Park
Holiday Park Pfalz in Deutschland
Mitglied wählen
Freunde
Suche
Holiday Park Neuheiten 2014
Autor Nachricht
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #926524 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 20:04
Themenersteller
8 gefällt das Relax
Viel wurde in den letzten Monaten über die großen Neuheiten in den deutschen Freizeitparks gesprochen. Neben Deutschlands erstem Wing Coaster "Flug der Dämonen" im Heide Park, der beeindruckend thematisierten Wildwasserbahn "Chiapas" im Phantasialand und dem mit etwas Verspätung eröffnenden "Arthur -the Ride" im Europa Park fand auch immer wieder "Sky Scream" im pfälzischen Holiday Park einen Platz in der Baustellenberichterstattung diverser Medien und Fanforen. Doch was genau verbirgt sich hinter Sky Scream? Und welche weiteren Neuheiten bietet der Holiday Park seinen Gästen ab Saisoneröffnung am Samstag, 12.04.2014?







Themenbereich Wickie



Die heutige Pressekonferenz des Holiday Park gab darauf gleich mehrere Antworten. Wie die Einleitung schon vermuten lässt, gibt es in diesem Jahr mehr als "nur" eine neue Achterbahn zu entdecken. Der Park hat über die Winterpause rund 8 Millionen Euro in gleich drei große Neuerungen investiert. Bereits in den vergangenen Jahren hat der neue Eigentümer des Parks, die belgische Plopsa / Studio100-Gruppe, damit Angefangen, den zum Zeitpunkt der Übernahme etwas in die Jahre gekommen Park zu modernisieren, die Infrastruktur zu verbessern und die vormals lose Ansammlung von durchaus beachtlichen Attraktionen in ein Themenkonzept einzubinden. Nach der Einführung von Biene Maja als neuem Parkcharakter für Kinder - samt großem zugehörigen Parkbereich - wird in diesem Jahr eine weitere bekannte Kindersendung ihren Platz im Park finden. Dazu wurden in der Winterpause die Teufel aus der Wildwasserbahn "Teufelsfässer" ausgetrieben und fortan regieren in diesem Parkbereich Wickie und seine Wickinger. Die ehemals braungrauen Bergwerksgebäude erstrahlen nun in frischen, bunten Farben und zusammen mit dem neuen Imbiss und dem neuen Shop ist der Wildwasserbahnvorplatz nun ein stimmiges Gesamtensemble geworden. Positiv fällt hier auch die Verlegung des Eingangs zur Wildwasserbahn auf: Wer nun nicht genug von der feuchtfröhlichen Fahrt in den Baumstämmen bekommt, kann direkt neben dem Ausgang wieder die Warteschlange betreten. Somit gibt es zukünftig auch keine langen Fußwege zum anderen Ende der Attraktion mehr, um dort die wartenden Bekannten / Verwandten nach der Fahrt wieder einzusammeln.



Wickie!



Der Wickingerbereich ist offiziell von Steve van den Kerkhof (CEO Plopsa Group), Wickies bestem Freund und Bernd Beitz (Parkmanager Holiday Park) eröffnet worden.



Impressionen aus dem neuen alten Themenbereich.






Der neue Eingang zur Wildwasserbahn.





Wasserskishow Hollywood's Talking Dead



Ebenfalls mit dem Element Wasser zu tun hat die zweite Neuheit 2014. Bereits seit 31 Jahren ist die Wasserskishow im Holiday Park vertreten. Immer wieder versucht der Park dabei seinen Gästen etwas neues und einzigartiges zu bieten. Und das ist den Verantwortlichen der Show in dieser Saison definitiv geglückt. Mit der Einführung des "Jetovators" gibt es in dieser Show etwas in Europa einzigartiges zu erleben. Angetrieben von einem Jetski "reiten" die Jetovatorfahrer auf insgesamt drei Wasserstrahlen und "fliegen" somit frei durch die Luft! Eingebunden wird dies zusammen mit ebenso spektakulären Wasserski- und Wakeboardtricks in eine familienfreundliche und teils lustige Gruselgeschichte rund um einen Filmdreh, bei welchem Zombies zum Einsatz kommen sollen. "Hollywood's Talking Dead", so der Name der neuen Show, wird täglich mehrmals auf dem Parksee aufgeführt.



Wakeboarderin und Showmaster aus "Hollywood's Talking Dead".



Jetovator in Action!



Die Zombieübersetzerin.



Jetovator von Nahem.



Spaß mit dem neuen Spielzeug!






Achterbahn Sky Scream



Doch die größte Neuheit ist zweifelsohne die schon eingangs erwähnte Achterbahn "Sky Scream". Diese Katapultachterbahn des US-amerikanischen Herstellers Premier Rides ist die erste ihrer Art in Europa. Mit einer Gesamthöhe von rund 55 Metern macht sie dabei der der schon seit 2001 im Park befindlichen Riesenachterbahn "Expedition GeForce" skylinetechnisch große Konkurrenz. Trotz der geringen Streckenlänge von lediglich 260 Metern, schafft es die Bahn selbst hartgesottene Achterbahnfahrer zu beeindrucken. Erstaunlich kraftvoll wird der Zug über Hügelkuppen katapultiert, bevor er im Zeitlupentempo einen Überschlag an der höchsten Stelle der Bahn absolviert. Doch das eigentliche Highlight - und auch die Europaneuheit - befindet sich ganz zu Beginn der rasanten Fahrt: Statt wie auf anderen vergleichbaren Anlagen in Europa wird der Zug nicht allein vorwärts aus der Station katapultiert. Stattdessen wird die Geschwindigkeitszunahme in drei Beschleunigungssequenzen geteilt - eine davon rückwärts! Doch Plopsa wäre nicht Plopsa, würden sie die Achterbahn einfach nur so auf die grüne Wiese stellen. So wächst derzeit um die Bahn herum ein komplett neuer Themenbereich unter dem Motto "Vampire, Zombies und alles was gruselig ist". Davon ist derzeit leider nur der Rohbau zu sehen, denn zwischen der Bauentscheidung für die Achterbahn (fiel erst Ende 2013) und der Eröffnung der neuen Attraktion lagen nur wenige Monate. Trotzdem verspricht die Parkleitung die umfangreiche Thematisierung bis Ende Juni fertiggestellt zu haben. Neben der Ausgestaltung der Wartebereiche, gehören dazu ein Shop am Ausgang der Bahn, sowie zwei Snackstände und Sanitäre Anlagen.




Gedrehter Stahl.



Zug im Bahnhof.



Von links nach rechts: Jim Seay, President Premier Rides; Steve van den Kerkhof, CEO Plopsa Group; Bernd Beitz, Parkmanager Holiday Park vor dem Sky Scream Eingang.



Das Modell von Bahn und Themenbereich...



...und die Realität.





Langfristig plant der Park weiter zu wachsen. Nachdem man 2013 bereits 565.000 Gäste begrüßen konnte, hofft man Ende 2014 bei rund 600.000 Besuchern angelangt zu sein. Bis 2017 sollen es sogar 750.000 Gäste pro Jahr werden. Dafür möchte man auch in den kommenden Jahren eine Menge Geld investieren und ein Park für die gesamte Familie bleiben: Eltern sollen mit ihren Kindern, aber auch Teenagern und Großeltern den Park besuchen können. So werden wohl auch die bis 2017 eingeplanten 16, 7 Millionen Euro nicht nur in weitere Umthematisierungen innerhalb des bestehenden Parks, sondern ebenfalls in Attraktionen für alle Altersgruppen fließen.

Zum Schluss noch mein ganz persönliches Fazit zur neuen Achterbahn Sky Scream:

Insgesamt hat der Park eine wunderbare Achterbahn gebaut. Die Intensität der Airtime und auch der positiven g-Kräfte, insbesondere im vorderen und hinteren Zugteil, hat mich trotz Vorwarnung einiger Discovery Kingdom-fahrer ziemlich überrascht. Die Launches selbst sind logischerweise nicht so beeindruckend wie auf anderen Abschussanlagen, trotzdem macht das "hin- und herschwingen" Spaß und der Rückwärtspart ist definitiv etwas anderes für europäische Verhältnisse. Leider hat die Bahn auch einen kleinen Haken: für größere Personen sind die Beinklammern der Bügel leider etwas unbequem. Da diese aber direkt mit dem Beckenbügel verbunden sind, hat man als schlanker Mensch allerdings einiges an Platz zwischen Beckenbügel und Bauch - immerhin eine kleine Entschädigung. Ich habe mit Jim Seay, President von Premier Rides, über dieses Problem gesprochen, und er meinte, ihm sei dieses Problem bewusst, aber man könne es nicht ändern, da dies Teil des Sicherheitskonzeptes der Anlage sei und wohl die Behörden das auch haben wollen.
Wenn die Thematisierung Ende Juni fertig ist, hat der Park trotzdem aber sicherlich eine absoluten Gewinnerattraktion! Und zwar eine, die von vielen Außenstehenden sicherlich unterschätzt wird.


Jetzt noch ein paar unkommentierte Bilder von Sky Scream:




















Voschi
nach oben
Redakteur Andreas Vogel

Deutschland . BW
 
Avatar von Voschi
Link zum Beitrag #926526 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 20:10 Relax
Vielen Dank für die Eindrücke!
benbender
nach oben
Redakteur Torsten Bender

Deutschland . HE
 
Avatar von benbender
Link zum Beitrag #926527 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 20:17 1 gefällt das Relax
Super Bericht, vielen Dank! Smilie :944: - Balmera - 274729 Zugriffe

Was Plopsa aus dem Park macht ist unglaublich. Wir freuen uns schon sehr bei diesjährigen onride Treffen vor Ort alle Neuerungen selbst in Augenschein nehmen zu können. Auch wenn wir Niklas wohl nicht aus seinem Biene Maja Land rausbekomen werden ...

LG
Torsten
Teliuss
nach oben
Moderator Liam Kreutschmann

Deutschland . BW
 
Avatar von Teliuss
Link zum Beitrag #926528 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 20:28 Relax
Danke für den ausführlichen Bericht! Ich hab das Gefühl, vor einigen Jahren in einem komplett anderen Park gewesen zu sein...
Zoid
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . SL
 
Avatar von Zoid
Link zum Beitrag #926532 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 21:28 Relax
Super Bericht, Danke! S

Was ist denn das auf Bild Nr. 3? Express Pass S
Hp-Fan
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . NI
 
Avatar von Hp-Fan
Link zum Beitrag #926533 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 21:53
2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.2014 22:09
Relax
Auf der Homepage des Parks wird beim Kauf von Online-Tickets auch ein "Holiday Park Express Pass Unlimited (Nur gültig in Kombination mit einem Tagesticket oder der Jahreskarte.)" für 29,00 ¤ angeboten. Weiteres ist jedoch noch nicht zu erfahren.

Ansonsten vielen Dank für den Bericht. Sieht echt super aus! S
Mountainman
nach oben
Assistent Julian Bergemann

Deutschland . BW
 
Avatar von Mountainman
Link zum Beitrag #926538 Verfasst am Freitag, 11. April 2014 23:12
Themenersteller
Relax
Ja, es gibt einen neuen Expresspass im Holiday Park. Folgende Attraktionen haben einen Expresspasseingang bekommen:

  • Freefall
  • Expedition GeForce
  • Donnerfluss
  • Wickies Splash (ehemals Teufelsfässer)
  • Sky Scream
RickLip
nach oben
Aufsteiger Patrick

Deutschland . HE
 
Avatar von RickLip
Link zum Beitrag #926543 Verfasst am Samstag, 12. April 2014 04:51 Relax
Dank deines Berichts bin ich für die bevorstehenden fünf Stunden Zugfahrt nach Haßloch ausreichend motiviert. Danke dafür! S
Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag