihr auf mich rumm hacken.... nur wegen ich mal was gesagt habe muss man mich jetzt nett zu flaimen meine fresse ihr alle seid echt kindisch was um das an geht !!!!!!!!!!! S S S S


Was bitte war das?
Ich kann aus deinem Text leider rein gar nichts erkennen... Den Smileys am Ende nach zu Urteilen war es aber wohl irgendwas ironisches.
Teliuss
nach oben
Moderator Liam Kreutschmann

Deutschland . BW
 
Avatar von Teliuss
Link zum Beitrag #872693 Verfasst am Sonntag, 03. Juni 2012 01:13 Relax
André Becker meine güde !!!!!!!!!!!!!!!!
wiesooooo müsst ihr auf mich rumm hacken.... nur wegen ich mal was gesagt habe muss man mich jetzt nett zu flaimen meine fresse ihr alle seid echt kindisch was um das an geht !!!!!!!!!!! S S S S


Wer hackt denn hier auf wen rum? Der Bericht ist von No Limits und Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy hat dazu seine Meinung gesagt. Von dir war hier nirgendwo die Rede, auch hat hier niemand irgendjemanden angegriffen - außer du.

@ No Limits: Ich fand deinen Bericht sehr interessant, habe ihn gerne gelesen und mich auch an den Bildern erfreut!
Everyone is entitled to be stupid, but some abuse the privilege.
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #878833 Verfasst am Sonntag, 29. Juli 2012 22:03 Relax
Du hast nicht zufällig noch ein Foto von Nemesis Sub-Terra? Bräuchte noch eines für die Neuheiten in der Redaktion.

Gruß
Hold on tight we're counting down!
No Limits
nach oben
Redakteur Tobias Michel
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von No Limits
Link zum Beitrag #878840 Verfasst am Sonntag, 29. Juli 2012 23:31
Themenersteller
Relax




Leider nur 2 flüchtig im Vorbeigehen geschossene Bilder. Bezweifle dass die dafür taugen, aber wenn du sie brauchen kannst, kannst du sie ruhig nehmen.
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 2/4"Maliboy
nach oben
Administrator Kai Dietrich
Andernach
Deutschland . RP
 
Avatar von Maliboy
Dabei!
Link zum Beitrag #878842 Verfasst am Sonntag, 29. Juli 2012 23:44 Relax
Ich könnte noch das anbeiten (ich meine, das gehört auch dazu, wenn nicht, sorry).


Tschau Kai
User-Avatar by Lego
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #878849 Verfasst am Montag, 30. Juli 2012 00:32 Relax
Ich nehm das Zweite, danke.

Diese Kanone gehörte schon zum ursprünglichen Nemesis Theming.
Hold on tight we're counting down!
Morphinus21
nach oben
Aufsteiger Dominik

Deutschland . BW
 
Avatar von Morphinus21
Link zum Beitrag #881008 Verfasst am Donnerstag, 23. August 2012 22:17 Relax
Nemesis Sub Terra ist echt genial... Bin das das Ding im August gefahren und ich muss sagen, das dies einer der besten "Dark" Rides ist, die ich je besucht habe...Echt geniale Stimmung drin, sehr gut Aufgemacht und gute Schreckmomente.
bestdani
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BW
 
Avatar von bestdani
Link zum Beitrag #881009 Verfasst am Donnerstag, 23. August 2012 22:27 Relax
Ich war ja ebenfalls im August dabei in England und mir hat diese Ride / Laufgeschäft Kombination auch bestens gefallen!
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag