Mitglied wählen
Freunde
Suche
Frage zum The Wild Bunch in der Warner Bros. Movie World
Autor Nachricht
PartyBoy
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von PartyBoy
Link zum Beitrag #70311 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 11:58
Themenersteller
Relax
Ich hab da mal ne ganz dämliche Frage die auch meines wissens nach keiner gestellt hat!

Also: An den Schulterbügeln sind ja noch Sicherheitsgurte dran die das komplette öffnen des Bügels verhindern!

Aber was passiert wenn so ein voll Krasser Eraser Typ kommt und meint seinen Gurt während der Fahrt aufzumachen was passiert dann?

Macht der Bunch direkt einen Notstopp oder würde er weiterfahren? Mehr wollte ich nicht wissen danke für die Antworten!
Da wollen die so Tafeln aufstellen. Mit Namen von Leuten die irgendwann mal im Krieg gelitten haben!
xD
O.
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #70316 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 12:10 Relax
Moin Moin,

diese zusätzlichen Gurte sind nicht mit dem eigentlichen Sicherheitssystem gekoppelt. Wenn also einer während der Fahrt diesen Gurt öffnet, passiert gar nichts, die Fahrt wird normal fortgesetzt. Oder irre ich mich da jetzt? Falls ja, bitte korigieren.

Jedenfalls öffnen viele ihre Gurte bereits, bevor die Fahrt zu Ende ist - nicht nur beim Wild Bunch, auch bei anderen Towern - und es passiert nix. Diese Gurte sind meiner Meinung in erster Linie auch dazu da, das Sicherheitsgefühl der Mitfahrer zu optimieren.

Bei den SLC`s kann man das auch beobachten, das viele nach Einfahrt in die Bremse die Gurte schon öffnen.

Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Chriss
nach oben
Einsteiger Chriss
Mönchengladbach
Deutschland . NW
 
Avatar von Chriss
Link zum Beitrag #70317 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 12:11 Relax
PartyBoy1986 Ich hab da mal ne ganz dämliche Frage die auch meines wissens nach keiner gestellt hat!

Also: An den Schulterbügeln sind ja noch Sicherheitsgurte dran die das komplette öffnen des Bügels verhindern!

Aber was passiert wenn so ein voll Krasser Eraser Typ kommt und meint seinen Gurt während der Fahrt aufzumachen was passiert dann?

Macht der Bunch direkt einen Notstopp oder würde er weiterfahren? Mehr wollte ich nicht wissen danke für die Antworten!


Hi!

Ich denke mal das er weiterfahren würde. Da ich denke das die OP's es nicht bemerken würden , falls jemand sich den Gurt aufmacht.

Wen die sowas sehen könnten die rein Theoretich einen Notstop machen. Ich selber hab aber noch nicht erlebt das sowas gemacht wurde.
PartyBoy
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von PartyBoy
Link zum Beitrag #70322 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 12:16
Themenersteller
Relax
Erlebt habe ich es auch noch nicht aber es war halt mal so ne Frage!
Ich würde nie auf die Idee kommen den Gurt aufzumachen weil bei mir das Sicherheitsgefühl nicht mehr so Stark wäre!
Da wollen die so Tafeln aufstellen. Mit Namen von Leuten die irgendwann mal im Krieg gelitten haben!
xD
O.
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #70329 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 12:23 Relax
PartyBoy1986 Ich würde nie auf die Idee kommen den Gurt aufzumachen weil bei mir das Sicherheitsgefühl nicht mehr so Stark wäre!


Wie gesagt,

genau deswegen sind diese Gurte ja da, um Dein Sicherheitsgefühl zu stärken. Wenn irgendwelche Checker meinen, sie müssen den Gurt aufmachen, lass sie das tun.

Einen Notstopp wegen eines offenen Gurtes wird kein OP veranlassen, denke ich.

Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
Fishbone
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Fishbone
Link zum Beitrag #70364 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 13:42 Relax
Ich denke auch nicht, dass ein Operator den Notstop einleiten würde, nur weil ein Bügel mit dem Extra-Gurt nicht geschlossen ist!

Die Schulterbügel an sich bekommt man während der Fahrt nicht selber auf, es sein denn s kommt jemand und benutzt einen speziellen "Schlüssel", mit dem sich das Verriegelungssystem manuell öffnen lässt! DIe Bügel werden aber auch elektronisch überwacht, also mit geöffneten Bügel ist das Fahren unter normalen Umständen nicht möglich!

Cu
FiShBoNe
Desaster
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Desaster
Link zum Beitrag #70370 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 13:47 Relax
Richtig.

Es ging aber in der Frage nur um diese zusätzlichen Gurte unten am Sicherheitsbügel. Das man den Schulterbügel nicht selbständig öffnen kann, ist klar. Sollte da irgendwas nicht in Ordnung sein, wird natürlich Alarm ausglöst. Bei den Gurten ist dies allerdings nicht der Fall.

Gruß

Desaster
Alle Links zu meinen Erlebnisberichten findet ihr in meinem Profil.
Besucht mich auch bei Youtube:
Zwarbels Kirmes und Park Kanal
rautenkranzer
nach oben
Aufsteiger Daniel Hildebrandt

Deutschland . NW
 
Avatar von rautenkranzer
Link zum Beitrag #70447 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 17:41 Relax
die gurte sind ja auch dazu da, falls das "rastsytsem" bei den Schulterbügeln ausfällt, dasss dann die bügel noch gehalten werden!!! oder??
Dark moon
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Dark moon
Link zum Beitrag #70449 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 17:47 Relax
Meine mal gehört zu haben, dass beim Bunch die Gute wohl kontrolliert werden, ähnlich dem Batman Simulator. Ob ein geöffneter Gurt während der Auffahrt zu einem Notstop führt, weiß ich nicht. Wenn die Gondel fällt und schon fast "gelandet" ist, ist kein Kontrollsystem aktiv, weil viele ja (wie oben angesprochen) die Gurte schon früh öffnen.

Allerdings möchte ich davor warnen, dass Fahren mit geöffnetem (also während des Hochziehens bzw der vollen Fahrt abgezogenen) Gurt die Eintrittskarte bzw die Saisonkarte kosten kann! Deshalb lasst die Dinger zu, solange die Bügel nicht automatisch öffnen. Eher kommt ihr eh nicht raus!


MfG Dark moon
Specialzeed
nach oben
Einsteiger

Deutschland
 
Avatar von Specialzeed
Link zum Beitrag #70455 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 18:23 Relax
Du kannst definitiv während der Fahrt den Gurt entfernen und die halten das Ding auch nicht an. Movie World !
vs.
Eni
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Eni
Link zum Beitrag #70462 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 18:47 Relax
Also dazu kann ich eine kleine Geschichte erzählen!

Ich habe es letztes Jahr gemacht und es ist nix passiert!
War zum ersten Mal in dem Park und kam dann mit
meinem Freund bei The Bunch an!Es war ziemlich leer
und wir sind sofort drangewesen!Wir haben uns hingesetzt
haben uns angeschnallt und links neben mir saß ein
Junge(ca 10 Jahre alt) und hat schon ein wenig verängstigt
geguckt!
Die Fahrt ging dann los und so ca. bei 30Meter hab ich den
Gurt aufgemacht und zu dem Jungen gerufen " Eh Scheisse
mein Gurt ist auf Scheisse Mann was ist das" und dabei so getan
als flieg ich gleich raus S Der Junge hat erstmal voll die
Panik bekommen und hat sich wie verrückt an dem
Schulterbügel geklammert und fast angefangen zu heulen!

Dann hab ich ihn angeguckt hab angefangen zu grinsen
hab mich angeschnallt und hab mich bei ihm entschuldigt!
Er hat es dann mit Humor genommen und wollte mit uns beiden
gleich danach nochmal ne Fahrt machen was wir dann auch getan haben S
Also alles supi keiner verletzt alle leben S

So und jeder der jetzt ankommt und mir sagen will das
darfst du doch nicht machen, das arme Kind dem hätte sonst
was passieren können, der kann es für sich behalten,danke!

by Eni
SiN
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von SiN
Link zum Beitrag #70466 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 19:10 Relax
Eni Also dazu kann ich eine kleine Geschichte erzählen!

Ich habe es letztes Jahr gemacht und es ist nix passiert!
War zum ersten Mal in dem Park und kam dann mit
meinem Freund bei The Bunch an!Es war ziemlich leer
und wir sind sofort drangewesen!Wir haben uns hingesetzt
haben uns angeschnallt und links neben mir saß ein
Junge(ca 10 Jahre alt) und hat schon ein wenig verängstigt
geguckt!
Die Fahrt ging dann los und so ca. bei 30Meter hab ich den
Gurt aufgemacht und zu dem Jungen gerufen " Eh Scheisse
mein Gurt ist auf Scheisse Mann was ist das" und dabei so getan
als flieg ich gleich raus S Der Junge hat erstmal voll die
Panik bekommen und hat sich wie verrückt an dem
Schulterbügel geklammert und fast angefangen zu heulen!

Dann hab ich ihn angeguckt hab angefangen zu grinsen
hab mich angeschnallt und hab mich bei ihm entschuldigt!
Er hat es dann mit Humor genommen und wollte mit uns beiden
gleich danach nochmal ne Fahrt machen was wir dann auch getan haben S
Also alles supi keiner verletzt alle leben S

So und jeder der jetzt ankommt und mir sagen will das
darfst du doch nicht machen, das arme Kind dem hätte sonst
was passieren können, der kann es für sich behalten,danke!

by Eni


Du bist ja ein ganz harter... wow, ich frage mich jedesmal, warum die Jugend immer dämlicher wird.... tolle Leistung, solltest mal das Guiness Buch der Rekrode anrufen, vielleicht wirst du aufgenommen
Eni
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Eni
Link zum Beitrag #70472 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 19:26 Relax
SiN Du bist ja ein ganz harter... wow, ich frage mich jedesmal, warum die Jugend immer dämlicher wird.... tolle Leistung, solltest mal das Guiness Buch der Rekrode anrufen, vielleicht wirst du aufgenommen


Genau auf so ein blödes Kommentar hab ich echt
nur gewartet, reife Leistung! Erstens ist es nicht dämlich
sondern Spass und es ist mein Leben nur zur Info!Ich habe
keinen weiteren Fahrgast in Schwierigkeiten gebracht und auch
nicht verletzt also bleib mal ganz ruhig!Und die 2 Sache ist,
ich bin kein Jugendlicher mehr sondern knapp 9 Monate jünger
als du also ein Erwachsener!Wenn du dich mit deinen 26
Jahren noch als Jugendlicher zählst ist das deine Sache
aber lass mich dabei aus dem Spiel!

by Eni
SiN
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von SiN
Link zum Beitrag #70476 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 19:40
1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.2004 20:45
Relax
Herrlich, das du darauf anspringst wie eine Maus auf Käse....

Zitat Genau auf so ein blödes Kommentar hab ich echt
nur gewartet

Siehst du, hätte ich nichts geschrieben, hättest du sonst was angestellt.
Zitat reife Leistung

Wird sich zeigen, die Note bekomme ich noch
Zitat Erstens ist es nicht dämlich

Nicht? Du, ich muß da doch wirklich was verwechselt haben
Zitat sondern Spass

Ich nenne es leichtsinn hoch 10
Zitat es ist mein Leben nur zur Info

Wirklich... hätte ich jetzt nicht gedacht, toll, das du mich noch mal darauf hinweist / rechne ich dir hoch an
Zitat Ich habe
keinen weiteren Fahrgast in Schwierigkeiten gebracht und auch
nicht verletzt also bleib mal ganz ruhig

Sei froh, das es dabei geblieben ist, die Sicherheitssysteme sind nicht zum Spaß da und solche Sachen können ins Auge gehen... ich finde es einfach nur unverantwortlich, einem jungen Menschen neben dir so eine Höllenangst einzujagen, nur damit DU deinen Spaß hast. Das ist eine echt reife Leistung
Zitat Und die 2 Sache ist,

Du, ich kann zählen
Zitat ich bin kein Jugendlicher mehr sondern knapp 9 Monate jünger als du also ein Erwachsener!

Wenn du dir da sooooo sicher bist, wahnsinn, deine Art, wie du dich verhälst, läßt ein komplettes Gegenteil vermuten
Zitat Wenn du dich mit deinen 26
Jahren noch als Jugendlicher zählst ist das deine Sache
aber lass mich dabei aus dem Spiel

Ich lasse mich in keine Schublade stecken, zum Glück. Jeder ist so jung, wie er sich fühlt und wie er zu leben vermag. Wenn du das nicht kannst, dein Bier....
Und das Spiel hast du mit den wirklich unsinnigen Kommentar angefangen, indem du dich über die Sicherheit bzw. über einen dummen Kleinkinderstreich amüsierst, in dem du starker, erwachsener (eigentlich als Vorbild dienender) Mensch einen vermeitlich schwächeren die Angst schlechthin einjagst.

Und DAS nenne ich unverantwortlich und keineswegs eines 25 Jährigen würdig.
s.kko
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von s.kko
Link zum Beitrag #70496 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 20:18 Relax
HI, um was zum Thema zu sagen.

Also wenn Leute früher den gurt öffnen, also wenn sie in der Wirbelstrombremse "hängen, dann kann nix passiern, also von seiten der OP's aus, da können die so oft sie wollen den Notaus drücke, da passiert nix, und wenn die Gondel hochfährt müssten die OP`s eigentlich in eine Kanzel, die sie vor fallenden sachen schützt. Und somit könnten sie nicht sehen das einer den Gurt öffnet, und unten ist es dann zu Spät.



Tim


SiN und Eni, regelt das weitere bitte per PN
razibo
nach oben
Onrider Rainer Ziesche
Bochum
Deutschland . NW
 
Avatar von razibo
Link zum Beitrag #70500 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 20:32 Relax
s.kko (...) , und wenn die Gondel hochfährt müssten die OP`s eigentlich in eine Kanzel, die sie vor fallenden sachen schützt. Und somit könnten sie nicht sehen das einer den Gurt öffnet, und unten ist es dann zu Spät.

In den "Kanzeln" befinden sich Scheiben, die einen Blick auf die Gondel ermöglichen - die Ride-Ops können aus ihrer Kanzel durchaus erkennen, wenn jemand seinen Gurt öffnet oder z.B. eine Kamera oder ein Handy aus der Tasche holt. Und mir sind einige Fälle bekannt, dass solche "Spielereien" zum Rauswurf aus dem Park sowie dem Entzug des Season Passes geführt haben.
Evil
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von Evil
Link zum Beitrag #70503 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 20:48 Relax
razibo dass solche "Spielereien" zum Rauswurf aus dem Park sowie dem Entzug des Season Passes geführt haben.


Ist ja auch Richtig so,

1. Könnten die Gegenstände evt. herunterfallen und nicht nur die Ride-Ops sondern auch evt. herumstehende Personen verletzen.

2. Wenn etwas herunterfällt und keiner verletzt wird aber die Cam etc. kaputt ist, kommen die meisten dann an und sagen:
"Hab ich nicht gewusst, jetzt will ich aber eine neue Cam haben, oder ich verklag den Park" ...

Man sollte lernen Regeln zu befolgen und wer's nicht macht, hat halt Pech und muss die Konsiquenzen tragen...


Gruß
DrEvil
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #70522 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 22:41 Relax
Fishbone Ich denke auch nicht, dass ein Operator den Notstop einleiten würde, nur weil ein Bügel mit dem Extra-Gurt nicht geschlossen ist!


Ganz genau so ist es .... Das bestätigt auch die oberste Regel in JEDEM Freizeitpark: "Die Benutzung jeglicher Attraktionen ist auf eigene Gefahr!" ...
Wenn also einer meint seinen Gurt aufzumachen ... sein Pech ... wenn dann was passiert ist er ganz alleine für sich verantwortlich ...

Und mal noch so nebenbei: Dass das keiner falsch versteht: Selbst wenn die Gurte überwacht würden, könnte man keinen Not-Stopp einleiten wenn die Gondel auf dem Weg nach unten ist, da man in diesem Moment keinen Einfluss auf sie hat ... Nur wenn sie an der Zugvorrichtung hängt ...
(soll nur zur Aufklärung dienen ... einige scheinen das falsch verstanden zu haben ...)

mfg Küppi
Eni
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BE
 
Avatar von Eni
Link zum Beitrag #70528 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 23:20 Relax
SiN Herrlich, das du darauf anspringst wie eine Maus auf Käse....


Herrlich ist das du darauf angesprungen bist so sieht es aus!
Guck mal, ich hab extra geschrieben jeder kann seine Meinung
für sich behalten sofern es gegen die Aktivitäten spricht
die dort vorgefallen sind, aber nein du musstest ja unbedingt
deinen Senf dazugeben(kein anderer hat es bis jetzt getan,
du schon und denkst du bist sogar noch im Recht)!!!

Also nochmal langsam zum mitschreiben nur für dich!
Ich habe keine weitere Person gefährdet, ich hatte meine
persöhnlichen Sachen alle im Rucksack der unten lag und
ich hatte keine Kamera oder ähnliche Gegenstände in der Hand!

Ich habe lediglich eine Person vielleicht in Angst und Schrecken
versetzt und das nicht mal für 1min. denn ich hab ja sofort
alles wieder geklärt bevor wir nach unten gebraust sind!

Das heisst wenn überhaupt hab ich nur mein eigenes Leben
gefährdet und das kann dir ja wohl mal völlig egal sein!
Und zu deiner Information, ich habe es gelernt und begriffen
wo meine eigenen Grenzen sind, das können nicht viele von
sich sagen kannst du mir glauben und auch ein jahrelang
erfahrender Kameramann kann mal bei so ner Sache die
Kamera fallenlassen und dann ist der Spass wirklich
vorbei weil dann können Leute zu Schaden kommen!

Ich aber habe zur keiner Zeit irgendjemanden gefährdet und
das ist der springende Punkt, was du nicht verstehen willst!
Ohhh mann ehrlich gesagt wünscht ich du hättest neben mir
gesessen dann müsste ich jetzt hier nicht so viel schreiben!

Nur so nebenbei: Du kannst wirklich nicht rechnen denn
ich bin erst 24 Jahre alt aber lass dich nicht stören!

by Eni
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #70529 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 23:25 Relax
s.kko SiN und Eni, regelt das weitere bitte per PN


Was hast du daran nun wieder nicht verstanden ??
MF2001
nach oben
Aufsteiger Timo
Sinsheim
Deutschland . BW
 
Avatar von MF2001
Link zum Beitrag #70530 Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2004 23:29 Relax
Eni Also nochmal langsam zum mitschreiben nur für dich!


Ja also, wenn es nur für ihn ist, dann kannst du es ihm auch per PN klarmachen. S

Zum Thema:

In der MW hab ich nie solche Scheiben entdeckt. Liegt vielleicht auch daran, dass es einer der wenigen Türme ist, bei denen ich meine Brille absetzen musste --> fast blind.
Im Holiday Park hat das Ride Op Häuschen allerdings auch eine Scheibe, die freien Blick nach "oben" gewährleistet. Jedoch sieht man vom Häuschen aus nur eine der 3 Gondeln. Für die anderen beiden Gondeln sind die Ride Ops zuständig, die allerdings nicht in Deckung gehen S
s.kko
nach oben
Einsteiger

Deutschland . NW
 
Avatar von s.kko
Link zum Beitrag #70581 Verfasst am Mittwoch, 21. Juli 2004 10:16 Relax
Da fällt mir doch noch was vom Saison auftakt treffen im HoPa ein. Kurz bevor wir die Foto`s gemacht haben, hat doch einer sein Bröchten verloren, und ist ganz knapp neben Tom eingeschlagen *g*.

Zu den Scheiben in der Kanzel, die sind meisten so dreckig das man garnicht mehr durchgucken kann, und der OP ist in seinem Platz auch schon gelangweilt, weil er immer nur auf Start drücken muss, da schaut er dann auch nicht mehr nach oben ob jemand den Gurt auf macht.

Aber ich finds auch Leichtsinnig, weil man ja so noch eine ziemlich gute, und im schlimmsten falle wichtigsten abschicherung, einfach so weg zu lassen.

OK, wenn man in der Brake hängt dann kann man ihn ja auf machen, da passiert dann auch nix mehr wenn der Bügel sich schon vorher öffnen sollte.



Tim
kmonster
nach oben
Leiter Volker Sauer
Gelsenkirchen
Deutschland . NW
 
Avatar von kmonster
Dabei!
Link zum Beitrag #70627 Verfasst am Mittwoch, 21. Juli 2004 12:22 Relax
Dark moon Meine mal gehört zu haben, dass beim Bunch die Gute wohl kontrolliert werden, ähnlich dem Batman Simulator.


Ich habe mir die Schnallen schon mal ganz genau angesehen und imho ist eine Kontrolle nicht möglich.

ckueppi
Ganz genau so ist es .... Das bestätigt auch die oberste Regel in JEDEM Freizeitpark: "Die Benutzung jeglicher Attraktionen ist auf eigene Gefahr!" ...
Wenn also einer meint seinen Gurt aufzumachen ... sein Pech ... wenn dann was passiert ist er ganz alleine für sich verantwortlich ...


So einfach ist das nicht. Passiert wirklich mal was kann sich niemand mit der obersten Regel aus der Verantwortung ziehen.
Ich kann dir nur die Tür zeigen, hindurchgehen musst du alleine.
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag