Mitglied wählen
Freunde
Suche
Sommerrodelbahnen in Österreich Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1024049 Verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 14:02
2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.2020 14:04
Relax
Imst hat einen Kreisel 2017 bekommen

Homepage Alpine Coaster Langeweile an der längsten Alpen-Achterbahn der Welt? Das gab‘s bisher schon nicht. Doch nun wird der Fun-Faktor noch einmal deutlich nach oben geschraubt. Dafür sorgt der neu installierte 450-Grad-Kreisel im unteren Teil der Strecke.

Kurz vor dem Ende der 3,5 Kilometer langen Fahrt
wartet ein echtes Highlight – der 450-Grad Kreisel hat es in sich:

Der Durchmesser beträgt 18 Meter. Die höchste Stelle der Bahn liegt nun auch am neuen Konstrukt und beträgt zehn Meter (bisher sechs Meter über dem Boden). Unverändert bleibt die Gesamtlänge des Alpine Coaster mit 3.535 Metern. Das erklärt sich daraus, dass der Kreisel eine langgezogene Kurve ersetzt.

Lange Erfolgsgeschichte

„Unter der Anleitung von zwei Monteuren der Firma Wiegand haben wir den Kreisel selbst gebaut. Ein großer Dank an dieser Stelle an die hervorragende Arbeit unserer Mitarbeiter“, lobt Bernhard Schöpf, Geschäftsführer der Imster Bergbahnen. Mittlerweile hat Hersteller Wiegand weltweit 223 solcher Anlagen in 38 Ländern errichtet. „Der Alpine Coaster Imst war österreichweit eines der ersten Projekte und das erste in Tirol. Die 2003 realisierten 3.552 Meter Länge sind im Alpenraum bis heute unübertroffen“, weiß Schöpf. Die somit noch immer längste Alpen-Achterbahn hat sich schnell zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt

Quelle: Homepage Alpine Coaster

Dieses Video wird direkt von youtube.com abgespielt. onride.de übernimmt keine Haftung für die dargestellten Inhalte.


Fremdbild
Quelle: imster-bergbahnen.at img_0616_11.jpg
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1024052 Verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 15:15 Relax
Weißt du warum? Im Video durchfährt sich die langgezogene Kurve viel schneller als der Kreisel, das soll wirklich nicht mehr Strekce geworden sein?

Und mag irgendjemand diese Kreisel? Also außer die Betreiber, offensichtlich.
fnööt
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1024054 Smartphone verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 16:20 Relax
Nein weiß ich auch nicht.
Bin gerade vorhin zufällig drauf gestoßen.

Ich war zuletzt 2016 dort.

Ich bin auch der Meinung das müsste länger geworden sein. Sehr komisch das ganze
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1024056 Verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 16:38 Relax
Spannenderweise ist die Bahn laut Homepage (siehe dein zitierter Text) sowohl 3.535 als auch 3.552 Meter lang S
fnööt
alex_b82
nach oben
Mitglied

Österreich .
 
Avatar von alex_b82
Link zum Beitrag #1024057 Smartphone verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 16:44
1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.2020 16:44
Relax
Das ist echt spannend 🤣

Auf rcdb und Wiegand 3325 gehört glaub ich mal nachvermessen 🤣
crazyx
nach oben
Onrider Robin
Dortmund
Deutschland . NW
 
Avatar von crazyx
Dabei!
Link zum Beitrag #1024058 Verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 17:05 Relax
Das mit der gleich gebliebenen Länge passt schon; die alte Kurve hat ja schon einen ziemlichen Schlenker gemacht. Die alten Schienen sind ja auf dem Video und dem Foto noch zu sehen.

Das mit dem "schneller durchfahren" mag auch einfach daran liegen, dass in dem Video im Kreisel halt ein Schleicher hängt und den nachfolgenden Verkehr ausbremst.

Fahrtechnisch sind diese Kreisel relativ unnötig, da sind wir uns einig. Werbetechnisch mögen sie was bringen, weil sie sich "Spezialfiguren" vermarkten lassen (wie ein liegender Looping, quasi) - und ggf. können auch sicherheitstechnische Aspekte eine Rolle spielen; immerhin ist die Strecke an so einem Kreisel sehr gut einsehbar, so dass ggf. Auffahrunfälle vermieden werden können. (Und die technischen Lösungen, die Wiegand mittlerweile zur Vermeidung von auffahrunfällen anbietet, mögen wir ja alle hoffentlich NOCH weniger als die ollen Kreisel... S)
"Jeder Tag, an dem Du nicht hechelst, ist ein verlorener Tag!" (Bonzaii! Inc. 2004)
schrottt
nach oben
Redakteur Sven

Deutschland . BY
 
Avatar von schrottt
Link zum Beitrag #1024061 Verfasst am Mittwoch, 08. April 2020 17:40 Relax
Ich habe dieses Video youtu.be w-i8_zDuGy4 mit diesem verglichen: youtu.be gyxiHISSPoc

Beide sind am gleichen Schild kurz vor der Stelle gestoppt, zum Vergleich empfehle ich in einem etwas zurückzuspringen und das zweite zu starten wenn der Schlitten im ersten am Schild vorbeikommt. Die ältere Fahrt ist generell ein wenig schneller, aber der Unterschied zwischen Kurve und Kreisel ist sehr deutlich zu sehen, ich würde 3 Sekunden weniger Fahrzeit schätzen.
fnööt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 Nächster neuer Beitrag in diesem Forum Nächster neuer Beitrag