Mitglied wählen
Freunde
Suche
New York - New York in 171 Coastern (Eastcoast Tour) Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Big Olli
nach oben
Aufsteiger Olli Wendorff
Kaltenkirchen
Deutschland . SH
 
Avatar von Big Olli
Link zum Beitrag #931981 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 08:40 Relax
Sorry, das "meistens" hatte ich überlesen S

Viele Grüße, Olli
Hopa
nach oben
Aufsteiger
Idstein
Deutschland . HE
 
Avatar von Hopa
Link zum Beitrag #931987 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 11:39 Relax
Danke für die zusätzlichen Infos!
Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich nach meiner ungewollten Anschaffung der Kreditkarte(n) wenigstens jetzt alles problemlos in den USA kaufen kann. Nun kommt beim Tanken noch die EC-Karte oder eine kompliziertere Abwicklung ins Spiel. Welche Gebühren fallen denn bei der Benutzung von EC-Karten im Ausland an?

MfG HoPa
Big Olli
nach oben
Aufsteiger Olli Wendorff
Kaltenkirchen
Deutschland . SH
 
Avatar von Big Olli
Link zum Beitrag #931988 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 12:34
1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.07.2014 12:36
Relax
Da ist gar nichts kompliziert. Die Benutzung der EC-Karte funktioniert genauso wie am Geldautomat. Reinstecken - rausziehen - Pin eingeben - 5 Sekunden warten - tanken. Bezüglich der Gebühren würde ich mal vermuten, dass da jede Bank sein eigenes Süppchen kocht. Die nicht gerade allgemein als günstig bekannte Hamburger Sparkasse hat mit vor 1 Monat 1 Euro für das tanken abgeknöpft.

Mal so btw: Wie tankst Du denn in Deutschland? Schmeisst Du dem Tankwart das Geld durch´s offene Fenster? Wenn ich in D tanke, muss ich immer in den Shop zum bezahlen. Was ist also in den Staaten daran kompliziert, abgesehen von der Tatsache, dass man es vor dem tanken macht? Ihr macht Euch über manche Sachen einen viel zu grossen Kopf.

Viele Grüße, Olli
JPeschel
nach oben
Mitglied

Deutschland . BY
 
Link zum Beitrag #931994 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 13:08 Relax
Big Olli Was ist also in den Staaten daran kompliziert, abgesehen von der Tatsache, dass man es vor dem tanken macht?


Dass man schlicht nicht weiß, wie viel Treibstoff in den Tank reingeht. In 99,9% der Fälle wirst Du entweder zu wenig vorauszahlen und der Tank ist nicht ganz voll, oder überzahlen und damit dem Tankwart eine große Freude bereiten.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #931995 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 13:21 Relax
Big Olli ...
Ihr macht Euch über manche Sachen einen viel zu grossen Kopf.

DAS
Die Amis sind Touristen gewöhnt und eigentlich immer recht hilfsbereit. Ich hatte in all den Jahren USA Reisen nie grossartig Probleme mit dem tanken. Es findet sich immer ne Lösung ...
Einfach mal ruhig Blut. Ihr werdet sehen es wird viel einfacher als ihr denkt. S
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #931996 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 13:42
Themenersteller
Relax
Vor dem ersten Mal ist man doch immer aufgeregt und will nichts falsch machen S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
Big Olli
nach oben
Aufsteiger Olli Wendorff
Kaltenkirchen
Deutschland . SH
 
Avatar von Big Olli
Link zum Beitrag #931998 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 14:12 Relax
Und genau deshalb dieser Satz !!!

Big Olli Ihr macht Euch über manche Sachen einen viel zu grossen Kopf.


Es ist vieles anders, aber wenn man es weiss, wie es geht, ist alles ganz easy. Und wenn man es nicht weiss, hat Björn die passende Antwort gegeben: Sich als dummer Tourist outen, und Dir wird geholfen S

Viele Grüße, Olli
Homerthilo
nach oben
Aufsteiger Thilo
Köln
Deutschland . NW
 
Avatar von Homerthilo
Link zum Beitrag #931999 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 14:13 1 gefällt das Relax
Bei meiner USA-Reise im April habe ich 2x Überzahlt. Beim ersten Mal kam eine neue Quittung aus der Tanksäule und auch nur der verbrauchte Betrag wurde abgerechnet. Beim zweiten Mal musste ich noch einmal rein zum Tankwart, und habe die Differenz zurück bekommen. In der Regel hat man nach 1-2 Tankfüllungen ein ganz gutes Gefühl wie viel rein muss.
DragonKhan
nach oben
Aufsteiger

Niederlande
 
Avatar von DragonKhan
Link zum Beitrag #932001 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 14:20 2 gefällt das Relax
In den USA wird man eher selten übern Tisch gezogen. Amerikaner freuen sich meist wenn sie ausländischen Touristen helfen können. Vorausgesetzt man legt die schlechte deutsche Angewohnheit ab gleich beim kleinsten bisschen anfangen zu meckern. S
Freundlich bleiben und es wird einem eigentlich immer gerne geholfen. S
Es gibt kein einfacheres Reiseland fürs "erste Mal" als die USA. Wirklich! Da hat man es hier in Europa einmal über die Grenze meist schwieriger ...
The only difference between genius and insanity is success!
Gruß, DragonKhan
Neuester Bericht: 30.06.15. - The Great Coaster Tour of China! (ECC 2013)
Küppi
nach oben
Redakteur Christian Küppers
Essen
Deutschland . NW
 
Avatar von Küppi
Link zum Beitrag #932016 Verfasst am Freitag, 04. Juli 2014 23:23 Relax
JPeschel
Big Olli Was ist also in den Staaten daran kompliziert, abgesehen von der Tatsache, dass man es vor dem tanken macht?


Dass man schlicht nicht weiß, wie viel Treibstoff in den Tank reingeht. In 99,9% der Fälle wirst Du entweder zu wenig vorauszahlen und der Tank ist nicht ganz voll, oder überzahlen und damit dem Tankwart eine große Freude bereiten.


Ich kenne es nur so, dass Restbeträge ausbezahlt oder zuruckgebucht werden ...
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #932021 Verfasst am Samstag, 05. Juli 2014 06:03 1 gefällt das Relax
Also das Problem mit dem Überbezahlen gibt es bei Verwendung der EC Karte doch gar nicht:
  • EC-Karte rein
  • Auf Debit drücken
  • PIN eingeben
  • Kraftstoffsorte auswählen
  • Tanken
  • Es wird nur soviel abgebucht, wie getankt wurde. Ggf. Quittung ausdrucken lassen
  • Weiterfahren


Es ist wirklich in den USA fast alles ganz einfach. Macht euch keinen zu großen Kopf!
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #932027 Verfasst am Samstag, 05. Juli 2014 09:33 Relax
Das funktioniert aber nur mit den "alten" Maestro-Bankkarten und nicht mit den "neuen" V-Pay-Karten, oder? Oder hat sich da mittlerweile was getan?
Carpe omnia!
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #932067 Verfasst am Sonntag, 06. Juli 2014 02:04
6 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.2014 02:17
Relax
the turbine Noch etwas wichtiges, was wir auch nur durch Zufall in letzter Sekunde erfahren haben:
Solltet ihr in den USA eure EC-Karte z.B. für's Tanken verwenden wollen (was super funktioniert), müsst ihr die Karte vorher bei der Sparkasse für den Auslandseinsatz entsperren lassen (Stichwort: Geo-Blocker). Das ist wohl eine neue Regelung, die erst seit diesem Jahr in Kraft ist.


Sehr guter Hinweis.

Die Karte kann jedoch auch teilweise über das Internetbanking oder die Sparkassen-App freigeschaltet werden, auch nutzt nicht jede Sparkasse Geoblocking.

Andere Sparkassen mit Maestro-Karten oder MasterCard-Kreditkarten nutzen u.a. auch das sog. "MasterCard Fraud Shield". Der Unterschied ist, dass Kunden im außereuropäischen Ausland grundsätzlich zwar Geld abheben können, aber die Auszahlung durch tägliche oder wöchentliche Obergrenzen limitiert ist. Die Grenzen können dabei individuell festgelegt werden, wobei das Nutzungsverhalten berücksichtigt wird. Kunden werden aufgrund ihres bisherigen Reiseverhaltens und ihrer Kartennutzung im Ausland in Auszahlungssegmente eingeteilt. Es gibt die Kategorien national, Europa und international. Die Auszahlungshöhe hat je nach Segment verschiedene Grenzen. Der Kunde kann auch auf Wunsch die Segmente manuell wechseln.

Meine Sparkasse nutzt letzteres Verfahren, da dies aus unserer Sicht kundenfreundlicher ist. Nicht jeder Kunde fragt vor seiner Auslandsreise bei uns an.

Hintergrund für die Einführung der Verfahren waren die ansteigenden Schadensfälle durch skimming.

@mico:
Das von Bruno beschriebene Prozedere müsste auch für V-Pay gelten. Das Zahlungsterminal der Tankstelle fragt immer einen fixen Betrag an (in Deutschland glaub ich nach Vereinbarung mit der Mineralölindustrie 80 Euro). Mit Eingabe der PIN wird somit eine "Vormerkung" über 80 Euro am Konto "aufgebaut". Man könnte nun für bis zu 80 Euro tanken, abgebucht wird aber nur der tatsächliche Betrag und die Vormerkung wird anschließend wieder "abgebaut".
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #932071 Verfasst am Sonntag, 06. Juli 2014 08:28 Relax
Dazu müßten die Terminals aber den Chip der Karte auslesen können, da auf dem Magnetstreifen keinerlei relevante Information mehr gespeichert ist. Und AFAIK sind in den USA in allen Terminals lediglich Magnetstreifenleser vorhanden, so daß man VPay Karten vermutlich nirgendwo nutzen kann.
Carpe omnia!
Silverstar258
nach oben
Aufsteiger Florian

Deutschland . HE
 
Avatar von Silverstar258
Link zum Beitrag #932099 Verfasst am Sonntag, 06. Juli 2014 13:20 Relax
Stimmt, du hast Recht. V-Pay geht ausschließlich über den EMV-Chip, damit tatsächlich USA untauglich. S
The Knowledge
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von The Knowledge
Link zum Beitrag #932142 Verfasst am Sonntag, 06. Juli 2014 21:57 Relax
mico Und AFAIK sind in den USA in allen Terminals lediglich Magnetstreifenleser vorhanden, so daß man VPay Karten vermutlich nirgendwo nutzen kann.

Ja, as far as you know. Aber du knowst nicht die Wahrheit. Ein Chipleser war bei ca. 50 Prozent der genutzten Terminals bei meinem letzten USA-Aufenthalt (Anfang Juni) vorhanden.
Excess all areas!
the turbine
nach oben
Moderator Bruno Baumeister
Aachen
Deutschland . NW
 
Avatar von the turbine
Link zum Beitrag #932157 Verfasst am Montag, 07. Juli 2014 06:46 2 gefällt das Relax
Inzwischen ist es auch im Walmart hier nicht mehr möglich mit dem Magnetstreifen der Kreditkarte zu zahlen, sondern nur noch mit dem Chip. Das Terminal antwortet sogar auf deutsch: "Jetzt bitte die Karte zurücktreten!" S
mico
nach oben
Administrator Michael Coslar

Deutschland . NW
 
Avatar von mico
Dabei!
Link zum Beitrag #932160 Verfasst am Montag, 07. Juli 2014 08:13 1 gefällt das Relax
Dann hat sich da ja was geändert. Ist doch super.
Carpe omnia!
Hopa
nach oben
Aufsteiger
Idstein
Deutschland . HE
 
Avatar von Hopa
Link zum Beitrag #932445 Verfasst am Freitag, 11. Juli 2014 11:34 Relax
Laut meiner Bank (VR Bank) kann ich meine EC-Karte nur in Europa und nicht in den USA einsetzen. Naja, müssen wir auf Simons Karte vertrauen oder die Alternative mit der Kreditkarte anwenden. S

MfG HoPa
Hopa
nach oben
Aufsteiger
Idstein
Deutschland . HE
 
Avatar von Hopa
Link zum Beitrag #933032 Verfasst am Dienstag, 22. Juli 2014 20:14 1 gefällt das Relax
Bevor ich morgen im Stress nicht mehr dazu komme, möchte ich mich bereits heute von Euch verabschieden.

So viel Resonanz und tolle Ratschläge habe ich tatsächlich nicht erwartet. Ihr habt uns in der Hinsicht die Planung und Organisation deutlich vereinfacht und unsere Tour durch eine kleine Modifikation zusätzlich optimiert. Auch unaufgefordert habt Ihr uns bei dem ein oder anderen Thema noch einige Tipps mitgegeben. Dafür möchten wir uns bei Euch herzlich bedanken! S

Wir fühlen uns mehr als bereit für die Tour und freuen uns extremst, unsere jahrelangen Träume endlich in Erfüllung gehen zu lassen. Im Gegenzug werden wir natürlich mit vielen Berichten und vor allem Videos zurückkehren. Bis dahin!

MfG HoPa
martinspies
nach oben
Leiter Martin Spies
Nackenheim
Deutschland . RP
 
Avatar von martinspies
Link zum Beitrag #933039 Verfasst am Dienstag, 22. Juli 2014 21:51 Relax
Hopa Im Gegenzug werden wir natürlich mit vielen Berichten und vor allem Videos zurückkehren. Bis dahin!

Ich freue mich darauf. Viel Spaß da drüben!
Springuin
nach oben
Onrider

Deutschland . NW
 
Avatar von Springuin
Link zum Beitrag #933052 Verfasst am Mittwoch, 23. Juli 2014 07:57 Relax
Na dann mal viel Spaß! Sind die ersten beiden Tage geschafft, kehrt sowieso eine gewisse Routine ein. Es wird ganz ganz toll werden. S

Wir sind am 09.08. auch in Holiday World, sind wie immer paar Minuten vor Parköffnung an den Kassen. Vll. sieht man sich ja.
Und denkt an die Zeitumstellung. Holiday World richtet sich schon nach Central Time, Dollywood müsste noch Eastern Time sein.
Sagt mal, habt ihr auch so einen tollen neuen onride-Pin? Ist bei euch auch die 001 druff?!? ;)
mülla
nach oben
Mitglied Simon

Deutschland . HE
 
Avatar von mülla
Link zum Beitrag #933312 Verfasst am Dienstag, 29. Juli 2014 02:45
1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.2014 02:47
Themenersteller
1 gefällt das Relax
Unendlich geile Tage in New York mit Coney Island sowie in Six Flags Great Adventure liegen bereits hinter uns.

Samstag abend haben wir uns noch auf dem Weg zum Hotel unsere Season Passes geholt und kamen in der Genuß einer Frontrowfahrt im Dunkeln auf Kingda Ka. Als wäre das nicht geil genug gewesen, konnten wir anschließend für die letzte Fahrt des Tages nochmal auffüllen und hatten dann am Sonntag unglaublich geringen Andrang bei überraschend ordentlicher Abfertigung.



Nochmals Danke und einen lieben Gruß an euch Alle! Und es geht gerade erst lost S S S
In memory of Space Mountain - De la terre à la lune - RIP 1/16/2005
coasterfreak
nach oben
Onrider Robert

Deutschland . NW
 
Avatar von coasterfreak
Dabei!
Link zum Beitrag #933313 Verfasst am Dienstag, 29. Juli 2014 07:52 Relax
Das ist ja mal ein endgeiler Auftakt. S

Viel Spaß und gutes gelingen. S
Der Sinn des Lebens?
Der liegt irgendwo zwischen Lifthill und Schlussbremse.
Dragster
nach oben
Aufsteiger

Deutschland . BY
 
Avatar von Dragster
Link zum Beitrag #933316 Verfasst am Dienstag, 29. Juli 2014 08:58 Relax
Sonntag ist der beste Tag für Great Adventure. Die Erfahrung haben wir auch mehr als einmal gemacht. Keine Ahnung wieso. Meine Theorie dürfte evtl. noch bekannt sein. S Viel Spaß euch noch! Da ärgere ich mich doch schon fast, dass es dieses Jahr "nur" nach Florida geht... S
The 6000 Miles Road Show - Slickrock Bike Trail
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag