Park
PortAventura Park in Spanien
Park
Park
Land
Eröffnung
Name
Typ
Informationen
PortAventura Park Spanien 2017-04-07 Ferrari Land Achterbahn Ferrari-Themenbereich mit Launch-Coaster
Zur vollständigen Neuheiten-Tabelle für das Jahr 2017
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Neu 2016: Ferrari-Park @ Port Aventura Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #924577 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 15:19
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.2014 15:22
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Anmerkung von Teliuss: Threadtitel aktualisiert
Hier ist die (englische) Pressemeldung dazu:
onride.de viewtopic.php

Da bin ich ja mal auf die Einzelheiten gespannt...


bisherige Fakten:
Geplante Eröffnung 2016
Über 100 Mio ¤ Investition
7,5 ha
Mehrere Fahrgeschäfte (darunter den höchsten und schnellsten Vertikalbeschleuniger Europas)
Neues Hotel (250 Zimmer, 5 Sterne)
Restaurants
Shops
Simulatoren etc
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #924582 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 15:52 Relax
Wenn ich das Artwork oben rechts im Bild zum Pressetext anschaue dürfte der Neubau an Südspitze des PA-Parkplatz kommen, nördlich der Zufahrt zum Hotel, östlich der Parkplatzzufahrt vom Kreisel aus.

Eine weitere Attraktion mit eigenem Eintritt und Ansprache einer recht anderen Zielgruppe wirkt sehr sinnvoll für die Weiterentwicklung des Resorts. Wenn dann in Zukunft wirklich noch der Cirque mit einem Dauergastspiel dort unterkommt wird die Attraktivität für Mehrtagesbesucher noch mal deutlich gesteigert.
fnööt
crazy_loop
nach oben
Aufsteiger Markus Polzin
Eschweiler
Deutschland . NW
 
Avatar von crazy_loop
Link zum Beitrag #924583 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 16:06 Relax
Hier ist noch ein Bild, das den Park im Überblick zeigt Artwork
Wii Code 1160-9975-3403
Gamertag sukram412
Ingo Wahlen
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von Ingo Wahlen
Link zum Beitrag #924585 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 16:53 Relax
Kann es sein, dass man in der Struktur des Vertikal-Beschleunigers Freifallspuren sieht?
Zoid
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Avatar von Zoid
Link zum Beitrag #924587 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 19:02 Relax
meh.. S

Weiß nicht was ich davon halten soll. Passt das zum PA? Ich finde irgendwie nicht. Die Bahn wird bestimmt nett, aber das Thema Automobil.. und Ferrari.. interessiert mich nicht die Bohne.

Ist das somit die angekündigte neue Achterbahn für 2016?
Plätze 1+2 der besten Berichte 2020 "Rookburgh - Ein erster Einblick" und "Expedition Emirates - Abu Dhabi & Dubai" + Gewinner der Fotowettbewerbe 2020 "Deine besten Achterbahnbilder 1/4", "Deine besten Achterbahnbilder 2/4" und "Deine besten Achterbahnbilder 4/4" + Platz 2 der Top Bilder 2020joda
nach oben
Mitglied

Deutschland . NW
 
Avatar von joda
Link zum Beitrag #924589 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 20:02 Relax
Wenn man dem Artwork glauben darf und Port Aventura eine verkleinerte Version von Kingda Ka und Zumanjaro bekommt, bin ich doch sehr überrascht, weil man sich mit Furius Baco und Hurracan Condor bereits zwei ähnliche Attraktionen in den Park geholt hat. Der höchste "Vertikalbeschleuniger" müsste der S&S Turm im Parque Warner mit 100 Metern Fallhöhe sein - sofern die Angabe stimmt. Demnach müsste der Kingda Ka Verschnitt eine Höhe von ca. 110-120 Metern aufweisen.

Von mir aus kann das auch die Hello Kitty Welt werden, wenn die diese Kombi bauen S
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #924595 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 21:40 Relax
Das von crazy_loop verlinkte Bild passt überhaupt nicht zu den Bildern oben in der Collage der PM.

Auf dem neuen Bild (https://pbs.twimg.com/media/BinDlgeCAAI8bbA.jpg:large) wird der Ferrari-Park auf dem Hauptparkplatz liegend gezeigt. Der Eingang unten ist dann am Platz von dem aus man auch in den Haupt- und Wasserpark kommt, links erkennt man das PA-Hotel mit dem einen auffälligen Gebäude mit dem rechteckigen Innenhof. Und den Haupteingang vom Hotel bauen sie mit der Wende vom Launcher zu. Wie hübsch.

Und wo soll man dann noch parken?

Zum Vergleich das Maps-Luftbild: tinyurl.com lylh8vp
fnööt
Zoid
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Avatar von Zoid
Link zum Beitrag #924601 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 22:46 Relax
Zoid Ist das somit die angekündigte neue Achterbahn für 2016?


Ups, damit meinte ich den Watercoaster, welcher für 2015 angekündigt ist. S

Was das Foto vom Pressebericht angeht:

Fremdbild
Quelle:
abload.de bindlgecaai8bbab7s4g.jpg
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #924603 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 22:50
1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.2014 22:55
1 gefällt das Relax
Ich kann mir vorstellen, dass es sich bei den Artworks aus der Pressemeldung um das Hotel und den Indoor Park handelt. Das andere Artwork könnte dann einen Außenbereich zeigen.

Aber so wirklich passt dieses Ferrari Thema nicht zu Port Aventura. Der Park glänzt doch mit einer Landschaftlichen Gestaltung wie kein anderer in Europa. Und dann kommt da so ein "bunter" weiterer Park dazu?

Kann mir jemand erklären woher der Park die viele Kohle für die Investitionen der letzten Jahre her hat? Erst gibt es jahrelang keine große Neuheit und dann werden in 5 Jahren, 5 große neue Attraktionen (Shambhala, Wasserpark Erweiterung, Splash Battle, Ferrari Park, Watercoaster) gebaut bzw. angekündigt. Ist da ein großer Investor eingestiegen? Denn die Finanzlage in Spanien ist ja derzeit nicht die beste und es sieht auch nicht so aus, dass sich die Wirtschaft dort erholt.
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #924608 Verfasst am Donnerstag, 13. März 2014 23:08
Themenersteller
Relax
Die EIgentümer Struktur hat sich doch mehrfach gewandelt. Hängen da nicht jetzt irgendwie Banken drin?
alon
nach oben
Mitglied Michael

Deutschland . NW
 
Avatar von alon
Link zum Beitrag #924613 Verfasst am Freitag, 14. März 2014 00:16 Relax
war da nicht was von 50% Bank, 50% ehem. Gardaland Besitzer? Bin mir aber nicht sicher ob das noch aktuell ist, meine das aber im Zusammenhang mit der Shambhala Eröffnung gelesen zu haben.
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #924619 Verfasst am Freitag, 14. März 2014 02:33 Relax
Snoop Ich kann mir vorstellen, dass es sich bei den Artworks aus der Pressemeldung um das Hotel und den Indoor Park handelt. Das andere Artwork könnte dann einen Außenbereich zeigen.


Das Bild an der PN zeigt oben die gleichen 4 Häuser im Hintergrund wie das große Artwork mit Launcher was über Twitter hier vorbeikam. Im zweiten Bild ist aber nicht die Struktur des ersten Bilds zu sehen. Da man aber recht aufwendig alle Häuser im Hintergrund eingearbeitet hat wäre es relativ unwahrscheinlich einen eigenen Bau nicht einzubauen.

Ich denke aber es gibt in der Planung eh verschiedene Variationen, irgendwo las ich es sei noch unklar ob es eigenes Gate oder Bereich im Park wird. Was bisher zu sehen ist ist alles eigenes Gate.

Snoop Aber so wirklich passt dieses Ferrari Thema nicht zu Port Aventura. Der Park glänzt doch mit einer Landschaftlichen Gestaltung wie kein anderer in Europa. Und dann kommt da so ein "bunter" weiterer Park dazu?


Der Wasserpark ist auch eher bunt und steht ebenso auf dem (wenn auch dem anderen) Parkplatz. Passt doch. Wenn es wirklich als weiteres Gate kommt sollte es wenig Einfluss auf die Optik im Park haben.

Zu den Investoren: 2004 hat Universal an La Caixa verkauft, da war also länger eine Bank drin. Seit 2009 ist InvestIndustrial drin und seit Ende des letzten Jahres hat KKR 49,9% übernommen. Beides sind Investmentgesellschaften. Zur letzten Transaktion die PM: img.portaventura.es NdP_Investindustrial_KKR_PortAventura_en.pdf
fnööt
NaLogo
nach oben
Onrider Michael Beckers
Köln
Deutschland . NW
 
Avatar von NaLogo
Link zum Beitrag #924627 Verfasst am Freitag, 14. März 2014 10:36 Relax
Wenn man lang genug nach einer Limo schreit, bekommt man sie auch einestages!
mülla
nach oben
Aufsteiger Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #924636 Verfasst am Freitag, 14. März 2014 13:06 1 gefällt das Relax
Focus.de etwa eine Weltrekord-Achterbahn mit der größten vertikalen Beschleunigung, die es jemals bei einer Achterbahn gab. Die Passagiere werden dabei also senkrecht nach oben geschossen. Erste Skizzen zeigen, dass die Anlage tatsächlich ähnliche Vertikal-Achterbahnen in den Schatten stellen dürfte.


Smilie :256: - Diddi - 850469 Zugriffe

Ich rechne nicht damit dass eine dieser Aussagen so stimmt..
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
coasterfreak
nach oben
Onrider Robert

Deutschland . NW
 
Avatar von coasterfreak
Dabei!
Link zum Beitrag #924640 Verfasst am Freitag, 14. März 2014 13:28 Relax
Vertikal nach oben geschossen wird man schon bei Vulcano oder Wicked.
Das ist also nichts neues.
Der Sinn des Lebens?
Der liegt irgendwo zwischen Lifthill und Schlussbremse.
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #928994 Verfasst am Montag, 19. Mai 2014 20:54 Relax
Laut einem User auf der englischsprachigen Facebookseite soll der Launcher "The Formula" heißen, eine Höhe von über 100m aufweisen und die Beschleunigung von 0 auf 200 km/h in 3 Sekunden bewältigen.

Eine offizielle Quelle finde ich nicht, daher alles nur Gerüchte. Sollte sich das Bewahrheiten, GEIL!
Platz 3 der besten Berichte 2020 "Rookburgh, F.L.Y und Charles Lindbergh - Ein Erlebnisbericht"Snoop
nach oben
Operator Stefan Fliß
Herten
Deutschland . NW
 
Avatar von Snoop
Dabei!
Link zum Beitrag #941935 Verfasst am Sonntag, 11. Januar 2015 20:59 Relax
In der PA-Community wurde folgender Ausschnitt aus einer Zeitung gepostet:

Fremdbild
Quelle: i.imgur.com NMLx92T.png


Zitat PortAventura Confirm Construction of Ferrari Land to start by 20th of March
The park closed it's gates yesterday and is preparing for it's 20th anniversary this coming season

The construction of Ferrari Land, the park dedicated to the "Cavallino Rampante" at PortAventura, will commence before the 20th of march of this year. This way, the construction will begin before the start of the 2015 season, which will mark the parks 20th anniversary.

PortAventura Closed it's gates yesterday after entertaining 6.000 guests, the average number of guests for the low season, and is currently finishing the results for the 2014-2015 season, which we will get to know in the coming days. Meanwhile, The park has confirmed that the construction of Ferrari Land will begin before the 20th of March, the start date of the upcoming tourist season. According to the time frame given for the construction, the opening of Ferrari Land will not coincide with the opening of the main park for the 2016 season, instead will be opening at a later date.

During this first quarter of 2015, PortAventura will publicly announce the location Ferrari Land will be built, which will be considered the starting point of construction which, according to the park, will be performed by local construction companies. The Construction of Ferrari Land will generate around 400 jobs and will cost 100 million Euros.

According to what PortAventura announced in March '14, Ferrari Land will occupy an area of 75.000 mS2, expectedly on the remaining land of the "Conrorci Recreatiu i Turistic" behind the Mediterranean area or the park. The new park will offer attractions for all ages and for aficionados of the world of Ferrari. The park will include the tallest and fastest vertical accelerator in Europe.

This project is is also accompanied by the construction of a new deluxe 5-star hotel containing 250 rooms, restaurants, shops and large areas with Formula 1 driving simulators.

It will be the first park in Europe and the second in the world, after Ferrari World in AbuDabi, to belong to the Italian mark. Ferrari Land will be one of the most ground breaking attractions for the coming seasons on the "Costa Daurada" (Gold Coast).


Anniversary Shows

PortAventura will be taking advantage of these 3 months closed to perform refurbishments on many attractions and around the park.

The coming season, the park will open without a new attraction, but instead, the park will be celebrating their 20th anniversary and PortAventura has mentioned that they will be celebrated though their shows, however the park has not yet released detailed information as to how.

This year will also be the second that Cirque Du Soleil will continue it's deal with the park and, as has been announced this December, will be performing their show "Amaluna". Recently, PortAventura and Cirque Du Soleil have reached an agreement to collaborate for the following 5 years which will allow the Canadian company to establish a tent for their shows for the summer. The Canadian Circus will not be installing the tent for the new show until well into the new season.



Zusammengefasst also:
- Baubeginn: 20. März
- Eröffnung erst nach Saisonstart
- Baukosten liegen bei 100 Millionen Euro
- Fläche 75.000 m²
- neues 5 Sterne Hotel mit 250 Zimmern
Zoid
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Avatar von Zoid
Link zum Beitrag #941936 Verfasst am Sonntag, 11. Januar 2015 21:11 Relax
Die Bahn wird bestimmt gut, ansonsten finde ich die Idee nicht so toll. Abwarten. S
Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #943495 Verfasst am Montag, 23. Februar 2015 21:47 Relax
Snoop Laut einem User auf der englischsprachigen Facebookseite soll der Launcher "The Formula" heißen, eine Höhe von über 100m aufweisen und die Beschleunigung von 0 auf 200 km/h in 3 Sekunden bewältigen.

Eine offizielle Quelle finde ich nicht, daher alles nur Gerüchte. Sollte sich das Bewahrheiten, GEIL!


Die 100m sollten passen.

coastersandmore.de Der Höhenrekord steht dabei nach über zehn Jahren wieder im Vordergrund: Mit rund 100 Metern Höhe kündigt sich für 2016 im Ferrariland bei Port Aventura die höchste und schnellste Achterbahn in Europa an

Quelle: coastersandmore.de
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #943502 Verfasst am Montag, 23. Februar 2015 21:58 Relax
Wenn die 100m passen sind aber 200km/h ziemlich unwahrscheinlich. Top Thrill Dragster ist 128m hoch und 193km/h schnell. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
schrubber
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . HE
 
Avatar von schrubber
Link zum Beitrag #943511 Verfasst am Montag, 23. Februar 2015 23:19 Relax
Vielleicht wird eine Bremsstrecke nach dem Launch installiert?
Der frühe Vogel fängt den Wurm- aber die zweite Maus bekommt den Käse.
Bends
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Bends
Link zum Beitrag #943522 Verfasst am Dienstag, 24. Februar 2015 10:18 1 gefällt das Relax
Oder es gibt ein bisschen Airtime... Smilie :25: - Dr. Weizenkeim - 1999748 Zugriffe
Move your Car
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #943595 Verfasst am Mittwoch, 25. Februar 2015 15:28 Relax
Wenn man keine senkrechte Auffahrt nach dem Abschuss hat und einen nicht so steilen Hügel wie bei TTD, denn gehen auch 100m und 200km/h klar, auch ohne Bremsen. Nur Platz brauchts dann halt, da so ein Hügel auch mal 200m und länger wird (am Boden gemessen, nicht die Schiene). S
alon
nach oben
Mitglied Michael

Deutschland . NW
 
Avatar von alon
Link zum Beitrag #943611 Smartphone verfasst am Donnerstag, 26. Februar 2015 00:11 Relax
Wobei man sich dann auch fragen sollte: was soll das? Irgendwie stell ich mir einen "flachen Anstieg" nicht spaßig vor. :-/
Frossi
nach oben
Mitglied

Deutschland . RP
 
Avatar von Frossi
Link zum Beitrag #943648 Verfasst am Donnerstag, 26. Februar 2015 15:33
1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.2015 15:34
Relax
Och, ich stelle mir so einen 100m hohen Camelback schon ziemlich nett vor!
Gerade die Airtime wäre bei einem so dimensionierten Camelback gnadenlos lang und wohl auch um Einiges gleichmäßiger als bei einem Top-Hat. Stellt Euch einfach mal vor Ihr würdet nach einem Launch in einen CB doppelt so hoch wie der Erste von Silverstar geschossen werden, mit einer Airtime, die fast viermal so lang wäre ... S

(Meine das natürlich nur theoretisch und beziehe mich bei meiner Argumentation auf vor dem Verfassen schnell in Newton ausprobierte Verhältnisse und Zahlen. Die Artworks lassen ja andeuten, dass da was mit Tophat hinkommt.)
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag