Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neues Print-Magazin von Parkscout
Autor Nachricht
Oogie_Boogie
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Oogie_Boogie
Link zum Beitrag #883262 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 14:57
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.2012 14:58
Themenersteller
Relax
Hallo,

voller Stolz darf ich verkünden, dass mit dem heutigen Tage das erste Print-Magazin von Parkscout erschienen ist. Normalerweise rühre ich ja nicht so stark die Werbetrommel, aber in diesem speziellen Fall mache ich mal eine Ausnahme, da in diesem Heft sehr viel Herzblut aller Beteiligten steckt.

parkscout | plus – so heißt das neue vierteljährlich erscheinende Magazin, in dem Ihr ab sofort interessante Hintergrundberichte und Interviews zu den Themen Freizeitparks, Zoos, Bäder und Ferienparks finden könnt. Die erste Ausgabe hat 56 Seiten und kostet 4,90 Euro plus Versand. Aufgrund der tollen Zusammenarbeit mit den Fans in den letzten zehn Jahren gibt es hier aber ein besonderes Vozugsangebot (siehe unten).

Der Inhalt der ersten Ausgabe


Im Leitartikel des Heftes stellen wir nicht nur das im Sommer eröffnete Hotel Bell Rock im Europa-Park ausführlich vor, sondern haben in einem Interview mit Thomas Mack auch spannende Dinge rund um die Planungen erfahren, die so bisher noch nicht bekannt waren.

IMAscore dürfte Euch ja vermutlich inzwischen bekannt sein – die Paderborner Musikschmiede war im vergangenen Jahr mit ihren Kompositionen für Freizeitparks senkrecht durchgestartet und ist auch zuständig für die Musik im neuen Toverland-Bereich. Neben interessanten Hintergundinformationen zur Erstellung solcher Kompositionen findet Ihr im ersten Heft von parkscout | plus exklusiv auch einen QR-Code mit einem ersten MP3-Snippet der Lifthill-Musik des neuen Spinning Coaster im Toverland.

Thematisierung in deutschen Zoos ist erst seit den 90er Jahren ein großes Thema geworden. Klaus-Michael Machens, ehemaliger Direktor des Erlebnis-Zoo Hannover und Präsident des VDFU, hat als erster Zoo-Direktor Deutschlands erkannt, welche Bedeutung diese hat und erklärte uns, wie sich die deutschen Tierparks weiter entwickeln müssen, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Maik Christian Schmidt, vielen bekannt als ehemaliger Kopf des Halloween Horror Fest im Movie Park, ist heute General Manager bei Sea Life und gibt uns tiefere Einblicke in den technischen Aufwand, der für die Haltung von Fischen und anderen Wasserbewohnern nötig ist.

Wo bleibt das lange angekündigte Galaxy 2.0? Jörg Wund, Geschäftsführer der Therme Erding, erklärt, warum die Planungen verschoben wurden und was die Besucher in Zukunft in Deutschlands größtem Rutschenparadies erwarten dürfen.

Dies sind nur einige der im Magazin angesprochenen Themen. Lasst Euch einfach überraschen, was wir sonst noch so alles für Euch vorbereitet haben.

Bitte gebt uns ein Feedback!

Was uns allerdings auch sehr wichtig ist: Bitte gebt uns ein Feedback! Was hat Euch an dem Heft gefallen und was nicht? Welche Themen würdet Ihr Euch für die nächsten Ausgaben wünschen? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge? Ihr könnt mir das Feedback ganz persönlich per Inbox schicken oder auch einfach unter dieses Posting setzen.

Und jetzt kommt noch das wichtigste – nämlich ein Link, über den Ihr das Heft zum Vorzugspreis bestellen könnt. Dafür habt Ihr zwei Alternativen:

Wer einen Gesamtbestellwert von über 20 EUR erreicht oder ein versandkostenfreies Buch dazu bestellt, kann das Magazin hier für 3,90 EUR bestellen:
parkscout.de parkscout-plus-0-2012-f

Wer einfach nur das Magazin bestellen möchte, kann es über den folgenden Link für 4,90 EUR bestellen und die 3 EUR Versandkosten sparen:
parkscout.de parkscout-plus-0-2012-fvf


Das gesamte Redaktionsteam wünscht Euch viel Spaß beim Lesen. Und während Ihr dann die ersten Seiten durchblättert, wird schon die nächste Ausgabe, die Anfang Januar erscheinen wird, vorbereitet ...


stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Dabei!
Link zum Beitrag #883265 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 15:27 1 gefällt das Relax
Gibt es eine Möglichkeit, ALLE Seiten vorab schon einmal als PDF zur Verfügung zu stellen, ich kaufe doch nicht die Karte im Sack. S S

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #883270 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 16:12
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.2012 16:18
Relax
Na Dirk, das mit der "Katze im Sack" haste aber von mir geklaut. S
Desweiteren war doch klar das man bei so einem schlechten onride-Kalender 2012 wie dieses Jahr keine Vorschau hätte machen können, weil sowas doch sonst fast keiner gekauft hätte. S

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
stilbruch
nach oben
Leiter Dirk Lather
Bad Homburg vor...
Deutschland . HE
 
Avatar von stilbruch
Dabei!
Link zum Beitrag #883272 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 16:36 Relax
Hihi, also das Magazin habe ich bestellt, ich lade die fertigen PDF´s dann auf der FUNtours Seite hoch. S S

liebe Grüße,
Dirk
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
(Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894-1963)
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Dabei!
Link zum Beitrag #883275 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 16:42 Relax
Vorab schonmal, Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1949164 Zugriffe , auf so ein Heft hab ich gewartet!! Die KPR ist mir da zu sehr K lastig geworden.

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Sieghexe
nach oben
Aufsteiger Katrin Schira-Butt...

Deutschland . NW
 
Avatar von Sieghexe
Link zum Beitrag #883277 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 16:48 Relax
*klick* bestellt. S
Da bin ich ja mal gespannt wie das neue Magazin so ist. S
i have the one and only KEKS!
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #883278 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 17:29 Relax
Schöne Sache, für den Preis lohnt es sich das Ganze mal zu testen. Rezension folgt.
Hold on tight we're counting down!
SirDinn
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von SirDinn
Link zum Beitrag #883282 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 17:49 Relax
Jo. ich warte dann erstmal die aktuellen Rezesionen ab, ne Dirk. S

LG
Olli
See'n on TV
KILLER-AMEISEN, das Ende der Menschheit hat vor millionen von Jahren bereits begonnen !!!
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #883290 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 19:32 Relax
Warwas Vorab schonmal, Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1949164 Zugriffe , auf so ein Heft hab ich gewartet!! Die KPR ist mir da zu sehr K lastig geworden.


Junge. Was geht mit dir?!
Move your Car
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Dabei!
Link zum Beitrag #883294 Verfasst am Dienstag, 18. September 2012 20:35
1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.2012 20:40
1 gefällt das Relax
Bei 70/30 war mir das dann doch etwas zu viel was mich nicht interessiert! S

edit: was nicht heißen soll, dass der P Bereich schlecht ist! Nur 7,50 für 1/3 interessante Seiten kann ich mit meinem Gewissen nicht unter einen Hut bringen. S

Aber jetzt mal zurück zum Thema! S

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Colorado-Fan
nach oben
Aufsteiger Dominik
Langenfeld
Deutschland . NW
 
Link zum Beitrag #883317 Verfasst am Mittwoch, 19. September 2012 12:34 Relax
Das klingt auf jeden Fall schonmal toll. Der Preis ist denke ich auf jeden Fall auch super, wenn der Inhalt dann stimmt (woran ich keine Zweifel habe).
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #883896 Verfasst am Sonntag, 30. September 2012 15:25 Relax
Kurzes Feedback

Gestaltung:

Das Design ist auf jeden Themenabschnitt angepasst und optisch sehr ansprechend. Eine schöne Ergänzung zum eigentlichen Bericht/Interview sind die Kästen mit Hintergrundinformationen (S. 12 "Neuengland", S. 20 "Akustische Thematisierung) ebenso wie Übersichten, seien es die Entstehungsdaten der Hotels im Europa-Park oder eine Terminübersicht, wann welches Halloween Event stattfindet (S.26). Insgesamt wirkt das ganze Layout sehr "luftig". Eine große Schrift, breite Absätze und ganzseitige Fotos steigern zwar die hochwertigkeit der Zeitung, lassen aber die Frage offen, ob man nicht mehr Inhalt auf die selbe Fläche bekommen hätte.

Inhalt:

Interviews bieten m.M.n. eine wesentlich bessere Artikelgrundlage als irgendeine umformulierte Pressemitteilung oder das wiederholen von allseits bekannten Superlativen. Die vorhandenen Interviews sind gut geführt und geben teils interessante, teils bekannte Infromationen wieder. Rundum aber gelungen. Weniger interessant sind die Reviews, da bin ich (und ein großteil der Forenleser) aber auch sicherlich die falsche Zielgruppe.
Die Auswahl der Themen ist gut abgestimmt und verhältnismäßig passend. Einzig die paar Seiten zu den Ferienparks sind mir ein bisschen zu weit hergeholt. Das ein klassicher Achterbahnbericht fehlt, stört nicht.

Gesamtkonzept:

Prinzipiell finde ich es eine schöne Idee, deutschlands Freizeit(park)welt genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich finde es allerdings schwierig für das Heft eine Zielgruppe zu finden. Berichte über Imascore und TechniSat sprechen Leser an, die stämmige Forenleser sind und eigentlich schon alles über Parks wissen. Die Reviews und redaktionellen Artikel bieten für diese dann kaum Inhalt, sind aber sicherlich für den Interessant, der das Parkgeschehen nur beiläufig verfolgt (oder nur bei FPW liest S ). Mit Cam und K&P sind m.M.n. schon weite Bereiche abgedeckt. Vielmehr erwarte ich, dass Themen aufgegriffen werden, die Seltenheitscharakter haben. Themen, von denen man auf den ersten Blick gar nicht glaubt, dass diese auch zum Gesamtkonzept eines Freizeitparks/ einer Attraktion dazu gehören. Und dazu gehört dann eben kein Bericht nach dem Motto "ach wie toll ist Achterbahn xy in Park z", sondern einer, der entweder durch eine ehrliche und kritische Meinung besticht oder eben Exklusivität und Originalität. Letzteres ist in vielen Punkten ja schon gegeben und sollte auch beibehalten werden.

Preis:

Die 4,90¤ sind vom P/L Verhältnis okay. Nicht günstig, aber okay. Einen Gesamtpreis von 7,90¤ würde ich nicht bezahlen, dafür bekomme ich auch eine andere, doppelt so umfangreiche Zeitschrift.

Vorschläge meinerseits:

- einen Abo-Preis von 20¤ inkl. Versandkosten
- Kolumnen
- kleinere Schrift, mehr Text
- tiefgreifende Informationen

Kurzum: Die Idee ist gut, die "exklusiven" Themen durch Interviews und Zustzinformationen vorhanden, alles liest sich flüßig und gut, der Inhalt kann aber eben weiter ausgebaut werden.

Gruß
scholavo
Hold on tight we're counting down!
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Dabei!
Link zum Beitrag #979301 Verfasst am Montag, 16. Januar 2017 14:37 Relax
Falls jemand Interesse an 03/16 und 04/16 hat einfach per PN melden. Die Ablage P wartet sonst.

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Warwas
nach oben
Onrider Daniel

Deutschland . NW
 
Avatar von Warwas
Dabei!
Link zum Beitrag #1005296 Verfasst am Freitag, 07. September 2018 08:34 1 gefällt das Relax
Fals nochmal wer Interesse hat an alten Ausgaben und Sie vor der Ablage P schützen will, kurz per PN melden.

Gruß
Daniel
Et kütt wie et kütt!!! Und et kütt uf jede fall.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag