Park
Hansa-Park in Deutschland
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
Hansa-Park Deutschland 2015 Der Schwur des Kärnan Achterbahn Hypercoaster vom Gerstlauer
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2015
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2015: Schwur des Kärnan @ Hansa-Park (D) Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4 ... 21, 22, 23  Weiter
Autor Nachricht
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #915554 Smartphone verfasst am Samstag, 23. November 2013 12:36 Relax
Generell ist es aber einfach so, dass man ab einer gewissen Erfahrung, Bahnen bereits vorab beurteilen kann ohne sie gefahren zu sein. Beim Fluch von Novgorod würde ich mich aber zugegebenermaßen auch eher zurückhalten. Ich war damals positiv überrascht.
Nordisc
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Nordisc
Link zum Beitrag #915727 Verfasst am Sonntag, 24. November 2013 21:27 Relax
Der Fluch ist geil. Punkt. Eben wegen des Gesamtkonzeptes. Einziger Kritikpunkt. Alles nach der Rolle ist für die Tonne und hätte ich zugunsten eines weiteren Launches weggelassen. Aber seis drum. Der Rest ist einfach bäm! Die Story, dieser Ohrwurm "Novgoroood, Novgorooood", die Szenen. Selten so ein geniales Gesamterlebnis gefahren. Und auch wenn ich die Bahn von der reinen Fahrt her eigentlich immmer nur für die ersten 300 Meter fahre, ich hatte lange nicht mehr das frühjugendliche Fahren, anstellen, fahren, anstellen, fahren-Syndrom wie da.

Zu Karacho: Geschmäcker sind verschieden, aber wie kann man denn Karacho nicht doll finden? Ich fand die richtig töfte. Alleine das Layout. Was daran eine Enttäuschung sein soll, verstehe ich nicht wirklich.

Egal welcher Hersteller es wird, hauptsache das Dingen wird hoch. Richtig hoch! S
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #915728 Verfasst am Sonntag, 24. November 2013 21:54 Relax
@Nordisc

*sign* S

Gruß
Dorian
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #915747 Verfasst am Montag, 25. November 2013 09:55 Relax
Nordisc Alles nach der Rolle ist für die Tonne


Da sieht mans nochmal, wie unterschiedlich die Empfindungen sind. Ich fand den "Buchtknoten" (Die Kehrtwende) garnicht gut, weil er sich nicht so recht flüssig fuhr, der Wagen eierte da irgendwie sehr rum. Den Teil danach fand ich aber (obwohl leider zu kurz) richtig genial wegen der Inszenierung und alleine der Dunkelheit. Insgesamt stimme ich deinem Post aber zu.

Und ich bin auch der Ansicht, dass man ein gewisses Gespür für die Qualität noch nicht gefahrener Bahnen entwickeln kann. Allerdings wird dieses Gespür sicher niemals völlig präzise und schon garnicht unfehlbar sein können sondern eher eine grobe Vorahnung. Abgesehen vllt davon dass man manche (vor allem nicht mehr produzierte) Bahntypen so ziemlich über einen Kamm scheren kann.
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #915751 Verfasst am Montag, 25. November 2013 10:33 Relax
Klar, das geht vielleicht bei einer 0815-Maus oder dem X-ten SLC. Da weiß ich meistens was ich habe und was ich bekommen werde und kann mir so ein Urteil bilden. Aber gerade bei Bahnen wie dem Fluch geht das eben nicht, da viele Faktoren zum Erlebnis gehören. Aber gut, ich wiederhole mich. S

Um nicht ganz vom Thema zu kommen, werfe ich mal eine wilde Behauptung in den Raum:

Kärnan wird der erste hohe Hypercoaster von Gerstlauer mit Thrill-Lift werden (hier gibt es mehrere Möglichkeiten). S Jemand was dagegen?

Gruß
Dorian
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #915765 Verfasst am Montag, 25. November 2013 14:37 Relax
Nicht ganz uninteressant:

Interview mit Hr. Leicht bzgl. Hypercoaster.

http://youtu.be/TReYAWEadtE

Gruß
Dorian
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #915766 Verfasst am Montag, 25. November 2013 14:52 Relax
So sehr ich Gerstlauer schätze, ich hoffe es wird B&M. Shambhala des Nordens... Das hätte was.
The 6000 Miles Road Show - Slickrock Bike Trail
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #915767 Verfasst am Montag, 25. November 2013 14:57 Relax
Sehr gut, der Hansapark hält sich offenbar also an die gängige Definition von Hypercoaster!
Dobeg One
nach oben
Aufsteiger Dominik Becker
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Dobeg One
Link zum Beitrag #915804 Verfasst am Montag, 25. November 2013 23:52
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.2013 23:55
Relax
Schöner Mitschnitt, welcher die Vorfreude noch mehr steigert. Der Park hat mit dem Fluch schon eine sehr gute Bahn und zusammen mit dem "Nachbar" Heide Park, ist der Norden sehr gut aufgestellt. Überhaupt ist Deutschland sehr gut aufgestellt und braucht sich nicht zu verstecken. Das Portfolio ist hier schon sehr weit gefächert. Klasse! Lediglich der Osten benötigt noch etwas Nachhilfe.

MFG, Dobeg One
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Dabei!
Link zum Beitrag #915811 Verfasst am Dienstag, 26. November 2013 09:07 Relax
Dobeg One Lediglich der Osten benötigt noch etwas Nachhilfe.

Das stimmt. Und ein paar neue Freizeitparks würden dort auch nicht schaden.
Excess all areas!
phitzke
nach oben
Aufsteiger Philip Litzke

Deutschland . HE
 
Avatar von phitzke
Link zum Beitrag #916822 Verfasst am Freitag, 06. Dezember 2013 15:56 Relax
Leider ohne neue Informationen: kärnan.de

Gruß Philip

Gruß Philip
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #916936 Verfasst am Sonntag, 08. Dezember 2013 19:39 Relax
coastersandmore.de - Achterbahnneuheiten und andere Highlights 2014 und 2015 Gerstlauer Amusement Rides

Der süddeutsche Hersteller scheint nach neuen Höhen zu greifen: Nach dem 43 Meter hohen Eurofighter Takabisha in Japan und dem 14 Überschläge bietenden Smiler scheint die kleine Firma auf Basis ihrer Infinity Züge, welche bereits auf Smiler und Karacho zum Einsatz kommen, einen über 62 Meter Hypercoaster für den deutschen Hansapark zu entwickeln. Zur Saison 2015 wird Kärnan in Betrieb genommen werden, wie der Hansa Park offiziell bestätigte.

Quelle: coastersandmore.de - Achterbahnneuheiten und andere Highlights 2014 und 2015
Old Chatter Hand
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Old Chatter Hand
Link zum Beitrag #916943 Smartphone verfasst am Sonntag, 08. Dezember 2013 20:16 Relax
Irgendwie fänd ich ja mal wieder nen Lifthill ganz nett...
Gewinner des Fotowettbewerbs 2018 "Best of Achterbahn 1/4"Kingda Ka
nach oben
Onrider
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Kingda Ka
Dabei!
Link zum Beitrag #916945 Verfasst am Sonntag, 08. Dezember 2013 20:18 Relax
Mir stellt sich die Frage, ob "über 62Meter" knapp 63Meter heißt, oder ob vielleicht sogar der Höhenrekord von Silver Star dran glauben muss?
ThorstenT
nach oben
Redakteur Thorsten Terschlü...
Escheburg
Deutschland . SH
 
Avatar von ThorstenT
Link zum Beitrag #916968 Verfasst am Sonntag, 08. Dezember 2013 23:39 Relax
Ich hoffe da sogar auf einen neuen Europarekord. Da es nur in einem begrenzten Bereich keine Höhenbeschränkung gibt, könnte ich mir auch einen Vertikallift im Turm vorstellen. Das hätte schon was. In 80m Höhe aus dem dunklem Turm raus und direkt in den First Drop.
Eni
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Eni
Link zum Beitrag #917104 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 19:37 Relax
noch nen Lift in nem Turm? Meinste wirklich?
Endymion
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HH
 
Avatar von Endymion
Link zum Beitrag #917111 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 21:00 Relax
Auf den Artworks ist doch auch ein Turm.

Gruß Endy
ThorstenT
nach oben
Redakteur Thorsten Terschlü...
Escheburg
Deutschland . SH
 
Avatar von ThorstenT
Link zum Beitrag #917122 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 22:24 Relax
Ich denke bei der Höhe auch mehr an einen Aufzug wie beim Matterhorn Blitz im Europa-Park. Dafür wären ja auch die Züge kurz genug. Wenn sie tatsächlich nur im Bereich vom ehemaligen Tower keine Höhenbegrenzung haben, dann müssen sie sich schon was einfallen lassen um auf die gewünschte Höhe zu kommen. Ansonsten hast du ja eine Anfahrt von 50m bis 80m, je nach Steigung des Lifthills. Um zu beurteilen ob das möglich ist, bräuchte man schon Einblicke in den Bebauungsplan.
scholavo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . RP
 
Avatar von scholavo
Link zum Beitrag #917126 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 22:45 Relax
In den vergangene Jahren hat der Hansa-Park verstärkt bis viel Wert darauf gelegt, dass von der Technik einer Achterbahn für das Auge des Besuchers nicht mehr viel zu sehen ist. Und das ist auch gut so.

Ich hoffe, dass der neuer Mega-Coaster in das stimmige Gesamtkonzept des Parks passen wird und, wenngleich man hier in neue Höhen vorstößt, dass in den letzten Jahren vorgelegte Thematisierungsniveau nicht vernachlässigt.

Wenn man mit Kärnan dem Park bei Soltau etwas entgegen setzen möchte, hätte man das bleiben lassen sollen. Das hat der Hansa-Park nicht nötig.

Etwas wetterunabhängiges für die Großen besser gefundene Grüße

T.
Hold on tight we're counting down!
ThorstenT
nach oben
Redakteur Thorsten Terschlü...
Escheburg
Deutschland . SH
 
Avatar von ThorstenT
Link zum Beitrag #917130 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 22:58 Relax
Etwas wetterunabhängiges für die ganze Famile bauen sie ja in der Halle neben dem Autoskooter. Siehe hier onride.de viewtopic.php.

Auf der rechten Seite vom Eingang gibt es ja auch noch eine nicht genußte überdachte Halle. Ich könnte mir vorstellen, dass hier nach der Einbindung in die Hanse auch was neues entsteht. Aus vielfacher Erfahrung kann ich sagen, dass man im Park auch bei schlechtem Wetter viel machen kann.
FrisbeeFanFirthy
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HB
 
Avatar von FrisbeeFanFirthy
Link zum Beitrag #917135 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 23:07 Relax
Wie man sich bei dem Zitat "über 62 Meter" 80m erträumt verstehe ich nicht ganz, gehe da dann auch eher von etwas zwischen 62 und 63 Meter aus. Freut euch nicht zu früh. Lieber Erwartungen realistisch halten und ansonsten positiv überrascht werden.
ThorstenT
nach oben
Redakteur Thorsten Terschlü...
Escheburg
Deutschland . SH
 
Avatar von ThorstenT
Link zum Beitrag #917138 Verfasst am Montag, 09. Dezember 2013 23:18 Relax
In dem Newsletter vom Hansa-Park wird erklärt, das ein Hypercoaster zwischen 200 Feet und 300 Feet hoch ist. Da kann man schon mal träumen. Ich bin aber auch nicht enttäuscht, wenn es nicht so ist. Es ist halt mein Heim-, und damit auch mein meistbesuchter Park. Und er ist immer für eine Überraschung gut.
Steffen
nach oben
Aufsteiger Steffen

Deutschland . BW
 
Avatar von Steffen
Link zum Beitrag #917801 Verfasst am Dienstag, 17. Dezember 2013 16:05 1 gefällt das Relax
Gebaut wird das ganze von Gerstlauer. S

"- Kärnan erhält ein besonderes, individuelles Layout, welches speziell auf den HANSA-PARK zugeschnitten ist
- Die Achterbahn wird von der Firma Werner Stengel berechnet
- Gebaut wird die Bahn von der Firma Gerstlauer in Münsterhausen
- Der TÜV Süd ist bereits bei der Entwicklung eingebunden"

Quelle: worldofcoaster.de kaernan


Gruß Steffen
Dorian
nach oben
Aufsteiger Dorian Kerl
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von Dorian
Link zum Beitrag #917831 Verfasst am Dienstag, 17. Dezember 2013 20:14 Relax
War doch schon laaaaaange klar. S

Werner Stengel, cool, kann ja gar nicht schlecht werden. S

Gruß
Dorian
Meine FOTOBERICHTE und mehr: Dorians Seite bei Onride [Aktualisierung: 13.11.2015]
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #917928 Verfasst am Mittwoch, 18. Dezember 2013 23:29 Relax
phitzke Leider ohne neue Informationen: kärnan.de


Es gibt nun einen neuen "Tab" Spekulationen:

kärnan.de
  • Vielleicht eine Zeitmaschine?
  • Da fühl ich mich an das Vermächtnis der Tempelritter erinnert. Eine Gruppe Archäologen gelangt zu einem Tunnelsystem, welches vor vielen Jahren von den Templern erbaut wurde. Eine gewaltige hölzerne Treppe und mehrere Lastenaufzüge aus Holz waren zu sehen, allerdings ziemlich marode und vom Laufe der Zeit zerfressen.
  • Mal ein provokanter Diskussionsansatz: Würde man immer noch von einem Hypercoaster sprechen können, wenn man den Zug in eine Gondel einer Vertikalfahrt (also vergleichbar Tower of Terror) fahren lässt, dieser damit dann ein Fahrprogramm absolviert, was bis in den geforderten Höhenbereich 61+x Meter kommt. Es sollte kein Problem sein, diese Gondel dann nach diesem Fahrprogramm in einer Höhe von 20-30 Meter anzuhalten, wo sich dann die eigentliche Achterbahnstrecke anschließt. Also quasi zwei Attraktionen in einer und eine Weltneuheut wäre es auch. Wie gesagt der Zug würde damit bis in Hypercoasterhöhe kommen, die eigentliche Achterbahnstrecke nicht.

Quelle: kärnan.de
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4 ... 21, 22, 23  Weiter
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag