Umfrageergebnis
Option % Stimmen
Insgesamt gefällt mir der Cyber Space
Hervorragend
     
50% 39
Gut
     
12% 10
Mittelmaß
     
20% 16
Weniger gut
     
10% 8
Gar nicht gut
     
6% 5
Stimmen insgesamt: 78
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Cyber Space von Alfons u. Egon Kaiser | München (D) Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #70064 Verfasst am Montag, 19. Juli 2004 09:23
31 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.2016 12:47
Themenersteller
Relax
Name: Cyberspace
Hersteller: Mondial (NL)
Typ: Capriolo
Premiere: 17.07.2004, Düsseldorf - Größte Kirmes am Rhein
Betreiber: Kaiser, Alfons und Egon (81375 München)
Webseite: ae-kaiser.de
Quelle: K&PR 135, S. 49 (Anzeige)
Ride-Index: ride-index.de content.php&contentid=153

Standorte 2016
München - Oktoberfest

Standorte 2013
Nürnberg - Frühlingsfest
Erlangen - Bergkirchweih
Pforzheim - Mess

Standorte 2012
Darmstadt - Frühjahrsmesse

Standorte 2010
Tübingen - Sommerfest

Standorte 2009
Nürnberg - Frühlingsfest
Paderborn - Sommer-Liborifest
Herne-Crange - Cranger Kirmes
Worms - Backfischfest
München - Oktoberfest
Lippstadt - Herbstwoche
Köln-Deutz - Herbstvolksfest

Standorte 2008
München - Oktoberfest

Standorte 2007
Darmstadt - Heinerfest
Düsseldorf - Größte Kirmes am Rhein
Düren - Annakirmes 28.07. - 05.08.
Nürnberg - Herbstvolksfest
München - Oktoberfest

Standorte 2006
Düsseldorf - Größte Kirmes am Rhein

Standorte 2005
Düsseldorf - Größte Kirmes am Rhein (16.07. - 24.07.)

Standorte 2004
Düsseldorf - große Rheinkirmes (17.07. - 25.07.) (Premiere)
Wesel - PPP-Tage, Stadtfest (30.07. - 01.08.)
Bad Vibel - Vibeler Markt (14.08. - 22.08.)
Augsburg - Herbstplärrer (27.08. - 12.09.)
München - Oktoberfest (18.09. - 03.10.)
Freiburg - Herbstmesse (15.10. - 25.10.)

Am Samstag, 17.07.04 feierte das Münchener Schaustellerunternehmen Alfons und Egon Kaiser die Premiere seines neuen Fahrgeschäftes "Cyber Space". Hierbei handelt es sich um das erste deutsche Reiseexemplar eines sogenannten Capriolo des niederländischen Herstellers Prinz Leisure, welches durch die Firma Mondial vertrieben wird.

Bereits in 2003 gab es die Möglichkeit auf deutschen Festplätzen das Fahrgeschäft "Eclipse" des belgischen Schaustellers Jan van der Honing zu testen.

Bei Cyber Space handelt es sich um den ehemaligen Namen des Spinning Coaster 2000, der einst unter dem gleichen Schausteller und Namen auf der Reise war.


Weitere Fotos findest du in diesem Thread.

Wie findet ihr den Cyber Space?

Das Karussell der letzten Woche war Dicso Jet von Heitmann aus Münster (D).
Alle Karussells der Woche
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
mpegster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von mpegster
Link zum Beitrag #70103 Verfasst am Montag, 19. Juli 2004 12:45 Relax
Die Fahrweise der Mondial Propeller finde ich ja ganz interessant. Aber das optische macht beim CyberSpace äusserst wenig her. Da gefällt mir Oxygenè oder Eclipse weitaus besser. Die äusserst kleine wie flache Rückwand, wirkt überhaupt nicht an diesem Geschäft.

Ausserdem ist der Fahrpreis den Kaiser in Düsseldorf verlangt meiner meinung nach unverschämt. Man vergleiche: Der Eurostar, hat weitaus mehr gekostet, hat über 80 Transporte mehr, als der Cyberspace...

Nur weil Kaiser in dem geschäft keine Kapazität hat, muss er nicht versuchen dieses durch den Fahrpreis wieder wegzumachen. Hätte er sich halt ein geschäft mit größerer Kapazität kaufen sollen...

so das waren meine 2 cent

Mfg Mpegster
Hab ich Auskunft auf der Stirn stehen?
Peis
nach oben
Onrider Matthias

Deutschland . NW
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #72057 Verfasst am Sonntag, 25. Juli 2004 18:22 Relax
Also ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich das Fahrgeschäft bewerten soll. Ich war einer der wenigen, die gestern das Geschäft in Düsseldorf gefahren sind.
Ich kann mir da irgendwie keine feste Meinung zu bilden.
Die Fahrt, bezeichne ich als die Heftigste, die ich je in meinem leben gefahen bin. Die Fahrt kopfüber durch die Station ist jenseits von gut und böse. Und das macht das Ding andauernd.
Man hat das Gefühl, das einem jeden Moment der Kopf zerplatzt.die Fahrt kann man überhaupt nicht mit einem Propeller vergleichen, da dieser immer eine konstante Geschwindigkeigt fährt. Der Cyber Space, dagegen schwingt eher wie eine große Schiffschaukel, d.H. er ist unten schneller als oben und so treten ganz andere Beschleunigungskräfte auf während der Fahrt.
Ich habe selten auf einem Fahrgeschäft so geschrien wei bei Cyber Space. Und zwar nicht aus Spass sondern aus panischer Angst, als es kopfüber durch die Station ging.
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
Sebastian
nach oben
Aufsteiger
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von Sebastian
Link zum Beitrag #72095 Verfasst am Sonntag, 25. Juli 2004 20:01 Relax
Ich habe mich auf dieses Fahrgeschäft wirklich sehr gefreut und wollte es eigentlich ausgiebig testen, doch 8 Euro sind in meinen Augen mehr als unverschämt. Letztes Jahr zur Premiere von High Energy wurde man schon ausgenommen mit 4 Euro Fahrpreis und nach 3 Runden wurde schon wieder gehalten. So nicht!
Bei Cyber Space ist es nun nicht anders.
Das Geschäft ist neu und es kostet Geld. Ebenfalls ist die Kirmes in Düsseldorf buchstäblich ins Wasser gefallen. Das ist trotzdem kein Grund die Paar Ründchen für 8 Euro anzubieten. Wenn man wenigstens dementsprechend lange fahren würde bin ich auch bereit diesen Fahrpreis zu zahlen, aber auf diese Art und Weise investiere ich mein Geld lieber in die Fahrgeschäfte die auch ihr Geld Wert sind. AIRWOLF zum Beispiel.
Ich denke, ich werde lieber mal Eclipse testen.
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #72097 Verfasst am Sonntag, 25. Juli 2004 20:07
1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.2004 23:56
Themenersteller
Relax
ich kann da Sebastian nur Recht geben. 8 Euro war eine Schmerzgrenze, die ich nicht überschritten habe. Da dann lieber ein paar Runden auf den Klassikern. Fürs gleiche Geld gab es woanders mehr.

Mal sehen, wie die weitere Preisentwicklung bei diesem Fahrgeschäft aussehen wird.

High Energy ging ja letztes Jahr auch schnell von 4 auf 3,50 Euro.

Schön anzuschauen war das Karussell von Egon Kaiser dann jedoch schon. Und gerade die durchgewürfelten Onrider anzusehen, die den Propeller verliessen, war eine Freude.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Mad Banana
nach oben
Aufsteiger Matthias
Rheinfelden
Schweiz . AG
 
Avatar von Mad Banana
Link zum Beitrag #72142 Verfasst am Sonntag, 25. Juli 2004 21:27 Relax
Das Gerät geht für mich in die Kategorie "Anlagen die die Welt nicht braucht" - sowohl optisch als auch vom Fahrpreis her eine absolute Katastrophe! Lara Croft ist so out wie Mokkasins oder Mon Chérie mit der Piemont-Kirsche...
Zwar bin ich mir aus der Schweiz ja unverschämte Preise gewohnt, aber für 8€ fahr ich lieber zwei Mal Wildwasserbahn, denn da sind die 4€ durchaus gerechtfertigt. Interessant finde ich den Hype, der immer um solche Neuheiten gemacht wird, letztes Jahr High Energy und dieses Jahr Cyber Space. Sollte es jemals einen Ride geben, der an den Space-Roller herankommt oder mit dem Breaker vergleichbar ist, dann bitte melden...
War is gods way to teach America geography!
Dr. Gonzo
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dr. Gonzo
Link zum Beitrag #72150 Verfasst am Sonntag, 25. Juli 2004 21:35 Relax
Ich bin damit auch noch nicht gafahren, da ich die 8 € sehr überzogen finde. Vorallem für die Fahrt am abend, wo Cyber Space nur 2!! Überschläge gemacht hat. Die Fahrt dauerte noch nicht mal 1 min. Entweder setze ich dann bei großem Andrang den Fahrpreis runter, oder ich mache für 8 € ein ordentliches Programm.
Peis
nach oben
Onrider Matthias

Deutschland . NW
 
Avatar von Peis
Link zum Beitrag #72314 Verfasst am Montag, 26. Juli 2004 12:25 Relax
Also ich habe der Kassiererin gesagt, dass ich den Preis für so eine kurze Fahrt zu teuer finde. Als wir dann fuhren machte sie eine längere Fahrt.
Aber ich glaub als Otto-Normal-Besucher ist die Kurze Fahrzeit schon mehr als schlimm genug.
Also ob ich nochmal eine lange Fahrt haben wollte, ich weiß es wirklich nicht.....
„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
Theodor W. Adorno (1903-1969), dt. Philosoph
mpegster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von mpegster
Link zum Beitrag #72338 Verfasst am Montag, 26. Juli 2004 13:07 Relax
naja bei meinem besuch gestern, gabs auch kurz längere Fahrten zu bewundern, aber trotzdem finde ich 8 € zu teuer ....
Hab ich Auskunft auf der Stirn stehen?
Joni
nach oben
Einsteiger Jonas Haverkamp
Düsseldorf
Deutschland . NW
 
Avatar von Joni
Link zum Beitrag #72723 Verfasst am Dienstag, 27. Juli 2004 13:10 Relax
Meiner Meinung nach hat man eine schöne Aussicht, für 2-3 Sekunden...
Insgesamt muss ich aber sagen, dass alle bisher genannten negativen Aspekte auch bei meiner Fahrt zutreffen und ich mir sowas nicht nochmal antun muss S
Fortuna Düsseldorf
Omi
nach oben
Aufsteiger
Stuttgart
Deutschland . BW
 
Link zum Beitrag #72797 Verfasst am Dienstag, 27. Juli 2004 17:14 Relax
Peis Also ich habe der Kassiererin gesagt, dass ich den Preis für so eine kurze Fahrt zu teuer finde. Als wir dann fuhren machte sie eine längere Fahrt.


Jetzt weiß ich auch wem ich diese lange Horrorfahrt zu verdanken habe S

Gruß Claudia
gero
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Link zum Beitrag #75961 Verfasst am Donnerstag, 05. August 2004 16:02 Relax
Hallo,
also in Wessel soll das 'zweifelhafte Vergnügen' schon nur noch 5 Euro gekostet haben.

Da nun die nächste Station bei mir um die Ecke liegt (Bad Vilbeler Markt 14.-22. 08 ) werde ich mir das mal genauer betrachten.

Letztes Jahr habe ich Eclipse getestet u. es ging mir danach noch gut. Allerdings war diese Fahrt auch ohne die Überkopffahrt durch die Station. Rechtzeitig vor der Einfahrt wurde die Gondelbremse gelöst u. man schaukelte wieder aufrecht.

Nach Unten Überkopf ist glaube ich auch nicht so mein Ding.

Gruß Gerd
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #84655 Verfasst am Mittwoch, 01. September 2004 09:44
Themenersteller
Relax
Einen Bericht über das Fahrgeschäft findet sich in der Kirmes & Park Revue 86, S. 7.
Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #166596 Verfasst am Samstag, 23. Juli 2005 21:14
Themenersteller
Relax
Aktuelle Fotos aus Düsseldorf















Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #189211 Verfasst am Donnerstag, 13. Oktober 2005 13:45
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2005 13:54
Themenersteller
Relax
Fotos vom Münchner Oktoberfest


Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
bigdaniel
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Link zum Beitrag #207857 Verfasst am Samstag, 24. Dezember 2005 18:01 Relax
Freimarkt Bremen 2005:















websi
nach oben
Aufsteiger
Neu Wulmstorf
Deutschland . NI
 
Avatar von websi
Link zum Beitrag #207866 Verfasst am Samstag, 24. Dezember 2005 19:26 Relax
Winterdom 2005:





Mit freundlichen Grüßen
Tobias
Christianfd
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Christianfd
Link zum Beitrag #208168 Verfasst am Montag, 26. Dezember 2005 21:22 Relax
S 'Cyber Space' auf dem Oktoberfest in München 2005.

Nordlicht
nach oben
Aufsteiger Daniel
Preetz
Deutschland . SH
 
Avatar von Nordlicht
Link zum Beitrag #208527 Verfasst am Dienstag, 27. Dezember 2005 22:08 Relax
Also ich bin zum erstenmal so ein Teil gefahren und muß sagen das mir die Fahrt sehr viel Spaß gemacht hat.
OK, dafür hatte ich aber auch keine Kopfüber-Fahrt durch die Station was ja für viele sehr unangenehm zusein scheint. Aufm Dom war der Preis glaube ich "nur" 5€. Letztes Jahr waren es noch 8€!.
Ich muß Cyber Space wohl nochmal testen und hoffen das ich mal eine Kopfüberfahrt mache, will einfach mal fühlen wie es ist. Wenn die Fahrt dann schmerzhaft ist, war es dann auch meine letzte Fahrt!

Gruß
Daniel
DEFQON1 2011 & Walibi World davor - wir kommen und es wird mpch perverser!!!»
Christianfd
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Christianfd
Link zum Beitrag #246666 Verfasst am Montag, 17. April 2006 10:16 Relax
Next Station for Cyber Space Airlines: Darmstädter Frühjahrsmesse

Teile der Front müssen umbemalt werden, weil Cyber Space teilweise geschützte Figuren auf ihrer Front hat.

Bilder aus Nürnberg (dort 6€ pro Fahrt):








Tejay
nach oben
Assistent Thorsten Janke
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von Tejay
Link zum Beitrag #258108 Verfasst am Dienstag, 09. Mai 2006 06:28
Themenersteller
Relax
Aktuelle Fotos aus Darmstadt



Life is like a rollercoaster-ride!
Schaue dir auch meine Videos auf meinem Youtube-Kanal an: TJs Vlogtimes
Christianfd
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von Christianfd
Link zum Beitrag #280995 Verfasst am Sonntag, 18. Juni 2006 10:27 Relax
Auf dem Schweinfurter Volksfest:







BlackMaoam
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von BlackMaoam
Link zum Beitrag #334297 Verfasst am Samstag, 30. September 2006 01:25
1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.2006 01:26
Relax
Ich habe mich für "Gar nicht gut" entschieden. Es war die Fahrt mit den schmerzhaftesten Nachwirkungen meines Lebens. Aber der Reihe nach:

Optisch finde ich den Cyber Space ansprechend. Die Bemalung ist (bzw. war; bin ihn vor einem Jahr gefahren) gut, allerdings nicht die kreativste, die Beleuchtung durchschnittlich. Nicht zuletzt aufgrund seiner Höhe gehört er aber sicherlich zu den Eyecatchern. Zwar erschien mir €7 (IIRC) etwas teuer, da jedoch die Schwester meiner Freundin gefahren ist, wollte ich mir keine Blöße geben. ("Zu Teuer" hätte nach billiger Ausrede geklungen...) Also habe ich das Ding bestiegen und den Schulterbügel angepresst. Aber das reichte dem Mitarbeiter offenbar nicht. Mit seinem ganzen Körpergewicht stemmte er sich gegen den Bügel, so dass dieser noch enger einrastete. Okay, da die Fahrt schon von außen heftig aussah, dachte ich, sicher ist sicher. Immerhin klappte es mit der Atmung.

Dann ging es los. Der Aufschwung war noch ganz angenehm, aber überraschend gefühlsarm - jede Kinderschaukel ist aufregender. Nur der Blick hinunter war interessant. Spätestens nachdem man zum ersten Mal den oberen Totpunkt erreicht, ist es mit der Beschaulichkeit aber vorbei. Danach wird es nur noch heftig. In der Q bin ich noch mit jemandem ins Gespräch gekommen, die Belastungsangaben auf dem Schild (bis 6 g) seien ja wohl übertrieben - jetzt wusste ich es besser. Man wird nur noch hart durch die Gegend geschleudert, und auch wenn die Neigung der Gondel bei der Fahrt durch die Station maximal 90° betrug, waren die Kräfte, die auf den Körper wirkten, enorm. Das Programm selbst war eintönig. Nach zwei Runden wusste man, wann es richtig wehtut. Nur auf Stellen, an denen mal so etwas wie Kribbeln zu spüren gewesen wäre, wartete man vergeblich - die gab es schlicht nicht. Zum Glück geht auch die schlechteste Fahrt mal zuende.

Dass sich nach Absolvenz eines Fahrgschäfts Nachwirkungen zeigen, hatte ich schon mal erlebt, allerdings eher im Magen. Diesmal war es zur Abwechslung mal die Schulter, die etwas zog. Aber es war erträglich - bis ich abends ins Bett ging. Irgendwann hatte ich eine Armposition gefunden, in der ein Einschlafen möglich war. Aber die nächsten drei Tage waren der Horror. Mein ganzer rechter Arm tat weh. Ohne zu Übertreiben: Ich könnte keinen Telefonhörer halten, ohne vor Schmerzen an die Decke zu gehen. Beim Autofahren musste ich im dritten Gang anfahren, da es mir unmöglich war, zu schalten. S Bis ich schmerzfrei war, dauerte es eine Woche.

Fazit: Keinen Spaß, nur Schmerz. Einmal und nie wieder! S

Der Fairness halber noch ein Hinweis: Ich kratze mit meinen ~1,93m am Maximum vieler Fahrgeschäfte (i.d.R. 1,95m), hatte diesbezüglich aber noch nie irgendwelche Probleme.
FrisbeeFanFirthy
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HB
 
Avatar von FrisbeeFanFirthy
Link zum Beitrag #336182 Verfasst am Donnerstag, 05. Oktober 2006 18:59 Relax
Cyber Space am 05.10.2006 beim Aufbau in Bremen!





Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #341788 Verfasst am Donnerstag, 19. Oktober 2006 00:22 Relax
Auch Bremer Bilder...



Move your Car
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag